SUNWAYS DE0007332207

Beiträge: 6
Zugriffe: 5.429 / Heute: 2
Sunways kein aktueller Kurs verfügbar
 
SUNWAYS DE0007332207 Mic68
Mic68:

SUNWAYS DE0007332207

2
17.06.08 10:22
#1
SUNWAYS
Expansion im Plan
[15:00, 16.06.08]

Unternehmen ISIN    
sunways DE0007332207

Von Franz Netter


Nach dem Einstieg des Autozulieferers Bosch beim Konkurrenten ErSol stieg die sunways-Aktie rasant. Im Gespräch mit BÖRSE ONLINE bestätigte Finanzvorstand Michael Wilhelm, dass Gespräche mit Investoren geführt werden. Schließlich muss das Unternehmen mittelfristig noch erhebliche Investitionen stemmen.

sunways
Den weiteren Kapitalbedarf will sunways durch einen Mix verschiedener Instrumente decken. Eine Kapitalerhöhung schließt Wilhelm nicht aus. Von einer bevorstehenden Übernahme könne allerdings keine Rede sein. Ertragsmäßig vertröstet er seine Aktionäre auf 2009. Das zweite Quartal werde eher schwach ausfallen. Erst ab dem vierten Quartal rechnet er mit einer „spürbaren Verbesserung“.

Denn ab Mitte 2008 kommt die Zusammenarbeit mit LDK richtig ins Laufen. „Die Reaktoren sind aufgebaut, das Projekt macht gute Fortschritte“, konstatiert Wilhelm. Der chinesische Solarkonzern wird sunways zehn Jahre lang multikristalline Siliziumwafer in einem Gesamtvolumen von einem Gigawatt liefern. Damit ist die Versorgung der 100-Megawatt-Fabrik in Arnstadt gesichert, deren Kapazität im kommenden Jahr zur Verfügung stehen wird.

Analysten rechnen mit Gewinnsprung

Einige Analysten erwarten deshalb, dass im kommenden Jahr der Gewinn rasant anziehen sollte. Im Schnitt rechnen die Banken mit 1,05 Euro je Aktie. BÖRSE ONLINE ist mit seiner Gewinnschätzung von 0,75 Euro je Aktie skeptischer: Da fast alle Photovoltaik-Ausrüster an der Kapazitätsgrenze arbeiten, sind in der Branche Verzögerungen eher die Regel denn die Ausnahme.

Mit einem 2009er-KGV von 11,7 ist der Spezialwert trotz des jüngsten Kursanstiegs nicht teuer. Allerdings zweifeln manche Experten, ob Nischenanbieter wie sunways langfristig überleben werden, weil der Wettbewerbsdruck ab 2010 drastisch zunehmen wird – ausgelöst durch enorme Überkapazitäten.

Auch aus charttechnischer Sicht ist die Aktie grundsätzlich interessant. Nach dem steilen Anstieg ist jedoch eine Konsolidierungsphase nicht auszuschließen. Anleger sollten deshalb erst zu Kursen unter acht Euro einsteigen, und die Position mit einem Stopp von 6,70 Euro absichern. Der Depotanteil beim Kauf sollte vier Prozent nicht übersteigen.



Empfehlung: HALTEN
Kurs am 16. Juni: 8,75 Euro
Stopp: 6,70 Euro

Unternehmen ISIN    
sunways DE0007332207
SUNWAYS DE0007332207 esperanto
esperanto:

news

 
30.06.08 14:54
#2
www.solarserver.de/solarmagazin/news.html#news9071

Die Sunways AG (Konstanz) wird die SOLARWATT AG (Dresden) ab 2009 mit Solarzellen beliefern. Der Vorauszahlungsvertrag habe eine Laufzeit von fünf Jahren und umfasse ein Gesamtvolumen von 155 bis 160 Megawatt mono- und multikristalliner Solarzellen, berichtet Sunways in einer Pressemitteilung. Die jährlichen Liefermengen an SOLARWATT sollen entsprechend der erwarteten steigenden Produktionskapazität der Sunways AG jährlich stufenweise angehoben werden. Inklusive einer Option von fünf Megawatt werde SOLARWATT im kommenden Jahr zunächst maximal 20 Megawatt Solarzellen erhalten; 2013 soll das Liefervolumen 50 Megawatt betragen.   Über die Höhe des Prepayments sei Stillschweigen vereinbart worden. "Der Vertragsabschluss mit unserem langjährigen engen Kooperationspartner sichert uns den Absatz eines Teils unserer ab 2009 deutlich höheren Zellproduktionskapazität", kommentiert Roland Burkhardt, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG.

Gesamtkapazität soll bis Jahresende auf 116 Megawatt steigen

Derzeit baut Sunways seine Solarzellenfabrik in Arnstadt von 30 auf 100 Megawatt Produktionsleistung aus. Bis Jahresende 2008 verfüge das Unternehmen damit an den Standorten Arnstadt und Konstanz über eine Gesamtkapazität von 116 Megawatt, heißt es in der Pressemitteilung. Finanzvorstand Michael Wilhelm zeigte sich ebenfalls zufrieden mit dem Vertragsabschluss: "Der Mehrjahresvertrag mit SOLARWATT gibt uns zusätzliche Planungssicherheit, lässt uns aber genügend Spielraum, um unser eigenes Systemgeschäft gezielt nach vorne zu treiben. Ab 2009 verfügen wir über eine ausreichende Menge Rohmaterial zu deutlich verbesserten Einstandspreisen sowie die entsprechende Produktionskapazität, um die weiterhin steigende nationale und internationale Nachfrage nach unseren hochwertigen Komponenten wirtschaftlich sinnvoll befriedigen zu können."

30.06.2008   Quelle: Sunways AG   Solarserver.de   © Heindl Server GmbH
Bildquelle: Sunways AG
SUNWAYS DE0007332207 EP26
EP26:

und?

 
04.06.13 11:27
#3

 was meint ihr? Schaffen die die rettung? dann wären satte gewinne möglich...

SUNWAYS DE0007332207 kalleari
kalleari:

Strafzölle für China Solar Module

 
04.06.13 16:40
#4
Da die EU heute Srafzölle beschlossen hat. Wäre es für LDK wichtig, dass Sunways überlebt um die Zölle zu umgehen. Teilprodukte an Sunways und automatische Endmontage hier. Produkt of Sunways - Made in Germany.
SUNWAYS DE0007332207 Fiftycent
Fiftycent:

Die news von gestern hat wohl keine grosse

 
07.06.13 10:26
#5
Auswirkung auf den Kurs?
SUNWAYS DE0007332207 kalleari

anscheinend nicht

 
#6
Andere bieten ja auch sowas oder arbeiten daran. Jedenfalls ein Schritt vorwärts !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sunways Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  194 sunways AG Aktie, WKN 733220, Skyliner M.Minninger 09.12.14 12:26
17 988 Alternative Energien Jorgos M.Minninger 04.04.14 10:20
2 5 SUNWAYS DE0007332207 Mic68 kalleari 07.06.13 10:38
5 16 Solarbranche am Ende?Dummheit oder Abzocke ? marathonläufer Donacie 31.05.13 17:39
3 520 Übernahmephantasie Aktie Sunways From Holland kalleari 21.03.13 15:56

--button_text--