Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 4999  5000  5002  5003  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 164.946
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 44.289
Steinhoff Int. Hol. 0,1096 € -1,53% Perf. seit Threadbeginn:   -97,85%
 
Steinhoff International Holdings N.V. STElNHOFF
STElNHOFF:

harry74

5
16.09.18 12:30
Sehr gut recherchiert! Aber diese Geschichte war eigentlich nur eine ausgedachte, sinngemäße schriftliche Parallele zur Steinhoffgeschichte (schlimm genug, daß ich das hier, für manchen,  noch zusätzlich erwähnen muß).
Wobei.......... no risk, no fun.
Als ich Bitcoins für 10 Euro kaufte, hat mich meine Großmutter für unzurechznungsfähig erklärt.
Steinhoff International Holdings N.V. harry74nrw
harry74nrw:

Okay, ich dachte mir schon .....

2
16.09.18 12:44
Genießt den Rest-Restsommer, bis Donnerstag ist noch etwas hin und vielleicht kommt bis dann noch etwas über“ Insides „
Steinhoff International Holdings N.V. Suissere
Suissere:

@harry74rw

 
16.09.18 12:51
die Bank steht nicht unbedingt im Grundbuch, wenn das Haus selbst nicht gleichzeitig Sicherheit ist. Aber die Geier geben keinen Kredit, dessen Abruf nicht nachweislich an den Verwendungszweck gekoppelt und zu dokumentieren ist. Bis vor 10, 15 Jahren konnte eigentlich jeder Riesenkredite aufnehmen und damit machen, was er wollte. Heute ist es glaube ich etwas strenger. Aber ganz einfache Leute, die das in den 50er bis 90er Jahren gemacht haben, konnten grosse Vermögen anhäufen. Bei uns haben selbst kleine Beamte oder "einfache" Arbeiter viele Häuser.

Also ich sage mal, heute gibt es keine Bank, deren Immokredit in Steinis fliessen kann, höchstens vielleicht ein paar Tausis.


Steinhoff International Holdings N.V. H731400
H731400:

Wieses Aussagen

 
16.09.18 13:07
Alles kam aus dem heiteren Himmel und er wußte von nichts ! Hahahahaha

die ersten 80 Minuten des Jooste Interviews vorm Parlament angesehen. Sehr interessant das Ganze!

Jooste belastet den Wiese auch ganz schön. Für Wiese kam alles am 5.12. „out of the blue“. Jooste sagte, es wurde bereits seit November inklusive Wiese mit Deloitte verhandelt. Wiese hatte zunächst ebenfalls versucht die Bilanzen durchzubekommen !

Ich sage beide werden einsitzen und nach der PWC Veröffentlichung singen wie Vögel......
Steinhoff International Holdings N.V. alpharider
alpharider:

Empfehlung

2
16.09.18 13:13
Kann einen Blick in den Nachbar Thread empfehlen.

Da implodiert Watcher jetzt komplett und postet 6 Monate alte Zeitungsartikel. :-) Herrlich.

Die gleichen Artikel wurden auch gepostet als wir bei 8 Cent standen, guter Kontraindiktor also. Sehr sehr amüsant! :-))
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#125006

Steinhoff International Holdings N.V. hkl00001
hkl00001:

#H731400 #124914

 
16.09.18 13:38
Es waren nicht meine Zahlen, die ich genutzt hatte, sondern die Zahlen von dem Forumsmitglied Fun_trader99. Mein Beitrag wurde jetzt vom Moderator gelöscht, weil er angeblich unbelegte Aussagen enthält. Ich habe daher beantragt, den Beitrag des Mitglieds fun_trader99 ebenfalls zu löschen, um Klarheit wiederherzustellen.
Steinhoff International Holdings N.V. hkl00001
hkl00001:

@Ruhig Blut #125006

3
16.09.18 13:42
Wieso wird sich an einem Forumsmitglied abgearbeitet, welches, wie man unten, wenn man herunterscrollt, sehen kann, gesperrt ist? Es tut doch nichts zur Sache, was dieses Forumsmitglied woanders meint, mitteilen zu müssen. Weswegen wird darauf überhaupt reagiert? Soll das ein Kursindikator sein? Das wäre doch sinnbefreiter Inhalt.
Steinhoff International Holdings N.V. H731400
H731400:

Fun_traders99 Beiträge sind sehr gut

 
16.09.18 13:45
Steinhoff International Holdings N.V. shatoi
shatoi:

hkl

8
16.09.18 13:45
Da stimme ich zu. Es hat seinen Grund, warum Watcher ausgesperrt wurde. Hier auf ihn aufmerksam zu machen ist das letzte, was wir hier brauchen.
Fast so witzig wie damals die " free kawa" Aktion. Den hätte man auch besser gesperrt gelassen.
Steinhoff International Holdings N.V. alpharider
alpharider:

Ach Leute

 
16.09.18 13:52
Wenn jemand so falsch gelegen hat, seit Monaten, und ich darüber stolpere, erlaube ich mir darauf hinzuweisen, unabhängig was hier gepostet wird :-). Den Luxus erlaube ich mir.

Genauso wie ich mein Versprechen einlösen werden meinen Depotauszug zu posten, wenn ich meine Steinhoff Position veräußert habe.

Wenn wir schon im selben Boot sitzen, sollten wir uns den Spaß nicht nehmen lassen ;-)
Steinhoff International Holdings N.V. Steinhoff_Fan
Steinhoff_Fan:

Ich verstehe die meisten von Euch nicht

15
16.09.18 13:54
Ich verstehe ehrlich gesagt 90% der Beiträge hier nicht.

Das Forum sollte dazu dienen, Informationen über Steinhoff auszutauschen bzw. ist eine Möglichkeit für Aktionäre ihre Einschätzungen auszutauschen.

Was hier passiert ist aber etwas komplett anderes. Es gibt Typen, die entweder alles gut oder alles schlecht machen.

Wenn ich eine Aktie Scheiße finde, dann kaufe ich sie nicht. Wenn ich eine Aktie gut finde, dann kaufe ich sie.

Wenn ich mir Gedanken darüber mache, ob ich wo investiere und dann zu einem für mich schlüssigen Ergebnis komme, dann handle ich, ich kaufe oder verkaufe. Da sind Gepushe oder Gebashe gleichermaßen irrelevant, weil man sich ohnehin selbst Gedanken machen kann.

Ich kann natürlich weder Pushern noch Bashern nachweisen, dass sie bezahlt sind oder nicht, aber viele Postings hier muten seltsam an. Ich habe hier investiert, weil ich eine große Chance sehe. Aber ich weiß, dass je größer eine Chance ist, desto größer ist auch das Risiko. Meine Einschätzung nach Abwägung aller Fakten, die zur Verfügung stehen ist relativ einfach: Ich glaube, dass Steinhoff -vorausgesetzt die Restrukurierung gelingt - in 2 bis 4 Jahren eine Market-Cap von 4-8 Mrd Euro haben kann. Das würde, vorausgesetzt es kommt zu keiner KE oder keinem Schulden gegen Aktien-Stunt, bedeuten, dass man 2 bis 4 Jahren bei 1-2 Euro steht. Bei derzeitigen Kursen wäre das eine Vervielfachung und gerechnet auf den Zeitraum eine Rendite, die ich anderswo nicht bekommen kann. Mein worst case Szenario ist, dass wir dort stehen wo wir jetzt sehen und dann wäre ich halt mit Minusrendite raus. Von einer Insolvenz kann natürlich keine Rede sein, aber das setze ich als Allgemeinwissen voraus.

Daher bringt es mir auch nichts jeden Tag auf den Kurs zu schauen, man ärgert sich, man freut sich, aber unter dem Strich ist es für mich völlig gleichgültig.Was die nächsten Monate passiert kursmäßig ist für mich irrelevant. Mein Anlagehorizont ist wie beschrieben langfristig orientiert. Ich freue mich darauf, wenn endlich testierte Bilanzen vorliegen, dann sieht man schwarz auf weiß was passiert ist und wie der Wert des Unternehmens tatsächlich zu beurteilen ist. Alles andere ist Spekulation, Gerede und egal. Schönen Sonntag noch!

Steinhoff International Holdings N.V. plus2101
plus2101:

Steinhoff-Fan

 
16.09.18 14:40
Kann man so unterschreiben,auser dem einen Satz."von einer insolvenz kann natürlich keine Rede sein.....".Sie ist erstmal abgewendet für die nächsten 3 Jahre,dann werden die Karten neu gemischt.
Hier ist noch alles offen.Wie es laufen kann zeigt dir Solarwold.Da wusste auch keiner wo man dran war bis jetzt.Und ja man kann sie nicht mit Steinhoff vergleichen aber den Weg in den Abgrund schon inclusive der Kursentwicklungen und der Posts der Basher und Pusher.
Steinhoff International Holdings N.V. ring_of_fire
ring_of_fire:

@plus

 
16.09.18 14:48
SolarWorld hat kontinuierlich schrumpfende Umsätze zu verzeichnen gehabt...China sei Dank.

Von Steinhoff kennen wir immerhin schon Umsatzzahlen für 2017 und q3 2018. Und die sind "inline".

Und auch das EBITDA für h1 2018 kennen wir...340 Mio Euro. Siehe Präsentation zur Parlamentsanhörung.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#125015

Steinhoff International Holdings N.V. hkl00001
hkl00001:

@H731400 #125009

 
16.09.18 16:47
Den Beitrag, den ich von Fun_trader99 gelesen habe, entsprach nicht der Bewertung "sehr gut". Er war ungenügend recherchiert und wies erhebliche Lücken im Fachwissen auf. Daher kam er dann zu falschen Schlussfolgerungen über den wirtschaftlichen Status der Steinhoff-Unternehmung.

Dieser Beitrag wurde dann von der Moderation genau aus diesem Grunde, nämlich dass sich die Aussagen nicht belegen ließen, gelöscht.

Was ist daran dann "sehr gut", wenn jemand aufgrund falscher Aussagen Mitforisten zu falschen Schlüssen animiert? Aus welchem Grunde wird so etwas dann als "sehr gut" dargestellt?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#125017

Steinhoff International Holdings N.V. marusch
marusch:

huey

 
16.09.18 17:01
Dein Wort in Gottes Ohr!! "daumendrück"
Steinhoff International Holdings N.V. hkl00001
hkl00001:

@huey #125017

 
16.09.18 17:06
Wäre es denn nicht so, dass in diesem Fall eine Meldung erfolgen müsste, die publiziert werden muss? Und soweit ich weiß, ist ja so eine adhoc-Mitteilung unverzüglich zu publizieren, wenn das Unternehmen Kenntnis über diese Information erhält.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#125020

Steinhoff International Holdings N.V. Fredlabosch
Fredlabosch:

sasse und news

 
16.09.18 17:13
passt nicht zusammen
Steinhoff International Holdings N.V. Hulkster
Hulkster:

@ Seckedebojo

 
16.09.18 17:13


Gähn, ist schon "fast" ein alter Hut.
Die Meldung kam schon am Freitag.

www.euwid-holz.de/news/sonstiges/...htensteinische-cotta.html



Aber, doppelt genäht hält besser.

Steinhoff International Holdings N.V. numi76
numi76:

@huey

 
16.09.18 17:31
Ein neuer liquider Ankeraktionär wäre eine feine Sache. Damit wäre evtl. vieles gelöst. Vielleicht sogar durch zur Verfügungstellung von Kapital.

Huey, das Ende des Einsammelns und Beruhigung des Aktienkurses sprechen 100% dafür. Seit dem läuft er auch gerade und nicht so geprügelt.

Wäre ein feiner Schachzug wenn Zahlen vor 2018 - also alle bis 2017 kommen würden oder zu bestimmten Bewertungsansätzen sachliche Stellung bezogen wird. Vielleicht hat sogar PWV erste Resultate und vielleicht sogar Dinge wieder nach oben korrigiert.  Eine Stellungnahme zu den Aussagen Jooste vor dem Parlament wurden nie dementiert oder in einer Richtung richtig gestellt.

Nachdem schon gute Cash-Lage verkündet wurde und die Liquidität furch Verkäufe ja weiter gestiegen sein müsste wird vielleicht schon teilweise entschudet.  Ein aktueller Schuldenstand wäre super, genauso wie ein Asset-Stand.

Wenn das alles kommen würde wären wir einen guten Schritt weiter und für Bilanz 2018 reif.
Steinhoff International Holdings N.V. prayforsteini
prayforsteini:

@huey

5
16.09.18 17:39
Sollte es weder einen neuen Hauptaktionär geben, noch eine Bombe platzen, werde ich dich ignorieren, deine Beiträge sind sehr pusherhaft.
Steinhoff International Holdings N.V. huey
huey:

Moin Pray!

 
16.09.18 17:51
Das darfst Du gerne umsetzen!

Es ist nur meine persönliche Meinung. Deine permanenten Ein- oder auch Zweizeiler zu einem Gedankengang haben noch NIE zu einer weiteren Erkenntnis geführt!

Huey

Seite: Übersicht ... 4999  5000  5002  5003  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: A14XB9, AlexisMachine, Huslerjoe, profi108, rallezockt, Talismann, uljanow

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 6 An alle ernsthaft Investierten BW-20-AS Klaas Klever 23:16
186 164.945 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash prayforsteini 23:05
19 7.982 STEINHOFF International an die Tickers buran learner87 22:58
3 27 STEINHOFF Aktienflüsterin Aktienflüsterin 18.03.19 14:24
2 779 Meine Steinhoff-Gewinne - Thread! BorsaMetin Jackson Coalman 17.03.19 22:14

--button_text--