Online-Werbeausgaben im April mit 15 Prozent Plus

Beitrag: 1
Zugriffe: 95 / Heute: 1
Online-Werbeausgaben im April mit 15 Prozent Plus Peet

Online-Werbeausgaben im April mit 15 Prozent Plus

 
#1
Online-Werbeausgaben im April mit 15 Prozent Plus zum Vorjahr


Die positive Tendenz vom März hat sich bei den Online-Werbeaufwendungen in Deutschland im Folgemonat fortgesetzt: im Vorjahresvergleich sind die Werbeausgaben in Onlinemedien im April 2002 um 15 Prozent gestiegen. Im April 2002 wurden in Deutschland 22,3 Millionen Euro in die Online-Werbung investiert. Das ist das zweitbeste Monatsergebnis seit dem Erhebungsstart der Nielsen Online-Werbestatistik im Januar 2001.

Die positiven März- und April-Werbeumsätze konnten die Verluste der ersten zwei Monate kompensieren: gemessen an den Year-To-Date-Ergebnissen halten sich die Online-Werbeaufwendungen im Vergleich zum Vorjahr nahezu auf dem gleichen Niveau. Die im Internet am stärksten beworbenen Marktkategorien bleiben weiterhin Dienstleistungen, Ausbildung und Medien, Handel und Versand, Finanzdienstleistungen sowie Telekommunikation, wobei im Vergleich zu Offline-Medien, bis auf Telekommunikation, eine asymetrische Entwicklung zu beobachten ist: die Online-Werbeausgaben der ersten vier Kategorien steigen deutlich im Vorjahresvergleich. Bei Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen werden bereits über sechs Prozent der gesamten Werbeausgaben im Internet umgesetzt.

Die Nielsen Online-Werbestatistik basiert auf monatlichen Meldungen der aktuell 20 Vermarkter zu Bruttowerbeaufwendungen im Online-Bereich. Derzeit umfaßt sie Brutto-Werbeumsätze, die auf 725 Sites erzielt werden. (as)  
 
[ Donnerstag, 23.05.2002, 14:25 ]  

   

Online-Werbeausgaben im April mit 15 Prozent Plus 671951

bye peet


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--