Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 11 12 13 1 2 3 4 ...

Öl, heiße Wette für kalte Wintertage.

Beiträge: 304
Zugriffe: 72.767 / Heute: 2
WTI Rohöl NYME. 64,2424 $ +4,75% Perf. seit Threadbeginn:   +22,23%
 
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Peddy78
Peddy78:

Öl, heiße Wette für kalte Wintertage.

28
22.01.07 07:08
#1
Gold- und Ölpreise steigen an  

15:40 19.01.07  

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Ölpreis legt im heutigen Handelsverlauf zu. So klettert der Kurs für ein Barrel (159 Liter) der führenden Nordsee-Sorte Brent Crude bisher um 0,8 Prozent auf 52,20 Dollar, während Light Sweet Crude Oil um 0,13 Prozent auf 50,61 Dollar zunimmt.

Dies bedeutet eine Erholung des Ölpreises von seinen jüngsten Verlusten. Damit setzt vor dem anstehenden Wochenende eine Gegenreaktion ein, nachdem dem Abwärtstrend infolge seines steilen Verlaufs eine Überhitzung drohte. Charttechnisch ist der Abwärtstrend weiterhin in Takt.

Edelmetalle entwickeln sich hingegen uneinheitlich. So verteuert sich eine Feinunze Gold um 0,4 Prozent auf 629,70 Dollar und eine Feinunze Silber um 1,0 Prozent auf 12,75 Dollar verteuert. Dagegen gibt der Kurs von Platin um 0,3 Prozent ab und notiert derzeit bei 1.153,00 Dollar. (19.01.2007/ac/n/m)


Quelle: aktiencheck.de

Update NYMEX: Ölpreis auf Erholungskurs  

21:06 19.01.07  

New York (aktiencheck.de AG) - Der Ölpreis konnte sich zum Wochenausklang kräftig erholen. So kletterte der Kurs für ein Barrel (159 Liter) der führenden Nordsee-Sorte Brent Crude um 2,1 Prozent auf 53,50 Dollar. Der Preis für ein Barrel Öl der US-Sorte Light Crude verbesserte sich an der NYMEX um 2,4 Prozent auf 51,70 Dollar.

Nach den erheblichen Verlusten der letzten Wochen ist dies jedoch nicht mehr als eine kleine technische Erholung. In dieser Woche war der Ölpreis auf den tiefsten Stand seit Mai 2005 gefallen. Seit dem Hoch im August letzten Jahres hat die Notierung um rund ein Drittel nachgegeben.

Auch die Edelmetallpreise präsentierten sich zum Wochenschluss stark. Eine Feinunze Gold verteuerte sich um 1,3 Prozent auf 636,40 Dollar. Der Preis für eine Feinunze Silber legte um 1,9 Prozent auf 12,92 Dollar zu. Einzig der Platinpreis notierte zuletzt unverändert bei 1.168,50 Dollar. (19.01.2007/ac/n/m)


Quelle: aktiencheck.de
278 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 11 12 13 1 2 3 4 ...


Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. watergate
watergate:

Klarheit

 
03.02.09 20:01

Contango, Supercontango, Forwardkurve, Rollverluste . . . .  

Hmm alles unter Umständen negative Beeinflussungsfaktoren – und zwar ERHEBLICH:  

Der derzeit niedrige Ölpreis lockt für ein Investment. Anleger greifen dabei gerne auch auf einen Rohstoff-ETF zurück. Doch Vorsicht: Die abgebildeten Rohstoffindizes investieren dazu in kurzlaufende Future-Kontrakte. Aktuell befindet sich der Terminmarkt auf Öl in einer starken Contango Situation, d.h. der Ölpreis für spätere Liefermonate ist deutlich teurer als für kurzfristige Lieferzeitpunkte. Da im Index die Future-Positionen monatlich auf den nächsten Kontrakt gerollt werden müssen, entstehen dabei aktuell hohe Rollverluste.  Diese betrugen zum Jahreswechsel bis zu 50 Prozent pro Jahr.

Newsletter „EXtra 30.01.09“

Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. kleinerschatz
kleinerschatz:

Schneestürme legen Teile Westeuropas auf Eis

 
03.02.09 20:11
Schneestürme legen Teile Westeuropas auf Eis

Neuschnee, Eis und Blizzards: Frankreich, Spanien, Großbritannien und Belgien kämpfen gegen das Wetterchaos - und mit massiven Problemen auf Straßen, Schienen und im Flugverkehr. London erlebte so viel Schnee wie seit 18 Jahren nicht mehr, bei einem Tornado in Málaga wurden 25 Menschen verletzt.

London/Paris - Fünf Zentimeter Neuschnee haben in Paris am Montag zu einem Verkehrschaos geführt. Der komplette Busverkehr in der französischen Hauptstadt und den Vorstädten wurde unterbrochen, auf den eisglatten Straßen bildeten sich insgesamt rund 300 Kilometer Stau. Auf der Stadtautobahn saßen Pendler teilweise drei Stunden fest. Auch der Flugverkehr war beeinträchtigt. Air France stornierte jeden dritten Kurz- und Mittelstreckenflug am Flughafen Charles de Gaulle. Am späten Vormittag begann sich die Situation langsam zu entspannen, nachdem der Schnee in Regen übergegangen war.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. kleinerschatz
kleinerschatz:

Wir sollten nicht vor dem Wetter einknicken

 
03.02.09 20:25
Schneechaos in Großbritannien''Wir sollten nicht vor dem Wetter einknicken''


In Großbritannien ist es durch zahlreiche Schneefälle erneut zu schweren Behinderungen gekommen. Viele Schulen blieben den zweiten Tag in Folge geschlossen, Pendler mussten sich teilweise auf Verspätungen bei Bahnverbindungen einstellen. Auf den Flughäfen Heathrow, Gatwick und Stansted fielen nach Angaben des Betreibers BAA etliche Flüge aus. Auch bei der Eurostar-Verbindung zwischen Frankreich und Großbritannien kam es zu Ausfällen und Verspätungen.

2000 Reisende saßen stundenlang fest

2000 Passagiere saßen stundenlang in blockierten Eurostar-Zügen zwischen London und Paris fest. Drei Züge hätten bis zu sieben Stunden Verspätung gehabt, teilte die Eurostar-Gesellschaft mit. Die Passagiere sollen nun entschädigt werden. Vier Eurostar-Züge zwischen beiden Städten waren wegen der Witterungsbedingungen komplett gestrichen worden.

U-Bahnlinien blieben geschlossen

In London fuhr der öffentliche Nahverkehr teilweise wieder, allerdings kam es auch hier zu Behinderungen. Vier U-Bahnlinien blieben komplett geschlossen oder fuhren mit massiven Verspätungen. Im Regional- und Fernverkehr fielen ebenfalls viele Züge aus.

''Das ist nicht gut für unser Image''

Der Generaldirektor der britischen Handelskammer, David Frost, beschwerte sich in einem Interview der BBC über die mangelnde Vorbereitung der Behörden: ''Wir sollten uns auf noch mehr verrücktes Wetter einstellen und nicht davor einknicken.'' Es sei schon die Frage, wie zehn Zentimeter Schnee solche Auswirkungen haben könnten. ''Auf allen europäischen Fernsehsendern gibt es Bilder, die kompletten Stillstand in London zeigen, das ist nicht gut für unser Image.''

Hohe Verluste für die Wirtschaft

Am Montag war soviel Schnee gefallen wie seit 18 Jahren nicht mehr. Wegen des dadurch verursachten Verkehrschaos' blieb nach Angaben der britischen Handelskammer jeder vierte Arbeitnehmer zu Hause. Da kein Ende des Winterwetters in Sicht ist, rechnen Experten mit Verlusten für die Wirtschaft von umgerechnet fast vier Milliarden Euro.

Quelle: tagesschau.de
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. 214312
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Indexing
Indexing:

Schade

 
05.03.09 22:02
Nochmal für alle hier:

Die Contage Problematik bedeutet, dass mit einem Öl-Investment durch Zertis( egal bei welchem Kurs) bei gegebener Furure Kurve nur Gewinn gemacht werden kann wenn der Ölpreis bis Ende des Jahres 2009 bei
ÜBER 77$ liegt. Sollte er bei 77$ liegen ist die Rendite 0%

Leider aber verständlicherweise verwenden alle Banken future Kontrakte. Sie wollen ja nicht ständig Öl physisch kaufen und lagern.

Daher sind jegliche Diskusionen über Lagerbestände hinfällig..

ALLERDINGS kann sich die Future Kurve im Laufe der Zeit natürlich ändern durch veränderte Erwartungen.

War mir darüber bis vor Kurzem auch nicht klar aber damit scheidet dieses interessante Investment für mich leider erstmal aus.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Indexing
Indexing:

?

 
05.03.09 22:11
Habe allerdings gerade auf der Goldman Seite den dez 2009 Future zu 49,97 gefunden?
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Hartmut1967
Hartmut1967:

Abwarten...

2
06.03.09 10:25
Nach meiner Meinung ist der Boden noch lange nicht ereicht. sh. auch
www.godmode-trader.de/de/...-Betrie,i133978,a1150565,c217.html
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Skydust
Skydust:

Rohöl sieht wieder an :(

 
06.03.09 22:02
48,00 $
+4,91%
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Hartmut1967
Hartmut1967:

no coment

 
01.04.09 16:45
www.godmode-trader.de/front/...ews&idc=217&ida=1202523
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. biomuell
biomuell:

Bodenbildung beim Ölpreis

 
03.04.09 10:59
ist meiner Meinung nach abgeschlossen. Sollte die Re-inflationierung (INFLATIONIERUNG) der Märkte gelingen, werden allesamt steigen:

- Aktien
- Ölpreis
- Teuerung

Allerdings: anders als im letzten Zyklus von 2003-2008 wird es im Falle einer neuerlichen wirtschaftlichen Erholung VIEL FRÜHER zu deutlichen Anstiegen kommen. Während die Aktien jedes Jahr von 2003-2007 eine sehr ansehnliche Performance hingelegt hat, stieg Öl besonders am Ende des letzten wirtschaftlichen Zyklus stark an. Bei der kommenden wirtschaftlichen Erholung - wird es insofern anders sein - als die zeitliche Verzögerung (Öl gegenüber den Aktienmärkten eher hinterher) sich deutlich verringert darstellen wird als im letzten Zyklus. Anders ausgrdrückt:  Der Ölpreis wird sehr korrelierend mit den Aktienmärkten steigen, und die "spätzyklische Verzögerung" (gegenüber den Aktienpreisen) wird sich deutlich verringert darstellen.

Das hat 2 Hintergründe: zum einen wäre das Ausruck der Inflationierung der Märkte, zum anderen Ausdruck für die fundamentalen Veränderungen seit 2003.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. werner12
werner12:

288. Bodenbildung beim Ölpreis

2
04.05.09 14:47

Bei der kommenden wirtschaftlichen Erholung

 

vorerst nicht in sicht eher noch weiter runter ,,,,

Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. surdo
surdo:

hilfe

 
04.05.09 19:28
suche einstieg bei Öl,in form von zertificate oder sons´t , nur von einer starken bank, ohne kosten, hebel oder sons´t was, gibt es so was?
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. dolphin69
dolphin69:

Öl Zerti der DB bzw RBS

 
04.05.09 19:31
DB3DNA  oder ABN14R oder 256678
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Krabbensalat
Krabbensalat:

still geworden hier

 
28.09.09 19:18
bin aber sehr zufrieden mit meinem Öl-Invest.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Peddy1978
Peddy1978:

Wie sieht es beim Öl aus,wie geht es weiter?

 
09.10.09 09:41
Kälter wird es ja langsam wieder,
den Öl-Aktien Aktionären wieder wärmer ums Herz?
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Peddy1978
Peddy1978:

Der Winter kommt der Ölpreis steigt.Wie hoch?

 
17.10.09 08:12
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. 6720139

Wie weit kann es noch gehen?
Welche Preise haltet ihr für realistisch?
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Hartmut1967
Hartmut1967:

Der Artikel sagt eigentlich alles

3
19.10.09 17:39
www.godmode-trader.de/nachricht/...t-abgekoppelt,a1918173.html
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pendulum
Pendulum:

ÖL bei 80 USD - Goldman hat es wieder geschafft

4
19.10.09 21:28
Die Vereinigten Staaten von Goldman Sachs

Sonntag, 18. Oktober 2009  

Die US-Börsenaufsicht SEC macht den Bock zum Gärtner. Ein Chefbanker von Goldman Sachs soll bei der SEC als COO über Gesetzesverstöße in Sachen Insider Trading wachen.

An der Wall Street herrscht offene Empörung darüber, dass die US-Börsenaufsicht ausgerechnet einen hochrangingen Bänker von Goldman Sachs ins Vorstandsgremium beorden will. Hier soll der "Goldman" über Insidertrading an den Kapitalmärkten wachen.

Der 29 jährige  Adam Storch arbeitete zuletzt in der "Geheimdienst-Abteilung" von Goldman Sachs (business intelligence unit). Dort war es seine Aufgabe, große Deals auf möglichen Betrug zu untersuchen.
Viele Beobachter bewerten es als skandalös, dass ausgerechnet ein Mitarbeiter von Goldman Sachs als oberster "Wachhund" bei der SEC Insider Tradings kontrollieren soll:

"There is, or should be, a furor over a gent named Storch being named as the first chief operating officer of the SEC enforcement division" (Seeking Alpha).

Selbst CBS spottet: "In Goldman Sachs we trust".  

Die Finanz-Satire-Seite "The Motley FooI" bringt es auf den Punkt, indem das Treuegelöbnis gegenüber der Nation auf Goldman Sachs umgeschrieben wurde:

"I pledge allegiance to the Flag of the United States of America, and to the Corporation, which it supports, One Nation under Goldman, indebted forever, with Liberty and Justice unlikely."

„Ich schwöre Treue auf die Fahne der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Unternehmen, welches das Land unterstützt, eine Nation unter Goldman, verschuldet für immer, ohne Aussicht auf Freiheit und Gerechtigkeit.“

Zum Vergleich das Original:  “I pledge allegiance to the Flag of the United States of America, and to the Republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.” / „Ich schwöre Treue auf die Fahne der Vereinigten Staaten von Amerika und die Republik, für die sie steht, eine Nation unter Gott, unteilbar, mit Freiheit und Gerechtigkeit für jeden.“

Kritiker verweisen darauf, dass die politische Finanz-Elite in der Obama-Administration bereits jetzt teilweise aus dem berühmten Bankhaus stammt. Die engsten Berater Geithners stammen von Goldman Sachs oder beraten das Bankhaus. Auch unter Bush leitete ein ehemaliger Goldman Vorstand das Finanzministerium: Henry Paulson.

In Zusammenhang mit dem Untergang von Lehman Brothers munkelt man an der Wall Street, dass Goldman dabei eine besondere Rolle gespielt hätte.  Auch seien viele Entscheidungen während der Finankrise offenbar im Hinblick auf Vorteile für Goldman getroffen worden.

www.mmnews.de
"Markets can remain irrational for far longer than you can remain solvent" (John Maynard Keynes)
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Peddy1978
Peddy1978:

Der Ölpreis zieht wieder deutlich an,wie hoch kann

 
23.10.09 09:26
dass diesen Winter gehen?
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Peddy1978
Peddy1978:

Was ist mit dem Ölpreis an den Tankstellen los?

 
31.10.09 08:25
Der Ölpreis gibt kräftig nach,

WTI Rohöl
76,99 $ | -3,78%

an den Tankstellen merkt man davon mal weider nix.
Dort klettern die Preise wieder in die Höhe.
Schade,
aber aus den Fehlern der Vergangenheit nicht gelernt?

Verarschen können wir uns eigentlich alleine,
oder ihr euch selbst,
aber die akt. Verluste einiger großer Mineralölkonzerne tun da für einen Augenblick mal "gut".
Selber schuld,
ginge Fair doch Vor.
Und dann würde es vielleicht auch mit dem Nachbarn klappen,
der so natürlich lieber beim Discounter auf dem Land tankt,
wo die Preise noch stimmen und wo eben alles SUPER GÜNSTIG anstatt SUPER TEUER ist.
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Maxgreeen
Maxgreeen:

wisst ihr was dieses Jahr gefehlt hat ?

2
31.10.09 09:43
Die Hurrikane Saison in den USA und in der Karibik ist dieses Jahr komplett ausgefallen. Keine grossen Stürme. Keine Chance für die Ölfirmen dies als Begründung einzuwerfen.
Jeder hat ein System, reich zu werden, das nicht funktioniert.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pe78
Pe78:

Ölpreis hoch,langsam wird es Ernst...

 
20.07.11 12:10
und wir/die Automobilindustie sollten uns mal überlegen ob wir so weiter machen können wie bisher oder was wir da an alternatien wirklich voran bringen können und sollten.
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pe78
Pe78:

WTI Rohöl knackt 100 $ Marke, und nun?

 
26.07.11 19:02
Wie & wie lange geht es (so) weiter?

WTI Rohöl NYMEX
100,28 $ | +1,16%
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pendulum
Pendulum:

... schnurstracks zurück in Richtung 90 $

 
27.07.11 18:11
......... erstens kommt es anders, zweitens als man denkt
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pendulum
Pendulum:

auch die 80 $ Marke ist geknackt

 
09.08.11 10:49
....... aktuell 78 $

Langsam kann man wieder Aktien von US-Airlines kaufen (Favoriten: Delta, US-Air)
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)
Öl, heiße Wette für kalte Wintertage. Pe78

Zumind.das Tanken an der Tanke macht wieder"Spaß"

 
Endlich wieder Preise an den Zapfsäulen die Fair erscheinen.
Und wenn man die nur nutzt um vollzutanken um in die abgeschiedenheit der Deutshen Wälder abzutauchen,ohne Internet und Handyempfang,
um sich das Gemetzel an den Börsen nicht an tun zu müssen und dem zu entfliehen.
Echt grausam.

Seite: Übersicht ... 11 12 13 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem WTI Rohöl NYMEX Rolling Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  64 Potenzial chart sparbuch einsteger 11.02.21 08:53
43 1.324 WTI Rohöl Orth Damen82 06.02.21 18:23
2 14 Das schwarze Gold Randomness Randomness 05.01.21 01:21
2 456 WTI Rohöl - Quo Vadis ? Pendulum bjkrug 24.11.20 23:05
10 65 Korektur im Dax wäre mir recht (bis Ende März) Terminator100 Igel 69 17.02.20 14:35

--button_text--