Morning News

Beiträge: 2
Zugriffe: 235 / Heute: 1
Morning News Pichel
Pichel:

Morning News

 
03.04.03 07:56
#1
DJII: 8.285,06 (+ 215,20)
   Nasdaq:          §1.396,72 (+   48,42)
                    §
__________________________________________________
US-Markt:         Hoffnungen auf ein rasches Ende des Irak-Kriegs sorgten für eine Kursrally. Biogen fest, Technologieaktien freundlich.


  Termine:§-Allianz Leben Bilanz-Pk 10:30 Uhr
          §-Lufthansa Cargo Bilanz-Pk
          §-Hugo Boss FY (vorläufige Zahlen am 20.02.03 veröffentlicht) 08:00 Uhr
          §
Technologies:
         ·§SAP findet Partner in China und wird künftig mit der chinesischen Firma Neusoft Group zusammenarbeiten. Partnerschaft zielt auf kleine und mittelständische Unternehmen. (FTD)
Telecoms:
         ·§Mobilfunkgeschäft der Deutschen Telekom zieht an. Konzernchef Ricke spricht von einem guten Start ins neue Geschäftsjahr. Zur Zeit werden weitere Gespräche über den Verkauf von Geschäftsteilen geführt. Das Unternehmen wird sein Versprechen einhalten, bis Ende des Jahres für weitere 1,8 Bln € Beteiligungen zu verkaufen. Auch der Verkauf der US-Sparte T-Mobile USA (für 40 Bln € akquiriert) wird nicht ausgeschlossen. (FTD)
Financials:

         ·§Victoria Leben (MUV2) hält den “Stresstest” des BaFin nicht stand. In ihrer Bilanz 2002 zeigt Victoria Leben Aktienbestände im Wert von 10,48 Bln €, der Marktwert betrug am Ende des Jahres aber nur 8,94 Bln €. Damit betrugen die stillen Lasten 1,54 Bln €. Ein großer Teil hiervon muß Ende 2003 abgeschrieben werden, wenn sich an den Vorschriften nichts ändert. Jetzt hat die Victoria dem BaFin eine Reihe von Maßnahmen mitgeteilt, um die Probleme in den Griff zu bekommen. Hierzu gehört auch die Reduzierung der Aktienquote auf einen einstelligen Anteil an den Kapitalanlagen (2002 = 12,6%, 2001 = 23,3%). Die Probleme sind ohne fremde Hilfe lösbar. (FTD)
Cars:
         ·§Streit zwischen BMW und Händlern eskaliert. BMW will noch bis Ende des Monats allen europäischen Händlern einen neuen Vertrag vorlegen. Der Verband der Händler empfiehlt, den Vertrag nicht zu unterzeichnen. (FTD)
Chemicals/Pharma:
         ·§Altana hat zwei Produktlinien an das US-Unternehmen KV-Pharmaceutical für 27 Mln $ verkauft. (DPA)
Airlines:
         ·§Lufthansa geht angesichts des Irak-Kriegs und der Lungenkrankheit SARS von einem schwächeren Jahr 2003 aus. (Jürgen Weber/Die Welt) Derzeit sind 55 Flugzeuge stillgelegt. LHA hat aber frühzeitig ihre Bilanz in Ordnung gebracht, die Schulden reduziert und die Kosten gesenkt. Sie sei deshalb relativ widerstandsfähig. Er kündigte weitere Sparmaßnahmen  in Höhe von 100 Mln € an, bisher waren bereits
1 Bln € Sparmaßnahmen angekündigt worden.
Retails:
         ·§Hugo Boss sagt, dass die Boss-Women-Sparte im zweiten HJ wieder profitabel sein wird. (Textilwirtschaft)
Others:
         ·§Intershop Prognosen für das Q1: Umsatz 6-7 Mln € (12), EBITDA-Verlust 6-7 Mln €. Vollständige Zahlen werden am 30.04.2003 veröffentlicht.



Gruß Pichel Morning News 993607

Morning News daxbunny

danke pichel o. T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--