+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.04.07++

Beitrag: 1
Zugriffe: 4.238 / Heute: 1
Patrizia AG 17,11 € -0,23% Perf. seit Threadbeginn:   +82,16%
 
+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.04.07++ eposter

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.04.07++

 
#1
Quelle:
www.agora-direct.de

+++ DIENSTAG 03. APRIL 2007+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Einige US-Vermögensverwalter empfehlen US-Aktien zu kaufen. Dies ist soweit nichts Neues. Allerdings wird dies mit der Begründung empfohlen, dass Aktien im Verhältnis zu US-Anleihen deutlichere Renditen erwirtschaften, auch wenn sich die US-Wirtschaft insgesamt abkühlt. Gerade diese Tatsache, gepaart mit reichlich nachfließendem Bargeld in die Aktienmärkte, zeigt offensichtlich, dass US-Aktienkurse sich in der Breite bisher so stabil zeigen konnten. Dass dies alles trotz reihenweise fast katastrophaler Konjunkturdaten und -prognosen passiert, lässt die Frage offen, ob der Absturz nur aufgeschoben ist, oder auf diesen Aktienkursniveau ganz ausfällt? Auch heute werden Anleger zur Eröffnung eher auf die nächste Marke über 7000 Punkte im Dax zumarschieren, als es manche fernsehgierigen Katastrophenanalysten, die massenhaft den Dax bei 6200 und tiefer gesehen haben, wahrhaben wollen. Es bleibt aber die Warnung im Raum, dass gerade bei schmaler werdenden Handelsumsätzen Kurse manchmal ruckartige Ausschläge erfahren. Negative US-Konjunkturdaten sollten in diesen Tagen aber die Märkte nicht überraschen, da ja ohnehin keine positiven Daten erwartet werden. Die Märkte sind weiterhin in einem stabilen, aber nicht überschäumenden Aufwärtstrend.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D I E N S T A G, 03. APRIL 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für D I E N S T A G, 03. APRIL 07

- DaimlerChrysler muss für Dividende in die Rücklagen greifen, Zeit
- Bischoff schlägt Änderung der Führungsmodalitäten bei EADS vor, Le Monde
- Verkauf der Landesbank Berlin verzögert sich, Welt, S. 23
- Paketdienst GLS will groß in spanischen Markt einsteigen, Welt, S. 13
- Rhön-Klinikum-Chef Wolfgang Pföhler sieht eingeschränkten Wettbewerb durch
Kartellamt, FAZ, S. 14
- Versatel-Aktien sollen überwiegend an institutionelle Anleger gehen,FAZ,S.16
- Siemens-Chef Kleinfeld hält Strafantrag für unberechtigt, FAZ, S. 11
- Sachsen Ministerpräsident Georg Milbradt wehrt sich gegen eine Kürzung der
Hilfen für Ostdeutschland, Welt, S. 1, S. 12
- VBH-Vorstand Hriber sieht Südostasien als Schwerpunkt, Börsen-Zeitung, S. 13
- Kleinfeld erwartet weitere Enthüllungen bei Siemens, Börsen-Zeitung, S. 11
- Axa-Chef: "Politische Risiken sind gefährlicher als wirtschaftliche",
Interview, Süddeutsche Zeitung, S. 19
- DaimlerChrysler vor der Namenssuche, HB, S. 12
- Staat winkt Steuerplus von 60 Milliarden Euro, FTD, S. 1
- Tarifeinigung am Bau steht auf der Kippe, HB, S. 4
- Apax analysiert Bedingungen für Rückzug bei Versatel, HB, S. 12
- Citibank baut in Deutschland aus, Interview mit Europa-Chef William Mills,HB,S.22
- HSH Nordbank sieht gute Wachstumschancen und will Wettbewerbsposition
ausbauen,HB, S. 23
- Zweitgrößte russische Bank Wneschtorgbank plant Milliardendebüt, FTD, S. 16
- HSBC sieht schnelles Wachstum in China durch Probleme bei der
Personalbeschaffung behindert, FT, S. 15
- China erwägt US-Güter im Wert von 12,5 Milliarden US-Dollar bei
Regierungsbesuch zu erwerben, WSJE, S. 10
- Bosch warnt vor Schwäche bei Innovation, FTD, S. 7
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für D I E N S T A G, 03. APRIL 07

- E.ON macht bei Endesa Weg für Enel und Acciona frei
- Deutsche Börse legt im Xetra-Handel und an der Eurex bei Umsätzen zu
- DaimlerChrysler muss für Dividende in die Rücklagen greifen
- PATRIZIA investiert mit Partnern in Gewerbeimmobilien
- Rhön Klinikum sieht eingeschränkten Wettbewerb durch Kartellamt-Verfahren
- Alstria legt Emissionspreis und Platzierungsvolumen fest
- Axa-Chef: Profitabilität des Deutschland-Geschäfts verdreifacht
- Ölpreis sinkt leicht - Erste Zeichen einer Entspannung im Gefangenenkonflikt
- Devisen: Euro pendelt sich unter Marke von 1,34 US-Dollar ein
- Schweiz: Jahresteuerung im März bei 0,2 Prozent
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für D I E N S T A G, 03. APRIL 07

* HÄNDLER: MERRILL LYNCH SENKT ZIEL FÜR INFINEON AUF 12,80 (13,20) EUR
* HSBC HEBT SYMRISE AUF OVERWEIGHT (NEUTRAL) - ZIEL 21 (23) EUR
* MERRILL LYNCH BESTÄTIGT CELESIO MIT NEUTRAL
* HSBC SENKT KOENIG & BAUER AUF UNDERWEIGHT (NEUTRAL) - ZIEL 26,5 (28,0) EUR
* MORGAN STANLEY HEBT TELECOM ITALIA AUF EQUAL-WEIGHT (UNDERWEIGHT)
* CITIGROUP HEBT ZIEL FÜR TELECOM ITALIA AUF 2,30 (2,10) EUR - HOLD
* HSBC SENKT SWATCH AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT) - KURSZIEL 340 (300) CHF
* HSBC HEBT TELE2 AUF OVERWEIGHT (NEUTRAL) - KURSZIEL 145 SKR
* JP MORGAN SENKT FINMECCANICA AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT)
* JP MORGAN HEBT CADBURY SCHWEPPES AUF NEUTRAL (UNDERWEIGHT)
* JP MORGAN HEBT SWISS LIFE AUF OVERWEIGHT (NEUTRAL)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT D I E N S T A G, 03. APRIL 07 - Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.937,17 +0,29%
XDAX         6.960,72 +0,64%
EuroSTOXX 50 4.189,55 +0,20%
Stoxx50      3.713,02 +0,11%
DJIA        12.382,30 +0,23%
S&P 500      1.424,55 +0,26%
NASDAQ 100   1.773,33 +0,05%
Nikkei 225  17.162,62 +0,79%
HangSeng    19.999,00 +0,95% (8:30 MESZ)

Bund-Future     114,81  -0,10%
T-Note-Future   108,16  00,00%
T-Bond-Future   111,34  00,00%

Euro/USD  1,3365 -0,01%
USD/Yen   118,07 +0,17%
Euro/Yen  157,79 +0,16%

Rohöl Sorte WTI : 65,78 -0,16 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN  D I E N S T A G, 03. APRIL 07
DEUTSCHLAND
09:00 Pkw-Neuzulassungen Mar.07

EUROLAND
11:00 Erzeugerpreise Mar.07
11:15 EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender

SCHWEIZ
07:45 Konsumentenpreise Mar.07
11:30 Frühjahresprognose 2007

USA
18:00 Pkw-Absatz Mar.07

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, 03. APRIL 07
ab 06:30 Meyer Burger Technology AG Ergebnis 2006
ab 07:00 IVG Holding Bilanzergebnis
ab 07:00 Praktiker Bilanzergebnis
ab 07:00 Roth & Rau Bilanzergebnis
ab 07:00 Winkler+Dünnebier Bilanzergebnis
ab 07:00 GrenkeLeasing 1. Quartal Handelsbericht 07
ab 07:00 Oce Quartalszahlen
ab 07:00 Lantal Textiles Bilanzergebnis 2006
ab 07:00 LGT Bank in Liechtenstein AG Bilanzergebnis 2006
ab 07:00 Bühler Holding AG Bilanzergebnis 2006 -Flughafen
ab 07:00 Barry Callebaut AG Ergebnis Halbjahr 2006/07
ab 07:00 CPH Chemie + Papier Holding AG Ergebnis 2006
ab 07:00 Galenica AG Ergebnis 2006
ab 07:00 Métraux Services SA Ergebnis 2006
ab 07:00 Swiss Re Embedded Value 2006
ab 08:00 BP 1. Quartal Handelsbericht 07
ab 09:00 Alstria Office Erstnotiz Prime Standard
ab 09:00 Lantal Textiles Bilanzpressekonferenz
ab 09:00 Métraux Services SA Bilanzpressekonferenz
ab 09:15 Meyer Burger Technology AG Bilanzpressekonferenz
ab 09:30 LGT Bank in Liechtenstein AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 IVG Holding Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Praktiker Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Roth & Rau Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Winkler+Dünnebier Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Barry Callebaut AG Pressekonferenz zu Halbjahr 2006/07
ab 10:00 Galenica AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Bühler Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 CPH Chemie + Papier Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:45 EADS Pressekonferenz
ab 11:00 E.ON Pressekonferenz - Madrid
ab 14:30 Zurich Financial Services (ZFS) Gesellschafertversammlung
ab 15:00 Tornos Holding AG Gesellschafertversammlung
ab 17:00 Valartis Bank AG Gesellschafertversammlung
bis 24:00 Fristende des Übernahmeangebotes von E.ON an die Aktionäre der Endesa

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 03. APRIL 07
GTSI Corp. GTSI 0.49 06:00 MESZ
Bank Of Queensland Limited BOQ.AX N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Iridex IRIX 0.04 vorbörslich ab 07:00 MESZ
IVG Holding AG IVG.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Pope & Talbot, Inc. POP -0.42 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Praktiker Bau- und Heim Hldg AG PKKRF.PK N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Tag Tegernsee AG TEG.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Bloomsbury Publishing PLC BMBYF.PK N/A 08:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 03. APRIL 07
Exfo Electro-Optical Engineering EXFO 0.06 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Oxford Industries OXM 0.57 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Road King Infrastructure 1098.HK N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Robbins & Myers RBN 0.47 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 03. APRIL 07
Blonder Tongue Laboratories BDR N/A ohne Zeitangaben
Boston Life Sciences Inc BLSI N/A ohne Zeitangaben
Datang Intl Pwr Generatn Ltd DIPGF.PK N/A ohne Zeitangaben
Evans & Sutherland Computer ESCC N/A ohne Zeitangaben
Idaho General Mines Inc GMO N/A ohne Zeitangaben
International Speedway ISCA 0.75 ohne Zeitangaben
Layne Christensen LAYN 0.21 ohne Zeitangaben
Océ N.V. OCENY N/A ohne Zeitangaben
Resolution plc RSL.L N/A ohne Zeitangaben
__________________________________________________
VORSCHAU auf: M I T T W O C H, 04. APRIL 07

DEUTSCHLAND
08:00 Insolvenzen Jan.07
09:55 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Mar.07
12:00 Auftragseingänge Feb.07

EUROLAND
10:00 Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Mar.07
11:00 Einzelhandelsumsatz Feb.07
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

SPANIEN
10:00 Industrieproduktion Feb.07

GROSSBRITANNIEN
08:00 Bank of England Geldpolitische Sitzung

USA
14:15 Arbeitsmarktbericht Mar.07
16:00 ISM-Index Dienste Mar.07
16:00 Auftragseingang Industrie Feb.07
16:30 Rohöllagerbestände

europaeische Unternehmen – M I T T W O C H, 04. APRIL 07
ab 07:00 GfK Bilanzergebnis
ab 07:00 Curanum Bilanzergebnis
ab 07:00 WashTec Bilanzergebnis
ab 07:00 Givaudan Quartalsumsatz 07
ab 07:00 Looser Holding AG Ergebnis 2006
ab 07:00 Schweizerische Bundesbahnen Bilanzergebnis 2006
ab 07:00 Goldbach Media AG Bilanzergebnis 2006
ab 07:00 Schweizerische Mobiliar Holding AG Bilanzergebnis 2006
ab 08:00 Versteigerung von Yukos-Vermögenswerten
ab 08:00 British Airways Verkehrszahlen Mar.07
ab 09:30 Schweizerische Bundesbahnen Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 DaimlerChrysler Hauptversammlung
ab 10:00 DZ Bank Pressekonferenz Mittelstandsumfrage 2007
ab 10:00 GfK Bilanzergebnis - Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Goldbach Media AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Sulzer AG Gesellschafertversammlung
ab 10:30 Charles Vögele Holding AG Gesellschafertversammlung
ab 10:30 Looser Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Schweizerische Mobiliar Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Curanum Bilanzergebnis - Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 WashTec Bilanzergebnis - Bilanzpressekonferenz
ab 15:00 PSP Swiss Property AG Gesellschafertversammlung
ab 16:00 Bell Holding AG Gesellschafertversammlung
ab 17:30 GETAZ ROMANG HOLDING SA Ergebnis 2006

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 04. APRIL 07
Best Buy Co., Inc. BBY 1.52 vorbörslich ab 07:00 MESZ
BUSINESS INTERACTIF BNS.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Curanum AG BHS.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
GFK AG GFK.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Hayes Lemmerz Int'l, Inc. HAYZ N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Monsanto Company MON 0.94 vorbörslich ab 07:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 04. APRIL 07
Healthways HWAY 0.30 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Immucor BLUD 0.20 nachbörslich ab 22:00 MESZ
INFOTEL INF.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Lawson Software, Inc. LWSN 0.03 nachbörslich ab 22:00 MESZ
MEDCOST MDC.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Sealy Corp. ZZ 0.27 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Workstream WSTM -0.06 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H, 04. APRIL 07
Acuity Brands, Inc. AYI 0.49 ohne Zeitangaben
Alea Group ALEA.L N/A ohne Zeitangaben
Blyth Inc. BTH 0.60 ohne Zeitangaben
Circuit City Stores Inc. CC 0.63 ohne Zeitangaben
Huaneng Power International HNP N/A ohne Zeitangaben
Micron Technology MU 0.01 ohne Zeitangaben
MSC Industrial Direct MSM 0.61 ohne Zeitangaben
QUANTEL QUA.PA N/A ohne Zeitangaben
Retail Ventures, Inc. RVI 0.30 ohne Zeitangaben
The Greenbrier Companies GBX 0.54 ohne Zeitangaben  
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 03.04.2007(Quelle:dpa-AFX bis 03.04.2007/06:00 MESZ)

CELESIO AG ( Kürzel: CLS WKN: 585800 )
LONDON  - Dresdner Kleinwort hat die Celesio-Aktie mit "Hold" und einem Kursziel von 38 Euro bestätigt. Der Kauf der Alliance Boots-Apotheken sei angesichts des teuren Preises von vier bis fünf Milliarden Pfund und der 15-prozentigen Aktienbeteiligung von Herrn Pessina unwahrscheinlich, schrieb Analyst Christoph Eckert in einer Studie vom Montag.

CELESIO AG ( Kürzel: CLS WKN: 585800 )
MÜNCHEN  - Merck Finck hat die Celesio-Aktie mit "Buy" bestätigt. Im Falle einer Übernahme von Alliance Boots müsse Celesio KKR überbieten und somit einen recht hohen Preis zahlen, schrieb Analyst Carsten Kunold in einer Studie vom Montag. Nach Einschätzung des Experten würde das Geschäft des britischen Pharmahändlers aber gut zu Celesio passen.

DRÄGERWERK AG ( Kürzel: DRW3 WKN: 555063 )
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat die Aktie von Drägerwerk von "Buy" auf "Hold" gesenkt, das Kursziel aber von 70,00 auf 72,50 Euro erhöht. Die neue Einschätzung resultiere aus der positiven Kursentwicklung, schreibt der Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Montag. Er sehe nur noch wenig Kurspotential, und eine Buy-Empfehlung sei daher nicht mehr gerechtfertigt.

FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO KGAA  (Kürzel: FMC WKN: 578580 )
LONDON  - Die UBS hat Fresenius Medical Care mit "Buy" und einem Kursziel von 131 Euro bestätigt. Die Marktbedenken hinsichtlich des Wirkstoffs EPO seien übertrieben, schrieb Analyst Martin Wales in einer Studie vom Montag. Eine Änderung der Verschreibungsrichtlinien für EPO würde sich voraussichtlich nicht wesentlich auf den Aktienkurs auswirken.

LIBERTY GLOBAL INC ( Kürzel: LBTYA WKN: A0EQ3F )
DENVER  - Janco Partners hat das Kursziel für die Aktie von Liberty Global von 38,50 auf 44,00 US-Dollar (USD) angehoben. Grund seien die guten Aussichten  für das Telefonieren über das Internet (Voice-over-Internet-Protocol - VoIP), so Analyst Gregory Kolb in einer Studie vom Montag. Zudem werde der Breitbandanbieter von der wachsenden Nachfrage nach Digitalfernsehen profitieren können. Die Empfehlung "Buy" wurde bestätigt.

MTU AERO ENGINES HOLDING AG ( Kürzel: MTX WKN: A0D9PT )
LONDON - Die UBS hat das Papier von MTU Aero Engines aus Bewertungsgründen von "Buy 2" auf "Neutral 2" abgestuft. Das Kursziel sei jedoch wegen der Geschäftsaussichten von 45 auf 47 Euro erhöht worden, schrieb Analyst Colin Crook in einer Studie vom Montag. Der
stärker ausgefallene und länger anhaltende gute Zyklus der Flugzeugbranche überwiege die Probleme beim Airbus A400M. Nach den jüngsten Kursgewinnen biete die Aktie jedoch nur noch begrenztes Potenzial für weitere Kursgewinne.

NOVARTIS AG (Kürzel: NOT WKN: 904278 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Novartis von 85 auf 82 Schweizer Franken gesenkt und die Aktie mit "Buy" bestätigt. Grund dafür sei der bis auf weiteres gestoppte Vertrieb des Darmpräparats "Zellnorm" in den USA, schrieb Analyst Mark Purcell
in einer Studie vom Montag.

NOVARTIS AG (Kürzel: NOT WKN: 904278 )
LONDON - Die UBS hat das Kursziel für Novartis von 82 auf 79 Schweizer Franken gesenkt und die Aktie mit "Buy" bestätigt. Grund für das geänderte Kursziel sei der gestoppte Verkauf des des Darmpräparats "Zelnorm" in den USA, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer Studie vom Montag. Doch auch ohne die US-Umsätze des Medikamentes besitze der Pharma-Konzern sehr gute Wachstumsaussichten.

NOVARTIS AG (Kürzel: NOT WKN: 904278 )
LONDON  - Die WestLB hat das Kursziel für Novartis von 81 auf 79 Schweizer Franken reduziert und die Aktie mit "Add" bestätigt. Der
Verkaufsstopp des Darmpräparats "Zellnorma" in den USA sei eine negative Nachricht, schrieb Analyst Oliver Kämmerer in einer Studie vom Montag. Auch wenn das Mittel gute Aussichten haben, zu einem späteren Zeitpunkt in den USA wieder vertrieben zu werden, könnten dann eventuell erforderliche Warnhinweise auf der Verpackung den Absatz bremsen.

PATRIZIA IMMOBILIEN AG (Kürzel: P1Z WKN: PAT1AG )
LONDON - Die HSBC hat die Aktie von PATRIZIA Immobilien von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft, das Kursziel aber von 22 auf 20 Euro gesenkt. Der Ausblick für 2007 sei zwar enttäuschend und werde das Gewinnwachstum kurzfristig bremsen. Doch die langfristigen Perspektiven seien nach wie vor sehr gut, schrieben
die Analysten in einer Studie vom Montag. Die Kurseinbußen böten eine attraktive Einstiegsgelegenheit.

SALZGITTER AG (Kürzel: SZG  WKN: 620200 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Salzgitter von 110 auf 135 Euro erhöht und die Aktie mit "Buy" bekräftigt. Der europäische Stahl-Sektor werde 2007 von steigenden Rohstoffpreisen und einer hohen Nachfrage profitieren, schrieb Analyst Johan Rode in einer Branchenstudie vom Montag.

THYSSENKRUPP AG (Kürzel: TKA   WKN: 750000 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für ThyssenKrupp von 43 auf 45 Euro erhöht und die Aktie mit "Buy" bestätigt. Der europäische Stahl-Sektor werde 2007 von steigenden Rohstoffpreisen und einer hohen Nachfrage profitieren, schrieb Analyst Johan Rode in einer Branchenstudie vom Montag. Daher ist der Experte allgemein
optimistisch gegenüber dem Stahlsektor eingestellt und sieht neben ThyssenKrupp auch die Salzgitter-Aktie als Favoritin in der europäischen Stahlbranche an. Das Kursziel hob Rode von 110 auf 135 Euro an und bestätigte das im MDAX  notierte Papier ebenfalls mit "Buy".

VOSSLOH AG (Kürzel: VOS WKN: 766710 )
LONDON - Die Deutsche Bank hat die Vossloh-Aktie aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und gleichzeitig das Kursziel von 49 auf 79 Euro hochgesetzt. Der Verkehrstechnik-Konzern werde voraussichtlich von den Plänen der Deutschen Bahn profitieren, in die Instandhaltung ihres Schienennetzes zu investieren, hieß es in einer Studie am Montag. Jedoch sei der Großteil des sich daraus ergebenden Potenzials in dem gegenwärtigen Kurs bereits eingepreist.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft. Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf. Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Patrizia Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 996 PATRIZIA Immobilien BackhandSmash Elenthir 08.08.19 15:20
6 131 Sensationelle Nachrichten bei PATRIZIA Darribaa Zoppo Trump 22.03.18 13:32
2 80 Wann gehts endlich wieder gen Norden??? Kacbak Trinkfix 24.04.14 18:39
2 8 Patrizia Immobilien bbb100 MTwain 08.05.13 15:16
    Patrizia mit 11% Rendite im Wohnungsportfolio, bbb100   14.09.11 11:54

--button_text--