MOLOGEN: ad hoc - Zahlen,

Beiträge: 8
Zugriffe: 3.225 / Heute: 3
Mologen 4,545 € -2,05% Perf. seit Threadbeginn:   -83,07%
 
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, Robin
Robin:

MOLOGEN: ad hoc - Zahlen,

 
11.08.05 12:14
#1
die sehr schlecht aussehen bei MOLOGEN (663720): UMSATZ 0,4 MIo und EBIT minus 2 Mio. Viel schlechter als 1 Jahr zuvor. UNd der Dreck steht bei Euro 5,60.  
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, Robin
Robin:

telly

 
11.08.05 12:16
#2
Diese Drecksfirma hat ja eine Marktkap. von 37 Mio Euro.  Das ist ja lächerlich.  
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, telly
telly:

robin

 
11.08.05 12:31
#3
nur 300000 € Gewinn ,das macht der Blumenhändler in meiner nähe in 3 Monaten.
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, RLDJA
RLDJA:

Q robin & telly

 
11.08.05 16:51
#4
ich glaub ihr solltet euer Geld lieber auf das Sparbuch packen.

Wer Geschäftsberichte nicht richtig lesen kann,
den können Aktien ziemlich schnell ruinieren. :)

Schon mal was von laufenden Forderungen und Prognosen gehört?

Mologen gehört zu den Highflyern 2005!
Und die Rakete wird auch weiter richtung Süden abheben!
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, Biomedi
Biomedi:

Vorsicht vor Mologen! Kenne die Firma gut. o. T.

 
11.08.05 17:01
#5
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, telly
telly:

Mologen

 
11.08.05 17:22
#6
völlig überbewertet.
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, Reinyboy
Reinyboy:

Mologen auch so nen

 
11.08.05 17:36
#7
Ochner Braut, hehehehehe.....

Wenns was Wertvolles bei Mologen zu holen gäbe oder nur zu vermuten wäre, daß es in sowas geben würde, wären die schon längst von einem Pharmariesen aufgekauft worden.

Ich mein ja nur, aber ne modifizierte DNA-Spritze würde ich mir nie geben lassen. Net, daß ich zur Fliege mutiere.


Grüße        Reiny
MOLOGEN: ad hoc - Zahlen, RLDJA

Molo bleibt ein Topwert

 
#8
Coley hat heute einen gelungenen Einstand, spricht umsomehr für Mologen http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/a084.gif

COLEY PHARMACEUTICAL (NasdaqNM:COLY) Delayed quote data

Last Trade: 18.85
Trade Time: 1:59PM ET
Change: 2.85 (17.81%)


Zitat: codex im Aktienboard: Die Roadshow in den USA war anscheinend ein voller Erfolg.
Prof. Wittig hat Mologens Technologien in dem Stile präsentiert wie er es auf der Hauptversammlung getan hat,
und Big Pharma begeistert Er sprach zuerst den Deal von Pfizer mit Coley Pharma an und bestätigte dass
midge/dslim effektiver und kostengünstiger sei als die Konkurrenz von Coley die von Pfizer für 50 MIO
erworben wurde (plus mögliche Meilensteinzahlungen in Höhe von einer halben Milliarde US$) Es ist nur eine Frage
der Zeit bis Mologen einen ähnlichen MegaDeal an Land zieht

Wittig betonte er stehe in Verhandlungsgesprächen mit PFIZER und außerdem mit 2 weiteren BigPharmas! Wichtig
ist dass Mologen seine Technologien an mehrere Pharmas lizensieren kann und so doppelt und dreifach gewinnt.
Coley Pharma hat mit Pfizer im Vorfeld eine klinische Studie durchgeführt und deswegen kann ich mit ziemlicher
wahrscheinlichkeit sagen wer der zweite PharmaRiese ist mit dem Mologen verhandelt.., und zwar Aventis  


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mologen Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 1.865 MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine Tiger Tiger 13.08.18 15:02
5 211 MOLOGEN - Jetzt ! Strandman aggron 01.08.18 14:27
  2 Löschung Traderjunky iTechDachs 19.12.15 20:45
3 16 Mologen ich lach mich tot deadline 58840p 21.10.12 20:01
6 770 $$ D E T O N A T I O N $$ Calibra21 paris03 26.06.12 16:45

--button_text--
}