MIS - Aktientransaktionen des AR Vorsitzenden

Beiträge: 2
Zugriffe: 826 / Heute: 1
MIS AG O.N. kein aktueller Kurs verfügbar
 
MIS - Aktientransaktionen des AR Vorsitzenden ohneanstand
ohneanstand:

MIS - Aktientransaktionen des AR Vorsitzenden

 
27.06.02 16:14
#1
Der Herr Prof. Piechota überträgt Aktien an seine Frau, so können wir dem Geschäftsbericht entnehmen (übrigens von Arthur Andersen gerpüft und testiert). Doch gemeldet wurde die Transaktion von der Gesellschaft erst mit erheblicher Verspätung, so dass sich der Vorstand der Deutsche Börse AG genötigt sieht, eine Strafe von 12.000 Euro zu verhängen. Nun stellt sich die Frage, wer die Meldung verschlampt hat. Hat Herr Piechota innerhalb von 3 Tagen dem Unternehmen gemeldet, wo sie dann für viele Tage unbearbeitet liegen geblieben ist? Dann wäre es Recht und billig, dass die MIS AG die Strafe trägt und von denjenigen die Rückerstattung verlangt, die diese Verzögerung zu verantworten hat. Hat aber Herr Piechota selber die Meldung verspätet an die Gesellschaft gemeldet, dann dürfen wir gebrannten Aktionäre wohl annehmen, dass die Strafe auch von Herrn Piechota getragen wird. Doch leider gibt es weder eine offizielle Stellungnahme des Unternehmens zum Sachverhalt, noch gibt die MIS eine Antwort auf konkrete Nachfragen, was mich leider garnichts Gutes hoffen lässt. Warum sollen wir Aktionäre noch der MIS trauen, oder anders herum: warum sollen die Mitarbeiter und Kunden dem Management und den Organen der MIS noch Vertrauen schenken, wenn gesetzliche Grundlagen (von den Regeln des Anstandes sowie den Tugenden von Moral und Ethik einmal ganz abgesehen)derart mit Füßen getreten werden. Herr Prof. Piechota und das Unternehmen schulden uns eine offene Antwort. Die MIS Decisionware soll den Entscheidungsträger Transparenz im Datenwust ihrer Unternehmen schaffen und somit die Grundlage für bessere Entscheidungen sein. Doch eben an diese Transparenz verletzt die MIS nachhaltig und zum wiederholten Male.
Was für eine Schmäh, was für eine Schande, und das ganze unter der Führung eines AR Vorsitzenden, der ja auch im Dienste dieses unseres Landes steht (und stehen die Professoren der deutschen Uni / FH Landschaft über den Gesetzen und Vorschriften ihres Dienstherren? Ist der Beamteneid also nur Makulatur?)
Hallo MIS, Hallo Vorstand, Hallo Aufsichtsrat, ich bitte um Aufklärung, mir und allen Leidgenossinen und -genossen gegenüber.
MIS - Aktientransaktionen des AR Vorsitzenden LIXNAV

Aufsichtsrat

 
#2
Es geht hier wohl weniger um irgendwelche 12 TEURO, als um ein inkorrektes Verhalten, dass wiederholt die Aktionaere trifft. In dem ggw. Marktumfeld, der hypersensibel reagiert, fuehrt dies zwangslaeufig zu Kursverlusten. Die wollen und koennen wir nicht mehr hinnehmen! Ein Aussichtsratsvorsitzender, der seiner Frau ein paar Aktien schenkt (wie nett von ihm, sind allerdings nicht viel wert!) und angeblich nichts von der Meldepflicht weiss, hat nichts als AR zu suchen! - Also: GO! Es reicht!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MIS AG O.N. Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  37 MIS Übernahmeangebot Glasnost geldschneider 18.08.05 08:36
    (Noch) MIS AG inliner   05.02.04 13:41
    Verlängerung der Annahmefrist von System Unions Bastian   09.12.03 14:43
  34 Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Skippi Binser 05.12.03 11:05
  67 MIS schon wieder erfolgreiches Quartal Glasnost geldschneider 10.10.03 11:12

--button_text--