MediGene

Beitrag: 1
Zugriffe: 4.038 / Heute: 3
Medigene 3,99 € -0,87% Perf. seit Threadbeginn:   -86,30%
 
MediGene EasyDogi

MediGene

 
#1
Unser letztwöchiger Biotechtipp GPC Biotech ist ja sofort voll durchgestartet und daher haben wir gerade im Biotechsektor nach neuen Kursraketen Ausschau gehalten. Dabei ist uns eine Aktie aufgefallen, die zu Hoch-Zeiten des Neuen Marktes schon mal bei fast 140 Euro notiert hatte und heute für gerade mal noch 7,50 Euro zu haben ist. Nämlich die Aktie des ebenfalls in Martinsried bei München ansässigen deutschen Biotechunternehmens MediGene AG.
Die MediGene AG ist dabei das erste deutsche Biotechnologieunternehmen, dass bereits ein Medikament zur Marktreife geführt hat. Dabei handelt es sich um das erst im Jahre 2001 einlizenzierte Leuprogel, dass nun als Eligard von dem namhaften Pharmakonzern Yamanouchi vermarktet wird. Durch die Markteinführung dieses Medikamentes hat das Unternehmen viel von dem zuvor verloren gegangenen Vertrauen der Investoren zurückgewinnen können und auch die Umsatz- und Gewinnentwicklung (bzw. Verlustentwicklung) weist deutlich auf diesen prestigeträchtigen Erfolg hin. Denn während das Unternehmen die Umsätze stark steigern konnte, so konnte man den Verlust deutlich reduzieren. Da das Unternehmen nach einer Kapitalerhöhung Anfang des Jahres auch über ausreichend Cashmittel verfügt um weitere Produktkandidaten zur Marktreife zu führen, sollte die Aktie schon bald deutlich höhere Kurse sehen. Obwohl MediGene jedoch bereits ein Medikament zur Marktreife geführt und weitere viel versprechende Medikamente in der Pipeline hat, bestehen jedoch bei diesem Unternehmen weitaus höhere Risiken als bei der zuletzt empfohlenen GPC Biotech. Denn die Cashposition ist mit zuletzt ca. 33 Mio. Euro deutlich niedriger als die von GPC Biotech und wird sich bis Jahresende auf 25 Mio. Euro reduzieren. Nichtsdestotrotz glauben wir daran, dass das Unternehmen nicht nur die neue Umsatz- und Gewinnprognose von 12 Mio. Euro (Umsatz) und -14 Mio. Euro (Ergebnis) einhalten, sondern wohl sogar übertreffen wird. Zwar ist die Marktkapitalisierung mit ca. 100 Mio. Euro für diese Zahlen schon recht ambitioniert, aber die weiteren Unternehmensaussichten rechtfertigen dies durchaus. So gehen wir davon aus das die Aktie auf Sicht der nächsten 12 Monate ein Kurspotential bis ca. 18 Euro aufweist was mehr als eine Verdopplung wäre. Aber auch kurzfristig sollte es, nach der Übernahme der insolventen Munich Biotech AG, weitere positive Nachrichten geben. Denn wie wir aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, soll ein größerer Fonds vor dem Einstieg in die Aktie des Biotechunternehmens stehen. Im Zusammenhang mit diesem Einstieg wird es voraussichtlich auch zu der ein oder anderen Empfehlung in dem ein oder anderen Anlegermagazin kommen, da die Aktie bei einer größeren Kursbewegung natürlich auch Kurzfristig wieder in den Fokus der Anleger rücken sollte. Daher raten wir auf dem derzeitigen Niveau von 7,50 Euro zum direkten Einstieg in diesen Titel mit einem kurzfristigen Kursziel von 12 Euro und einem langfristigen Kursziel von 18 Euro.
Um das Risiko für Sie als Anleger zu vermindern raten wir jedoch zu einem recht engen Stoppkurs im Bereich 6,98 Euro.

WKN: 502 090, ISIN: DE0005020903, Symbol: MDG.ETR, NASDAQ OTC: ITWO
Börsenplätze: Börse Frankfurt am Main (Hauptbörse)
aktuelle Kurse: 7,50 Euro (Frankfurt am Main, Xetra)

Quelle: mcstocks


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Medigene Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
17 8.651 Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin RichyBerlin 14:48
63 18.825 Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge starwarrior03 RichyBerlin 29.09.20 14:59
5 3.118 Medigene - es kann los gehen - daily talk & more ! Byblos Medipiss 28.09.20 23:14
60 2.999 Medigene hoch interessanter Titel moya Grantl 17.09.20 19:57
  5 Medigene BICYPAPA Der_Held 15.01.20 07:50

--button_text--