Johnson und Johnson

Beiträge: 6
Zugriffe: 12.726 / Heute: 9
Johnson & Johnso. 171,79 $ +1,06%
Perf. seit Threadbeginn:   +225,05%
 
Dow Jones Ind. 35.061,55 +0,68%
Perf. seit Threadbeginn:   +345,39%
 
Johnson und Johnson altmeister
altmeister:

Johnson und Johnson

 
23.09.02 11:52
#1
ein freund von mir ist einer von 14 vertretern in deutschland von johnson undj.
im vergleich zum vorjahres umsatz hat diese gruppe ihren absatz um 60% steigern können. leider konnt er mir nicht sagen wieviel % sie zum gesamtumsatz beitragen.
wie es in den usa aussieht konnte er mir allerdings nicht sagen.

mfg altmeister
Johnson und Johnson altmeister
altmeister:

filter vergessen o.T.

 
25.09.02 11:46
#2
Johnson und Johnson Mr. Millionäre
Mr. Millionäre:

Johnson & Johnson

 
12.05.21 10:29
#3
Johnson & Johnson

Brian Orelli schrieb vor Jahren, dass jeder Zeitpunkt ein guter Zeitpunkt sei, um die Aktie von Johnson & Johnson zu kaufen, wenn du sie lange genug hältst.

Er hatte damals recht - und er hat auch heute noch recht.

Johnson & Johnson ist nicht nur ein Dividendenaristokrat,

es ist ein Dividendenkönig.

Das Unternehmen hat seine Dividende in bemerkenswerten 59 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht.

Die Dividendenrendite liegt derzeit bei über 2,5 %.

Abgesehen von der Dividende

ist der wahrscheinlich beste Grund, J&J zu kaufen und zu halten, dass es eine Möglichkeit ist, in das Wachstum des Gesundheitssektors zu investieren.

Johnson & Johnson ist das größte Unternehmen im Gesundheitsbereich der Welt.

Es ist in vielen der wichtigsten Märkte des Gesundheitssektors tätig,

darunter Verbrauchergesundheitsprodukte, medizinische Geräte und Pharmazeutika.

Nahezu 70 % des Umsatzes erzielt J&J mit Produkten,

die eine Position als Nummer 1 oder Nummer 2 auf dem Weltmarkt einnehmen.

Etwa 25 % des Gesamtumsatzes stammen von Produkten, die in den letzten fünf Jahren gestartet wurden.

Diese beiden Zahlen unterstreichen Johnson & Johnsons

Marktführerschaft und Innovation  

zwei Faktoren, die dazu beitragen sollten, dass die Aktie langfristig auf der Gewinnerseite steht.
Johnson und Johnson neymar
neymar:

Johnson & Johnson

 
30.06.21 20:28
#4
Lorne Steinberg discusses Johnson & Johnson

www.bnnbloomberg.ca/video/...iscusses-johnson-johnson~2231230
Johnson und Johnson onkelhans
onkelhans:

Insolvenz der Talc

 
18.07.21 22:15
#5
www.reuters.com/article/...hnson-talc-exclusive-idUSKBN2EO0KA
Johnson und Johnson Tamakoschy

Q2 Gute Zahlen

 
#6
de.marketscreener.com/kurs/aktie/...sblick-fur-2021-35908379/

Johnson & Johnson erhöht nach starkem 2. Quartal Ausblick für 2021
21.07.2021 | 13:04

Von Matt Grossman

NEW YORK (Dow Jones)--Der Pharmakonzern Johnson & Johnson wird nach einer unerwartet deutlichen Gewinnsteigerung im zweiten Quartal zuversichtlicher für das laufende Jahr. Sowohl für den Umsatz als auch den bereinigten Gewinn je Aktie hob das US-Unternehmen den Ausblick an. Die Aktie steigt im vorbörslichen Handel um 1,2 Prozent.

Der Konzern rechnet nun mit einem bereinigten Ergebnis je Aktie von 9,60 bis 9,70 US-Dollar. Im April hatte er noch 9,42 bis 9,57 Dollar prognostiziert. Der Umsatz soll 93,8 bis 94,6 Milliarden Dollar erreichen. Die bisherige Prognose hatte auf 90,6 bis 91,6 Milliarden Dollar gelautet. In der Prognose enthalten sind die Erwartungen an den Corona-Impfstoff des Unternehmens.

Im zweiten Quartal steigerte der Konzern den Nettogewinn auf 6,3 von 3,6 Milliarden Dollar im Vorjahr. Auf bereinigter Basis erzielte Johnson & Johnson ein Ergebnis je Aktie von 2,48 Dollar. Analysten hatten im Factset-Konsens 2,29 Dollar prognostiziert.

Der Umsatz legte um 27 Prozent auf 23,3 Milliarden Dollar zu. Hier hatten die Analysten mit 22,5 Milliarden Dollar gerechnet.

Im Segment Pharma stieg der Umsatz um 17 Prozent auf 12,6 Milliarden Dollar. Im Geschäft mit verschreibungsfreien Medikamenten erlöste der Konzern mit 3,74 Milliarden Dollar 13 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz mit Medizinprodukten steigerte das Unternehmen um 63 Prozent auf knapp 7 Milliarden Dollar. Mit seinem Corona-Impfstoff erzielte Johnson & Johnson einen Umsatz von 164 Millionen Dollar.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/mgo/brb

(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2021 07:03 ET (11:03 GMT)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Johnson & Johnson Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
14 15.501 Bayer AG toni.maccaroni Bossmen 12:42
  43 JOHNSON & JOHNSON -15% malen OGfox 21.07.21 13:55
  5 Johnson und Johnson altmeister Tamakoschy 21.07.21 13:22
  17 Sparplan als Neueinsteiger Email97 Helmut45 25.04.21 11:26
4 159 Johnson - ein kurzzeitiger Trade Rentnerzock tom77 23.04.20 17:48

--button_text--