Ich danke allen Pessimisten

Beitrag: 1
Zugriffe: 839 / Heute: 1
Ich danke allen Pessimisten Sebulba

Ich danke allen Pessimisten

 
#1
Denn ich habe sehr viel gelernt.

In der Euphorie der vergangenen Hausse gab es hier in diesem Board einige warnende Stimmen, die ein Ende des Rausches vorhergesagt haben, die dafür heftigst und oft total unsachlich angegriffen wurden.

Alle haben sich mit Sensationsmeldungen übertrumpfen wollen, wieviel hundert (dausend) Prozent ihre Depots gewachsen sind.

Leider habe ich in dieser Zeit (Sommer 99) mit Aktiengeschäften begonnen, ohne jegliche Vorkenntnis und habe mich dafür geschämt, dass ich nur lumpige 20% plus gemacht habe. Leider habe ich mich von einigen Spinnern beeidrucken lassen, die weiterhin Euphorie verströmt haben. Heute bin ich mit 17% im minus.

Jetzt hingegen weiss ich, dass die Warner, die wirklich fundiert auf die traditionellen Kriterien für gute Papiere hingewiesen haben und dafür verspottet wurden, recht hatten.

Viele von den Brüllaffen von damals posten hier heute nicht mehr; viele von den "Fundis" leider auch nicht. Aber gelernt habe ich eine Menge. Mein Anlageverhalten hat sich spürbar verändert. Leider ganz schön viel Lehrgeld.

So jetzt gebt's mir,

Sebulba


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--