GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig

Beiträge: 165
Zugriffe: 10.685 / Heute: 1
GPC Biotech kein aktueller Kurs verfügbar
 
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Mr Fragezeichen
Mr Fragezeich.:

GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig

 
16.04.03 13:44
#1
könnte drin sein
139 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7


GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig rose d.
rose d.:

www.asco.org

 
30.05.03 17:15
wäre die richtige adresse ...

Home > Meetings & Education > Annual Meeting > 2003 Virtual Meeting

gruss.rose
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig grenke
grenke:

Das kurzfristige Problem ist,

 
30.05.03 17:21
die meisten rechnen mit guten news, ergo sind die schon investiert, sodas es auch bei guten news erst mal runnergehen kann.

Langfristig wohl eines der besten invest. die man machen kann.

mein kursziel 60€ steht und hat bestand.(Langfristig ca.2jahre)

gruß grenke

P.S wenn man noch einen längeren Anlagehorizont hat, sind die alten Kurziele über 200€ auch durchaus erreichbar.
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig rose d.
rose d.:

Kreise: Positive Studienergebnisse bei GPC Biotech

 
30.05.03 17:52
Martinsried (vwd) - Eine erfreuliche Veröffentlichung wird die GPC Biotech AG Branchenkreisen zufolge am Dienstag auf der ASCO-Konferenz in den USA machen. Die dort erstmals öffentlich präsentierten Daten der kleineren randomisierten Studie der Phase III zum Prostatakrebsmittel "Satraplatin" sind den Kreisen zufolge "sehr, sehr ermutigend" ausgefallen.

Die Daten, die auf der Konferenz der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vorgestellt werden, sollen den Angaben zufolge dazu führen, dass die großangelegte Studie der Phase III ohne Verzögerung im dritten Quartal begonnen wird. Die Aktie des Martinsrieder Unternehmens hat binnen einer Woche von rund 4,80 EUR auf mittlerweile 5,80 EUR zugelegt.
+++ Torsten Wolf
vwd/30.5.2003/tw/bb

30.05.2003, 17:14


... wie erwartet. ich denke doch daß es nochmal raufgehn kann.
siehe freenet. da schrien die analysten schon bei 8 euro "zu teuer".
wegen anhaltend guter news steigen die aber heute noch.

gruss.rose

GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

G P C der F I G H T E R

 
11.06.03 09:32
Ich hoffe.....
Ich glaube.....

Die 5'
Hällt!!!

Waldy

auf geht's.........
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

:(

 
11.06.03 18:15
Hoffen & Glauben

...............

Mein SL bei 4,72.......

Oh....wenn GPC ,da mal nicht reinknallt
--- diese Woche.....

:(

Waldy
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

Der Anker ?

 
12.06.03 13:38
GPC Biotech weitet Allianz mit ALTANA Pharma mit LeadCode aus

Corporate-News übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



GPC Biotech weitet Allianz mit ALTANA Pharma mit Anwendung der LeadCode Technologie aus

Allianz zur Errichtung des ALTANA Forschungsinstituts in den USA beinhaltet nun auch GPC Biotech's neuartige LeadCode-Technologie zur Aufklärung der molekularen Wirkmechanismen von Medikamentenkandidaten Martinsried/München und US-Forschungsstandorte in Waltham/Boston, Mass., und Princeton, N.J., 12. Juni 2003 - Die GPC Biotech AG (Frankfurt: GPC; Prime Standard Segment) gab heute die Ausweitung der Allianz mit der ALTANA Pharma AG zur Errichtung des ALTANA Forschungsinstituts in den USA bekannt. Die Allianz umfasst nun auch GPC Biotech's geschützte Technologie LeadCode zur Bestimmung der Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Proteinen. LeadCode soll sowohl bei bereits bekannten Medikamenten als auch bei eigenen Wirkstoffen von ALTANA Pharma angewendet werden. GPC Biotech hat mit ALTANA Pharma außerdem einen Unter-Lizenzvertrag über die Nutzung von Patenten abgeschlossen, deren Nutzungsrechte sich GPC Biotech Anfang dieses Jahres von ARIAD Pharmaceuticals, Inc. gesichert hatte. Für die Ausweitung der bestehenden Allianz zum Aufbau des ALTANA Forschungsinstituts erhält GPC Biotech zusätzliche, garantierte Zahlungen für die Lizenz, den Technologietransfer und die Implementierung von LeadCode. Ebenso erhält GPC Biotech neben Umsatzbeteiligungen noch 15 Millionen US-Dollar in Meilensteinzahlungen für jedes Produkt, das Altana im Rahmen der Kollaboration mit GPC Biotech entwickelt. Über weitere Details der Vereinbarung wurden keine Angaben gemacht. "Wir freuen uns, die Allianz mit GPC Biotech durch LeadCode ausweiten zu können und erwarten von der Nutzung dieser neuen Technologie, dass sie unser Verständnis einer Vielzahl von Wirkstoffen voranbringt. ALTANA Pharma zeigt hiermit großen Einsatz, um ihre Spitzenposition im Bereich der Technologien zur Medikamentenentdeckung beizubehalten", sagte Dr. Klaus Melchers, Vice President und Chief Operating Officer des ARI."Wir sind sehr stolz auf den Beitrag, den wir leisten, um ALTANA Pharma beim Aufbau des ALTANA Research Instituts in den USA zu unterstützen. Die Ausweitung dieser bedeutenden Allianz mit LeadCode ist beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen - und für den Wert, den LeadCode für unsere Partner in der Life-Science-Branche generieren kann. Nach der, Anfang dieses Jahres, bekannt gegebenen Allianz mit dem U.S.-Pharmaunternehmen Lilly bzgl. LeadCode, ist dies GPC Biotech's zweite Allianz, die LeadCode beinhaltet", sagte Dr. Sebastian Meier-Ewert, Chief Scientific Officer und Chief Operating Officer/Waltham, USA. Im November 2001 gaben ALTANA Pharma und GPC Biotech eine fünfeinhalbjährige Allianz zur Errichtung des ALTANA Research Instituts in den USA bekannt. Im Rahmen dieser Allianz wird ALTANA Pharma insgesamt 120 Millionen US-Dollar in das Institut investieren. Davon erhält GPC Biotech gesicherte Umsätze in Höhe von 60 Millionen US-Dollar. GPC Biotech hat außerdem Anspruch auf weitere Zahlungen beim Erreichen von Meilensteinen in der Forschung, der vorklinischen sowie der klinischen Entwicklung und ist darüber hinaus an den Umsätzen von allen Produkten beteiligt, die aus zwei gemeinsamen Medikamentenentdeckungsprogrammen hervorgehen. Im Januar 2003 gaben die beiden Unternehmen gemeinsam das Erreichen von vier Meilensteinen im Rahmen dieser Kooperation bekannt, für welche GPC Biotech Zahlungen in Höhe von insgesamt 2,45 Millionen US-Dollar erhält. GPC Biotech und ALTANA Pharma haben zwei weitere mehrjährige Allianzen - eine im Bereich der sogenannten Cellular Genomics, d. h. der Analyse eines kompletten Genoms einer Zelle, sowie eine zweite zur Identifikation und Validierung verschiedener Angriffspunkte (Targets) von Medikamenten sowie der Medikamentenentdeckung im Bereich der Krebsforschung (Onkologie). Über LeadCode: LeadCode ist eine von GPC Biotech entwickelte und geschützte Technologie zur Bestimmung der Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und ihren jeweiligen Angriffspunkten, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Wirkstoffe und in verschiedensten therapeutischen Gebieten eingesetzt werden kann. LeadCode ermöglicht es Life-Science-Unternehmen, vorhandene Medikamentenkandidaten effektiver einzusetzen und damit die Ausfallrate in der Medikamentenentwicklung zu reduzieren. Mit dieser Technologie sollen die Wechselwirkungen zwischen einem chemischen Wirkstoff und Proteinen im gesamten menschlichen Proteom - d.h., in der Gesamtzahl aller Proteine in einer menschlichen Zelle - identifiziert und analysiert werden. LeadCode kann den Wirkmechanismus eines bestimmten Moleküls und dessen mögliche unerwünschte Nebenwirkungen bestimmen, was entscheidend ist, um bereits in einem frühen Stadium dessen therapeutisches Potenzial zur Behandlung einer bestimmten Krankheit abschätzen zu können. GPC Biotech setzt LeadCode sowohl in den internen Entwicklungsprogrammen im Bereich der Onkologie als auch in den verschiedensten therapeutischen Gebieten in Allianzen mit pharmazeutischen Unternehmen ein. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Patentposition für die LeadCode-Technologie. Zusätzliche technische Informationen über LeadCode sind auf der Internetseite von GPC Biotech unter www.gpc-biotech.com/Technologien abrufbar. Über das ALTANA Research Institut: Das ALTANA Research Institut ist das neue Technologie-basierte U.S.-Forschungszentrum der ALTANA Pharma AG, dem pharmazeutischen Unternehmensbereich der ALTANA AG. ALTANA Pharma ist eine internationale Pharmagruppe mit mehr als 7.500 Mitarbeitern sowie 30 Niederlassungen weltweit, die im Jahr 2002 einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro erzielte. Der Fokus des in Waltham/Boston (USA) situierten Kompetenzzentrums richtet sich auf die Applikation von automatisierten Genomics- und Proteomics-Technologien, denen bei der Medikamentenentdeckung und -entwicklung eine starke IT-/Bioinformatik-Komponente zugrunde liegt. Mit der Errichtung des Forschungszentrums in Waltham/Boston (USA), verfolgt die ALTANA Pharma AG wichtige Forschungs- und strategische Ziele. Das expandierende Institut bietet herausfordernde Positionen in den Bereichen Forschung sowie Anwendung von Hoch-Technologien in der Medikamentenentdeckung und -entwicklung, um damit den Ausbau
von ALTANA Pharma's Forschung voranzutreiben, welche sich auf die Bereiche Atmung/Entzündungen, Gastroenterologie und Onkologie fokussiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.altanapharma.com.

Ausführungen zu wirtschaftlichen Prognosen und in die Zukunft gerichtete Aussagen in diesem Dokument finden Sie in der Pressemitteilung, die unter www.gpc-biotech.com eingestellt wurde.

Kontakte: GPC Biotech AG, Fraunhoferstr. 20, 82152 Martinsried / München, Tel./Fax: +49 (0)89 8565-2600/-2610, Martin Brändle (Durchwahl -2693), Manager, Investor Relations & Corporate Communications, martin.braendle@gpc-biotech.com, In den USA: Laurie Doyle, Sr. Manager, Investor Relations & Corporate Communications, Tel.: +1 781 890 9007 (Durchwahl -267), Fax: +1 781 890 9005, laurie.doyle@gpc-biotech.com, Zusätzliche Medienkontakte: Euro RSCG Life NRP, Für die USA: Mark Vincent, Vice President, Tel.: +1 212 845 4239, mark.vincent@nrp-euro.com, Für Europa: Sarah Burl, Account Manager, Tel.: +44 20 7726 4452, s.burl@nrp-euro.com, für Informationen über das ALTANA Research Institut, kontaktieren Sie bitte: Dr. Klaus Melchers, Vice President und Chief Operating Officer, 610 Lincoln Street, Waltham, Massachusetts, 02451, USA, Tel. +1 781 290 2500 (Durchwahl: -2523), Fax +1 781 890 6480

Ende der Mitteilung, (c)DGAP 12.06.2003


WKN: 585150; ISIN: DE0005851505; Index: TecDAX, NEMAX 50 Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

12.06.2003, 13:00


GPC Biotech:  585150



Druckversion | Nachricht weiterleiten


Re-Start Bitte!!!!!

WALDY
 
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Geselle
Geselle:

GPC Biotech weitet Allianz mit ALTANA Pharma mit L

 
12.06.03 13:40
GPC Biotech weitet Allianz mit ALTANA Pharma mit LeadCode aus

Corporate-News übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



GPC Biotech weitet Allianz mit ALTANA Pharma mit Anwendung der LeadCode Technologie aus

Allianz zur Errichtung des ALTANA Forschungsinstituts in den USA beinhaltet nun auch GPC Biotech's neuartige LeadCode-Technologie zur Aufklärung der molekularen Wirkmechanismen von Medikamentenkandidaten Martinsried/München und US-Forschungsstandorte in Waltham/Boston, Mass., und Princeton, N.J., 12. Juni 2003 - Die GPC Biotech AG (Frankfurt: GPC; Prime Standard Segment) gab heute die Ausweitung der Allianz mit der ALTANA Pharma AG zur Errichtung des ALTANA Forschungsinstituts in den USA bekannt. Die Allianz umfasst nun auch GPC Biotech's geschützte Technologie LeadCode zur Bestimmung der Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Proteinen. LeadCode soll sowohl bei bereits bekannten Medikamenten als auch bei eigenen Wirkstoffen von ALTANA Pharma angewendet werden. GPC Biotech hat mit ALTANA Pharma außerdem einen Unter-Lizenzvertrag über die Nutzung von Patenten abgeschlossen, deren Nutzungsrechte sich GPC Biotech Anfang dieses Jahres von ARIAD Pharmaceuticals, Inc. gesichert hatte. Für die Ausweitung der bestehenden Allianz zum Aufbau des ALTANA Forschungsinstituts erhält GPC Biotech zusätzliche, garantierte Zahlungen für die Lizenz, den Technologietransfer und die Implementierung von LeadCode. Ebenso erhält GPC Biotech neben Umsatzbeteiligungen noch 15 Millionen US-Dollar in Meilensteinzahlungen für jedes Produkt, das Altana im Rahmen der Kollaboration mit GPC Biotech entwickelt. Über weitere Details der Vereinbarung wurden keine Angaben gemacht. "Wir freuen uns, die Allianz mit GPC Biotech durch LeadCode ausweiten zu können und erwarten von der Nutzung dieser neuen Technologie, dass sie unser Verständnis einer Vielzahl von Wirkstoffen voranbringt. ALTANA Pharma zeigt hiermit großen Einsatz, um ihre Spitzenposition im Bereich der Technologien zur Medikamentenentdeckung beizubehalten", sagte Dr. Klaus Melchers, Vice President und Chief Operating Officer des ARI."Wir sind sehr stolz auf den Beitrag, den wir leisten, um ALTANA Pharma beim Aufbau des ALTANA Research Instituts in den USA zu unterstützen. Die Ausweitung dieser bedeutenden Allianz mit LeadCode ist beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen - und für den Wert, den LeadCode für unsere Partner in der Life-Science-Branche generieren kann. Nach der, Anfang dieses Jahres, bekannt gegebenen Allianz mit dem U.S.-Pharmaunternehmen Lilly bzgl. LeadCode, ist dies GPC Biotech's zweite Allianz, die LeadCode beinhaltet", sagte Dr. Sebastian Meier-Ewert, Chief Scientific Officer und Chief Operating Officer/Waltham, USA. Im November 2001 gaben ALTANA Pharma und GPC Biotech eine fünfeinhalbjährige Allianz zur Errichtung des ALTANA Research Instituts in den USA bekannt. Im Rahmen dieser Allianz wird ALTANA Pharma insgesamt 120 Millionen US-Dollar in das Institut investieren. Davon erhält GPC Biotech gesicherte Umsätze in Höhe von 60 Millionen US-Dollar. GPC Biotech hat außerdem Anspruch auf weitere Zahlungen beim Erreichen von Meilensteinen in der Forschung, der vorklinischen sowie der klinischen Entwicklung und ist darüber hinaus an den Umsätzen von allen Produkten beteiligt, die aus zwei gemeinsamen Medikamentenentdeckungsprogrammen hervorgehen. Im Januar 2003 gaben die beiden Unternehmen gemeinsam das Erreichen von vier Meilensteinen im Rahmen dieser Kooperation bekannt, für welche GPC Biotech Zahlungen in Höhe von insgesamt 2,45 Millionen US-Dollar erhält. GPC Biotech und ALTANA Pharma haben zwei weitere mehrjährige Allianzen - eine im Bereich der sogenannten Cellular Genomics, d. h. der Analyse eines kompletten Genoms einer Zelle, sowie eine zweite zur Identifikation und Validierung verschiedener Angriffspunkte (Targets) von Medikamenten sowie der Medikamentenentdeckung im Bereich der Krebsforschung (Onkologie). Über LeadCode: LeadCode ist eine von GPC Biotech entwickelte und geschützte Technologie zur Bestimmung der Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und ihren jeweiligen Angriffspunkten, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Wirkstoffe und in verschiedensten therapeutischen Gebieten eingesetzt werden kann. LeadCode ermöglicht es Life-Science-Unternehmen, vorhandene Medikamentenkandidaten effektiver einzusetzen und damit die Ausfallrate in der Medikamentenentwicklung zu reduzieren. Mit dieser Technologie sollen die Wechselwirkungen zwischen einem chemischen Wirkstoff und Proteinen im gesamten menschlichen Proteom - d.h., in der Gesamtzahl aller Proteine in einer menschlichen Zelle - identifiziert und analysiert werden. LeadCode kann den Wirkmechanismus eines bestimmten Moleküls und dessen mögliche unerwünschte Nebenwirkungen bestimmen, was entscheidend ist, um bereits in einem frühen Stadium dessen therapeutisches Potenzial zur Behandlung einer bestimmten Krankheit abschätzen zu können. GPC Biotech setzt LeadCode sowohl in den internen Entwicklungsprogrammen im Bereich der Onkologie als auch in den verschiedensten therapeutischen Gebieten in Allianzen mit pharmazeutischen Unternehmen ein. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Patentposition für die LeadCode-Technologie. Zusätzliche technische Informationen über LeadCode sind auf der Internetseite von GPC Biotech unter www.gpc-biotech.com/Technologien abrufbar. Über das ALTANA Research Institut: Das ALTANA Research Institut ist das neue Technologie-basierte U.S.-Forschungszentrum der ALTANA Pharma AG, dem pharmazeutischen Unternehmensbereich der ALTANA AG. ALTANA Pharma ist eine internationale Pharmagruppe mit mehr als 7.500 Mitarbeitern sowie 30 Niederlassungen weltweit, die im Jahr 2002 einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro erzielte. Der Fokus des in Waltham/Boston (USA) situierten Kompetenzzentrums richtet sich auf die Applikation von automatisierten Genomics- und Proteomics-Technologien, denen bei der Medikamentenentdeckung und -entwicklung eine starke IT-/Bioinformatik-Komponente zugrunde liegt. Mit der Errichtung des Forschungszentrums in Waltham/Boston (USA), verfolgt die ALTANA Pharma AG wichtige Forschungs- und strategische Ziele. Das expandierende Institut bietet herausfordernde Positionen in den Bereichen Forschung sowie Anwendung von Hoch-Technologien in der Medikamentenentdeckung und -entwicklung, um damit den Ausbau
von ALTANA Pharma's Forschung voranzutreiben, welche sich auf die Bereiche Atmung/Entzündungen, Gastroenterologie und Onkologie fokussiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.altanapharma.com.

Ausführungen zu wirtschaftlichen Prognosen und in die Zukunft gerichtete Aussagen in diesem Dokument finden Sie in der Pressemitteilung, die unter www.gpc-biotech.com eingestellt wurde.



Und ich Idiot hab gestern einen Teil meiner GPC-Aktien verkauft nachdem sie nicht mehr mit der 5 gekämpft haben.
Aber zum Glück nur einen Teil ;-)

By the way, ich befürchte dass GPC demnächst mit dem Gesamtmarkt runtergeht. Könnten dabei evtl. die 4 testen.
Beste Grüße vom Gesellen
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

Tja....Geselle ....

 
12.06.03 13:45
Wie sagte Gorbi.....


Ps.

dachte aber auch schon an's schlimste.
(Nr.:145)

..schaun wir mal...

Waldy
zum Glück kein Beagel......
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Katjuscha
Katjuscha:

Bin mal zu 5,17 rein! Hab zwar von Biotech keine

 
12.06.03 13:49
Ahnung, aber wer weiß ...
Anzeige: Smartbroker
GPC Biotech-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Geselle
Geselle:

Achtung Katjuscha,

 
12.06.03 14:13
im Moment würde ich vorsichtig sein. Außer Du hast Dir die GPC als Langzeitinvest angeschafft. Potential ist (sehr) gut, aber ich befürchte die tauchen mit dem Gesamtmarkt nochmal ab, sofern natürlich der Gesamtmarkt nochmal abtauchen sollte. In diesen Börsenzeiten ist alles möglich.
Beste Grüße vom Gesellen
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Katjuscha
Katjuscha:

Charttechnisch muss doch "nur" der Bereich

 
12.06.03 14:53
von 5,20-5,25 überwunden werden (da stehen auch noch knapp 15000 im ASK), aber genügend Käufer scheinen ja da zu sein!

Und genügend Verkaufsempfehlungen gibts ja auch! Also, ws soll schon schief gehen? Bin ja sowieso gerade auf der spekulativen Schiene! Habe gerade Intertainment gekauft, obwohl die fast Pleite sind (normalerweise gar nicht mein Ding)!

Abwarten und Tee trinken!
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

GPC der Phoenix aus der Asche!

 
12.06.03 17:53
Uiii....

und ich war schon
so...
mutlos....

*ggggg*

Waldy
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Acampora
Acampora:

Prior sieht die 15 Euro !

 
12.06.03 20:11
Ist der schon wieder aus dem Knast?
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

D E R K R A C H E R !

 
12.06.03 20:21
GPC BIOTECH AG AKTIEN O.N.

WKN:   585150  Ticker:   GPC  Sektor:   Chemie / Pharma / Gesun...
ISIN:  DE0005851505  Branche:   Biotechnologie   Land:   Deutschland  

Börsenkurse (+15 Min.)

Börse Kurs Veränderung Geld Brief Range Volumen Kurs

Vortag Eröff. Akt. Währ. Datum Zeit Abs. in % Hoch Tief Letzter Gesamt
Xetra 4,87  4,91  5,37  EUR   12.06.  19:58 +0,50  +10,27%  5,31  5,37  5,39  4,85  1.000  435.845  5,37  
Frankfurt 4,92  4,95  5,40  EUR   12.06.  19:45 +0,48  +9,76%  5,36  5,40  5,40  4,87  2.456  119.250  5,40  
Berlin-Bremen 4,89  4,92  5,40  EUR   12.06.  19:31 +0,51  +10,43%  5,38  5,45  5,40  4,92  0  4.245  5,40  
Düsseldorf 4,91  4,95  4,95  EUR   12.06.  09:13 +0,04  +0,81%  0,000  0,000  4,95  4,95  0  0  4,95  
Hamburg 4,87  4,91  5,18  EUR   12.06.  16:59 +0,31  +6,37%  5,33  5,36  5,21  4,91  415  465  5,18  
Hannover 5,05  4,85  5,39  EUR   12.06.  19:15 +0,34  +6,73%  0,000  0,000  5,39  4,85  1.070  1.070  5,39  
München 4,89  4,87  5,33  EUR   12.06.  20:00 +0,44  +9,00%  5,27  5,38  5,33  4,87  0  1.000  5,33  
Nasdaq DE 4,90  4,95  5,30  EUR   12.06.  19:38 +0,40  +8,16%  5,25  5,40  5,31  4,90  400  7.363  5,30  
Stuttgart 4,85  4,93  5,11  EUR   12.06.  16:30 +0,26  +5,36%  5,31  5,37  5,19  4,89  100  5.325  5,11  
 
  574.563  +10,27%   5,37!!!

*g*

Waldy...und ich dachte....

Ps.

Say never  NEVER !
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig ecki
ecki:

Etwas bashen muss sein, Leute

 
13.06.03 11:02
Nicht nur die Trauben sehen, es bleibt ein Risiko:

ANALYSE: Lehman stuft GPC Biotech auf `Equal weight` hoch - Satraplatin Dienstag, 10.06.03, 19:17


LONDON (dpa-AFX) - Das US-Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktien des Biotechnologie-Unternehmens GPC Biotech nach der jüngsten Satraplatin-Präsentation von "Underweight" auf "Equal weight" heraufgestuft. Die bei der ASCO-Konferenz (American Society of Clinical Oncology) in den USA veröffentlichten Daten zu dem Prostatakrebs-Mittel hätten zu einer positiveren Einschätzung der Papiere geführt, hieß es in einer am Dienstag vorgelegten Studie. Das Kursziel wurde von 2,70 auf 4,60 Euro erhöht.

Das höhere Kursziel ergebe sich aus der Annahme, dass Satraplatin nun eine 50-prozentige Chance habe, einen Umsatz von mehr als 100 Millionen US-Dollar in der Spitze zu erzielen. Das Mittel gehe in diesem Jahr in die Testphase III mit dem Ergebnis, dass es ab sofort in die Kursberechnung einbezogen werde. Die auf die Krebsforschung spezialisierte und im TecDAX notierte GPC Biotech hatte bei der ASCO-Konferenz Anfang des Monats eine Studie mit positiven Ergebnissen für eine Kombinationstherapie mit Prednisone vorgestellt.

FINANZIELLES RISIKO

Die Analysten weisen indes auch auf das finanzielle Risiko hin, das auf GPC Biotech bis zu einer Zulassung des Medikaments zukomme. Der Bargeldbestand betrage 111 Millionen Euro. Mit Beginn der Testphase III im dritten Quartal werde der vierteljährliche Schwund aber voraussichtlich von sechs Millionen Euro im ersten Quartal auf elf Millionen Euro ansteigen. Dies bedeute, dass GPC Biotech im zweiten Halbjahr 2005 das Geld ausgehe, falls nicht vorher ein Investor gefunden werde. "Equal weight" bedeutet, dass Lehman Brothers der Aktie in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) im Branchendurchschnitt zutraut./jb/ari
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Im nächsten Jahr wird GPC mit einem rapide dahinschmelzenden cash zu tun haben und zu Satraplatin keine guten news bringen können. Da muss der Rest für gute news sorgen, z.B. das von altana-Kooperation usw.

großes Risiko -> aber sehr gute CHance. :-)

Grüße
ecki  
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Geselle
Geselle:

ecki, ich glaube auch, dass da nochmal manche

 
13.06.03 11:13
kalte Füße bekommen und aussteigen werden. Die Tiefs werden wir allerdings nicht mehr sehen.
Beste Grüße vom Gesellen
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig grenke
grenke:

wenn GPC so weitermacht haben die in 3 jahren mehr

 
13.06.03 15:33
Bares als jetzt.
Könnten noch einige die lead-code techn. übernehmen, oder was meint ihr ?

gruß grenke
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

Ich meine:

 
13.06.03 15:45
jetzt bin ich wieder bie +- 0%

noch so'n Ding....
& GPC geht in die

"Ewigenjagtgründe"
.... in meinen Depot....

da steck ich einfach mit zuviel Cach drinn.

Waldy

GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

So !!!

 
16.06.03 11:14
jetzt muss die "5" aber engültig halten!

z.Z.
5.25    5.08    +3.35%  

Ich glaub ich werd mein SL noch heute auf
?? 5,04?? nachziehen.
Schaun wir mal

MfG
 waldy
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

Neuer SL

 
16.06.03 11:53
5.14

Waldy
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Geselle
Geselle:

Charttechnischer Kurzcheck

 
16.06.03 14:06
16.06. 12:36
TecDAX: GPC Biotech steigt stark an ...
(©GodmodeTrader - www.godmode-trader.de)


Die TecDAX Aktien von GPC Biotech rangieren heute hinter Nordex auf Platz 2 der Tagesgewinner Liste.

Im Moment ist ein Tagesplus von über 6% zu vermelden.

charttechnischer Kurzcheck:

Die Aktie notiert unter dem übergeordneten mittelfristigen Abwärtstrend.
Vor 3 Wochen fand ein Test der mittelfristigen Abwärtstrendlinie statt. Die Aktie prallte im Kreuzwiderstand mit dem ebenfalls dort verlaufenden horizontalen Widerstand bei 6,25 EURO nach unten ab und bildete anschliessend eine Korrektur aus, die im Bereich des kleinen horizontalen Supports bei 4,70 EURO gestoppt werden konnte.
Als zusätzliche Unterstützung fungiert der Weekly EMA 50.
Der heutige Tagesgewinn ist zwar ein Achtungszeichen, stellt jedoch kein klassisches Kaufsignal dar, welches erst durch das Überwinden von 6,25 EURO generiert werden würde.

Fazit: Dieser Wert bietet sich für die Watchlist an.

Wochenchart (log-IT)

GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig 1063595boerse-go.de/molocco/blueprint1/0616gpcw1.gif" style="max-width:560px" >



Tageschart (log-IT)

GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig 1063595boerse-go.de/molocco/blueprint1/0616gpcd1.gif" style="max-width:560px" >



Beste Grüße vom Gesellen
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

*g*

 
17.06.03 09:24
Auch GPC waren gesucht und kletterten um 7,9 Prozent auf 5,43 EUR. Die Präsentation des Medikaments "Satraplatin" vor der US-Onkologie-Gesellschaft ASCO ist nach Einschätzung von Finanzvorstand und Senior Vice President Mirko Scherer durchweg positiv aufgenommen worden. "Satraplatin wird eine sehr hohe Erfolgswahrscheinlichkeit eingeräumt", sagte Scherer am Freitag im Gespräch mit vwd. Auch von Analysten waren zuletzt zahlreiche positive Kommentare zu dem Biotechnologieunternehmen zu hören gewesen.

aus:
www.vwd.de/vwd/...?id=20551789&navi=home&sektion=marktberichte
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig WALDY
WALDY:

Auch weg:

 
17.06.03 14:45
EK 4,95 22.05.2003
EK 5,49 03.06.2003

SL 5,40  VK 3,35 17.06.2003

Hmmm...das reinste Schlachtfest.....

HOLSTEN
NORDEX
GPC
MOBILCOM............

Kommt jetzt das Gewitter????
Latte an Gewinnmitnahmen is' noch keiner
kaputt gegangen.....

MfG
Waldy
 CashDog
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig ecki
ecki:

Kennt ihr Biomira? Partner merck in Phase 3?

 
17.06.03 17:41
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig 1065420chart.bigcharts.com/bc3/intchart/frames/...nd=3748&mocktick=1" style="max-width:560px" >
Thema: Merck: Aus auf der Zielgeraden [Thread-Nr.: 743697]    

Tools Informationen zum Thread Navigation
Kompletten Thread zeigen
In Favoriten aufnehmen (mit Alarm)
Zurück zur Suche
Aktualisieren

Antwort schreiben Beiträge:
Gelesen gesamt:
Gelesen heute:
Thread eröffnet von:
Erstes Posting:
Letztes Posting: 1
43
43
4investors [W:O]  
17.06.03 10:05
17.06.03 10:05 AdHocAktie im FokusAllgemeinesAsienAuslandswerteforumAustralienBiotech-AktienBo­ardtreffenBreitband/Medien/i-TVCharttechnikDAX/MDAXDaytrader/Futu­resDepotbesprechungDie 50-erDow Jones / NasdaqEinsteigerforumEuropaEx-SAC-ForumFinanzsoftwareFinanzstrate­gienFondsFundamentalanalyseGeschlossene FondsGold-AktienGrüne AktienHot StocksImmobilienInformationsquellenInternat. WährungenInternetInvestmentclubsKarriereKaufempfehlungKreditelive­:traderMakleraktienModeratorenNanotechnologieNeuemissionenNeuer MarktNeuer Markt (reg.)OptionsscheineOptionsscheine (reg.)OsteuropaOTC-BBPolitikRecht & SteuernRenten/GeldanlagenSchweizSMAX / NebenwerteSport & MotorTecDAXTelekommunikationVerkaufsempfehlungVersicherungenVorbö­rsliche Wertew:o Feedbackw:o Newsw:o trading GmbHwallstreet:sofawallstreet:sofa (reg.)ZertifikateÖsterreich


#1 von 4investors [W:O]    17.06.03 10:05:41  Beitrag Nr.: 9.777.079   9777079
Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben MERCK KGAA O.N.

Das Scheitern des Medikamenten-Kandidaten Theratorpe in der letzten Phase der klinischen Entwicklung wirft ein Schlaglicht auf die Risiken der Branche.

Es hätte ein halber Blockbuster werden können, doch die Hoffnungen auf dreistelligen Millionenumsätze haben sich in Luft aufgelöst. Der Hoffnungsträger Theratope, der von Pharmakonzern Merck KGAA und dem Biotech-Unternehmen Biomira entwickelt worden ist, haben die Tests der abschließenden dritten klinischen Phase das Aus gebracht.

Theratope ist ein Impfstoff, der zur Behandlung von metastasierendem Brustkrebs eingesetzt werden sollte. Die Studie der dritten klinischen Phase hat die angestrebten Endpunkte verfehlt: Die Gesamtüberlebensdauer der Patientinnen und die Zeitspanne bis zum Wiedereinsetzen der Krankheit haben die Erwartungen nicht erfüllen können.

Bei einer kleinen Gruppe der Patientinnen hat sich nach Auskunft des Unternehmens ein positive Tendenz gezeigt: Frauen unter Hormonbehandlung nach einer Chemotherapie. Dieser Gesichtspunkt soll nach der Auswertung der Daten mit den Zulassungsbehörden diskutiert werden. Dahinter dürfte die Hoffnung stehen, möglicherweise für einen eingeschränkten Kreis Theratope zur Anwendung bringen zu können.

Der Fehlschlag ist ein Beweis, dass auch Medikamentenkandidaten in der letzten Phase der klinischen Tests durchfallen können. Statistisch verringert sich zwar die Rate der Ausfälle, doch das immer noch vorhandene Risiko sollte nicht aus den Augen verloren werden. Wie im vorliegenden Fall dürften die negativen Auswirkungen des Misserfolgs auf den kleineren Partner wesentlich größer sein, als für den Pharmakonzern Merck.

Autor: 4investors.de (© 4investors.de),10:05 17.06.2003

Biomira fällt über 60% heute. :-(

Grüße
ecki  
GPC Charttechnisch 15€ kurzfristig Mr Fragezeichen

Das waren noch Zeiten. o. T.

 

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem GPC Biotech Forum

  

--button_text--