Google: ein Ausbeuter-Unternehmen

Beiträge: 4
Zugriffe: 5.076 / Heute: 1
Alphabet A 1.312,59 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +272,33%
 
Google: ein Ausbeuter-Unternehmen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Google: ein Ausbeuter-Unternehmen

 
03.04.13 09:03
#1
Das werden immer mehr Menschen verstehen und die Aktie wird eines Tages
ins Bodenlose abstürzen.

www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/...-ziehen-12133813.html

Es ist der achtundzwanzigjährige Ideologiekritiker Jewgenij Morosow, der Kurzweil und Kelly, beide über sechzig Jahre alt, daran erinnert, dass Google kein Utopien verwirklichender Heilsbringer, sondern ein kühl kalkulierendes Unternehmen ist. Und damit sollte er recht behalten. Denn aus der versprochenen Universalbibliothek wurde ein Buchladen, der sich - ganz profan - ein digitales Exklusivrecht an vergriffenen Büchern sicherte und Autoren von urheberrechtlich geschützten Werken mit sechzig Dollar pro Buch abspeiste.
Google: ein Ausbeuter-Unternehmen hedgi
hedgi:

war aber doch klar

3
03.04.13 09:24
#2
das die der Größenwahn gepackt hat.Man sollte Google wo´s immer geht eben meiden,sowohl im Internet als auch was Handy´s und andere Produkte anbelangt.
Am wenigsten verstehe ich die Firmen die auch noch viel Geld für den Platz ausgeben an denen Sie beim Suchen erscheinen oder für Werbung - Schwachsinn.Es gibt genug andere Suchmaschinen die auch alles finden.
Aber solange es diese geblendeten Google-Manisten gibt bleibt auch diese Klitsche.
Google: ein Ausbeuter-Unternehmen tulpenausAmsterdam
tulpenausAms.:

Ausbeuter und Heilsbringer

 
04.04.13 15:56
#3

Das Google ein Amerikanisches Aktien Unternehmen ist unterstreicht doppelt das es hier ums geld verdienen geht. Wer glaubt das ein AG einen guten Zweck verfolgt ist ein bisschen Blauäugig. Aber...Google hat auch viele Leute ein Exisstenz geschaffen, und ein Job besorgt. Google Adwords hat dafür gesorgt das ich meine Umsätze vervierfachen konnte....das hätte mit kein anderes Werbemittel geklappt. Wenn jemand ein Lizenz zum Geld drucken besitzt, kann ich auf zweierlei Art reagieren: ich verabscheue es prinzipiell und ziehe den Stecker oder ich beteilige mich ans Geld drucken und kaufe ein paar Aktien. das tat ich in 2008 für 200 €/Stk, unmaoralisch aber sehr lukrativ......

Google: ein Ausbeuter-Unternehmen mecano

soviel zu Google

 
#4
vile nutzen es -  wenige wissen dass google alle Daten der Nutzer speichert

die google funktion um hier nach infos zu suchen führt zu nichts

Bsp.:
google suche nach
"about:config" "delete safebrowsing" give google no data
ergibt:
Your search - "about:config" "delete safebrowsing" give google no data - did not match any documents.

die Suche
"about:config" delete safebrowsing give google no data
führt zu
bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=368255

und danach schickt jeder Mozilla browser (Firefox, Palemoon, Cometbird etc.) erstmal Daten zu google


wie kann ich das abschaffen

about:config eintippen
in der Suche google eintippen

und dann alles löschen

wer ganz sicher gehen will

about:config eintippen
in der Suche Mozille eintippen

und dann alles löschen

nur dann surft man relativ spurlos (fbi cia, Mad, BMD surfen natürlich immer mit :)))

Wer richtig Spass haben will sollte in seinen emails die Worte Bombe oder ähnliches vernwenden

www.eine-zeitung.net/gesellschaft_bnd_bombe14151

aber
Geheimdienste bitten Bürger, bestimmte Schlagwörter in E-Mails zu vermeiden

:)))))

we h rt sich jemand ?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, SzeneAlternativ

Neueste Beiträge aus dem Alphabet (Google) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 828 Google A0B7FY WALDY Motox1982 15.11.19 17:53
  3 Meine Gedanken zu Alphabet ottimannen ottimannen 24.04.18 11:20
  17 FANG Aktien nach dem Trump Crash XL___ Börsenpirat 05.07.17 16:25
4 45 Wer kann gegenüber Facebook bestehen? UliTs Spekula 16.04.17 21:17
    Löschung Mr. Value   12.06.16 15:32

--button_text--