Girindus - interessante Aussichten

Beiträge: 30
Zugriffe: 5.248 / Heute: 2
Girindus
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Technology All S. 3.378,12 -0,71%
Perf. seit Threadbeginn:   +32,96%
 
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

Girindus - interessante Aussichten

 
09.02.01 10:12
#1
Girindus rechnet dieses Jahr mit bis zu 90 Prozent Neugeschäft
Düsseldorf (vwd) - Das Biotechnologieunternehmen Girindus AG, Bensberg, geht bei der strategischen Neuausrichtung auf die Herstellung hochwertiger Arzneimittelwirkstoffe mit großen Schritten voran. In diesem Jahr soll das neue Geschäft schon 85 bis 90 Prozent vom Umsatz ausmachen nach 60 Prozent im Jahr 2000 und 30 Prozent 1999, sagte Finanzvorstand Stefan Weber im Gespräch mit vwd*. 2001 sind zehn neue Wirkstoffe für die Produktpipeline geplant, die bis Ende des vergangenen Jahres auf elf gewachsen ist. Vor allem in den USA, wo Girindus seit kurzem ein Standbein hat, rechnet das Neue-Markt-Unternehmen mit einem raschen geschäftlichen Erfolg.

"Wir konzentrieren alle Ressourcen auf das neue Geschäft", betonte Weber. Bis 1998 war Girindus reiner Dienstleister ohne eigene Produktionsanlagen. Inzwischen sieht es sich neben der Wirkstoffherstellung auch als weltweit führend in der Entwicklung biotechnischer und chemischer Verfahren sowie dem Scale-Up, also der Begleitung von Pharmawirkstoffen vom Laborstadium über die klinischen Prüfphasen bis zur Marktreife. Große Hoffnungen setzt das Unternehmen auf die von Aventis Pharmaceuticals, der US-Tochter des Straßburger Pharmakonzerns, übernommenen Laboratorien und Pilotanlagen in Cincinatti im US-Bundesstaat Ohio, die für Forschung und Entwicklung bis zu den ersten Prüfphasen konzipiert sind.

Damit habe Girindus seine Kapazitäten auf einen Schlag mehr als verdoppelt, sagte Weber. Über den Ausbau des Personals sei sogar eine Verdreifachung möglich. In diesem Jahr sollen in dem mit 21 Beschäftigten nur zur Hälfte ausgelasteten Werk acht bis zehn neue Mitarbeiter eingestellt werden. Der Staat Ohio, der die Ansiedlung von Biotechnologieunternehmen fördere, und der entsprechende Landkreis haben Girindus ein Paket an Vergünstigungen im Volumen von bis zu drei Mio USD über zehn Jahre gewährt - von Steuererleichterungen über Investitions- und Ausbildungszuschüsse bis zu Prämien für Neueinstellungen und Darlehen von maximal 4,1 Mio USD.

Ein weiteres wertvolles Plus für Girindus ist nach Webers Worten ein benachbartes biopharmazeutisches Institut, das die Universität Cincinatti auf einem nicht mit übernommenen Teil des Aventis-Werkes errichtet. Man sehe sich als geeigneter Partner für die Umsetzung der dort entwickelten neuen Technologien. Erste Gespräche liefen bereits. Weitere Kapazitäten in den USA hinzuzukaufen, sei momentan nicht geplant. "Jetzt kommt es darauf an, die Investitionen gewinnbringend umzusetzen", betonte Weber. Wenn zusätzlich investiert werde, dann in neue Technologien.

Mit dem Sprung in die USA hat Girindus alle Versprechungen zum Börsengang erfüllt, wie der Finanzvorstand betont. Die IPO-Bilanz nach acht Monaten sei, mit Ausnahme der unerwartet hohen Kursverluste, sehr positiv. Inzwischen habe der Kurs seinen Boden gefunden, und es werde zur Kenntnis genommen, dass Girindus unter Substanzwert gehandelt werde. Weber fügte hinzu, die im Herbst wegen der Neuausrichtung nach unten revidierten Planzahlen für 2000 - 26 Mio DEM Umsatz und unter fünf Mio DEM Fehlbetrag nach Steuern - würden eingehalten.

*Das Gespräch führte vwd Korrespondent Stefan Paul Mechnig

vwd/9.2.2001/stm/sei

9. Februar 2001, 08:30


Girindus - interessante Aussichten Gretzky
Gretzky:

Das habe ich schon immer gewußt,

 
09.02.01 10:19
#2
daß girindus das beste biotechunternehmen deutschlands ist. Werde mir gleich noch ein paar stücke ins depot legen. Bin überzeugt, daß wir bald gen norden ziehen.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Schon 2 X Planzahlen verfehlt

 
09.02.01 13:01
#3
Das wurde dann auch nur beiläufig in ner ad-hoc erwähnt. Wer so ne Sauerei abzieht, schreibt shareholder-value nicht gross. Wahrscheinlich interessiert es den Sauladen nicht was mit den Kleinaktinären los ist. Wer dann auch noch zweimal lügt dem sollte man nie wieder glauben. Die nächsten Zahlen werden ziemlich sicher wieder völlig daneben liegen. Die Tante von der PRabt sagt nicht wann die Zahlen kommen. Ist ganz schön verdächtig. auf der seite von Girindus stehen nur die Termine fürs letzte Jahr drin. Das ist doch echt das letzte.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Der Kursverfall geht weiter.heute wieder -9%

 
28.02.01 12:29
#4
Könnte gut sein dass wieder einmal einige vorher mehr wissen als andere.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Noch immer kein Termin bekannt

 
27.03.01 12:19
#5
Da dürften mal wieder die Planzahlen versägt worden sein. Komisch dass so ne Klitsche wie Girindus so lange für den Abschluß braucht oder will man nur das Unheil verschieben um ne bessere Börsenstimmung abzuwarten???
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

STRONG SELL. Gekürzte Prognosen wieder verfehlt

 
27.03.01 17:06
#6
Das ist hier von ganz oben: Weber fügte hinzu, die im Herbst wegen der Neuausrichtung nach unten revidierten Planzahlen für 2000 - 26 Mio DEM Umsatz und unter fünf Mio DEM Fehlbetrag nach Steuern - würden eingehalten. Nun wurden es zwar 27,4 Mio.  DEM (Vorjahr 35,8 Mio.DEM) aber das Ergebnis vor Steueren liegt bei grauenhaften -6,1 Mio. DEM (Vorjahr +0,4 Mio. DEM). Es stimmt also was ich vermutet hatte, dass der Sauladen wieder daneben liegt. Wer noch nicht verkauft hat sollte dies schleunigst tun bevor es abwärts geht. Kursziel 3 Euro.
Girindus - interessante Aussichten lonesomeshadow
lonesomesha.:

Bin ganz anderer Ansicht; vermute, dass Girindus

 
27.03.01 17:25
#7
in diesem Jahr ein gutes Geschäftsjahr verleben dürfte. es ist natürlich logisch, dass die neu Ausrichtung der Wertschöpfungsketté (wie der Produktionsstättenerwerb) zunächst negativ zu Buche schlagen, sich jedoch in der kommenden Zeit als sinnvolle und vorallem lukrativ erweisen dürfte. SSchliesslich setzt man parallel zur Forschung auf die Produktion im Gegensatz zu ausschliesslich auf Forschung basierenden Unternehmen, die im Verhältnis zu Girindus nach meinem empfinden um ein vielfaches zu hoch berwertet sind. Denn derartige Unternehemen erwirtschaften (wenn überhaupt) doch erst nach Abschluss der Forschung bzw. letzt endlich erst mit der Zulassung auf den jeweiligen Märkten. Und dass das ein langwieriger Prozess sein kann, das sieht man ja z.B bestens bei einer "Plasmasel".  
Girindus - interessante Aussichten lonesomeshadow
lonesomesha.:

Bin ganz anderer Ansicht; vermute, dass Girindus

 
27.03.01 17:31
#8
im übrigen sehe ich die nachfolgende Meldung nicht sonderlich negativ, schliesslich mussen Investitionen zunächst negativ verbucht sein, wo sollen sie auch sonst auftauchen, wenn nicht in einer Bilanz, und evtl. lässt sich die Aufwendung für die Produktionsstätten noch abscghreiben. Auch die Vorausschau für den US-Markt sollte doch positiv gewertet werten
Girindus veröffentlicht Jahresabschluss 2000 - starke Zuwächse im Bereich der Eigenproduktion hochwertiger Arzneiwirkstoffe

Bensberg, 27. März 2001

Die Girindus AG gab heute den Konzernabschluss zum 31.12.2000 bekannt. Die Unternehmensgruppe erzielte im Kerngeschäft - Verfahrensentwicklung, Scale-Up und Produktion hochwertiger pharmazeutischer Wirkstoffe unter cGMP-Bedingungen - einen Anstieg der Umsatzerlöse von 5,2 Mio € um 48,6 % auf 7,8 Mio €. In diesem Geschäftsfeld erzielte das Unternehmen Roherträge von 65 % der Umsatzerlöse. Damit sieht sich das Unternehmen in der im vergangenen Herbst angekündigten Neuausrichtung voll bestätigt. Das Altgeschäft der Gruppe, der Handel von Zwischenprodukten, hat sich dagegen wie erwartet weiterhin rückläufig entwickelt mit 6,2 Mio € gegenüber einem Vorjahreswert von 13,1 Mio €. Der Gesamtumsatz erreichte 14 Mio €.

Im Geschäftsjahr wurden Investitionen in Höhe von 18,0 Mio € getätigt. Die US-Präsenz der Gruppe wurde zum Jahresende durch den Erwerb der Laboratorien und Pilotanlagen der Aventis* Pharmaceuticals Inc. in Cincinnati, Ohio, wesentlich verstärkt. Schwerpunkt im Inland waren die Vervollständigung der Anlagen für die Herstellung von Small Molecules, der Ausbau der biotechnologischen Anlagen zur Herstellung von Proteinen und Durchführung von Biotransformationen sowie die Errichtung und Ausstattung des neuen Laborgebäudes in Halle-Künsebeck/Westfalen. Die Anzahl der Mitarbeiter wurde von 65 auf 97 erhöht. Strategische Funktionen wie Regulatory Affairs, Qualitätskontrolle und -sicherung, Projektmanagement und Vertrieb wurden deutlich ausgebaut. Abschreibungen und Personalaufwendungen erhöhten sich gegenüber Vorjahr um insgesamt 2,8 Mio € auf 6,2 Mio. €. Planmässige Erhöhungen der übrigen Vertriebs- und allgemeinen Verwaltungskosten sowie forcierte Investitionen in Forschung und Entwicklung führten zu einem Ergebnis vor Steuern von -3,1 Mio € (Vorjahr: +0,2 Mio €) und einem Ergebnis nach Steuern von von -2,1 Mio € (Vorjahr: +0,3 Mio €).

Der Jahresfehlbetrag je Aktie beträgt 0,33 € gegenüber einem Jahresüberschuss von 0,04 € im Vorjahr.

Zum Bilanzstichtag weist die Gruppe eine Eigenkapitalquote von 80 % sowie eine Anlagendeckung von 209 % auf und verfügt über 29,6 Mio € an Barmitteln sowie kurzfristig realisierbaren Wertpapieren. Darüber hinaus kann das Unternehmen bisher nicht ausgenutzte langfristige Kreditrahmen in Höhe von rund 17 Mio € in Anspruch nehmen.

Girindus AG (Neuer Mark, Frankfurt/Main: GIR, WKN 588040) verfügt über umfassendes Know-how und die Technologien zur Optimierung von Produktionsprozessen von Arzneiwirkstoffen. Mit den Kernkompetenzen Verfahrensentwicklung, Scale-up (Maßstabsvergrößerung), Produktion gemäß cGMP (current Good Manufacturing Practice) mit regulatorischer Unterstützung bietet Girindus seinen Partnern eine One-Stop-Shop-Lösung für alle Prüfphasen zwischen der Wirkstoffentdeckung und der Markteinführung sowie großtechnischer Produktion. Der hohe Qualitätsstandard wurde erst kürzlich wieder durch eine Inspektion der FDA (amerikanische Gesundheitsbehörde) bestätigt.

* Zusammenschluss von Hoechst und Rhône-Poulenc

Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

KURSZIEL 3 EURO * nicht mehr und nicht weniger

 
28.03.01 08:03
#9
Das hier waren die Prognosen beim ipo: so sollen im laufenden Jahr 44 Mio. DM und in 2001 bereits 74 Mio. DM umgesetzt werden. Der Jahresüberschuß wird investitionsbedingt in diesem Jahr von 0,6 Mio. DM auf voraussichtlich 0,1 Mio. DM sinken. Allerdings werden bereits im Jahr 2001 Gewinne in Höhe von 8 Mio. DM erwartet. Mittelfristig peilt das Unternehmen eine Netto-Umsatzmarge von 17 bis 18 % an.

Von diesen Versprechungen ist Girindus sehr weit entfernt. Andere Unternehmen die so krass daneben lagen, stehen bereits bei 2 oder 3 euro. Und genau dahin wird dieser Laden auch gehen. Woran dieser Fehltritt lag ist egel. Es ist ein Tatbestand dass er eingetreten ist. Daher nochmals *strong sell* von meiner Seite. Besser jetzt bevor der Kurs völlig ins Bodenlose fällt.
Girindus - interessante Aussichten mission: impossible
mission: impo.:

Nunja, bis dato sieht der Kurs recht stabiel aus

 
28.03.01 09:38
#10
Falls er einbrechen würde ginge es sicherlich nicht bis unter 6-8 €. Wobei ich optimistisch gestimmt bin und eher einen steigenden Kurs sehe.  
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Kurs bricht immer weiter ein

 
29.03.01 11:27
#11
Seit dem Top von vor 2 Tagen schon über 40% im minus. Aber das ist erst der Anfang. So ein Laden wie Girindus hat es auch nicht anders verdient. heute nur noch bei 7,65€. Strong sell, da weitere Verluste bis auf 3€ sicher sind.
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker

 
29.03.01 11:44
#12
Du hast jetzt schon mehrmals deine Ansicht zum Kursverlauf von Girindus (3 Euro) hier kundgetan. Vielen Dank für deine "schockierenden Aussichten". Trotz deiner mehrmaligen Wiederholung wirst aber auch du anerkennen müssen, dass es

1. andere Meinungen dazu gibt (sonst würde kein Kurs zustandekommen)
2. du leider auch kein Prophet bist
3. es meistens anders kommt als man denkt
4. durch mehrmalige Wiederholungen auch nicht wahrscheinlicher wird, dass   du Recht behältst.

Warum regt dich diese Firma so auf?
Hast du Verluste mit Girindus gemacht?
Hast du sonst schlechte Erfahrungen mit Girindus gemacht?
Warum müssen alle von deinem Frust erfahren?
Willst du deine Verluste verkürzen?

Schönen Tag noch
FranzS

 
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker - Zusatzinformation

 
29.03.01 12:09
#13
Habe mir mal den Geschäftsbericht näher angesehen und folgendes festgestellt (in Euro):

Aktiva

-Umlaufvermögen: 37,5 Mio
-Sachanlagevermögen: 23,3 Mio
-Immaterielle und sonstige Vermögensgegenstände 2,5 Mio
-Eigenkapital: 50,6 Mio

Passiva

5 Mio kurzfristige und
7,1 Mio langfriste Verbindlichkeiten.


Börsenkapitalisierung heute bei aktuellem Kurs 48 Mio Euro

Irgendwie interessante Aussichten oder nicht???

Gruß
FranzS

Girindus - interessante Aussichten mission: impossible
mission: impo.:

Also diesen Verlauf kann ich nicht nachvollziehen

 
29.03.01 13:35
#14
Erscheint so, als sei dem Schocker daran gelegen den Wert zu drücken um sich dann als Zocker zu enttarnen um günstig zu investieren
Ü
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

@frans

 
29.03.01 13:36
#15
warum mich dieser Sauladen aufregt ? Man kann diesen Säcken vom ir mails schicken so viel man will, aber keiner antwortet. Echt traurig. Dann werden die Qzahlen nicht ad-hoc veröffentlich sondern ganz stillschweigen veröffentlich. Der Laden hat wie ich schon richtig vermutete was zu verbergen. Die prognosen vom Börsengang sind ganz krass versägt worden. Andere Unternehmen stehen schon bei 2-3 € als Strafe. Genau dahin wird Girindus gehen, da kannst du noch so viel Propehtie rein reden wie du willst, es wird so kommen. Umlaufvermögen 37,5 -kurzfr.liquidität 5 = 32,5 und Marktwert 48 Mio €. Das soll was besonderes sein? Da kannst du zig andere Unternehmen vom nemax sein, da siehts genauso aus obwohl die ihre prognosen geschafft oder sogar übertroffen haben. STRONG SELL, dabei bleibts. Kursziel 3 € !!!
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker

 
30.03.01 08:32
#16
Ich akzeptiere deine Meinung, kann sie aber trotzdem nicht teilen. Ich verstehe auch deine Aufregung nicht, nur weil die IR-Abteilung nicht nach deinen Wünschen "spurt". Sicherlich könnte man dort und da einiges verbessern, keine Frage, aber sich derart aufzuregen, zahlt sich doch nicht aus.

Vielleicht liegt es auch daran, wie du mit der Firma in Kontakt treten willst. Wenn deine Schreiben in einem Stil verfasst sind wie wir ihn hier auf Ariva lesen können, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass die IR-Abteilung dich ignoriert. Es könnte aber auch sein, dass dort wirklich Anfänger sitzen und erst ein schmerzlicher Lernprozess die Arbeit verbessern wird.

Viel Glück noch bei deinen Investitionen
FranzS
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Kursziel Girindus weiterhin 3 €

 
02.08.01 09:14
#17
bei 5,30 standen wir schon. Jetzt ist die chance zum Ausstieg bevor die nächsten Zahlen kommen, denn die werden vernichtend sein.
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker

 
02.08.01 09:19
#18
Hast du die Zahlen schon gesehen??? Wenn nicht, laß dich einweisen!!!

Grüsse
Franz
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

-0,32€ je Aktie alleine im ersten Quartal

 
02.08.01 09:34
#19
Umsatz 3,8 Mio.€ bei einem Vorsteuerergebnis von -2,1 Mio€ sagt doch wohl alles aus. Ganz zu schweigen von einem negativen cashflow von -2,9 Mio. €. Girindus hat im letzten Jahr mehrmals gepatzt und wird es auch dieses Jahr weiter tun. Girindus macht so weiter wie bisher. Ein Termin wann die Zahlen kommen, gibt es wieder nicht. Und ich bin ganz sicher dass die Zahlen erneut nicht per Ad-hoc bekannt werden. Nein, wie bisher wird still und heimlich der Q-Bericht als pdf ins Internet gestellt um möglichst viele noch lange zu verarschen. Du kannst mich gerne beleidigen, denn irgendwo musst du deinen Frust über eine Lügneraktie ja loswerden. Aber das Lachen werde ich am Schluss haben.
Girindus - interessante Aussichten chapter99
chapter99:

Komunikation mit IR Girindus unproblematisch

 
02.08.01 09:53
#20
@Schocker
hast wohl leider den günstigen Einstieg verpaßt. Kann ja Deinen Frust verstehen 40% Plus versäumt zu haben. Bin übrigens selbst Langfristinvestor in Girindus.

Die Zahlen kommen laut E-Mail von der IR in der 35. KW. Frag einfach höflich bei der IR an, ich erhalte jedenfalls eine Antwort.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Wie dem auch sein. Wer zuletzt lacht

 
02.08.01 10:07
#21
usw.

Als das erste mal über den Betrügerladen geschrieben habe, stand der Kurs zwischen 11 und 13 € um dann auf 5,30€ abzusaufen. Wenn ich gewollt hätte,hätte ich da kaufen können. Habe ich aber nicht, da weitere Kursverluste kommen werden. Da kann ich genauso gut Lotto spielen um mein Geld zu verlieren. Es ist eine Frechheit dass man erst nachfragen muss wann die Zahlen kommen. Fast alle Neuer-Markt Unternehmen haben auf der offiziellen Seite der Dt.Börse ihre Termine veröffentlicht. Nur Girindus nicht und zwar mit gutem Grund. Wir werden sehen. Ende August ist der Tag der Wahrheit. Ein vernünftiger Anleger verkauft lieber vorher.
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker

 
02.08.01 10:13
#22
Wer derart viel negative Energie für eine Firma verschwendet, bei der er nicht einmal investiert ist, bei dem kann etwas nicht stimmen. Tut mir leid, ich sehe das so. Solltest du dich über alle Firmen, bei denen du gar nicht investiert bist, aufregen, dann hast du eh viel zu tun.

Grüsse
Dr. Franz S.
Börsenpsyhologe a.D.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

und die Talfahrt geht weiter

 
08.08.01 09:08
#23
gestern wieder 8% verloren. Nur noch bei 7,50€.

Warum ich Energie verschwende? Ich hasse Klitschen die das blaue vom Himmel versprechen und dann nur einen Bruchteil einhalten. Ich habe nicht viel zu tun um solche Vereine an den Pranger zu stellen, denn fast alle sind schon nieder gemetzelt worden. Der cashburner Girindus wird schon sehr bald mein Kursziel von 3€ erreichen.
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

Girindus Strong sell! katastrophale Zahlen sind da

 
29.08.01 16:59
#24
und mal wieder wie so üblich wurden sie nicht ad-hoc verkündet. Da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Hier wird richtig link versucht die Wahrheit zu vertuschen.

Also der Umsatz : Im ersten Halbjahr 2001 erzielte Girindus weltweit einen konsolidierten Umsatz von TEUR 8.670. Damit liegt die Girindus-Gruppe leicht über dem geplanten Umsatz. Gegenüber dem Vorjahres-Zeitraum konnte der Umsatz um 38% gesteigert werden (2000: TEUR 6.271). So weit so gut, geplant sind 13,3 Mio € und damit kann dieses Ziel erreicht werden.

Aber nun kommt das Ergebnis :  Der Konzern weist für das 1. Halbjahr 2001 einen Fehlbetrag  in Höhe von TEUR 3.751 aus, gegenüber einem Fehlbetrag
von TEUR 1.869 im Vorjahreszeitraum. fürs gesamte Jahr sind nur 2,56 Mio € Miese geplant. Das heißt nix anderes als dass schon jetzt die Prognosen wieder fürn Müllkorb sind.

DerVerlust  pro Aktie liegt nun schon 0,58 €, verglichen mit 0,29 €
für den entsprechenden Zeitraum 2000. Im ersten Quartal fielen 0.32 € Verlust an, macht jetzt also -0.26 € je Aktie.

Zum 30.6.2001 verfügte der Konzern über TEUR 8.421 an liquiden Mitteln
sowie TEUR 15.337 an kurzfristigen Geldanlagen und Wert-papieren. Der cash-flow ist weiter negativ.

Der Kurs hat zwar weiter geblutet ist aber heute noch mit 6.60€ stabil. Kein Wunder die Zahlen kennt noch kaum einer. Noch ist also Zeit zu verkaufen. Mein Kursziel weiterhin 3€.
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

Girindus - Zahlen sind absolut in Ordnung

 
30.08.01 08:24
#25
@schocker

Du machst deinem Namen wieder alle Ehre. Leider entspricht deine Interpretation der Zahlen nicht meinen Vorstellungen.

Die Umsätze sind gestiegen, da ist dir schon mal die Luft weggeblieben. Die Umsätze werden auch schon zu 70% im Mutterland der Biotechnologie, nämlich in den USA gemacht. Auch nicht schlecht. Jetzt kommt der Punkt, wo du nachsetzt. Die Verluste sind gestiegen; richtig!! Doch wichtig ist, warum sind die Verluste gestiegen? Nicht weil tolle Feste gefeiert wurden oder die Mitarbeiter überbezahlt sind, nein, im Gegenteil. Die Kosten resultieren aus Investitionen, die für die Zukunft von entscheidender Bedeutung sein werden (unten bitte nachlesen!!!)

Zum Schluß noch ein kleiner Hinweis an dich, lieber schocker. Nach wie vor ist der Neue Markt ein Wachstumsmarkt und die dort befindlichen Unternehmen stehen erst am Anfang ihrer Geschichte. Also lass doch Girindus noch ein wenig Zeit sich zu konsolidieren.

Grüsse
Franz



Umsatzerlöse (1. Q. 3,80 Mio EUR; 2. Q. 4,87 Mio EUR)

Im ersten Halbjahr 2001 erzielte Girindus weltweit einen konsolidierten Umsatz von 8,67.Mio EUR Damit liegt die Girindus-Gruppe leicht über dem geplanten Umsatz.
Gegenüber dem Vorjahreszeitraum konnte der Umsatz um 38% gesteigert werden (2000: 6,27 Mio EUR). Beim Vergleich mit den Umsatzzahlen des Vorjahreszeitraumes ist zu berücksichtigen, dass der verbleibende Anteil an Handelsumsätzen wie geplant weiterhin stark rückläufig ist und nur noch 28,95 % des Gesamtumsatzes darstellt (2000: 44%).

Die regionale Aufteilung der Umsatzerlöse stellt sich wie folgt dar: USA 70% EU 30% davon Inland 22% Vorjahreszeitraum: Ausland 39% Inland 61%. Die Anwerbung von derzeit 16 neuen hochqualifizierten Mitarbeitern für den Standort Cincinnati wird über die bestehenden Rahmenvereinbarungen mit Aventis hinaus die Umsatzerlöse von Girindus in den USA steigern. Eine positive Auswirkung der in Amerika getätigten Investitionen erwartet Girindus aufgrund von Erfahrungswerten mit einer zeitlichen Verzögerung von etwa 12 Monaten erst im kommenden Jahr.
Die Auftragslage allgemein zeichnet sich sehr positiv ab. Neben einer wesentlich höheren Anzahl von Projektanfragen als im 1. Quartal 2001 stehen einige größere Aufträge kurz vor Vertragsabschluß. Der Auftragsbestand hat sich im Laufe des 1. Halbjahres 2001 weiter verbessert. Derzeit hat die Girindus-Gruppe einen Gesamtbestand an Aufträgen in Höhe von 21,88 Mio EUR welcher für das 2. Halbjahr eine deutlich bessere Auslastung der Anlagen herbeiführen wird.

Unternehmensergebnis (1. Q. -2,10 Mio EUR; 2. Q. -1,65 Mio EUR)

Der Konzern weist für das 1. Halbjahr 2001 einen Fehlbetrag in Höhe von 3,75 Mio EUR aus, gegenüber einem Fehlbetrag von 1,87 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Ursächlich hierfür sind in erster Linie die in diesem Zeitraum angefallenen Abschreibungen aus stark erhöhter Investitionstätigkeit in Produktionsanlagen (Halle-Künsebeck und Cincinnati) sowie die damit im Zusammenhang stehenden Kosten aus der laufenden Produktionstätigkeit, Rohstoffverbrauch, Verwaltung und Personal. Ein Grossteil dieser Aufwendungen resultiert aus dem Aufbau der Girindus America Inc. und war Voraussetzung dafür, neben Aventis neue Aufträge und Projekte in den USA akquirieren zu können. Damit wurde vorzeitig die für das Gesamtjahr geplante Kostenstruktur der amerikanischen Produktionsanlage erreicht.

Ergebnis je Aktie (1. Q. -0,32 EUR; 2. Q. -0,26 EUR)

Der um Abschreibungen bereinigte Verlust je Aktie belief sich im ersten Halbjahr 2001 auf 0,33 EUR. Der Gesamtverlust je Aktie betrug 0,58 EUR, verglichen mit 0,29 EUR für den entsprechenden Zeitraum 2000.

Mitarbeiterstatus

Der Personalstand von Girindus erhöhte sich im Berichtszeitraum um 22 Mitarbeiter. Die Gesamtanzahl der Mitarbeiter per 30.6.2001 belief sich damit auf 112
(30.12.2000: 90 Mitarbeiter). Die Girindus-Gruppe konnte weiterhin auch im 1. Halbjahr hochqualifizierte wissenschaftliche Mitarbeiter für sich gewinnen. Hervorzuheben sind unter anderem 16 neu eingestellte Mitarbeiter für den Standort Cincinnati. Weitere Personalkapazitäten wurden durch Verstärkung des Vertriebs in Amerika, der Produktion in Künsebeck sowie durch die Gestaltung einer transparenten und kostenorientierten Gesamtverwaltung geschaffen.

Liquidität/Cash Flow (1. Q. 28,90 Mio EUR; 2. Q. 23,76 Mio EUR)

Die kurzfristig zur Verfügung stehende Liquidität beläuft sich auf 23,76 (2000: 29,61 Mio EUR). Zum 30.6.2001 verfügte der Konzern über 8,42 Mio EUR an liquiden Mitteln sowie 15,34 Mio EUR an kurzfristigen Geldanlagen und Wertpapieren.
Das Umlaufvermögen verringerte sich um 6,41 Mio EUR auf 31,08 Mio EUR im Vergleich zum 31.12.2000 (37,49 Mio EUR). Der Cash Flow aus der operativen Geschäftstätigkeit beträgt -1.09 Mio EUR (2000: -2,06 Mio EUR).
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

langsam aber sicher

 
26.09.01 12:26
#26
nähert sich Girindus den 3€. Nur noch bei 4,5€. Der Markt hat doch recht !
Girindus - interessante Aussichten Schocker
Schocker:

was musste ich mir nicht alles anhören

 
06.11.01 15:54
#27
ich sollte mich einweisen lassen... ich will doch nur den Kurs drücken ... und und und. Schade für alle die Girindus gekauft haben. Mein neues Kursziel für Girindus nach der heutigen Warnung max. 2€. Gut Franz nun lasse ich Girindus Zeit zu konsolidieren, denn so nenne ich einen Kurseinbruch.
Girindus - interessante Aussichten FranzS
FranzS:

@schocker

 
06.11.01 17:17
#28
Ich stehe nicht an einzugestehen, dass mich die heutige Adhoc ziemlich unvorbereitet getroffen hat. Bin nun mal ebensowenig wie du ein Hellseher. Jetzt heißt es sich in Geduld üben, die Verlust aussitzen und auf ein erfolgreiches Jahr 2002 hoffen.

Grüße
Franz
Girindus - interessante Aussichten baanbruch
baanbruch:

Schocker, bitte bleib uns erhalten.

 
06.11.01 17:58
#29

Von solchen unbeirrbaren Warnern hätte ich gerne noch
viel mehr  hier am Board.
Ansonsten verweise ich auf meinen Weihnachtswunsch.

Gruss
             baanbruch
Girindus - interessante Aussichten FranzS

@all

 
#30
Ehrlich gesagt habe ich mit mehr Abgabedruckgerechnet. -15% können mich nicht erschüttern.

Offensichtlich haben einige Mutige bei diesen "bad news" zugeschlagen und bereits eine schöne Performance hingelegt.

Sehen wir uns den heutigen Tag mal an.

Grüße
Franz


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Girindus Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 1.221 Achtung-Girindus könnte ausbrechen ! newtrader2002de M.Minninger 17.12.15 14:33
  49 Evotec +50% in zwei Monaten ???? Reinyboy magnum. 03.07.15 14:55
  30 Girindus ! Mittel gegen Vogelgrippe Virus biobude tbhomy 10.11.14 10:13
  19 Löschung GandalfsErbe GandalfsErbe 09.10.14 10:26
  7 Löschung GandalfsErbe family03 26.09.14 11:55

--button_text--

Sonderbericht!

weiterlesen»