Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs?

Beiträge: 65
Zugriffe: 25.640 / Heute: 1
Varian Medical S.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Psivida alt
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Bei Var sollte demnächst ein Kursanstieg sein!

 
23.03.05 15:26
#51
Es gibt news außer dem Research!
Varian Medical Systems "buy"

Tuesday, March 22, 2005 6:21:17 AM ET
First Albany

NEW YORK, March 22 (newratings.com) - Analysts at First Albany reiterate their "buy" rating on Varian Medical Systems Inc (VAR.NYS). The 12-month target price is set to $48.

In a research note published this morning, the analysts mention that the company has entered into a contract to supply flat-panel X-ray image detectors to Xoran Technologies, for use in medical CT scanning systems. The contract is estimated to be worth $3 million -$3.5 million, the analysts say. Varian Medical Systems is likely to witness EPS growth of 22% and 17% in FY05 and FY06, respectively, First Albany adds.


Varian | detailed quote - chart - all headlines previous  

03/09/05   Varian Medical upgraded to "buy" SunTrust Robinson Humphrey
01/28/05   Varian Medical Systems "hold," target price reduced Hibernia Southcoast Capital
01/25/05   Varian Medical Systems "buy" First Albany


 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Hier die News dazu:

 
24.03.05 19:30
#52

PR Newswire
Varian Medical Systems to Supply Xoran Technologies With PaxScan(R) Flat-Panel X-Ray Image Detectors for Use in Specialized Medical CT Scanning Systems
03.21.05, 8:02 AM ET

SALT LAKE CITY, March 21 /PRNewswire-FirstCall/ -- Varian Medical Systems, Inc. (NYSE: VAR) today announced that, under a two-year agreement, it will be supplying Xoran Technologies, Inc. with Varian's PaxScan(R) amorphous silicon flat-panel digital X-ray detectors for incorporation into Xoran's MiniCAT(TM) for ENT scanners, for imaging by ear/nose/throat physicians.

Xoran Technologies is a maker of compact, upright, in-office computed tomography (CT) scanners designed to meet the specific imaging needs of medical specialists. The company's MiniCAT(TM) for ENT scanner enables ENT physicians to generate high-resolution, digital CT scans right in their offices, and to instantly display, store, or transmit them for teleradiology consultations with other specialists.

The MiniCAT(TM) for ENT scanner features an overhead scanning arm fitted with an X-ray source and Varian's PaxScan(R) flat panel X-ray detector on either side. The scanning arm makes a single rotation around the patient's head and generates immediate, three-dimensional CT images, making it ideal for diagnosis and operative planning for the temporal bones, the base of the skull, or the sinuses. The system can complete a three-dimensional scan in less than forty seconds, yielding highly detailed images with excellent spatial resolution, at a lower radiation dose than used in conventional CT scanning.

"This technology is enabling ENT physicians to improve the quality of patient care. We anticipate that MiniCAT(TM) for ENT service will become a standard part of many, if not most, of the approximately 5,000 ENT practices in the United States," said Predrag Sukovic, President of Xoran Technologies.

According to Sukovic, Xoran Technologies is now developing similar imaging systems designed for orthopedic and neurosurgical applications.

"Digital radiography and CT scanning is the wave of the future, and these kinds of specialized systems that can be used in the doctors' office really have the potential to enhance patient care and comfort," said Gary Okamoto, imaging products marketing manager for Varian Medical Systems. "We're committed to helping Xoran Technologies meet the needs of the ENT physician." Varian's PaxScan image detectors are available in a variety of sizes, and have been incorporated into cardiac, angiographic, dental, and neonatal medical imaging systems. Financial terms of the agreement between Varian Medical Systems and Xoran Technologies are not being disclosed.

ABOUT XORAN TECHNOLOGIES

Xoran Technologies is a leading provider of compact CT scanners designed to meet the specific imaging needs of medical specialists. Xoran's groundbreaking, small footprint CT scanners are ideally suited for in-office or on-site use -- giving physicians complete control over the timing and quality of their scans. Xoran's CT scanners generate immediate, digitally versatile CT images, allowing physicians to accelerate patient diagnosis and treatment, and keep scanning revenue in their practices. For more information, visit www.xorantech.com.

ABOUT VARIAN MEDICAL SYSTEMS

Varian Medical Systems, Inc. of Palo Alto, California, is the world's leading manufacturer of integrated cancer therapy systems as well as X-ray tubes and flat-panel sensors for imaging in medical, scientific, and industrial applications. Varian Medical Systems employs approximately 3,280 people who are located at manufacturing sites in North America and Europe and in 55 sales and support offices around the world. The company's X-ray Products business unit is based in Salt Lake City. For more information, visit www.varian.com.

FORWARD-LOOKING STATEMENTS

Statements in this press release regarding future business, events, plans, objectives, expectations, estimates, and other similar matters, including, but not limited to, statements using the terms "will be," "anticipate," "will become," and "have the potential to" constitute forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Such forward-looking statements contained in this press release are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those anticipated, including, but not limited to, the risks described in the company's Annual Report on Form 10-K and other reports filed from time to time by the Company with the Securities and Exchange Commission. These forward-looking statements represent the Company's judgment as of the date of this press release. The Company assumes no obligation to update or revise these forward-looking statements because of new information, future events, or otherwise.

Meryl Ginsberg, 650-424-6444 meryl.ginsberg@varian.com Varian Medical Systems Jackie Vestevich, 248-647-4043 jkv@xorantech.com Xoran Technologies SOURCE Varian Medical Systems -0- 03/21/2005 /CONTACT: Meryl Ginsberg of Varian Medical Systems, +1-650-424-6444, or meryl.ginsberg@varian.com; or Jackie Vestevich of Xoran Technologies, +1-248-647-4043, or jkv@xorantech.com/ /Web site: www.xorantech.com / /Web site: www.varian.com / (VAR) CO: Varian Medical Systems; Xoran Technologies ST: Utah, Michigan, California IN: CPR HEA MTC PEL SU: LIC SF-UC -- SFM013 -- 2518 03/21/2005 08:00 EST www.prnewswire.com
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Nach guten Zahlen und W-Foramtion:strong buy!

 
22.05.05 09:26
#53
 ELK - Elkcorp (NYSE)5/20/2005 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 1948541chart.bigcharts.com/custom/frt-com/...ountry=US&rand=2318" style="max-width:560px" border=0>
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 1948541custom.marketwatch.com/1.gif" style="max-width:560px" >
Frequency:Price Display:
Start
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

sorry, war der falsche Chart, Schöner Kursanstieg

 
22.05.05 12:21
#54
VAR - Varian Med Sys Inc (NYSE)5/20/2005 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 1948635

und viele neue News:

<!--StartFragment --> Top European Cancer Clinic to Offer Advanced Radiotherapy Treatments, Increase Capacity and Cut Treatment Times With New Equipment

AARHUS, Denmark, April 28, 2005 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ -- One ofEurope's leading cancer centers has begun clinical treatments on the first oftwo newly installed advanced linear accelerators from Varian Medical Systems.Aarhus University Hospital in the city of Aarhus, Denmark, will use the newtreatment machines for a variety of leading-edge radiotherapy procedures,including image-guided radiotherapy (IGRT).Two high energy Clinac(R) linear accelerators from Varian Medical Systems havebeen installed and commissioned in newly constructed rooms at the hospital,increasing the radiotherapy unit's capacity from five to seven deliverymachines. The hospital's five older accelerators will be replaced with newVarian treatment machines over the next few years.Professor Cai Grau, head of radiotherapy research at the hospital, said,"Denmark as a whole is undergoing an expansion in radiotherapy at present. Weknew as part of our own expansion that we wanted to migrate to a uniform andfully integrated environment for delivering state-of-the-art IGRT."The hospital, which has been offering intensity-modulated radiotherapy (IMRT)treatments for the past five years, will be using Varian's On-Board Imager(TM)device to offer IGRT using the new Clinac accelerators. IGRT will initially befocused on the treatment of prostate cancer. Clinicians will use the On-BoardImager device on a daily basis just before each treatment, to precisely locate aset of gold markers that have been implanted into the prostate, in order toaccurately account for any tumor motion and move the patient into properposition for treatment.Professor Grau and his colleagues have also been delivering stereotacticradiotherapy treatments for liver tumors, particularly metastases fromcolorectal cancer, as well as small lung tumors in cases where the patient istoo weak to undergo surgery. In these cases, they plan to use the cone-beam CT(3D imaging) capabilities of the On-Board Imager to increase treatment accuracy,cut treatment times and increase patient throughput."We want to avoid having to use a stereotactic body frame for patientimmobilisation because it is so time-consuming to set up. For that reason, wehave not been offering stereotactic treatments to as many patients as couldbenefit from it at present," he said. "The higher precision of this new approachshould enable us to dispense with the body frame while reducing the dosemargins."Using this approach, we should be able to cut the 45-minute stereotactictreatment times in half. The extra capacity will enable us to either delivermore fractions to the same number of patients or to treat more patients. Eitherway, it will make a big difference to our capabilities."In addition to the new hardware, Aarhus has replaced its existing informationmanagement system with Varian's VARiS Vision(TM) oncology information system toensure a common user interface.The new radiotherapy rooms have been constructed alongside the existing Oncologycenter in the middle of Aarhus University Hospital, which serves a millionpeople in and around Denmark's second largest city.About Varian Medical SystemsVarian Medical Systems, Inc., (NYSE: VAR) of Palo Alto, California is theworld's leading supplier of equipment and software for treating cancer. Thecompany is also a premier supplier of components including X-ray tubes andflat-panel detectors for medical, scientific, and industrial imaging. VarianMedical Systems employs approximately 3,280 people who are located atmanufacturing sites in North America and Europe and in its 55 sales and supportoffices around the world. The company operates manufacturing and engineeringcenters in Crawley (England), Helsinki (Finland) and Baden (Switzerland) and hasheadquarters for Europe, Middle East and Africa (EMEA) based in Zug,Switzerland. Additional information is available on the company's web site atwww.varian.comContact: Neil Madle of Varian Medical Systems, +44-7786-526068, orneil.madle@varian.com; or Professor Cai Grau of Aarhus University Hospital,+45-89492553.SOURCE Varian Medical Systems, Inc.CONTACT:          Neil Madle of Varian Medical Systems, +44-7786-526068, or neil.madle@varian.com; or                  Professor Cai Grau of Aarhus University Hospital, +45-89492553URL:              http://www.prnewswire.com                  http://www.varian.com/www.prnewswire.comCopyright (C) 2005 PR Newswire. All rights reserved.KEYWORD:          California                  DenmarkINDUSTRY KEYWORD: CPR                  MTC                  HEASUBJECT CODE:     LIC<!--StartFragment -->
Varian Medical Systems, Inc. Chairman/CEO to Present at the 2005 Banc of America Securities Health Care Conference Presentation to Be Audio-Webcast Live During Conference

PALO ALTO, Calif., May 13, 2005 /PRNewswire-FirstCall via COMTEX/ -- Richard M.Levy, Chairman and CEO of Varian Medical Systems, Inc., (NYSE: VAR) is scheduledto present at 8:40 a.m. PT on Wednesday, May 18, 2005, at the 2005 Banc ofAmerica Securities Health Care Conference in Las Vegas, Nevada. Levy will talkabout advances in radiation therapy for cancer, including image-guided andstereotactic radiotherapies; X-ray imaging technology; and the company's growthopportunities.The conference is being held at the Four Seasons Hotel at 3960 Las Vegas Blvd.South, Las Vegas, NV.The presentation will be audio webcast live and accessible via the company'sinvestor relations website at http://investor.varian.com . The archived webcastwill be available at that site several hours after the presentation ends,through June 3, 2005.ABOUT VARIAN MEDICAL SYSTEMSVarian Medical Systems, Inc., of Palo Alto, California is the world's leadingmanufacturer of integrated cancer therapy systems, which are treating thousandsof patients per day. The company is also a premier supplier of X- ray tubes andflat-panel digital subsystems for imaging in medical, scientific, and industrialapplications. Varian Medical Systems employs approximately 3,300 people who arelocated at manufacturing sites in North America and Europe and in its 56 salesand support offices around the world. Additional information is available atwww.varian.com.FOR INFORMATION CONTACT:Spencer Sias, Varian Medical Systems650-424-5782, spencer.sias@varian.comSOURCE Varian Medical Systems, Inc.CONTACT:          Spencer Sias of Varian Medical Systems, +1-650-424-5782, or spencer.sias@varian.comURL:              http://www.prnewswire.com                  http://www.varian.comwww.prnewswire.comCopyright (C) 2005 PR Newswire. All rights reserved.KEYWORD:          California                  NevadaINDUSTRY KEYWORD: FIN                  MTC                  HEA                  CPRSUBJECT CODE:     TDS                  CCA
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Anti-Krebs und Anti-Terror Aktie!

 
22.05.05 12:51
#55

Es existiert eine neue WUNDERWAFFE gegen die tödlichste Krankheit der Menschheit - den KREBS. Der breiten Öffentlichkeit ist diese neue Behandlungsmethode völlig unbekannt. BIS JETZT ...

Das wird sich schon sehr bald ändern, und dann wird die Aktie in ASTRONOMISCHE HÖHE schießen. Möchten Sie dabei sein?

Aber jetzt verrate ich Ihnen etwas: Egal wie erfolgreich wir in der Vergangenheit waren, egal wie viele hundert Prozent wir mit einzelnen Werten erzielt haben ...

... In all den Jahren als Leiter einer der mächtigsten Investmentclubs weltweit habe ich noch NIE eine Aktie mit solch einem IMMENS HOHEN Potenzial gesehen, wie die Aktie dieser kleinen US-Firma, die die Wunderwaffe gegen Krebs entwickelt hat!

Ich bin in meinem Leben selten so stark von einer Sache überzeugt gewesen - mit dieser Aktie können Sie richtig REICH werden!

Falls Ihre Geldanlagen während des Bärenmarktes der vergangenen Jahre drastische Verluste erlitten haben oder Ihre Investments in der augenblicklichen Seitwärtsbewegung der Märkte vor sich hindümpeln, fassen Sie sich jetzt ein Herz und ergreifen Sie die Initiative!

Es ist sonst nicht meine Art, so offensiv für eine Aktie zu werben. In diesem Falle allerdings bin ich so sehr vom Potential überzeugt, dass ich eine Ausnahme machen möchte: Steigen Sie in diesen Wert ein - ich rechne mit Profiten, die Ihre gesamte Zukunft und die Zukunft Ihrer Familie entscheidend beeinflussen werden! Weil die Gewinnchance dieser Aktie schier UNERMESSLICH ist!

Diese Firma und ihre medizinische Technologie erfüllt JEDES Kriterium für einen phänomenalen Gewinn:

Innovative Produkte, schnell steigende Einnahmen, hohe Gewinnzuwächse sowie ein riesengroßer Markt für die Produkte.

Wenn eine Aktie das Zeug hat, in kürzester Zeit einen traumhaft hohen Gewinn zu erzielen, dann diese! Hierbei handelt es sich um das INTERESSANTESTE Investment, das ich in meiner gesamten Anlegerkarriere gesehen habe.

Genau aus diesem Grund wende ich mich an Sie. Die Zeit drängt - JETZT können Sie noch günstig einsteigen ... Testen Sie den Oxford Club 30 Tage völlig kostenlos. Kein Risiko!

Wenn Sie jetzt einsteigen, könnten Sie ein Vermögen verdienen!

Aber lassen Sie mich noch ein paar Worte zum unglaublichen Potenzial dieser medizinischen Technologie sagen:

Jedes Jahr werden allein in den USA 60 Milliarden US-Dollar für Krensbehandlungen ausgegeben. 60 Milliarden, jährlich!

Krebs ist weltweit der schlimmste Feind des Menschen. Es gibt keine einzige Familie, die nicht in irgendeiner Weise von dieser fürchterlichen Krankheit betroffen ist.

Die "American Cancer Society" schätzt, dass in den USA jedes Jahr 1,2 Millionen neue Krebsfälle diagnostiziert werden. Und jedes Jahr steigt die Zahl der Krebspatienten um 3 Prozent.

Bekanntermaßen wird die Generation der Baby-Boomer jetzt allmählich alt, die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken steigt - und damit ist das zukünftige Wachstum der Firma mit der revolutionären Technologie im Kampf gegen den Krebs - GARANTIERT!

Bereits heute verzeichnet die Firma ein rasantes Wachstum. Weil die lebensrettende Technologie in der Lage ist, Krebsformen am Kopf und Nackenbereich zu behandeln, Prostatakrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Krebs an der Wirbelsäule, Speiseröhrenkrebs, Gebärmutterkrebs und Lymphdrüsenkrebs.

Darüber hinaus erfahre ich aus zuverlässiger Quelle, dass das Unternehmen schon bald die FDA-Zulassung für die Behandlung von Brust- und Lungenkrebs erhalten wird. Und wenn das passiert - ich rechne praktisch jeden Tag mit der Veröffentlichung dieser Nachricht - werden für Sie als Anleger die Goldtaler nur so auf Ihr Konto niederprasseln.

Den Krebs besiegen ... UND dabei groß Kasse machen

Falls Sie jetzt denken, dass der Kursverlauf dieser Aktie raketenartig sein wird, muss ich Ihnen zustimmen. Tatsächlich ist es so, dass diese Firma bereits Millionen von US-Dollar für ihre Aktionäre erwirtschaftet.

Und das hat einen einzigen Grund: Dieses Unternehmen hat es geschafft, die unbestritten wirkungsvollste Methode zur Bekämpfung von Krebstumore zu entwickeln. Darüber hinaus gibt es kein einziges Unternehmen weltweit, dass diesem Hersteller - trotz der immensen Gewinnspanne - Konkurrenz macht. KEIN EINZIGES.


Liebe "Investor's Daily"-Leser,

dieses kleine US-amerikanische Unternehmen mit einem Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar und einem Nachsteuergewinn von über 130 Millionen US-Dollar wird in den nächsten Wochen einen gigantischen Anstieg der Absatzzahlen und Gewinne bekannt geben. Und jeder Anleger, der dann Aktien dieser Firma besitzt, wird einen sprichwörtlichen Lotterieschein mit sechs Richtigen in den Händen halten!

Tatsache ist: Bei 1,3 Millionen US-Amerikanern wird jedes Jahr Krebs festgestellt, über 1.500 Menschen in den USA sterben jeden Tag an den Folgen des Krebs.

Und diese Firma unternimmt erfolgreich etwas dagegen. Dabei handelt es sich nicht um eine Biotech-Firma, die erst um die Zulassung bei der Zulassungsbehörde FDA kämpfen muss, sondern um eine Firma im Bereich Medizin-Technologie, deren Produkte bereits weltweit in hunderten von Krankenhäusern überaus erfolgreich im Kampf gegen den Krebs eingesetzt werden!

Sie möchten wissen, wie? Mit einer absolut revolutionären und innovativen Technologie, die kürzlich enthüllt wurde. Anleger, die Aktien dieser Firma halten, können in Kürze den Gewinn ihres Lebens kassieren.

Lesen Sie, was Experten dazu sagen:

  • Dr. Patrick Swift, medizinischer Direktor am Alta Bates Comprehensive Cancer Center in Berkeley/Kalifornien (USA): "Ich rechne damit, dass ein Viertel oder sogar ein Drittel unserer Krebspatienten bald mit dieser Methode behandelt werden wird."

  • Dr. James Cox vom M.D. Anderson Cancer Center an der Universität von Texas (USA): "Ich habe vor, über 1.000 Patienten jährlich mit dieser Technologie zu behandeln - diese Behandlung ist wegweisend für die Zukunft."

  • Und Dr. Ted Lawrence, Professor für Onkologie an der Universität von Michigan (USA), erklärt: "Diese Bahn brechende Technologie eröffnet uns unvorstellbare Möglichkeiten".

Und wissen Sie was? Diese Geschichte und diese revolutionäre Technologie ist selbst den Börsenexperten an der Wall Street noch völlig unbekannt. NOCH ... Es gibt bisher nur eine Handvoll Investmentfirmen, die überhaupt Notiz von dieser Aktie genommen haben.

Allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bevor die Massenmedien Wind von der Sache bekommen ... und diese bisher noch völlig unbekannte Firma zu einem richtig großem, bekannten Namen wird. An diesem Punkt werden Millionen von Anleger und große Fondsmanager in diesen Wert einsteigen.

In dem Moment, in dem die breite Öffentlichkeit begreift, dass dieses US-Unternehmen HEUTE in der Lage ist, Krebstumore mit einer Erfolgsquote von 96 Prozent abzutöten, werden die Aktien mit Überschallgeschwindigkeit in die Höhe schießen. Keine Frage! Nach oben ist dann KEINE Grenze mehr gesetzt.


" Wenn die breite Öffentlichkeit begreift, dass dieses US-Unternehmen heute in der Lage ist, Krebstumore mit einer Erfolgsquote von 96 Prozent abzutöten, werden die Aktien mit Überschallgeschwindigkeit in die Höhe schießen. "

Nutzen Sie die Chance!
Den Oxford Club können Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS kennenlernen!

Sogar die US-Regierung hat dieser neuen Technologie ihren Segen gegeben. Wie ich da so sicher sein kann? Ganz einfach, weil die Krebsbehandlung dieser Firma sowohl bei Medicare und Medicaid als förderungswürdig anerkannt ist und erstattet wird. (Medicare ist in den USA die Krankenversicherung für Arme und Medicaid die Krankenversicherung für US-Bürger über 65 Jahre.)

Sie können sicher sein, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Krebspatienten auf der ganzen Welt nach dieser neuen Behandlungsmethode verlangen werden. Dann wird sich das Interesse an dieser Aktie rund um den Globus in rasantem Tempo ausbreiten.

Und genau aus diesem Grund wende ich mich heute an Sie!

Und es wird so schnell auch kein Konkurrenzunternehmen geben. Denn jedes einzelne Produkt, das diese Firma nach den modernsten medizintechnologischen Standards baut, kostet 1,7 Millionen US-Dollar. PRO STÜCK.

Warum so viel?

Das patentierte System nutzt digitale Technologie und Computer erzeugte Bilder vom Inneren des Körpers, um mit radioaktiven Strahlen auf die Krebstumore zu zielen. Das Einmalige an diesem System: Im Gegensatz zur traditionellen Krebstherapie werden bei diesem Ansatz keine gesunden Organe oder an den Tumor angrenzendes Gewebe zerstört.

Die Produkte dieses Herstellers sind so präzise, dass sich nicht nur die Art der Strahlen an die verschiedenen Körperregionen anpassen kann, sondern auch die Intensität der Strahlen passend zu den verschiedenen Tumorarten gewählt werden kann.

In Kürze wird der Hersteller ein weiter verbessertes System vorstellen, welches beim Senden der radioaktiven Strahlen sogar die Körperbewegungen des Patienten beim Atmen berücksichtigt. SO präzise arbeitet dieses Produkt!

Die strenge Regulierung innerhalb des Gesundheitsmarktes, die komplexe Technologie und die Kosten der Maschinen - die nur zu Preisen von je 1,7 Millionen US-Dollar produziert werden können, wenn sie in großen Mengen hergestellt werden - haben einen schützenden Burggraben um dieses Unternehmen gezogen.

Und das bedeutet für Sie als Anleger eine ganze Menge. Damit sind nämlich nicht nur fantastische Gewinne in Aussicht, sondern die Geldanlage ist zugleich auch gut abgesichert.


" Wenn man das Gewinnwachstum dieses Unternehmens betrachtet, gehört diese Aktiengesellschaft zu den erfolgreichsten zwei Prozent in den USA. "

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis-Exemplar an!

Heute schon gehört diese Aktiengesellschaft zu den erfolgreichsten zwei Prozent in den USA, wenn man das Gewinnwachstum betrachtet. Mit einem aktuellen Auftragsbestand von über 850 Millionen US-Dollar ist klar, dass die Erfolgsgeschichte auch zukünftig fortgesetzt wird.

Weil die starke Nachfrage nach den Onkologie-Produkten dieser Firma kontinuierlich wächst, werden auch die Gewinne in den kommenden Wochen und Monaten stark anziehen.

Aber es gibt NOCH einen weiteren Grund, warum Sie diese Aktie unbedingt jetzt kaufen sollten. Die Aktie wird einen bald einen WEITEREN Anschub durch das amerikanische Department of Homeland Security (US-Ministerium für Heimatschutz) erhalten.

Dieses Unternehmen besiegt nicht nur den KREBS ... sondern auch TERRORISTEN!

Für uns als einzelnes Individuum ist eine Krebsdiagnose die furchtbarste Tragödie, die sich ereignen kann. Auf einer übergeordneten Ebene müssen wir uns mit einer weiteren Bedrohung auseinandersetzen: Selbst in Europa ist jetzt mit terroristischen Anschlägen zu rechnen.

Ob in Europa oder Amerika - bei jedem Anschlag können mehrere hundert unschuldiger Menschen getötet werden. Speziell in den Staaten werden nach dem 11. September und mit der Einrichtung des Department of Homeland Security MILLIONEN von US-Dollar investiert, um neue Anschläge zu verhindern.

Unvorstellbar, aber wahr - der Hersteller dieser revolutionären Medizintechnologie, von der ich Ihnen bereits die ganze Zeit berichte, verhindert auch terroristische Anschläge! Mit einer an 100 Prozent grenzenden Erfolgsrate!

Die gleiche Technologie, die es erlaubt, in den menschlichen Körper hineinzuschauen, schafft es auch, bis zu 43 Zentimeter dicken Stahl zu durchleuchten.


" Diese Firma hat eine 'Wunderwaffe' entwickelt, die nicht nur den Krebs besiegt, sondern auch Terroranschläge verhindert. "

Laut Angaben des amerikanischen Zolls treffen jedes Jahr sechs Millionen Frachtcontainer in den 361 amerikanischen Häfen ein. Neunzig Prozent aller Handelswaren, die in die USA eingeführt werden - rund zwei Milliarden metrische Tonnen - kommen auf diesem Weg in die USA.

Weniger als zwei Prozent dieser Container werden geöffnet und durch den Zoll geprüft. Logischerweise beinhalten diese Container nicht selten Schmuggelware, und auch der Transport von Massenvernichtungswaffen ist nicht ausgeschlossen. Es wäre extrem zeitraubend und völlig unrealistisch, den Inhalt der Container manuell zu untersuchen.

Und auch völlig überflüssig. Weil nämlich die gleiche Firma, die die medizinische Technologie entwickelt hat, auch ein Produkt herstellt, das wie ein gigantisches Gepäck-Durchleuchtungssystem am Flughafen arbeitet. Dieses System kann Röntgenstrahlen erzeugen, die durch die Stahlwände der Container dringen und Schmuggelware sofort erkennen.

Im Grunde genommen ist die Technologie recht einfach. Es werden elektronische Aufnahmen gemacht und auf einen Computermonitor übertragen. Die Maschine ist in der Lage, einen ganzen Container von der Größe eines Traktors in weniger als drei Minuten zu scannen. Kurz gesagt: Diese Maschine ist praktisch, effizient und preiswert.

Experten rechnen damit, dass diese Firma schon bald einen Großauftrag vom Department of Homeland Security erhalten wird. Und damit würde das bislang kleinere Geschäftsfeld dieser Firma eine weitaus größere Bedeutung bekommen. Und das wird sich ganz gewaltig auf den Aktienkurs auswirken.

Falls diese Firma einen Auftrag im Verteidigungsbereich erhält, wird der Aktienkurs auf der Stelle in die Höhe schnellen.

Und genau das könnte praktisch jeden Moment passieren. Denn im Augenblick gibt es eine riesige Sicherheits-Lücke. Die Hafenarbeiter wissen das. Terroristen wissen es auch. Und natürlich weiß es auch die US-Regierung.

Tom Ridge, der Chef vom Department of Homeland Security, und US-Präsident George W. Bush werden diese Sicherheitslücke schließen. So schnell wie möglich. Und, um die Sache perfekt zu machen, ist auch der Kongress gewillt, die Geldmittel dafür zur Verfügung zu stellen.

Was bedeutet das für Sie als Anleger? Da die Produkte dieser Firma bereits Container in einem US-Hafen sowie in einigen Dutzend Häfen weltweit überprüfen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese Firma einen dicken Auftrag der Homeland Security in der Tasche hat.

In dem Moment, in dem die Firmenleitung bekannt gibt, dass sie von der US-Bundesregierung den Auftrag erhalten hat, für die nationale Sicherheit an den Häfen zu sorgen, wird der Kurs nicht steigen. Nein - er wird so schnell abheben wie eine Rakete. Wer dann nicht schon investiert war, kann nur noch den anderen bei Geldverdienen zuschauen.

Ich möchte betonen, dass es so eine Bekanntgabe bis jetzt noch nicht gegeben hat. BIS JETZT ...

der Oxford Club empfiehlt diese Aktie

Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Analysten Rating: buy

 
22.05.05 13:44
#56
<!--StartFragment --> 

Varian Medical Systems "buy"

Friday, May 20, 2005 10:36:27 AM ET
First Albany

<!-- BEGIN: AdSolution-Website-Tag 4.1 : www.newratings.com / nr_contendad 3, dyn. -->< script language=JavaScript src="http://as1.falkag.de/sel?cmd=jsc&dat=232881&xl=0&yl=0&opt=0" type=text/javascript>< /script>< script src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js" type=text/javascript> < /script>Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 1948685< iframe name=google_ads_frame marginWidth=0 marginHeight=0 src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/ads?client=ca-pub-3041374482230226&dt=1116762237640&lmt=1116762235&alternate_ad_url=http%3A%2F%2Fwww.newratings.com%2Fanalyst_news%2Falt_content_button.html&format=125x125_as&output=html&channel=3896660788&url=http%3A%2F%2Fwww.newratings.com%2Fanalyst_news%2Farticle_834859.html&color_bg=FFFFFF&color_text=000000&color_link=006699&color_url=006699&color_border=FFFFFF&ref=http%3A%2F%2Fwww.newratings.com%2Fcompanies%2FVarian_US92220P1057.html&cc=55&u_h=768&u_w=1024&u_ah=734&u_aw=1024&u_cd=32&u_tz=120&u_his=2&u_nplug=19&u_nmime=56" frameBorder=0 width=125 scrolling=no height=125 allowTransparency><img>< /iframe><!-- END:AdSolution-Tag 4.1 -->
NEW YORK, May 20 (newratings.com) - Analysts at First Albany maintain their "buy" rating on Varian Medical Systems Inc (VAR.NYS). The target price is set to $42.00.

Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? RickAstley
RickAstley:

Frage

 
22.05.05 15:40
#57
Handelt es sich in dem Bericht denn wirklich um Varian Medical?
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

So sicher wie das Amen in der Kirche!

 
22.05.05 15:51
#58
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Varian erlöst Gewinn

 
29.07.05 22:05
#59
<!--StartFragment --> 
 VAR - Varian Med Sys Inc (NYSE)2:54 PM ET, 7/29/2005 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2034816chart.bigcharts.com/custom/frt-com/...ountry=US&rand=7180" style="max-width:560px" border=0>
<!--StartFragment --> Varian Medical 3Q Profit Rises 20 Pct.
07.27.2005, 05:18 PM

Varian Medical Systems Inc. on Wednesday reported third-quarter profit grew 20 percent as revenue and orders were boosted by demand for its cancer therapy systems.

The company said quarterly net income rose to $51.1 million, or 37 cents per share, from $42.7 million, or 30 cents per share, a year earlier. Revenue grew 14 percent to $346.6 million from $303.1 million a year ago.

Varian said earnings would have been reduced by $7.3 million in the latest quarter if it had elected to recognize stock compensation costs, and earnings per would have been 32 cents per share.

Analysts expected earnings of 36 cents per share on revenue of $344.7 million, according to a Thomson Financial survey.

Quarterly net orders climbed 14 percent to $373.4 million, while backlog totaled nearly $1.08 billion at the end of the quarter, up 19 percent from a year ago.

"The company had a solid quarter with gains in net orders and revenues helped by accelerating adoption of our new technologies in radiation therapy and X-ray imaging," said Richard M. Levy, chairman and chief executive, in a statement. "Demand for new, more precise, and cost effective cancer treatment technology, including image-guided radiation therapy and stereotactic radiotherapy, is robust and adoption is proceeding at an unprecedented pace."

Varian said it still expects fiscal 2005 earnings per share growth of about 26 percent, compared with earnings of $1.18 per share in fiscal 2004. That guidance implies full-year earnings of about $1.49 per share. The company estimates revenue growth of about 12 percent over fiscal 2004 revenue of $1.2 billion.

The company said fiscal 2006 earnings per share should grow at a mid-teens rate before stock option expensing, and revenue should rise by about 13 percent from fiscal 2005.

Analysts expect earnings of $1.48 per share on $1.39 billion in revenue for fiscal 2005, and $1.69 per share on revenue of $1.57 billion for fiscal 2006.

Varian Medical shares closed up $1.21, or 3.1 percent, at $39.81 on the New York Stock Exchange.
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Weitere News zu Varian findet man hier

 
06.10.05 09:52
#60
www.forbes.com/search/...ap%2Cbest%2Cbow%2Cap%2Cpinnacor%2Cafx

Zum einstieg sollte man erst warten bis es charttechnisch wieder aufwärtsgeht.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#61

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#62

Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Wechsel bei Varian im Vorstand

 
15.10.05 18:24
#63
<!--StartFragment --> Varian Names Guertin As President, COO
08.24.2005, 09:24 AM

Varian Medical Systems Inc. on Wednesday said it named Chief Operating Officer Timothy E. Guertin to the additional role of president.

Dow R. Wilson, who was hired as president and corporate vice president in January, was appointed as executive vice president for the corporation.

Guertin, 56, has served as executive vice president and COO since January. Before that, the 30-year Varian veteran was president of oncology systems for 15 years.

<!--/story--><!-- story controls -->
E-mail | Comments | E-Mail Newsletters | RSS Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2171773
<>News Headlines | More From Forbes.com | Special Reports 
 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider
geldschneider:

Bei Varain geht die Post heute ab!

 
17.10.05 21:33
#64

<!--StartFragment --> Varian Medical Shares Jump
10.17.2005, 12:56 PM

Shares of Varian Medical Systems Inc. jumped more than 9 percent Monday after the maker of X-rays and cancer treatments announced new products and said strong demand for its radiation therapy technologies boosted net order growth during the fourth fiscal quarter.

The company's shares rose $3.58, or 9.7 percent, to $40.38 in afternoon trading on the New York Stock Exchange. Trading volume reached 2.5 million, compared with the average of about 900,000. In the past 52 weeks, Varian shares have traded between a low of $31.65 and a high of $43.99.

The Palo Alto, Calif.-based company said that demand for its new radiation therapy products will increase net orders for the quarter by about 18 percent compared with the same period a year ago.

The company also unveiled its new software, ARIA Oncology Information Management System, which can be used to manage cancer treatment centers, as well as radiation and oncology departments, without the use of film or paper.

At a meeting last week of the American Society for Therapeutic Radiology and Oncology, Varian introduced a technology, called Dynamic Adaptive Radiotherapy, which uses image data from patients' tumor size, shape and position to adapt cancer treatment as needed.

"It means using technology to deliver the right dose to the right place at the right time, every time, even when the targeted tumor moves, shrinks, or changes shape," said Dow Wilson, president of Varian's Oncology Systems business. "The idea is to keep the treatment beam focused on the tumor at all times, and do the best possible job of protecting normal healthy tissues."

Varian will announce fourth-quarter earnings and its 2006 outlook on Oct. 26.

 

quelle : forbes

<!--StartFragment --> VARIAN MEDICAL SYSTEMS - New York Stock Exchange: VAR (NEW charting help)
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2174263
<!--VITALS="app:interactivecharting lic:destination sale:kek web:kjb ops:ccn tech:cdt"-->

Enter Symbol or Keyword:Time Frame: 
1-day2 days5 days10 days----------1 month2 months3 months6 monthsYTD1 year2 years3 years4 years5 years1 decadeAll Data Additional chart controls
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2174263
 VAR - Varian Med Sys Inc (NYSE)3:07 PM ET, 10/17/2005 
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2174263
Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2174263
Frequency:Price Display:
Start Date:Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? 2174263End Date:
Size:
1-Minute5-Minute15-MinuteHourly----------DailyWeeklyMonthlyQuarterlyYearly Hide PriceHLCOHLCCandlestickMountainBar ChartsDotCloseLogarithmic StandardLarge
Compare to Index:Compare to Symbol(s):
Moving Average:Days:
<None>SMASMA (2-Line)SMA (3-Line)EMAEMA (2-Line)EMA (3-Line)
Upper Indicator:
<None>DJIANASDAQS&P 500Russell 2000----------InternetBroker/DealersOil & GasGold & SilverUtilitiesTransportationAirlines <None>MA EnvelopesBollinger BandsParabolic SARVolume by PricePrice Channel----------Show SplitsShow EarningsShow DividendsShow All Events----------A/D Line
Lower Indicator 1:Lower Indicator 2:Lower Indicator 3: 
VolumeVolume+RSIMACDOBVFast StochasticSlow StochasticROCWilliams %RMoney FlowDMIVol AccumulationVolatility FastVolatility SlowMomentumUlt Oscillator% Short InterestRolling EPSP/E RatioP/E RangesRolling DividendYield----------Up/Down RatioArms Index (TRIN)A/D Line (Breadth)A/D Line (Daily)----------% Compare <None>VolumeVolume+RSIMACDOBVFast StochasticSlow StochasticROCWilliams %RMoney FlowDMIVol AccumulationVolatility FastVolatility SlowMomentumUlt Oscillator% Short InterestRolling EPSP/E RatioP/E RangesRolling DividendYield----------Up/Down RatioArms Index (TRIN)A/D Line (Breadth)A/D Line (Daily)----------% Compare <None>VolumeVolume+RSIMACDOBVFast StochasticSlow StochasticROCWilliams %RMoney FlowDMIVol AccumulationVolatility FastVolatility SlowMomentumUlt Oscillator% Short InterestRolling EPSP/E RatioP/E RangesRolling DividendYield----------Up/Down RatioArms Index (TRIN)A/D Line (Breadth)A/D Line (Daily)----------% Compare

Das war ein Blitzstart heute! Da versagt jede Charttechnik, bei solchen News!

 

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#65


Seite: Übersicht Alle 1 2 3 ZurückZurück

Neueste Beiträge aus dem Varian Medical Systems Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  10 Varian Medical Systems (WKN: 852812) VAR Tamakoschy Schatteneminenz 03.08.20 08:55
  64 Geheimnisvolle Aktie gegen Krebs? geldschneider turbopeter 24.09.12 20:49
  22 Öl-Aktie im Iran! Wer kennt Sie? geldschneider rofin 09.05.06 20:00
2 2 Hammeraktie!Anschauen! RoulettProfi RoulettProfi 22.12.04 19:04

--button_text--