Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3912  3913  3915  3916  ...

Gazprom 903276

Beiträge: 99.158
Zugriffe: 30.051.429 / Heute: 5.097
Gazprom ADR kein aktueller Kurs verfügbar
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97826


Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +47,00%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +45,00%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +42,75%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +41,02%
SPDR MSCI Europe Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +29,26%

Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Brüssel will gemeinsam Gas Kaufen

 
17.10.22 12:12
Gazprom dürfte regieren mit einem Mindesgaspreis von xxxx,x einsetzen.

Hier was zu Versuchen ist Dummheit Pur.

Dieses Spiel kann nur Russland gewinnen.

Wer HAT der bestimmte noch immer die Regeln.

Aber unsere Anfänger brauchen eine extra Lektion..hehehe
Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Alle gemeinsam Kaufen die 2te

 
17.10.22 12:14
Die Europäische Kommission (EK) bereitet die Wiederaufnahme ihrer gescheiterten EU-Gasabnahmeinitiative vor.
Europäische Kommission EC RF

Insbesondere laut der spanischen Ausgabe von El País wird der Vorschlag freiwillig sein. Die EG garantiert jedoch eine Mindestbeteiligung, indem sie vorschreibt, dass 15 % der Speicherkapazitäten der Länder mit Gas gefüllt werden müssen, das über die europäische Zentralstelle bezogen wird. Die Staats- und Regierungschefs der Gemeinschaft werden voraussichtlich noch in dieser Woche auf einem Gipfeltreffen neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Energiekrise genehmigen.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97829

Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Geregelt

 
17.10.22 12:22
wurde schon in Katar + Algerien + Saudi Arabien + Israel + Zypern + Afrika usw.

Was kam dabei RAUS.

NIX, NULL, Niente, Nada
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97831

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97832

Gazprom 903276 kbvler
kbvler:

woow Mods

2
17.10.22 13:59
es wird...neine es ist schon lange auffäliig

Posts die nicht in main stream passen........unterhalb von 3 Stunden wird gelöscht

andere off topic welche em Mainstream entsprechen........dauert teilweise über 36 Stunden

Gazprom 903276 fenfir123
fenfir123:

#97936

 
17.10.22 17:30
wenn du dich mal mit Geschichte beschäftigen würdest.
Wenn ein Preis durch die Decke geht,
dann werden sehr viele Mittel eingesetzt um daraus Profit zu machen.
Wir brauchen Energie.
Alle Hindernisse für Solar und Wind werden aus dem Weg genommen werden.
Im Augenblick bekommt man für das Einspeisen 8 cent bezahlt aber für die Entnahme 40 cent.
Daher 2 Strom Zähler , Gesetzt ändern, Einzähler, und der läuft eben Rückwerts.
Einspeisen wird Vereinfacht, Gesetzliche Behinderungen werden beseitigt.
Wasserstoff Erzeugung  vorantreiben.
Wenn die Hütte brennt wird es ganz schnell gehen.
Die Industrie wird jetzt druck machen.
Das wird 2-3 Jahre dauern.
Aber auf einmal wird Russland hier Gas nur zum Billig Preis anbieten können.
Wenn wir aber Energie Autark sind, dann sind wir auf einmal sehr Wettbewerbs fähig
auf den Weltmarkt.

Das schadet uns jetzt Kurzfristig, aber wird uns langfristig fördern

   
Gazprom 903276 charly503
charly503:

winner1 hallo,

 
17.10.22 17:42
rufe doch mal bei den Admin's ariva an, kann Dich seit gestern nicht mehr begrünen, muss es aber. Deine Beiträge sind zu gut!! Gruß und Danke.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97836

Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

hi fenfir123

 
17.10.22 18:51
Es werden jetzt seit 30 Jahren Windmühlen + Solar aufgestellt aber

aber bis jetzt decken die nur  6%  des ganzen Energie verbrauchs ab +++++ und das ist NICHT VIEL.

Da müsste sehr viel mehr gebaut werden.

Zb müssten erstmal Stromtrassen gebaut werden um den Strom zu transportieren aber niemand will die Haben wegen der Strahlung.

Der einzige sichere Weg wäre weniger Verbraucher und weniger Industrie und das sind unsere Politiks Imgange Umzusetzen.

Also abwarten bis 2030 ist angesagt.


.
Gazprom 903276 Fredo75
Fredo75:

fenfir

 
17.10.22 19:12
wenn du dich mal mit Geschichte beschäftigen würdest.
HASTDU GERADE GETRÄUMT ??
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97839

Gazprom 903276 1ALPHA
1ALPHA:

"Chinese state-owned energy giants have been recen

 
17.10.22 19:39

Chinese state-owned energy giants have been recently told by authorities to stop reselling liquefied natural gas." oilprice.com/Energy/Natural-Gas/...selling-LNG-To-Europe.html

Warum wird China das billige Gazpron Gas nicht mehr weiter an die EU verkaufen?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt


Gazprom 903276 fenfir123
fenfir123:

strom erzeugung

 
17.10.22 20:30
www.destatis.de/DE/Themen/...n/Energie/Erzeugung/_inhalt.html

Alternative Energien an der Stromerzeugung in Deutschland 41%
Zucker aus Zuckerrohr,  Als Alternative kam bei uns die Zuckerrübe
Dünger,  es kam Kunstdünger
Oel,  wurde aus Kohle hergestellt

Jedes mal wenn es durch Krieg zu einem Mangel kam,
wurde eine Alternative gefunden.

Und auch jetzt, der Gaspreis ist so hoch,
das massiv Geld in die Forschung geht,
Wie können wir günstiger an den Stoff kommen den wir brauchen.
Als das Gas billig war, lohnte sich das nicht.
Jetzt schon.
Die Chinesen arbeiten bereits an dem Plan für ein Solarkraftwerk im All  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97842

Gazprom 903276 Micha01
Micha01:

Wir halten einfach

2
17.10.22 21:44
Fest das  die Gasspeicher zu über 95% gefüllt sind und das obwohl wir Strom für die Franzosen produzieren müssen..

Algerien, Norwegen, Aserbaidschan, Kasachstan werden über ihre Pipelines mehr liefern und der Rest kommt via Flüssiggas sei es an bestehenden Terminals oder den neien in D. Kurzfristig ist alles gesichert.

Nebenbei geht über eine Billionen in der EU in den Ausbau der Energiewirtschaft von Produktion, zu Trassen zu Speicherung. In ei  Paar Jahren kommt die Energieernte, so lange wird die Wertschöpgfung halt dahin umgeleitet.

Seit 3 Monaten kaum noch russisches Gas und wir haben früher die Einspeiseziele erreicht und der Gaspreis fällt.

Nebenbei hat Russland in einem sinnlosen Krieg über 100k Tote nochmal so viele Verletzte nochmal so viele Ausgereisste und wird durchsanktioniert... hat sich echt gelohnt die kleine Operation.

Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Das tut richtig weh

 
17.10.22 23:20
oilprice-com.translate.goog/Energy/...l=de&_x_tr_pto=wapp

Was kann Brüssel jetzt noch tun.!
Gazprom 903276 Micha01
Micha01:

Ganz einfach US liefert mehr

 
17.10.22 23:28
Die Chinesen verkaufen ja auch nur russisches Gas, welches sie günstig einsammeln.

Gaspreis sinkt weiterhin.
Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Naja Micha01

 
17.10.22 23:34
Das sind Wunschträume von dir.

Woher soll Norwegen + Algerien + Aserbaidschan + Kasachstan dieses zusätzliche Gas denn hernehmen, die Fördern schon seit Jahren am Anschlag.

Russland liefert immer noch ne ganze Menge Gas nach Europa

41 + 35 + 16 = 92 Mrd m3 Gas

Europa bezahlt aber für diese kleine menge  + 200 Mrd€

Und vor der Explosion lieferte Gazprom 30% mehr durch die NS1

Du wirst Staunen wie schnell sich die EU-Gaslager Leeren werden.

Europa bezahlt aber + 200 Mrd€

Und dann kommt noch das China Problem hinzu,,, lese selber unten im Link

oilprice-com.translate.goog/Energy/...l=de&_x_tr_pto=wapp

Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Anderes wäre es wenn

 
17.10.22 23:41
wenn zb Katar oder Saudi Arabien oder Barain ja gesagt hätten..

Die aber liefern NULL mehr nach Europa +++++  und DIE HÄTTEN WAS TUN können.

Taten sie aber nicht.

Na Klingels im Oberstübschen.



Gazprom 903276 winnner1
winnner1:

Und wenn die mal anfangen

 
17.10.22 23:45
ihre Güter in Rubel, China Währung oder in eigenen Währungen zu Handeln dann stehen grosse veränderungen an.

Und das wird schon sehr bald der Fall sein.

Alles wurde schon angekündigt.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97849

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#97850


Seite: Übersicht ... 3912  3913  3915  3916  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Gazprom (ADR) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 7.832 Gazprom ADR 2022 - Wie geht's weiter? EarlMobileh Det123 23.02.24 20:38
134 99.157 Gazprom 903276 a.z. pepe1602 15.12.23 10:11
    Steuerliche Behandlung Umtausch ADR in OriginalAkt Adrionos   26.08.23 21:43
  250 H2Investment die Zukunft von Energie u. Mobility macumba Brennstoffzellenfan 22.08.23 10:51
7 1.396 GAZPROM Dividendenthread Italymaster KorganBigBrother 14.01.23 22:10

--button_text--