Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen!

Beiträge: 5
Zugriffe: 4.716 / Heute: 2
BOSCH SOLAR . kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran
buran:

Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen!

 
17.06.08 13:03
#1
Öko Invest - ersol Solar Energy halten
11:11 16.06.08

Wien (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Öko Invest" empfehlen die Aktie von ersol Solar Energy (Profil) weiter zu halten.

Anfang des Monats habe die Meldung überrascht, dass die Robert Bosch GmbH die Mehrheit an der ersol AG übernehmen wolle und schon 50,45% von der Ventizz-Private-Equity-Gruppe erworben habe (vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung). Der (Bar-)Kaufpreis habe sich auf 546,4 Mio. Euro belaufen. Dies entspreche 101 Euro je ersol-Aktie, also einem Aufpreis von rund 63% über dem vorherigen Schlusskurs von 61,85 Euro vom 30.05.2008.

Zugleich habe ersol vermeldet, dass Bosch "ein öffentliches Übernahmeangebot für die verbleibenden ersol-Aktien vorlegen" werde und ein "exzellenter Partner für die weitere erfolgreiche Entwicklung" sei.

Auf Basis des Übernahmepreises liege die Unternehmensbewertung bei über 1,08 Mrd. Euro und das KUV 07 somit fast bei 6,8. Die Experten würden für 2008 von einem Umsatzanstieg auf rund 300 Mio. Euro ausgehen. Somit würde das KUV auf rund 3,6 sinken.

Da das Übernahmenangebot für die restlichen Aktien - evtl. in einer zweiten Runde - etwas höher als die nun bezahlten 101 Euro je Anteilsschein liegen könnte, empfehlen die Experten von "Öko Invest" trotz des rund 75-prozentigen Kursanstiegs in den vergangenen beiden Wochen die ersol Solar Energy-Aktie zu halten. (Ausgabe 11 vom 16.06.2008) (16.06.2008/ac/a/t)


Quelle: Aktiencheck

Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran
buran:

ordern-ordern-ordern

 
17.06.08 13:05
#2
Aktie & Unternehmen
Branche  Umwelttechnik
Herkunft  Deutschland
Website  www.ersol.de
Aktienanzahl  10,7 Mio. (Stand: 29.03.08)
Marktkap.  1.081,9 Mio. €
Indizes/Listen Technology All Share, Prime Standard, TecDAX, HDAX, CDAX  
Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran
buran:

bislang seitwärts.gut.

 
20.06.08 15:27
#3
Mehr Eier rein und es geht nach oben. ;-)
Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran
buran:

Die Aktiencheck.AG meldet sich!

 
24.06.08 13:37
#4
ersol: Robert Bosch hält mehr als 25 Prozent
10:24 24.06.08

Erfurt (aktiencheck.de AG) - Die Robert Bosch GmbH hat ihre Beteiligung an dem Solartechnikkonzern ersol Solar Energy AG (Profil) aufgestockt.

Wie aus einer am Montagabend veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Stimmrechtsanteil des Automobilzulieferers an dem im TecDAX notierten Konzern am 18. Juni die Schwelle von 25 Prozent überschritten und liegt seitdem bei 25,09 Prozent.

Die Robert Bosch GmbH hatte sich Anfang Juni im Rahmen eines Abkommens mit der amerikanischen Ventizz Capital Fund II LP und ihrer Tochter Ventizz II Jersey Holding LP vertraglich 50,45 Prozent der Anteile von ersol gesichert und ein öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von 101,00 Euro je Aktie von ersol angekündigt.

Die Aktie von ersol notiert aktuell mit einem Plus von 0,22 Prozent bei 101,17 Euro. (24.06.2008/ac/n/t)


Quelle: Aktiencheck
Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran

TecDAX ,,,,,Knapp behauptet, REpower im Aufwind!

 
#5
TecDAX am Morgen: Knapp behauptet, REpower im Aufwind
10:38 24.06.08

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der TecDAX tritt am Dienstagmorgen quasi auf der Stelle. Momentan verbucht das Aktienbarometer ein leichtes Minus von 0,19 Prozent auf 808,19 Zähler. Der von der GfK für Juli berechnete Konsumklimaindex hat sich deutlich eingetrübt. Auch die Vorgaben aus Übersee sind keine große Hilfe. In den USA hatten am Vorabend insbesondere Technologiewerte mit Verlusten zu kämpfen.

Mit +2,5 Prozent machen sich derzeit Papiere von REpower an der Indexspitze breit. Auf den Plätzen folgen Wirecard, AIXTRON und QSC. Solarwerte schlagen unterschiedliche Richtungen ein. So stehen mitunter SOLON, Roth & Rau und Phoenix Solar im Plus, während die beiden Schwergewichte SolarWorld und Q-Cells schwächer tendieren.

Am Indexende fallen Pfeiffer Vacuum um 2 Prozent zurück. Außerdem trennen sich die Anleger verstärkt von centrotherm und QIAGEN. Nach einem Wechsel an der Unternehmensspitze legen Intershop im breiten Markt mehr als 3 Prozent zu.

Unternehmensmeldungen:

Die Robert Bosch GmbH hat ihre Beteiligung an dem Solartechnikkonzern ersol Solar Energy AG (Profil) aufgestockt. Wie aus einer am Montagabend veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Stimmrechtsanteil des Automobilzulieferers an dem Konzern am 18. Juni die Schwelle von 25 Prozent überschritten und liegt seitdem bei 25,09 Prozent. Die Robert Bosch GmbH hatte sich Anfang Juni im Rahmen eines Abkommens mit der amerikanischen Ventizz Capital Fund II LP und ihrer Tochter Ventizz II Jersey Holding LP vertraglich 50,45 Prozent der Anteile von ersol gesichert und ein öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von 101,00 Euro je Aktie von ersol angekündigt.

Die Intershop Communications AG (Profil), ein Anbieter von E-Commerce-Lösungen für große und mittlere Unternehmen, gab am späten Montag bekannt, dass ihr Vorstandsvorsitzender Andreas Riedel mit Ablauf des gestrigen Tages sein Vorstandsmandat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niedergelegt hat. Den Angaben zufolge hat der Aufsichtsrat in seiner gestrigen Sitzung Henry Göttler mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Vorstands bestellt.

Die GPC Biotech AG (Profil) startet eine Phase-2-Studie, die Satraplatin in Kombination mit dem Steroid Prednison bei Patienten mit metastasierendem hormonresistentem Prostatakrebs, die zuvor mit Docetaxel (Taxotere) behandelt wurden, untersucht. Wie der Biotechnologiekonzern heute verkündete, wird diese Studie vom National Cancer Institute in den USA finanziert. Primäres Ziel der Studie ist es, zu bestimmen, ob die Präsenz bestimmter Varianten des Gens ERCC1 das progressionsfreie Überleben in dieser Patientengruppe beeinflusst.

Der Biotechnologiekonzern MediGene AG (Profil) hat in einer klinischen Phase IIa-Studie mit dem Medikamentenkandidat RhuDex zur Therapie der rheumatoiden Arthritis die Studienziele erreicht. Unternehmensangaben von heute zufolge konnten neben positiven Sicherheitsdaten und der guten Aufnahme des Medikamentes auf oralem Weg auch erste Hinweise auf eine biologische Aktivität von RhuDex beobachtet werden. Die vorliegende Pilotstudie wurde an Patienten, die an rheumatoider Arthritis leiden, bei gleichzeitiger Behandlung mit dem Standardtherapeutikum Methotrexat durchgeführt. Neben der Verträglichkeit wurde auch die orale Verfügbarkeit untersucht. RhuDex zeigte in allen Dosierungen eine gute Verträglichkeit. (24.06.2008/ac/n/m)

Quelle: Aktiencheck


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem BOSCH SOLAR ENERGY Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
8 1 Silizium-Solarzelle von Bosch Solar... smmail DieWahrheit 28.07.11 16:29
11 144 ** SUPER NEWS zu ERSOL SOLAR ** Schlaubi brunneta 12.06.09 03:38
  4 Ersol Solar Energy-der Hype hat erst begonnen! buran buran 24.06.08 13:40
    Ersol schwach tradingstar   31.03.08 07:53
  35 ErSol Solar Energy - Tradingchance! bullish987 nightfly 17.03.08 10:18

--button_text--