eklatant!

Beiträge: 18
Zugriffe: 2.947 / Heute: 1
KLEIND.DATENTE. kein aktueller Kurs verfügbar
 
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

eklatant!

 
22.10.03 13:21
#1
unterbewertet finde ich Kleindiest 629020. Ich bin seit 1,75 dabei und frage mich warum die bei 16 Mio MCap rumkrebsen. Keine Schulden, gutes Cashpolster und dicker Umsatz. Was soll das? Haben die irgendwelche Leichen im Keller?
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

hat Ariva keine Meinung? o. T.

 
22.10.03 13:39
#2
eklatant! ShareNewbie
ShareNewbie:

doch ich ;)

 
22.10.03 13:42
#3
Kleindienst: Positives EBIT durch gutes drittes Quartal Die Kleindienst Datentechnik AG hat zwischen Januar und September 2003 einen Konzernumsatz von 48,8 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von plus 0,3 Mio. Euro erzielt. Damit liegt der Umsatz 4,6 Mio. Euro und das Betriebsergebnis 1,0 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert. Das EBIT beträgt nach einem guten dritten Quartal (EBIT von 0,5 Mio. Euro) jetzt plus 0,1 Mio. Euro (Vorjahr: plus 0,7 Mio. Euro). Der Geschäftsbereich Enterprise Systems erzielte einen Umsatz von 38,9 Mio. Euro, 6,8 Mio. Euro weniger als im Vorjahr. Hauptursache hierfür ist die mit Ausnahme des US-Geschäfts noch unbefriedigende Entwicklung im Ausland. Mit dem Umsatz fällt auch das Ergebnis in Enterprise Systems niedriger aus als im Vorjahr; die konsequente Verbesserung der Kostenstruktur hat diesen Rückgang aber deutlich begrenzt. Der Geschäftsbereich Outsourcing Service erzielte eine signifikante Umsatzsteigerung auf 11,6 Mio. Euro, ein deutliches Plus nach 8,9 Mio. Euro im Vorjahr. Diese Steigerung resultiert hauptsächlich aus der Akquisition neuer Kunden im vergangenen Jahr. Aufgrund des Umsatzwachstums hat der Geschäftsbereich ein deutlich besseres Ergebnis erzielt, obwohl zu Beginn des Jahres einmalige Aufwendungen zu verbuchen waren. Die Nettobankverbindlichkeiten im Konzern wurden aufgrund eines positiven Cash Flows im Berichtszeitraum von 2,3 Mio. Euro auf 1,0 Mio. Euro reduziert. Vor dem Hintergrund eines erwartungsgemäß umsatz- und ergebnisstarken vierten Quartals bestätigt der Vorstand seine Prognose für das Geschäftsjahr 2003: Rückgang des Konzernumsatzes in der Größenordnung von 5% im Vergleich zum Vorjahr und ein deutlich positives EBIT. Der vollständige Quartalsbericht wird am 14. November auf den Internetseiten der Deutschen Börse und unter www.kld.de veröffentlicht.  
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

na ja, das kann ich auch.

 
22.10.03 13:51
#4
Wieso ist Kleindienst so unterbewertet?
eklatant! Katjuscha
Katjuscha:

Keine Schulden? Ehrlich?

 
22.10.03 13:58
#5
Und wie siehts mit den Margen aus?
eklatant! ShareNewbie
ShareNewbie:

hm

 
22.10.03 13:58
#6
so genau kann ich das nicht sagen,haengt wohl mit dem halbjahresergebniss zusammen,war wohl nicht gut genug,ich denke mal wenn das 4. quartal noch besser ausfallen sollte als geplant wirds wohl erst nach oben gehen
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

die bezahlen Schulden aus dem Cashflow!

 
22.10.03 14:02
#7
Bewertung vs. Umsatz ist seltsam wenig. Also entweder haben die Leichen im Keller oder hier liegt eine krasse Untérbewertung vor!
eklatant! Katjuscha
Katjuscha:

Du kannst doch nicht einfach das KUV

 
22.10.03 14:05
#8
zum Hauptkriterium einer Unterbewertung machen!

Welche Möglichkeiten bei der Verbesserung der Margen hat denn Kleindienst?  
eklatant! ShareNewbie
ShareNewbie:

also das

 
22.10.03 14:05
#9
mit den schulden glaube ich nicht ganz,so ein unternehmen hat bestimmt irgendwelche verbindlichkeiten
eklatant! Katjuscha
Katjuscha:

Na logisch haben sie Schulden, sonst hätten

 
22.10.03 14:06
#10
sie ja keine Nettoverbindlichkeiten von 1,0 Mio!
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

1 Mio finde ich nicht

 
22.10.03 14:11
#11
erwähnenswert bei dem Cahspolster!
eklatant! ShareNewbie
ShareNewbie:

ich weiss zwar nicht

 
22.10.03 14:17
#12
wo ihr die zahlen her habt abr ich finde hier nur verbindlichkeiten von 27.7 mios
eklatant! Katjuscha
Katjuscha:

Ich hab doch nichts anderes gesagt ShareNewbie

 
22.10.03 14:22
#13
@8x4,

ich sagte Nettoliquidität! Dort ist Dein Cashpolster schon eingerechnet! Und wenn man wirklich 27,7 Mio Verbindlichkeiten hat, verstehe ich bei diesen schlechten Margen den gesamten Thread nicht!

Wieso soll die Aktie unterbewertet sein?
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

wer lesen kann ist klar im Vorteil!

 
22.10.03 16:34
#14
die Nettobankverbindlichkeiten wurden von 2,3 auf 1 Mio reduziert. Woher nimmst du 27,7 Mio wenn die heute 1,0 Mio melden? Entschuldigung, aber du hast doch nicht alle.
eklatant! ShareNewbie
ShareNewbie:

ich habe

 
22.10.03 16:53
#15
nicht gesagt,dass es 27.7 mio NETTOBANKVERBINDLICHKEITEN sind sondern VERBINDLICHKEITEN,laut letzten geschaeftsbericht,also weiter lesen ist die devise.zu diesem 27.7 mio zaehlen auch laengerfristige kredite,die du ja anscheinend nicht sehen willst.also werde nicht gleich beleidigend.
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

Nettobankverbindlichkeiten!

 
22.10.03 16:59
#16
kennst Du den Unterschied zwischen Brutto und Netto? Die Diskussion ist zwecklos. Nach Deiner Devise wären alle Dax-Firmen hochgradig verschuldet und Pleite.
eklatant! 8x4udTgm
8x4udTgm:

5,5 € - es läuft!

 
31.01.04 09:33
#17
wer hat nun recht behalten?
eklatant! 8x4udTgm

Bingo!

 
#18
DGAP-WpÜG: Pflichtangebot ;  



Bieter: Beta Systems Software AG; Zielgesellschaft: Kleindienst Datentechnik AG

WpÜG-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.
--------------------------------------------------

Pflichtveröffentlichung gemäß § 35 Abs. 1, 10 Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetzes (WpÜG) – Pflichtangebot

Bieter:
Beta Systems Software Aktiengeselllschaft
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin


Zielgesellschaft:
Kleindienst Datentechnik Aktiengesellschaft
Brixener Straße 8
86165 Augsburg
ISIN DE 0006290208, vormals WKN 629 020

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft hat am 18. März 2004 2.052.251 auf
den Inhaber lautende Stückaktien der Kleindienst Datentechnik Aktiengesellschaft
zu einem Kaufpreis von EUR 7,50 je Aktie gekauft. Die 2.052.251 Stimmrechte aus
den gekauften Aktien der Kleindienst Datentechnik Aktiengesellschaft, die einer
Stimmrechtsbeteiligung von 51,31% entsprechen, sind der Beta Systems Software
Aktiengesellschaft bereits nach § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 WpÜG zuzurechnen. Damit
hat Beta Systems Software Aktiengesellschaft die Kontrolle im Sinne der §§ 35
Abs. 1 Satz 1 und 29 Abs. 2 WpÜG über die Kleindienst Datentechnik
Aktiengesellschaft erlangt. Verkäufer waren eine Investorengruppe unter Führung
der German Venture Managers (2000) Limited sowie der Aufsichtsratsvorsitzende
und der Vorstandsvorsitzende der Kleindienst Datentechnik Aktiengesellschaft.
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft wird in einem Pflichtangebot den
übrigen Aktionären der Kleindienst Datentechnik Aktiengesellschaft anbieten,

ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Kleindienst Datentechnik
Aktiengesellschaft mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 3,00
je Aktie (ISIN DE 0006290208, WKN 629 020) zu einem Preis von EUR 7,50 je Aktie
zu erwerben.
Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der
Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht im
Internet unter
www.betasystems.com
veröffentlicht und bei der Commerzbank AG ZGS-CMAD, Mainzer Landstrasse 153,
60327 Frankfurt am Main, zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Die
Veröffentlichung der Angebotsunterlage wird voraussichtlich Anfang April 2004
erfolgen.
Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft ist ein führender Anbieter von
hochleistungsfähigen und intelligenten Lösungen für die Verwaltung von
Massendaten. Sie liefert Software, welche es Unternehmen ermöglicht, ihre
Prozesse im Rahmen der Datensicherung, des Dokumentenmanagement und des Betriebs
von Rechenzentren einfacher und effizienter zu gestalten. Das Unter-nehmen ist
spezialisiert auf die Automatisierung und Optimierung großvolumiger
Datenverarbei-tungsprozesse seiner Kunden und konzentriert sich dabei auf
kostenminimierende und intelligente Handhabung, Speicherung und Verteilung von
Informationen und Dokumenten. In 2003 erwirtschaftete die Beta Systems Software
Aktiengesellschaft Umsatzerlöse in Höhe von 55,8 Millionen Euro. Das Unternehmen
ist in 41 Ländern aktiv und hat 381 Mitarbeiter weltweit. Die Kleindienst
Datentechnik Aktiengesellschaft ist einer der führenden Anbieter im
Dokumentenmanagement mit Kernkompetenzen in den Bereichen Produktentwicklung,
Systemintegration, Dienstleistungen, Service und Support.

Berlin, den 18. März 2004



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KLEIND.DATENTECHNIK Forum

  

--button_text--