DGAP-Ad hoc: United Internet AG deutsch

Beitrag: 1
Zugriffe: 133 / Heute: 1
DGAP-Ad hoc: United Internet AG deutsch Kugel

DGAP-Ad hoc: United Internet AG deutsch

 
#1

United Internet übt Verkaufsoption für AdLINK-Aktien aus

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

United Internet übt Verkaufsoption für AdLINK-Aktien aus Öffentliches Kaufangebot an Aktionäre der AdLINK folgt kurzfristig

Montabaur, 1. Februar 2002. Die United Internet AG hat am heutigen Tage gegenüber der DoubleClick Inc., New York, ihre Put-Option für 15 Prozent des Grundkapitals der AdLINK Internet Media AG ausgeübt. DoubleClick erhält hiermit gleichzeitig eine Call-Option auf weitere 21 Prozent des Grundkapitals der AdLINK Internet Media AG, bei deren Ausübung kein weiterer Kaufpreis zu zahlen ist. Aus dem Verkauf erfolgt ein Mittelzufluß in Höhe von 35,5 Mio. EUR. Dieser Mittelzufluß führt zu einem außerordentlichen Ertrag in Höhe von 25,7 Mio. EUR in der United Internet AG.

Um die Gleichbehandlung aller AdLINK-Aktionäre sicherzustellen, bereitet die United Internet AG ein öffentliches Kaufangebot zu 3,83 Euro je Aktie an die Aktionäre von AdLINK für 37,13 % von deren jeweiligem Aktienbestand vor.

Ansprechpartner: Marcus Schaps United Internet AG Pressesprecher Telefon: 02602/96-1076 Telefax: 02602/96-1013 E-Mail: mschaps@united-internet.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.02.2002

WKN: 508903; ISIN: DE0005089031; Index: NEMAX50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, München, Berlin, Bremen, Hamburg, Düsseldorf und Hannover


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--