Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1878  1879  1881  1882  ...

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Beiträge: 51.338
Zugriffe: 8.259.801 / Heute: 404
Dt. Bank 6,75 € -0,69% Perf. seit Threadbeginn:   -83,78%
 
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Graf Yoster
Graf Yoster:

RPM

 
27.06.18 11:26
du nervst. Wenn es hart auf hart kommt oder geht, gewinnt immer Darwin. Fusion mit CoBa zwecks Ausschachtung wird kommen.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

Soupe´de Tortue....

 
27.06.18 11:29
bis jetzt haben wir noch immer die Banken gebraucht.....und werden sie brauchen....
die Versicherungen müssen auch ansprechbar sein und erreichen.....

alles als Directbank oder Versicherungen zu tätigen käme 1+1 gleich....nie erreichbar
wenn es mal brennt.....Auge in Auge muss bleiben......Hotline ist totale Servicewüste.

Das will auch bestimmt keiner....nur virtuellen Schiet wie Bitcoin.....

das Leben ist kein Tele-Spiel...wo man eine Maske aufzieht.....und nicht die Realität
sieht.....
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

8% der Bankfilialen in Deutschland

 
27.06.18 11:38
wurden letztes Jahr geschlossen. Der Trend hält an gelberbaron.

Check24, Paypal oder Amazon Pay sind der Nargel in den Sarg dieser Branche.  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) RPM1974
RPM1974:

An alle Tier Quotengläubigen

 
27.06.18 11:42

Ne klare Aussage von SC Andrew Lim
"Ein viel versprechender Jahresbeginn an den Finanzmärkten hat einem glanzlosen Ausblick auf den Rest des Jahres Platz gemacht", schrieb Analyst Andrew Lim von der Societe Generale in einer Bankenstudie. Gerade die Deutsche Bank  berge große Risiken: Sie verliere Marktanteile und sei schwach mit Eigenkapital ausgestattet. Lim riet weiter zum Verkauf der Aktien.

Die Deutsche Bank sei unter den Investmenthäusern am schlechtesten mit Eigenkapital ausgestattet.
Marktanteile büße das Institut vor allem im Aktiengeschäft ein. "Es wird noch einige Zeit dauern, bis sich das Haus stabilisiert", schrieb der Experte. Im Investmentgeschäft verfüge die Bank nicht über die kritische Masse, um eine ausreichende Rendite auf das eingesetzte Kapital zu erzielen.

Deutsche Bank (moderiert 2.0) Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

Beispiel Ratenkredite

 
27.06.18 11:42
Gerade in Zeiten niedriger Zinsen sehr lukrativ für die Banken und nur noch
"30 Prozent in Bankfilialen vergeben. Damit liegen die Banken und Sparkassen vor Ort an zweiter Stelle was die Zahl der Kreditgeschäfte mit Verbrauchern angeht."

Die Statistik ist jetzt von 2014. Wurde nicht besser. Auch die Relation:
13% Online bei der Hausbank und
9% über ein Vergleichsportal online

Das beantwortet alle Fragen.
Zwei Anbieter locken mit Krediten zum Nulltarif. Doch egal wie schnell und billig ein Kreditangebot ist: Wer sich Geld bei einer Bank leiht, sollte sich sicher sein, dass er die fälligen Raten auch bedienen kann.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) alrob76
alrob76:

marode Bank- maroder Ursprung.

 
27.06.18 11:43

Zinsen  gehen hoch


  1. Der kleine man gerät in Schwirigkeiten
  2. Zinsen gehen noch höher
  3. Viele müssen Bankrott anmelden, da nicht mehr konkurenzfähig
  4.  Leute verlieren Job -> Können kein Kredit zahlen -> Müssen Immobilie verkaufen
  5. Bank bekommt keine Kohle (weil die Hälfte der Immobilien sich nicht verkaufen lässt, leute haben kein Geld, die Leerstehenden Häuser/Wohnungen werden von Nomaden-Völker besetzt, Polizei guckt hilflos zu)-> Kann der EZB den Kredit nicht zurückzahlen

  6. Bank geht insolvent -> Das glaubst du doch wohl selber nicht
  7. Der Staat greift die Bank unter die Arme-> Steuerzahler muss zahlen
  8. Moment mal, diejenigen , die Ihre Immobilie zwangsverkaufen mussten, müssen jetzt noch von diesem Geld der Bank helfen ? Na klaro! UNGERECHTIGKEIT! 

Wer hat dir dem Sterblichen gesagt, dass es das Gegenwort von Ungerechtigkeit gibt?  Na dann Scheisskapitalismus ! -> Endlich geht die Leuchte in den Hohlbirnen an!

Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

kann schon sein.....

 
27.06.18 11:48
ich weiß es nicht.....

aber eines weiß ich.....hier verbrennen auch die Großanleger ihre Milliarden.....
wir kleinen sind doch höchstens mit 15% dabei......

und die gewichten doch wenig......ein Kleinanleger der mit 12 einsteigt setzt doch
nicht bei 9 SL.....das traut er sich nicht.....

also Vorteile hat z.Z. Keiner....und die LV müssen ja noch eindecken dann erst Gewinn.....

die Buchwerte vieler Aktien_Mischfonds werden in den Keller rauschen wenn das Jahr
rum ist....

wo ist das Geld denn nun???????? Verbrannt....weg.....noch haben alle Buchverluste.....

die Verkäufer haben Verluste....egal wie und wo auf der Welt ob Fonds oder Institute....
noch hat keiner abgerechnet.....bis jetzt ist alles nur ein Zahlenspiel......

quasi Luftbuchungen...die LV zahlen ihre Gebühren und sitzen auf Schulden.....
die Anleger sitzen auf Buchverlusten.....

aber die wirklichen Verramscher sitzen auf horrenden Geldverlusten.....da heißt es abschreiben.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) bullybaer
bullybaer:

@rpm

2
27.06.18 11:52
#46979

ich halte diese Anlayse für lächerlich, weil bei allem was an der DB negativ sein mag, sie keineswegs die fundamentalen Daten der Dt. Bank wiederspiegelt. Die Marktkapitalisierung der Dt. Bank ist im Vergleich zum Buchwert mittlerweile lächerlich gering und nimmt bald Steinhoffsche Züge an.  

Mittlerweile wäre es für reiche asiatische Einzelpersonen ein Leichtes die Bank komplett zu übernehmen.
Wer 10 Mrd. wie Herr  Li Shufu in Daimler steckt, so einer  stemmt auch locker die Dt. Bank.

Hier wird aus Eigeninteresse einfach nur Wasser auf die Mühlen der Leerverkäufer gegossen.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

einzig Tagestrading

 
27.06.18 11:56
schneller Händler bringt Gewinne ein.....Kurs-Surfing.....sonst gar nichts......

DB - Stalingrad - Massengrab....da bleibt nichts übrig ausser Jammer....heulen
und Zähneklappern....
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

die Leerverkäufer

 
27.06.18 12:01
müssen teils auch hohe Gebühren zahlen.....umsonst ist das nicht sonst verleiht keiner.....

und noch ist nichts zurückgekauft also sitzen viele HF auch auf glühende Kohlen....und
verbrennen sich irgendwann vielleicht doch die Finger......

der Arsch geht auf Grundeis da wette ich.....das die Bildschirme flackern....jede zehntel
Sekunde beobachten die den Kurs und rutschen auf ihren Stühlen hin und her......

hier macht Jeder Verluste......hier hat keiner Freude......noch nicht.....
Deutsche Bank (moderiert 2.0) RPM1974
RPM1974:

Ich laß auch nur eine einzige aussage stehen

 
27.06.18 12:04
bullybaer und die heißt
Die Deutsche Bank sei unter den Investmenthäusern am schlechtesten mit Eigenkapital ausgestattet.

Wobei ich, wenn ich die Investmentbanken auf Inverstmentbanken nach meiner Definition einschränke, den Begriff "sei" gegen "ist" ersetze.

Ich kenne selbst keine Investmentbank, die schlechter mit Eigenkapital ausgestattet ist, egal welches Verhältnis ich dabei ansetze, als die Deutsche Bank.

Nicht einmal eine RWA Bewertung, wenn ich die echten Risiken in der Bilanz international, wovor sich eine DeuBa ja scheut, wie der Teufel vorm Weihwasser, gleich bewerte.
Meine Meinung
Deutsche Bank (moderiert 2.0) gelberbaron
gelberbaron:

früher

3
27.06.18 12:19
hatte ich Hemmungen die DB Filiale zu betreten....heute kotze ich im Eingang
Deutsche Bank (moderiert 2.0) RobertController
RobertControll.:

Leider gibt die Kursentwicklung..

 
27.06.18 12:33
... allen Pessimisten Recht... alle Investierten - so wie ich - haben sehr wahrscheinlich grossen Frust ... und Ratlosigkeit... und die Häme obendrauf!
Schon bei 13 war es bei mir keine Alternative zu verkaufen... ich habe sie noch... und die Argumente gehen aus!  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Conzales63
Conzales63:

@gelberbaron

 
27.06.18 12:41
Du machst mir echt Sorgen.
Natürlich machen hier die Shorties und LV dicke Gewinne.
Irgendjemand hat jetzt Dein Geld. Deine Verluste sind deren Gewinne.

Ich denke die 7 wird man noch im laufe des Sommers sehen.
Wo ist eigentlich der mini?
Der hatte doch allen versprochen, alles eingepreist, Sewing is the king, ab jetzt nur noch Norden, die shorties werden gegrillt.....

Hallo mini?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) solodrakbangräfesolo
solodrakbang.:

Gelberbaron

3
27.06.18 12:51
hat mal wieder viel geredet und nix gesagt. Also ich versteh kein Wort. Wobei verstehen ja aber Sinn macht es nicht. Erinnert mich stark an einen Bekannten, Medikamente haben ihm shcließlich geholfen.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Guillaume
Guillaume:

wie gut, dass mini in urlaub ist

 
27.06.18 12:55
oder hat er einen besseren job gefunden?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) RobertController
RobertControll.:

Wenn schon Moltke von einem...

 
27.06.18 13:02
... Teufelskreis für die DeuBa spricht, schwindet auch noch die Hoffnung auf ein passables Ergebnis für Q2... es sieht wahrlich schlecht aus.... 8,76 ... was für Desaster!

Bin gespannt, wann die ersten Analysten mit der 6 aufwarten!

Das Problem ist außerdem, dass bei einer solchen Presse keiner mehr kaufen will... fast 50% innerhalb von 7 Monaten....  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) ewigeroptimist
ewigeroptimist:

wieso will keiner kaufen?

 
27.06.18 13:37
Stand 13:30 sind heute ca. 17,5 Mio Aktien verkauft und gekauft worden.
Nachkaufen zum jetzigen Kurs ist schon überlegenswert.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Restart2018
Restart2018:

Mein Gott was für eine Achterbahn...

 
27.06.18 13:45
Und die fast nur abwärts...  
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Conzales63
Conzales63:

Kaufkurse?

2
27.06.18 13:52
Schon bei 13, 12, 11, 10 .... und jetzt bei 8,xx hört man von absoluten Kaufkursen.
Man sollte schon erkennen, wofür steht die Bank eigentlich?
Im Moment sieht es so aus, als wäre es ein Relikt aus dem letzten Jahrtausend. Ein sterbender Dino, alles andere als ein Kaufkandidat.
Für welche die Strategie steht die Bank, wie will man in Zukunft Gewinne generieren? Und das auch nachhaltig.

Bei der Moneygeneartion (45-65+x Jahre) hat sie alles an Vertrauen verspielt.
Das "V", Schneider und die Peanats, der Großkotz Ackermann all das ist in Erinnerung. Aber gelernt hat die Bank nichts.
Bei der Nachwuchsgeneration spielt die Bank überhaupt keine Rolle.
Also für was wird sie in 10 Jahren noch gebraucht?
Kursziel 2025 = 2Euro?
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Xenon_X
Xenon_X:

Ich kann die Banken nicht verstehen.......

 
27.06.18 14:06
In einer solchen Zeit bekommen sie das geld für Lulu und verkaufen es an die Verbraucher für viel Geld.
Sichere Zinsen die diese einfahren können.
Verstehe wer will
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Monsieur Tortue
Monsieur Tort.:

Sueddeutsche über das All-Time-Low der DB

 
27.06.18 14:09
"...Zeigt sie doch, dass die Anleger noch immer nicht erkennen können, mit welcher Strategie die Bank überhaupt wieder nachhaltig Gewinne erzielen will."
EBEN!

und

"Mit den neuerlichen Kursverlusten sinkt der Börsenwert des nach wie vor wohl wichtigsten deutschen Geldhauses auf rund 18,5 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im September 2000 war die Deutsche Bank mit 57,7 Milliarden Euro mehr als drei Mal so viel wert. "
Die Börse boomt, doch noch nie in den vergangenen Jahrzehnten waren die Aktien die Deutschen Bank so wenig wert wie heute.
Deutsche Bank (moderiert 2.0) juergen200000
juergen200000:

ewigeroptimist....

 
27.06.18 14:13
ich habe heute morgen zugeschlagen bei 9,00,- euro.....
ich hoffe sehr daß es kein griff in das klo ist....

ich habe damals schon die dt.bank mit 30 euro gekauft und mit verlust verkauft....
wenn man den kurs der letzten zeit verfolgt hat dann weiß man daß das hier nur ein trauerspiel ist.....ramschniveau....ausverkauf....
ich frage mich immer wieder wie das möglich ist....
Deutsche Bank (moderiert 2.0) Undertaker007
Undertaker007:

2016-06-27-nr1

 
27.06.18 14:19
Jürgen 20000
Wo liegt Dein Stop-Loss!

Ist jetzt ganz wichtig!!
Die Marke 8,80 Euro wurde kurzfristig (sogar) unterschritten. Es war evtl. nur ein Test, wer bei diesen Preisen SCHON einsteigt.

Ernsthaft.... ist total wichtig!!!
Deutsche Bank (moderiert 2.0) juergen200000
juergen200000:

undertaker...

 
27.06.18 14:25
danke für deinen ratschlag.....
einen stop-loss-kurs habe ich noch nicht gesetzt.....das habe ich mir auch schon überlegt....

was würdest du mir empfehlen.....?
ich möchte nicht schon wieder verluste machen....

Seite: Übersicht ... 1878  1879  1881  1882  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum

  

--button_text--