Der USA Bären-Thread

Beiträge: 132.769
Zugriffe: 14.615.007 / Heute: 579
S&P 500 2.756,56 +0,21% Perf. seit Threadbeginn:   +88,87%
 
Der USA Bären-Thread Anti Lemming
Anti Lemming:

Früher nannte sich das: Kanonenbootpolitik

 
20.05.18 09:38
Der Ausdruck Kanonenbootpolitik oder Kanonenbootdiplomatie bezeichnet das Vorgehen von Seemächten gegenüber kleineren Mächten zur Durchsetzung eigener Interessen mittels eines oder mehrerer Kriegsschiffe. Sie war ein gängiges Mittel der Machtprojektion, vor allem zur Blütezeit des Imperialismus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die Anfangsjahre des 20. Jahrhunderts vor dem Ersten Weltkrieg. Die Kanonenbootpolitik diente der Durchsetzung von Wirtschafts- und Machtinteressen.... (wiki)
Der USA Bären-Thread gogol
gogol:

und hier liegt das Problem #500

 
20.05.18 09:58
........wenn in Chinas Planwirtschaft Pläne zum Kauf von Ami-(Schrott-)Waren vorgesehen sind.....

Waren kaufen um Sie zu verschrotten ? glaub ich nicht
Investitionen in US Firmen ( also eine Art Zulieferindustrie ) ? glaub ich nicht da alle anderen Investitionen an einem Veto schnell scheitern
es bleibt also nicht sehr viel übrig

mal sehen was in der Luft und Raumfahrt geschehen wird
Rohstoffe !!
Halbfertigprodukte !!

Ich selber rechne mit einem großen Ding für die US Agrar - und Lebensmittelindustrie, da sich hier die EU querstellt und Trump im Wahlkampf gerade den Farmern viel versprochen hatte ( Repiblikanerland )

und wie schon gesagt, hier haben wir die neue Luftpumpe ( für die Zwischenwahlen ) , pünktlich vor der Agrarernte

und alles andere sagt @ AL in #501



auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Der USA Bären-Thread walter.eucken
walter.eucken:

und schiefergas nicht vergessen

 
20.05.18 10:31
und schiefergas nicht zu vergessen, gogol. ins fracking haben die amerikaner in den letzten jahren am meisten investiert. bisher fehlt ihnen aber noch ein grosser ausländischer abnehmer dafür. ansonsten läufts tatsächlich auf landwirtschaftliche produkte hinaus.
Der USA Bären-Thread Murmeltierchen
Murmeltierch.:

ein weiterer

2
20.05.18 11:38
punktsieg für trumps politik...erst mal panik schüren und dann neue bessere deals aushandeln. peitsche und zuckerbrot.
Der USA Bären-Thread Murmeltierchen
Murmeltierch.:

die finanz und

 
20.05.18 11:50
wirtschaftsmacht der usa wird auf eine neue art und weise in der weltpolitik einzug finden.... mal sehen wie der neue iran atomdeal aussehen wird, die eu wird letzlich zu kreuze kriechen müssen, sie ist in der falle und trump stellt die weichen für amerika first...wird unangenehm für viele werden.  
Der USA Bären-Thread Anti Lemming
Anti Lemming:

Vergleich Venezuela - Draghi-EU

2
20.05.18 13:37
In Venezuela wurde Bargeld infolge der Hyperinflation (über 20 % pro Woche) notgedrungen abgeschafft. Bargeld ist kaum noch im Umlauf. Selbst Trinkgelder werden auf Konten überwiesen:

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...mus-ohne-bargeld-a-1208626.html

Wenn Rafael Castillo seinen Gästen die Rechnung bringt, dann legt er ganz dezent ein Zettelchen dazu. Darauf stehen sein Name, seine Bankverbindung, seine Ausweis- und seine Handynummer. Es ist ein Hinweis darauf, wohin das Trinkgeld zu überweisen sei. "Meistens machen das die Gäste auch", sagt der Kellner des Restaurants "Fuente de Soda El León" in Caracas' feinem Viertel Altamira.

Cash zahlt bei Castillo schon lange niemand mehr, seit die Preise in Venezuela sich von Woche zu Woche im Schnitt um 21 Prozent erhöhen....

------------------------------------------------

A.L.: Dies wirft die Gegenfrage auf: Ist die für Europa geplante "bargeldlose Gesellschaft" (500 Euro-Scheine hat Draghi bereits abschafft) die Vorbereitung für hiesige Hyperinflation?

Die beunruhigende Antwort: Kurzfristig wohl eher nicht, aber langfristig wäre Bargeldabschaffung durchaus ein geeignetes Mittel, Geld massiv zu entwerten, ohne dass die EZB damit die lästige "Weimar-Pflicht" auf sich nehmen müsste, ständig frisches und mehr Bargeld zu drucken, das am bitteren Ende eilends (Zeit ist Geld ist Inflation) in Schubkarren zum Bäcker gefahren wird.

Banknoten drucken kostet selber Geld und wird logistisch umso unsinniger, je mehr sich der Wert von Geldnoten dem von bedrucktem Klopapier annähert.

Mit der Bargeldabschaffung jedoch ginge eine komplette Virtualisierung der Finanztransaktionen einher. Die Hyperinflation würde im "Cyberspace" und damit besser verborgen ablaufen. Draghi könnte sie auf auf bloßen Knopfdruck erzeugen. Seine "Geld-Cloud" würde dann zur Geld klaut".

Die Geld-klaut wäre die Steigerung der aktuell bereits grassierenden Daten-klaut. Auch bei dieser fehlt es bislang klar an Problembewusstsein. Merkel behauptet sogar allen Ernstes, die grenzenlose Preisgabe persönlicher Daten sei innovativ und fördere "Künstliche Intelligenz". Apple Co-Gründer Steve Wozniak widerspricht energisch:

www.heise.de/mac-and-i/meldung/...steht-KI-nicht-4051963.html

"[Merkel] versteht nicht, dass KI keine echte Intelligenz wie die des menschlichen Gehirns ist", sagte Wozniak. Wenn Merkel denke, dass wir künftig Big Data bräuchten, um Entscheidungen zu treffen, nehme das "uns einen Teil unseres menschlichen Wesens, zu dem uns die Evolution gemacht hat".

Merkel hatte gesagt, KI ohne Daten sei "wie Kühe ohne Futter". Wozniak sieht das anders, er glaubt, dass Fortschritt auch ohne das beschränkungslose Weitergeben von Informationen möglich ist. "Durch das Teilen von Daten werden wir zu Subjekten, die von anderen kontrolliert werden." Er möge diesen Gedanken nicht. Menschen sollte unabhängig und frei sein. "Das ist der Pfad der Kreativität."...
Der USA Bären-Thread Anti Lemming
Anti Lemming:

Crash-Signal Pleite-IPOs

2
20.05.18 13:51

Immer mehr defizitäre Unternehmen gehen in USA an die Börse. Die IPO-Blase hat 2017 schon fast wieder Dot.com-Ära-Niveau erreicht.

www.zerohedge.com/news/2018-05-19/...rnings-most-dot-com-peak

108 operating companies went public in the U.S. in 2017 with the average first day return a healthy 15.0% - well above the average 12.9% bump seen since the start of the 21st century.

But of most note in years to come, we suspect, is the fact that over 80% of IPOs in 2017 had negative earnings... the most since the peak of the dot-com bubble in 1999/2000...

----------------------

Die roten Balken stehen für den Prozentsatz neu an der Börse gelisteter US-Unternehmen, deren Ertrag pro Aktie unter Null liegt. Sprich: Sie verbrennen Cash. Die 2017-Rate von ca. 83 % (unten links) liegt nur knapp unter der von 86 % in den Jahren 1999/2000.

Die grünen Balken stehen für den Anteil von Tech-Unternehmen an den gesamten Erstemissionen.

(Verkleinert auf 64%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055294
Der USA Bären-Thread Anti Lemming
Anti Lemming:

Korrektur:

 
20.05.18 13:53

...von ca. 83 % (unten links rechts)...

Der USA Bären-Thread Murmeltierchen
Murmeltierch.:

us märkte

 
21.05.18 16:59
feiern den punktsieg von trump gegen china. wiedermal müssen die shorter die zeche der bullen zahen...imo nur politische börsen...unberechenbar!  
Der USA Bären-Thread Murmeltierchen
Murmeltierch.:

us märkte

 
21.05.18 17:20
feiern wahrscheinlich auch schon den zu erwartenden punktsieg gegen die eu....die sanktionen gegen den iran treffen besonders die eu, die nun farbe bekennen muss, was ihr natürlich gar nicht liegt...so oder so wird sie verlieren!!
Der USA Bären-Thread Katzenpirat
Katzenpirat:

Einigung mit China oder Schaumschlägerei?

3
22.05.18 15:47
Der Meister der Verwirrnis hat wiedermal ein riesiges TamTam veranstaltet und gepunktet. Trump und seine Entourage verkaufen den "Handesldefizit-Deal" mit China als grossen Durchbruch, die deutschsprachigen Medien übernehmen blind, die Wall Street jubiliert.

Kritische Töne habe ich nur in der kleinen Aargauer Zeitung gefunden und zwar von deren Chinakorrespondenten. Was ist vom Abkommen bisher bekannt? "Mnuchin sagte lediglich, sein Land erwarte eine Steigerung der Agrarexporte nach China um 35 bis 40 Prozent. Zudem solle China seine Abnahme von Energie in den kommenden drei bis fünf Jahren verdoppeln."
www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/...ina-abgewendet-132593463

Anbetracht des Handelsbilanzdefizits 2017 von 375 Mrd. sind das Peanuts. China importierte 2017 für knapp 7 Mrd. Dollar Öl und Gas sowie für 14 Mrd. Soja-/Erdnussöl und Getreide. Dazu kommt noch etwas Schweinefleisch und Getränke. Das Volumen der beiden Sektoren liegt bei weniger als 30 Mrd. Dollar, was eine Exportsteigerung von 10 -12 Mrd. $ erhoffen liesse.
www.uschina.org/sites/default/files/...tate_report_2018_1.pdf (S. 7)

Das Handelsbilanzdefizit der USA lässt sich weder mit Planwirtschaft noch Trumps Zauberstückchen in Luft auflösen. Da helfen nur 2 Dinge: Weniger auf Pump konsumieren und mehr und v. a. bessere Produkte herstellen!
Der USA Bären-Thread Katzenpirat
Katzenpirat:

Nachtrag

 
22.05.18 15:53
... und das die Chinesen nun die Zölle auf Autos senken wird eher den Europäern als den Amis helfen.
Peking lockert die Regeln für den weltweit grössten Automarkt. US-Autobauer und deutsche Premiumautohersteller dürften besonders von den Massnahmen profitieren.
Der USA Bären-Thread Katzenpirat
Katzenpirat:

Aber Zap, was ich einräumen muss:

2
22.05.18 16:06
Trump spielt auf jeden Fall besser Poker, als es seine Casinos managte...
Der USA Bären-Thread 1055543
Ein Kristall-Kronleuchter gefällig? In Atlantic City  werden die Reste von Donald Trumps Casino-Imperium versteigert.
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055543
Der USA Bären-Thread Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Trump spielt nicht nur besser Poker

 
22.05.18 19:34
Er verhandelt auch besser als jeder Präsi vor ihm. Die Haudrauf-Methode funzt eindeutig. China, Nordkorea, EU, Iran, Syrien, Russland... Immer wieder, immer reproduzierbar.

Und klar, ein Defizit von 375 Mrd kriegt man nicht von heute auf morgen weg. Behauptet ja auch keiner, nicht mal Trump. Es ging darum, einen Anfang zu machen von Ende der chinesischen Überschusses. Und das ist zweifelsohne gelungen.

Warum hat Obama das eigentlich nicht hinbekommen?

Als nächstes wird sich Trump übrigens die EU mal genauer vorknöpfen. Zieht euch warm an.

Ach so, für euer Bärenprojekt sehe ich deshalb erstmal schwarz. Bei einer Defizitsenkung und damit Belebung der Binnenkonjunktur ist zwar eine Zinserhöhung angesagt. Die sorgt aber normalerweise für steigene Aktienkurse, weil der Grund eben die Inflationsbekämpfung ist.  
Der USA Bären-Thread Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Zweiter Grund

 
22.05.18 20:31
Der USA Bären-Thread Vanille65
Vanille65:

ach shlomo,

 
22.05.18 20:47
mach dich doch nicht lächerlich, die Welt um Trump herum wird gerade isoliert. Schön für die
Menschheit !
Der USA Bären-Thread Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Schwierig

 
22.05.18 21:00
die USA zu isolieren. Die haben den Dollar. Eher ist es umgekehrt: Trump isoliert den Rest der Welt. Nicht schön für die Menschheit. Es sei denn die sieht Putin oder China als Alternative zu den USA.

;-)
Der USA Bären-Thread Vanille65
Vanille65:

natürlich wird in Zukunft Russland,

 
22.05.18 21:08
China und Indien diesen Part übernehmen. Niemand braucht eine Aufsicht für Menschenrechte,
welche lediglich dazu dient, den Dollar als Schutz und Erpressungswährung zu erhalten !
Der USA Bären-Thread Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

Sicher Vanille

 
22.05.18 21:19
wir werden uns glücklich schätzen können, Russland in Zukunft als Vasall dienen zu dürfen. Russische , chinesische und indische Werte und Kultur passen prima zu uns demokratischen Europäern.

Naja, weiterhin noch frohes schaffen hier. Schau euch immer gerne zu.
Der USA Bären-Thread Vanille65
Vanille65:

shlomo,

 
22.05.18 21:25
dann überzeuge mich von unseren Werten, dann schwöre ich ab !
Welche Werte stehen über den anderen ?
Der USA Bären-Thread Katzenpirat
Katzenpirat:

#414 "Trump verhandelt auch besser"

2
22.05.18 22:55
Eines muss man Trump zugute halten: Er versucht umzusetzen, was er im Wahlkampf versprochen hat - eine Eigenschaft die bei Politikern selten genug ist. Andere positive Eigenschaften habe ich bisher nicht entdeckt. Ob Verhandeln dazu gehört, muss er erst noch unter Beweis stellen. Denn, verhandelt hat er bisher nicht, sondern lediglich gepoltert und Geschirr zerschlagen.

Seine (aus deiner Sicht positive) Verhandlungsbilanz sieht so aus:

Transpazifische Partnerschaft (TPP): gekündigt, Anschlusslösung null
Nafta 2.0: Verhandlungsstillstand, Resultate gleich null
Syrien: Bis auf einen kurdischen Teil alles an Russland, den Iran und die Türken verloren.
Iran (Kündigung Atomvertrag): Ersatzlösung nicht in Sicht. Europa, Russland und China zusammenrücken lassen.
Nordkorea: Verhandlungsresultat null. (Der koreanische Pfefferzwerg tanzt ihm auf der Nase rum.)
China: Die Chinesen lächeln wie bei einer Teezeremonie und fahren hinter den Kulissen weiter wie bisher.
Saudi Arabien: Mit Waffenlieferungen auf den ersten Blick willig gemacht. (In ihren Zelten lachen sich die Wüstensöhne ins Fäustchen und treiben ihre Dreckspielchen.)
USA: Das Land durch sein "Verhandlungsgeschick" gespalten wie zu Zeiten des Sezessionskriegs 1861.
EU: Die letzten Verbündeten gegen sich aufgebracht. (Die Vergeltungszölle sind in der Pipeline).
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...liarden-dollar-15602375.html

Zugegebenermassen hat Trump jedoch Eigenschaften einer Teflon-Pfanne und so schnell werden wir ihn wohl nicht los. Anyway, zu verhandeln wird es noch viel geben. Dieser Meinung scheint auch der Russell2000 zu sein: Wieder bei Sinnen schliesst er das "China-Deal-Gap" vom Montag.

(Verkleinert auf 29%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055620
Der USA Bären-Thread Shlomo Silberstein
Shlomo Silber.:

vanille

 
22.05.18 23:03
Sorry, hier im Thread will ich Voyeur bleiben. Aus altem Respekt zum Threadgründer und weil ich euch sonst evtl. beeinflussen könnte. Und das würde mir den Spaß am Voyeurismus verderben.

Drüben diskutier ich gerne.

Over and out.
Der USA Bären-Thread Katzenpirat
Katzenpirat:

So eine möchte ich auch!

2
23.05.18 00:16
Eine solche Kuriosität wird in ein paar Jahren sicher hoch gehandelt...
www.sueddeutsche.de/politik/...uf-der-muenze-vereint-1.3988986
(Verkleinert auf 49%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055637
Der USA Bären-Thread wawidu
wawidu:

DOW 15min

 
23.05.18 10:20
(Verkleinert auf 90%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055688
Der USA Bären-Thread Anti Lemming
Anti Lemming:

Italienische 10-j-Rendite bricht aus

4
23.05.18 14:13
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Der USA Bären-Thread 1055734

Seite: Übersicht ... 5299  5300  5302  5303  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, IchHansDampf, deuteronomium, lehna, Shenandoah

Neueste Beiträge aus dem S&P 500 Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
444 132.768 Der USA Bären-Thread Anti Lemming wawidu 22.06.18 22:22
27 729 Banken & Finanzen in unserer Weltzone lars_3 youmake222 21.06.18 18:23
  4 Lohnen sich Aktien noch als Altersvorsorge? Val Venis charlesmunger 04.06.18 23:17
7 28 Wann platzt die Zentralbanken-Blase? Emilia Stivali 1Quantum 23.01.18 06:18
  1 Hebel auf S&P 500 gesucht hellb 1Quantum 06.01.18 15:34

--button_text--