DCI = nächster Pennystock!!!! o.T.

Beiträge: 49
Zugriffe: 3.444 / Heute: 1
DCI 1,55 € -6,06% Perf. seit Threadbeginn:   -74,25%
 
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. Pitojo
Pitojo:

DCI = nächster Pennystock!!!! o.T.

 
25.02.02 16:33
#1
23 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. 1Mio.€
1Mio.€:

Mist da habe ich mich mit meinen 0,50€ getäuscht!

 
28.02.02 16:38
#25
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. Pitojo
Pitojo:

Glückwunsch luiza o.T.

 
28.02.02 17:02
#26
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

bei 0,9€ heute oder montag gehe ich nochmal rein o.T.

 
01.03.02 10:56
#27
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. Pitojo
Pitojo:

hey luiza 0,90€ in Sicht! o.T.

 
08.03.02 11:33
#28
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

order wurde gerade ausgelöst, nun bin ich mal gesp

 
08.03.02 12:00
#29
annt, hoffe habe wieder ein glückliches hänchen:-)
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

schon wieder 5% im plus, weiter so :-) o.T.

 
08.03.02 13:53
#30
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

heute mit 50% plus raus????????

 
20.03.02 08:39
#31
Ad hoc-Service: DCI Database AG
20.03.2002 08:03:00


   
DCI AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2001

DCI AG veröffentlicht Geschäftszahlen 2001 Umsatz und Ergebnis liegen im Rahmen der veröffentlichten Planzahlen Starnberg, 20. März 2002. Die DCI AG gibt heute das Ergebnis für das vierte Quartal sowie für das Geschäftsjahr 2001 bekannt. Die Umsatzerlöse für die Monate Oktober bis Dezember 2001 belaufen sich auf 4.566 TEuro, für das Gesamtjahr weist das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 16.114 TEuro aus. Im Vergleich dazu lagen die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2000 bei 10.624 TEuro. Unter Einbeziehung der nicht-liquiditätswirksamen Sonderabschreibungen in Höhe von 21.543 TEuro beläuft sich das operative Ergebnis auf -48.246 TEuro (Vorjahr: -22.165 TEuro), das EBITDA beträgt -19.052 TEuro (Vorjahr: -18.522 TEuro). Durch die kontinuierlichen Kostensparmaßnahmen wurde der Barmittelverbrauch weiter gesenkt, der Liquiditätsverzehr der DCI-Gruppe liegt für das vierte Quartal 2001 mit 5,3 Mio. Euro unter dem Verbrauch der vorangegangenen Quartale (Q1: 8,4 Mio. Euro, Q2: 6,4 Mio. Euro, Q3: 5,7 Mio. Euro). Das Unternehmen verfügt per 31.12.2001 über liquide Mittel in Höhe von 13,9 Mio. Euro, die weitere Geschäftstätigkeit sowie der Fortbestand des Unternehmens sind damit gesichert. Im Rahmen eines rigiden Rationalisierungsprogramms hat die DCI AG v. a. am Starnberger Hauptsitz ihr Personal von 169 (31.12.2000) auf 60 Mitarbeiter (31.12.2001) deutlich abgebaut, auch der Vorstand wurde im September 2001 von 4 auf 2 Mitglieder verkleinert. Ebenfalls wurden Straffungen des Personalstamms bei den Töchtern durchgeführt, die Niederlassung in Hannover wurde geschlossen. Dennoch wuchs innerhalb der DCI-Gruppe die Gesamtmitarbeiterzahl im Geschäftsjahr 2001 von 274 (31.12.2000) auf 301 Mitarbeiter. Grund für diesen Anstieg ist die Akquisition der Berliner Medien und Kommunikations GmbH, die als Produktionsbetrieb insgesamt 113 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Rationalisierungsmaßnahmen wie z.B. die Verschmelzung der Töchter bonitrus AG und TPP GmbH auf die DCI AG haben ebenso zur Entlastung der Kostenseite geführt. Der Barmittelverbrauch für die Monate Januar 2002 (1,2 Mio. Euro) und Februar 2002 (0,9 Mio. Euro) konnte deutlich reduziert werden. Dieser Trend wird in den Folgemonaten fortgesetzt. Der Vorstand geht davon aus, dass auf dieser Basis der Break Even (EBITDA) im Sommer 2002 auf Monatsbasis erreicht wird. Die DCI AG ist nicht über Fremdkapital finanziert.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 20.03.2002 WKN: 529 530; ISIN: DE0005295307; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


200759 Mär 02


20.03.2002 7:59

DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

ich geh mit 20% plus raus, danke :-) o.T.

 
20.03.02 11:55
#32
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

bin bei 0,79€ gestern abend bei dci eingestiegen.d

 
10.04.02 09:20
#33
ie handelsplattform von dci ist eine der führenden in europa mit allen grossen & namhaften firmen. die letzten zahlen vom 20.3. waren in den erwartungen doch die aktie steht jetzt fast bei all time low. somit könnte sich ein invest in den nächsten monaten positiv entwickeln vorallem nach den guten zahlen von compaq & hp. mein kz liegt bei 3€ auf sicht von 6 monaten. good trades
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

bei dci ist was im busch, beobachten !!!!!!! o.T.

 
10.04.02 11:12
#34
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. Droopy
Droopy:

DCI,geht da was in der nächsten Zeit? o.T.

 
11.04.02 06:40
#35
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

DCI: Geschäftszahlen 2001, Umsatz und Ergebnis im

 
11.04.02 11:34
#36
DCI: Geschäftszahlen 2001, Umsatz und Ergebnis im Plan
20.03.2002 08:54:00


   
Die DCI AG meldete am Mittwoch das Ergebnis für das vierte Quartal sowie für das Geschäftsjahr 2001. Der Umsatz für das vierte Quartal betrug demnach 4,566 Mio. Euro, für das Gesamtjahr 16,114 Mio. Euro nach 10,624 Mio. Euro im Vorjahr.
Nach nicht-liquiditätswirksamen Sonderabschreibungen in Höhe von 21,543 Mio. Euro lag das operative Ergebnis bei -48,246 Mio. Euro gegenüber -22,165 Mio. Euro im Vorjahr, das EBITDA bei -19,052 Mio. Euro im Vergleich zu -18,522 Mio. Euro. Das Unternehmen verfügte Ende 2001 über liquide Mittel in Höhe von 13,9 Mio. Euro.

Im Zuge eines Rationalisierungsprogramms wurde das Personal am Starnberger Hauptsitz von 169 auf 60 Mitarbeiter abgebaut, wobei sich auch der Vorstand von vier auf zwei Mitglieder verkleinerte. Die Töchtern mussten ebenfalls einen Stellenabbau hinnehmen, die Niederlassung in Hannover wurde geschlossen. Aufgrund der Übernahme der Berliner Medien und Kommunikations GmbH stieg die Gesamtmitarbeiterzahl im Geschäftsjahr 2001 dennoch von 274 auf 301 Mitarbeiter. Weiterhin wurden die Töchter bonitrus AG und TPP GmbH auf die DCI AG verschmolzen.

DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

plus 7,59%tendenz steigend,ich habs euch gesagt

 
11.04.02 13:57
#37
da kommt was
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. jack303
jack303:

das was kam war mein kaufauftrag o.T.

 
11.04.02 13:58
#38
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. jack303
jack303:

........

 
11.04.02 14:04
#39
muss aber gerade feststellen das er nicht durchgegangen ist. Dabei war die Ordersumme relativ niedrig. Aber die kommen heute nochmal zurück auf unter 0,80 und dann krieg ich Sie haha

Gruss jack
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

heute 9,21% plus, weiter so, bin jetzt ne woche in

 
12.04.02 12:10
#40
usa, wenn ich zurück bin will ich die 1,5€ sehen :-)
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

DCI steht vor Kurssprung, 2. Quartal wird überrasc

 
03.05.02 09:25
#41
hend gut durch weitere Restrukturierungsmassnahmen.
DCI AG: Erfolgreiche Umsetzung von Kostensparmaßnahmen sichert die Unternehmenstätigkeit

Starnberg, 27. Februar 2002. Die DCI AG hat bereits seit Anfang 2001 umfangreiche Restrukturierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen zur Anpassung der Kostenstruktur an das geänderte Marktumfeld implementiert. Diese Maßnahmen haben zu einer quartalsweise reduzierten Cash Burn-Rate im vergangenen Jahr geführt. Im Zuge der Jahresabschlussarbeiten 2001 zeichnet sich ein Liquiditätsverzehr für das vierte Quartal 2001 unterhalb des Q3-Verbrauchs ab, für die ersten Monate des Jahres 2002 ist eine deutliche Reduktion des Barmittelverbrauchs absehbar. Durch diese verbesserte Kostensituation ist die Liquiditätslage der DCI AG stabil. Ein ausreichender Bestand an liquiden Mitteln und die Tatsache, dass die DCI AG nicht über Fremdkapital wie Darlehen finanziert ist, stellen die weitere Geschäftstätigkeit und den Fortbestand des Unternehmens sicher. Im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz veröffentlicht die DCI AG am 20. März 2002 endgültige Zahlen.



Über DCI AG:
Die 1993 gegründete "Database for Commerce and Industry AG" ist ein Dienstleistungsunternehmen für digitales Absatzmanagement. DCI übernimmt und optimiert Geschäftsprozesse in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Absatzförderung sowie Datenmanagement. Unser Wettbewerbsvorteil liegt in der langjährigen Erfahrung und der damit verbundenen detaillierten Kenntnis der mehrstufigen Handelskette bei ITK-Produkten. Garant für unseren Erfolg sind unsere Innovationskraft und die Vernetzung mit starken Partnern.

Die DCI-Gruppe bietet maßgeschneiderte Lösungen - immer mit dem Ziel, Angebot und Nachfrage intelligent zusammenzuführen:

Absatzwirtschaft

DCI MultiCrossCatalog - Elektronischer Produktkatalog für die kooperative Ansprache spezifischer Zielgruppen
Partner Relationship Management - Intelligente Leadverteilung und -verfolgung
DCI WebTradeCenter - Europas größter elektronischer Marktplatz für ITK-Produkte
Marketing

DCI Produktdatenservice - Content Factory für die Erfassung, Pflege und Veredelung multi-medialer Produktdaten
DCI Pushmedien - Verlagspublikationen zur Förderung des Produktabsatzes von Industrie und Handel
Kampagnen - Druck, Lettershop, Lager, Responsemanagement, Kundenclubs
Datenlogistik

Management von Datenflüssen jeder Art (insbesondere beim CRM und Billing)
Einkauf

Buying House - Durchführung und Optimierung von Beschaffungsvorgängen  

und sagt nicht es hätte wieder keiner was gesagt. Mein KZ 4 Wochen 1,5€
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

Kurssprung ist wie vorausgesagt da, nun liegt

 
06.05.02 13:09
#42
es an euch ob ihr einsteigt oder nicht.
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. Depothalbierer
Depothalbierer:

Welchen Kurssprung meinst Du, luiza?

 
06.05.02 18:15
#43
Noch so'n Kurssprung und ich bin vielleicht mal zum Zocken dabei.
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

na den nach unten, zu 0,5€ rein zu 0,60 € raus=20% o.T.

 
07.05.02 09:05
#44
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

naaaaa,wer hat mitgezogen:-)danke an alle o.T.

 
15.05.02 08:27
#45
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

Ad hoc-Service: DCI Database AG

 
15.05.02 08:28
#46
Ad hoc-Service: DCI Database AG
15.05.2002 07:47:00


   
DCI AG gibt Geschäftszahlen für das erste Quartal 2002 bekannt

DCI AG gibt Geschäftszahlen für das erste Quartal 2002 bekannt Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahresquartal stark verbessert Starnberg, 15. Mai 2002. Die DCI AG gibt heute das Ergebnis für das erste Quartal 2002 bekannt. Die Umsatzerlöse belaufen sich in den Monaten Januar bis März 2002 auf 3.581 TEuro, was im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal (2.948 TEuro) eine Steigerung von 21,5 % bedeutet. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) wurde von minus 7.313 TEuro im ersten Quartal 2001 auf jetzt minus 2.693 TEuro um 63,2 % verbessert. Der EBITDA-Verlust konnte um 70,3 % von minus 5.545 TEuro (Q1/2001) auf minus 1.647 TEuro (Q1/2002) gesenkt werden. Durch umfassende Rationalisierungsmaßnahmen hat die DCI AG die Kostenseite deutlich entlastet: Der quartalsweise Verbrauch an liquiden Mittel konnte in den ersten drei Monaten des Jahres 2002 mit 2,8 Mio. Euro im Vergleich zum vierten Quartal 2001 (5,3 Mio Euro) nahezu um die Hälfte (47 %) reduziert werden. Vergleicht man die Cash Burn-Rate des Berichtszeitraums mit den Zahlen des entsprechenden Vorjahreszeitraums (8,4 Mio. Euro), so wurde der Verbrauch sogar um rund 67 % gesenkt. Das Konzernergebnis beträgt minus 2.971 TEuro (Q1/2001: minus 6.644 TEuro). Zum 31. März 2002 weist das Unternehmen liquide Mittel in Höhe von 11.146 TEuro aus. Die konsequent durchgeführten Sparmaßnahmen zeigen nachhaltig Erfolge und haben die Kostensituation des Unternehmens signifikant verbessert. Durch stark reduzierte Marketingaufwendungen und fokussierten Personalabbau konnten beispielsweise die Vertriebskosten von 4.361 TEuro (Q1/2001) um 73,2 % auf 1.167 TEuro gesenkt werden. Zu den weiteren Rationalisierungsmaßnahmen zählen unter anderem die Schließung der Niederlassung in Bottrop und die Reduktion von Büroflächen, so dass auch die allgemeinen und Verwaltungskosten von 2.967 TEuro (Q1/2001) auf 1.661 TEuro deutlich abgenommen haben. Die DCI AG wird weiterhin ein aktives Kostenmanagement betreiben, um ihre Kostenstruktur an die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Im Rahmen einer leichten Belebung der Wirtschaft und einer weiteren Konzentration auf Lösungen und Leistungen zur Absatzförderung rechnet die DCI AG damit, EBITDA- Break Even auf Monatsbasis im Lauf des Jahres 2002 zu erreichen.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 15.05.2002 WKN: 529 530; ISIN: DE0005295307; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


150733 Mai 02


15.05.2002 7:33

DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

heute über 1€ :-) o.T.

 
15.05.02 08:50
#47
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza
luiza:

DCI will dieses Jahr in die Gewinnzone

 
15.05.02 09:09
#48
DCI will dieses Jahr in die Gewinnzone
15.05.2002 08:02:00


  DCI konnte den Umsatz im ersten Quartal um 21,5 Prozent auf 3,58 Mio. Euro steigern. Gleichzeitig wurde das negative operative Betriebsergebnis um 63 Prozent auf -2,69 Mio. Euro gesenkt.
Verantwortlich für den verringerten Verlust sind vor allem Restrukturierungsmaßnahmen und Kosteneinsparungen. So konnte die Cash-Burn Rate im Vergleich zum Vorjahr um 67 Prozent auf 2,8 Mio. Euro gesenkt werden.

Da diese Kosteneinsparungen fortgesetzt werden sollen, rechnet das Management damit, noch in diesem Jahr die EBITDA-Gewinnzone erreichen zu können.

 
DCI = nächster Pennystock!!!! o.T. luiza

ende des jahres bei 5€??????? o.T.

 
#49

Seite: Übersicht Alle 1 2

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DCI Forum

  

--button_text--