Das ist schon fast krank! - so billig ist ...

Beiträge: 22
Zugriffe: 5.277 / Heute: 3
METRIC mobility . kein aktueller Kurs verfügbar
 
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

Das ist schon fast krank! - so billig ist ...

 
01.10.04 13:39
#1
.. hoeft und wessel

das papier wird aktuell mit ca. 24 mio bewertet ...

hoeft und wessel erwartet 2004 einen umsatz von 80-85 mio ... und eine gewinn vor steuern ... das alles ist schon gut ...

aber die Perspektiven sind der Hammer:

man ist mit sehr sehr vielen ganz großen bereits im geschäft und bietet um großauträge mit ... bei der deutschen bundesbahn, bei der post, bei aldi, tesco, bei thales, bei rewe usw....

kürzlich den adac - komplettausstattungsvertrag an land gezogen ...

dazu könnte toll collect durchaus nachbestellen ... man ist im bereich rfid bestens aufgestellt ... und mindestens da in einer liga mit casio und co ... nur weil die fonds noch keine gelegenheit hatten einzusteigen, einige leute zusehr auf die zahlen von vor zwei jahren gucken (komischerweise macht man das bei anderen firmen nicht)  liegt der wert noch unter 5 euro ... ansonsten ist das totaler schwachsinn ...

das orderbuch bessert sich derzeit täglich, so das doch mal ein anstieg ins haus stehen könnte ... ich halte kurse unter 5 euro für einen wirklich richtig schlechten witz....

also rein bevor die großen kommen, und ihr alle mehr als das doppelte bezahlen müsst. das beste: ich halte den wert für kurz-, mittel- und langfristig für interessant ... man muss also nicht jeden tag hinsehen... ähnlich übrigens wie bei vivanco die ich das erste mal bei 60 cents empfahl...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... Joshua1976
Joshua1976:

gibts auch ne

 
01.10.04 13:49
#2
WKN ?
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

natürlich

 
01.10.04 13:57
#3
gibt es eine wkn ... 601100 ... und guck dir mal das orderbuch auf stocknet an ... und die vielen infos die unter anderem auch in wallstreet-online, dem hauseigendebörsenbrief zu finden sind ... smartcaps hat neulich auch einen guten bericht gegeben ... aber m.e. könnten  im gerade beginnenden 4. quartal noch einige aufträge vermeldet werden ... irgendwann sollte entgültig schluss sein mit kursen unter 5 euro ... die ich wirklich total lächerlich finde ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... gamblelv
gamblelv:

Der Markt in dem Höft&Wessel tätig sind

 
01.10.04 14:09
#4
(drahtloser Datenaustausch) ist mit Sicherheit ein Technologiesegment der Zukunft. Allerdings besteht kein PoduktionsKnowHow. Sind H&W nicht lediglich Verkäufer von Komponenten?


MFG
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

watt???

 
01.10.04 14:12
#5
hoeft und wessel ist komplettanbieter!!!!!!!!!!!!! fertig natürlich nicht im hause sondern vor allem durch zollner ... aber alles andere is made by hoeft und wessel ... der auftrag der schweizerischen staatsbahn etwa umfasst das komplette system!! ...  
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... gamblelv
gamblelv:

Wer ist den Technologieinhaber?

 
01.10.04 14:19
#6
Wer hat die Technologie entwickelt der Produzent oder der Verkäufer?
Zollner ist doch an H&W beteiligt und meines Wissens nicht nur Auftragsfertiger sondern auch Technologieträger.
Dementsprechend ist H&W nur Verkäufer.

MFG
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

weil es nicht zu fassen ist:

 
01.10.04 14:22
#7
das orderbuch von 14.00 uhr

1 000
 2,68 
2 500
 2,70 
9 235
 2,80 
3 000
 2,81 
1 000
 2,84 

 2,90 
2 000
 3,33 
330
 3,36 
300
 3,80 
1 200
 3,85 
300
16 735
Ratio: 4,052
4 130

letzte woche war analystenkonferenz seitdem belebt sich das orderbuch etwas ... schon möglich, dass sich langsam versuchen einige einzudecken ... aber der knoten könnte schneller platzen als es derzeit den anschein hat ... dann bin ich bespannt wo wir mit dem kurs landen ....

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

zollner

 
01.10.04 14:32
#8
fertigt im auftrag von hoeft und wessel! die 10% beteiligung hat zollner im zuge einer kapitalerhöhung bekommen - was auch den sinn hat, dass sich hws die kapazitäten von zollner sichert....

hws entwickelt und verkauft ...

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... gamblelv
gamblelv:

@derhexer

 
01.10.04 15:41
#9
Danke für die Ausführungen.

MFG
Anzeige: Smartbroker
METRIC mobility solutions-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

keine ursache..

 
01.10.04 15:52
#10
ich bin inzwischen in fast unvernünftiger höhe investiert ... betrachte hoeft und wessel allerdings als "bomben"invest ... die sich vor allem langfristig richtig auszahlen werden ... ich verweise bei allen vorbehalten gegen wallstreet-online auf die dortigen beiträge von hannover96 und exposito, deren wissen bezüglich hoeft und wessel das der meisten analysten um ein vielfaches übersteigen dürfte ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

so ...

 
04.10.04 09:37
#11
das orderbuch sieht immer noch gut aus ... obwohl sich der große unbekannte wohl überlegt, wo er seine order jetzt platziert, damit er ein paar stücke bekommt ... kurs bei 2,90 ... der break der 3,30 euro linie würde erstmal ordentlich luft nach oben verschaffen ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

unglaublich

 
04.10.04 16:41
#12
da baggert einer mit 200 stücke paketen an den aktienbesitzern rum ... ist übrigens seit mehr als einer woche zu beobachten ... und finden sich auch immer noch welche die geben - meine güte ... da werden aktien für unter 3 euro verkauft die vielleicht schon nächstes jahr einen gewinn von deutlich über 50 cents auf der karte haben ... tendenz steigend ...

nun ja wenn ich noch liquider wäre ... würde ich noch mehr kaufen ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

mal gucken

 
05.10.04 09:20
#13
... wie es heute weiter geht ... orderbuch sieht immer noch ganz ordentlich aus ... zumindest so, dass klar ist, dass es im prinzip jeden moment nach oben ausbrechen kann ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... Schwertfeger
Schwertfeger:

@der hexer

 
05.10.04 09:39
#14
bei so kleinen firmen wie h&w alles auf eine karte zu setzen erscheint mir schon sehr unvernünftig.

es mag ja sein das h&w immo gut gefüllte auftragsbücher hat aber gerade bei so kleinen firmen kann das auch schnell kippen.

daher ist diese firma höchstens eine riskante depotbeimischung.

du schreibst das 2 wallstreetonline user sehr viel mehr über die firma wissen als analysten...das mag sein und hat auch einen grund,der da wäre das so kleine firmen eh nicht richtg von den banken protgiert werden und die partner, auch meißt kleinere häuser sind für deren  analysten meinung sich eh nur ein paar freaks interesieren.
und da kommen wir zum nächsten problem die fonds...

der wert ist zu klein als  das da fonds einsteigen....

sie bekommen ja keine stücke ohne den kurs masiv nach oben zu bewegen und wenn schlechte nachrichten kommen bekommen sie ihre stücke ebenfals nicht wieder los da in diesem wert keine käufer sind.

firmen wie h&w müssen über viele jahre exorbitant wachsen und zwar umsatz und gewinn mäßig das sich bei solchen firmen was tut und ein paar fonds ein paar risikostücke kaufen...

solange lebtder wert von kleinanlegern wie dir die 10% als schönen gewinn ansehen und austeigen .
gruß schwertfeger
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

ja ich gebe dir in fast allen punkten recht...

 
05.10.04 10:07
#15
es ist riskant mit hoher stückzahl in hoeft und wessel zu gehen ...

... die frage ist derzeit ... "wie klein" derzeit hoeft und wessel ist. betrachtet man die kürzlich abgeschlossenen kooperationsverträge mit t-systems und thales, so wie die letzten vermeldeten aufträge (schweizerische bundesbahn, rewe, adac, dänische staatsbahn, london citymaut.. usw) dann dürfte klar werden, dass die zeiten, in denen hoeft und wessel als klein anzusehen ist sehr bald vorbei sein könnten .... dazu gehört m.e. noch nicht mal viel phantasie ...

... ja es ist derzeit tatsächlich so, dass sich nur die bay. lb ... und ein paar kleinere börsenbriefe mit dem wert beschäftigen ... das könnte sich m.e. aber auch sehr schnell ändern ...

derzeit ist der wert tatsächlich zu klein für fonds ... es gibt wohl anfragen ... aber noch keinen zugriff .. man würde im moment mit etwas mehr nachfrage den wert wahrscheinlich sehr schnell auf ein kursniveau von 5 euro bringen - m.e. aber immer noch zu billig für h&w.... sollen die fonds ruhig warten bis h&w über 10 euro notiert und liquide geworden ist ...

h&w ist in den letzten jahren gut gewachsen ... hat sich auf einem umsatzniveau knapp unter der 100 mio grenze etabliert, die wohl auch nächsten jahr überschritten werden kann... man ist auch schon 6 quartale in folge profitabel ... also könnte der einstiegszeitpunkt für smalcapfonds ... bald kommen ....

aber erstmal lebt der wert tatsächlich von den anlegern die hier bereit sind, risiken einzugehen und sozusagen die ersten sein wollen wenn es mal hoch gehen sollte ...

so und jetzt kommt der einzige punkt an dem ich dir widerspreche ...  auf dem derzeitigen niveau sehe ich 10% als lächerlichen gewinn an ... und die anleger die jetzt reingehen, sind sowohl zocker als auch solche, die mit nicht unerheblichen anteilen die langfristperspektive sehen ....

aber diejenigen die das risiko scheuen machen m.e. mit einer "depotbeimischung" auch keinen fehler...

herzlichen gruß
derhexer

Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

der nächste anlauf

 
06.10.04 10:10
#16
auf die 3 könnte klappen ...

wie immer: muss aber nicht - wird aber zeit ... es ist einfach schwachsinnig diesen wert unter 3 euros zu handeln...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

so ein paar schwachsinnige

 
06.10.04 17:41
#17
gibt es offenbar immer noch ... selbst der ds bietet noch für 2,99 an ... aber die zeiten werden sich in absehbarer zeit ändern ... spätestens nach der nächsten auftragsvermeldung ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

so long ...

 
13.10.04 12:03
#18
das orderbuch ... sieht besser aus als der kurs ... obwohl hoeft und wessel m.e. irrational billig ist ... selbst bei 5 euro wäre hoeft und wessel noch ein glasklarer kauf ... aber das wird alles mit der zeit kommen ...

1 000
 2,68 
7 155
 2,70 
2 000
 2,76 
330
 2,77 
500
 2,85 

 2,90 
555
 2,95 
500
 2,96 
2 000
 2,99 
320 
 3,00 
100

10 985
Ratio: 3,161
3 475
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

... na kommt da langsam mal etwas bewegung rein ..

 
14.10.04 15:13
#19
... ist ja auch längst überflüssig ... inzwischen dürfte h&w bei so vielen leuten auf der watchlist stehen, dass es sich hier um einen einstiegspoker handelt ... und um nichts anderes ...
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... gamblelv
gamblelv:

Nach deinen Ausführungen hier habe ich H&W auch

 
14.10.04 18:06
#20
auf der Watch. Finde die Gesamtmarktlage aber nicht gerade einladend.

MFG
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer
derhexer:

jou gamble

 
15.10.04 08:45
#21
die gesamtmarktlage ist tatsächlich nicht gerade einladend für ein frische engagement ... da würde ich im moment auch zögerlich sein ... interessant ist schon bei der marktverfassung gestern einer der umsatzstärksten tage des  jahres hingelegt wurde bei gründe vorzeichen ... ohne news... es kann sein, dass die aktivitäten - etwa der auftritt auf einer investoren konferenz und die anderen aktivitäten langsam interesse aufkommen lassen ... ich traue mich aber erst von einem nachhaltigen anstieg zu reden, wenn wir die 3,50 hinter uns lassen und etwas mehr stücke täglich umgehen ... es sieht aber so aus, als wenn h&W im moment sehr viele auf der watchlist haben und das sind nicht nur kleine adressen ... zudem scheinen nicht mehr viele verkaufsbereit zu sein ... die kursspielereien der letzten wochen haben keine nennenwerten mengen an aktien auf den markt gebracht ... das ließ sich gut beobachten ... insgesamt sind die aussichten sehr stabil und bei neuen aufträgen könnte hier sehr schnell sehr großes potential aufkommen ... ich würde also trotz des derzeit schwachen marktes einsteigen, wenn ich noch nicht drin wäre ... wobei ich natürlich leicht reden hab, denn die entscheidung ist bei mir ja schon längst gefallen ...

gruß
derhexer
Das ist schon fast krank! - so billig ist ... derhexer

nana

 
#22
ein bischen was scheint ja heute wieder zu gehen ...

gruß
derhexer


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem METRIC mobility solutions Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 677 Höft und Wessel 2008 stan2007 Gartenzwergnase 06.01.20 12:05
19 165 Verprügelte Werte = Einstiegschance ! Fundamental youmake222 28.10.15 19:49
    Höft&Wessel Kapitalerhöhung asdf   08.01.14 13:50
  1 HÖFT & WESSEL rare stock, sector solid Hornissen Zeitungsleser 10.02.12 21:27
4 47 Höfft&Wessel - reif für nächsten Anstieg Katjuscha Katjuscha 07.05.09 13:13

--button_text--