Das einzige "STRONG BUY" am NM zZt für SINGULUS _______________________m T

Beiträge: 4
Zugriffe: 974 / Heute: 2
SZ TESTSYSTEM.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Singulus 5,66 € -2,08%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
Das einzige
optima:

Das einzige "STRONG BUY" am NM zZt für SINGULUS ____________.

 
01.08.00 02:17
#1
                               
723890 Singulus Technologies                  


31.07.2000
Singulus "Strong Buy"
Bankhaus Julius Bär


Die Analysten des Bankhauses Julius Bär stufen die Aktie des DVD- und
CD-Anlagenherstellers Singulus Technologies (WKN 723890) auf „Strong Buy“
ein.

Die DVD-Branche steht nach Ansicht der Experten vor einem Boom, da mit einer
Ablösung der VHS-Kassetten, der Audio-CDs und der CD-Roms durch die DVD
zu rechnen sei.

Für die Jahre 2000 und 2001 prognostizieren die Analysten einen Gewinn je Aktie
von 1,46 Euro und 1,97 Euro. Das KGV reduziere sich in diesem Zeitraum von 50
auf 35 ( bei Kurs 70 E) und sei durch die hohen Wachstumsraten des Unternehmens
gerechtfertigt.

Ein Kursziel von 100 Euro auf 6 Monate sei veranschlagt.

.................................................................­........................
Frey von KANT! rechnet inzwischen damit, daß das angehobene Umsatzziel für 2000 von
660 Mio DM noch erheblich höher liegen werde bei 760 Mio DM.
--------------------------------------------------

31.07.2000
Singulus - Kaufempfehlung
Neuer Markt Inside


In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres, so die Experten von NMI,
habe Singulus (WKN 723890) 309,6 Millionen DM umsetzen können, 151
Prozent mehr als im Vorjahr.

Das Unternehmensergebnis habe sogar um 228 Prozent gesteigert werden
können. Gegenüber dem Vorjahr habe der Halbjahresüberschuss von 13 Millionen
DM auf 42,8 Millionen DM mehr als verdreifacht werden können.

Ungebremst sei die Nachfrage insbesondere nach DVD und CD/CD-ROM
Produktionslinien. Daher habe das Unternehmen auch aufgrund der
hervorragenden Zahlen die Umsatzerwartungen für das laufende Geschäftsjahr auf
660 Millionen DM nach oben revidiert und gehe auch weiterhin von einer
überproportionalen Ergebniserwartung aus.

Singulus werde auch weiterhin vom DVD-Boom profitieren und gehöre für den
Langfristinvestor auf jeden Fall ins Depot.
--------------------------------------------------

31.07.2000
Singulus Kursziel 90 Euro
Platow Brief


Das Platowteam rät Anleger, sich die Aktie der Singulus Technologies AG (WKN
723890) ins Depot zu legen.

Die Halbjahreszahlen wären eine Augenweide für den Aktionär gewesen. Das
Unternehmen habe für das erste Halbjahr eine Umsatzsteigerung von 120,8
Millionen DM auf 309,6 Millionen DM vermeldet. Das entspreche einem satten
Plus von rund 155%.

Noch heftiger habe Singulus beim Gewinn zugelegt. Wären untem Strich im
vergangenen Jahr bereits 13 Millionen DM hängen geblieben, so habe Singulus in
diesem Halbjahr 42,8 Millionen DM Gewinn verbucht. Das entspreche einer
Steigerungsrate von rund 230% gegenüber 1999.

Auch die Auftragslage bleibe rosig. So habe das bayrische Unternehmen im
zweiten Quartal 220 Millionen DM an neuen Aufträgen verzeichnet, akkumuliert
verfügten die Süddeutschen über einen Auftragsbestand von gut 500 Millionen
DM.

Auch aus diesem Grunde wäre klar gewesen, dass Singulus, wie erwartet die
Planzahlen angehoben habe. Statt des bisherigen Umsatzziels von 600 Millionen
DM für 2000 stünden nun 660 Millionen DM bei weiter überproportionalem
Gewinnanstieg auf der Agenda.

Das Platowteam sieht Singulus
weiter bei 90 € fair gepreist.

--------------------------------------------------


SINGULUS TECHNOLOGIES AG veröffentlicht Abschluss


zum 30.06.2000:

Halbjahresergebnis um 228% auf 42,8 Mio. DM gesteigert, der Umsatz
stieg auf 309,6 Mio. DM, die Umsatzerwartung für 2000 wird erhöht!

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet zum 30.06.2000 einen
kumulierten Umsatz von 309,6 Mio. DM (1.HJ 1999 = 120,8 Mio. DM. Der
Halbjahresüberschuss für diesen Zeitraum beträgt 42,8 Mio. DM
1.HJ 1999 = 13 Mio. DM).
Das Ergebnis wurde damit gegenüber dem Vorjahr
mehr als verdreifacht.

In den Auftragseingängen von 220 Mio. DM im zweiten Quartal
spiegelt sich die weltweit stürmische Nachfrage nach DVD und
CD/CD-ROM-Produktionslinien wider. Nur schwach wegen gegenwärtiger
Überkapazitäten im Markt war dagegen die Nachfrage nach
Produktionslinien für einmal beschreibbare CD-R`s.

Die Auftragsbestände haben sich auf 506 Mio. DM zum 30. Juni 2000
weiter erhöht (30.06.1999 = 216 Mio. DM).

Aufgrund der ungebremsten Nachfrage wird das Umsatzziel für das
laufende Geschäftsjahr auf 660 Mio. DM angehoben.

SINGULUS TECHNOLOGIES geht auch weiterhin von einer überproportionalen
Gewinnsteigerung aus.




Neue Anschrift:

SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103, D- 63796 Kahl
/Main Tel.: 06188-440-292, Fax: 06188-440-110 PI126d-24.07.2000


08:08 28.07,
© News Aktuell  


Das einzige
optima:

"Die Halbjahreszahlen sind eine Augenweide", "rosige Auftraglage"

 
01.08.00 02:21
#2
                                   
723890 Singulus Technologies                  


31.07.2000
Singulus "Strong Buy"
Bankhaus Julius Bär


Die Analysten des Bankhauses Julius Bär stufen die Aktie des DVD- und
CD-Anlagenherstellers Singulus Technologies (WKN 723890) auf „Strong Buy“
ein.

Die DVD-Branche steht nach Ansicht der Experten vor einem Boom, da mit einer
Ablösung der VHS-Kassetten, der Audio-CDs und der CD-Roms durch die DVD
zu rechnen sei.

Für die Jahre 2000 und 2001 prognostizieren die Analysten einen Gewinn je Aktie
von 1,46 Euro und 1,97 Euro. Das KGV reduziere sich in diesem Zeitraum von 50
auf 35 ( bei Kurs 70 E) und sei durch die hohen Wachstumsraten des Unternehmens
gerechtfertigt.

Ein Kursziel von 100 Euro auf 6 Monate sei veranschlagt.

.................................................................­...........Fey von KANT! rechnet inzwischen damit, daß das angehobene Umsatzziel für 2000 von
660 Mio DM noch erheblich höher liegen werde bei 760 Mio DM.
--------------------------------------------------

31.07.2000
Singulus - Kaufempfehlung
Neuer Markt Inside


In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres, so die Experten von NMI,
habe Singulus (WKN 723890) 309,6 Millionen DM umsetzen können, 151
Prozent mehr als im Vorjahr.

Das Unternehmensergebnis habe sogar um 228 Prozent gesteigert werden
können. Gegenüber dem Vorjahr habe der Halbjahresüberschuss von 13 Millionen
DM auf 42,8 Millionen DM mehr als verdreifacht werden können.

Ungebremst sei die Nachfrage insbesondere nach DVD und CD/CD-ROM
Produktionslinien. Daher habe das Unternehmen auch aufgrund der
hervorragenden Zahlen die Umsatzerwartungen für das laufende Geschäftsjahr auf
660 Millionen DM nach oben revidiert und gehe auch weiterhin von einer
überproportionalen Ergebniserwartung aus.

Singulus werde auch weiterhin vom DVD-Boom profitieren und gehöre für den
Langfristinvestor auf jeden Fall ins Depot.
--------------------------------------------------

31.07.2000
Singulus Kursziel 90 Euro
Platow Brief


Das Platowteam rät Anleger, sich die Aktie der Singulus Technologies AG (WKN
723890) ins Depot zu legen.

Die Halbjahreszahlen wären eine Augenweide für den Aktionär gewesen. Das
Unternehmen habe für das erste Halbjahr eine Umsatzsteigerung von 120,8
Millionen DM auf 309,6 Millionen DM vermeldet. Das entspreche einem satten
Plus von rund 155%.

Noch heftiger habe Singulus beim Gewinn zugelegt. Wären untem Strich im
vergangenen Jahr bereits 13 Millionen DM hängen geblieben, so habe Singulus in
diesem Halbjahr 42,8 Millionen DM Gewinn verbucht. Das entspreche einer
Steigerungsrate von rund 230% gegenüber 1999.

Auch die Auftragslage bleibe rosig. So habe das bayrische Unternehmen im
zweiten Quartal 220 Millionen DM an neuen Aufträgen verzeichnet, akkumuliert
verfügten die Süddeutschen über einen Auftragsbestand von gut 500 Millionen
DM.

Auch aus diesem Grunde wäre klar gewesen, dass Singulus, wie erwartet die
Planzahlen angehoben habe. Statt des bisherigen Umsatzziels von 600 Millionen
DM für 2000 stünden nun 660 Millionen DM bei weiter überproportionalem
Gewinnanstieg auf der Agenda.

Das Platowteam sieht Singulus
weiter bei 90 € fair gepreist.

--------------------------------------------------


SINGULUS TECHNOLOGIES AG veröffentlicht Abschluss


zum 30.06.2000:

Halbjahresergebnis um 228% auf 42,8 Mio. DM gesteigert, der Umsatz
stieg auf 309,6 Mio. DM, die Umsatzerwartung für 2000 wird erhöht!

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet zum 30.06.2000 einen
kumulierten Umsatz von 309,6 Mio. DM (1.HJ 1999 = 120,8 Mio. DM. Der
Halbjahresüberschuss für diesen Zeitraum beträgt 42,8 Mio. DM
1.HJ 1999 = 13 Mio. DM).
Das Ergebnis wurde damit gegenüber dem Vorjahr
mehr als verdreifacht.

In den Auftragseingängen von 220 Mio. DM im zweiten Quartal
spiegelt sich die weltweit stürmische Nachfrage nach DVD und
CD/CD-ROM-Produktionslinien wider. Nur schwach wegen gegenwärtiger
Überkapazitäten im Markt war dagegen die Nachfrage nach
Produktionslinien für einmal beschreibbare CD-R`s.

Die Auftragsbestände haben sich auf 506 Mio. DM zum 30. Juni 2000
weiter erhöht (30.06.1999 = 216 Mio. DM).

Aufgrund der ungebremsten Nachfrage wird das Umsatzziel für das
laufende Geschäftsjahr auf 660 Mio. DM angehoben.

SINGULUS TECHNOLOGIES geht auch weiterhin von einer überproportionalen
Gewinnsteigerung aus.




Neue Anschrift:

SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103, D- 63796 Kahl
/Main Tel.: 06188-440-292, Fax: 06188-440-110 PI126d-24.07.2000


08:08 28.07,
© News Aktuell  


Das einzige
BPaul:

Wie wäre es denn mit SZ Testsysteme? Auf die weise ich schon seit Me.

 
01.08.00 10:58
#3
... hin. Heute sind die Zahlen für das letzte Quartal und die letzten neun Monate gekommen. Grandios, aber fast unbeachtet.

Gruss
bpaul
Das einzige

SZ Testysteme: Schaut mal bei Ariva unter News nach ..... o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SZ TESTSYSTEME AG O.N. Forum

  

--button_text--