Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 142  143  145  146  ...

Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Beiträge: 3.894
Zugriffe: 888.482 / Heute: 796
CureVac 48,855 € -1,33% Perf. seit Threadbeginn:   +3,29%
 
Curevac-IPO, ein
s.wonder:

@Kaufladen hat vergessen:

 
02.07.21 09:42
55% Schutz bei 18-60 jährigen.
Curevac-IPO, ein
sg0545:

EU Bestellung

 
02.07.21 09:42
...welche Bedingungen liegen dieser Bestellung zugrunde.

Oder ist das ein Blanko-Scheck gewesen. Sobald Zulassung, fließt das Geld. Wahrscheinlich per Vorauskasse :D
Curevac-IPO, ein
duftpapst2:

die Medien werden weiter drücken

 
02.07.21 10:42
und der Kurs wird wohl erst mal einen neuen Boden suchen  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3579

Curevac-IPO, ein
butschi:

Kapazitäten

 
02.07.21 13:53
www.manager-magazin.de/unternehmen/pharma/...b29-90997b84ff51
"
Novartis könne in Kundl im Fall eines Falles auch andere Produkte herstellen, aber von Curevac gibt es eben sicher Geld.
"
Das ist vermutlich der Knackpunkt, wieso man mit Gewalt die Zulassung habe möchte.

Ich denke ohne Zulassung, wird es für Curevac kritisch. Mit Zulassung dürfte man 200 Mio. Dosen für den Müll produzieren, das dürfte es dann auch gewesen sein. Die Kapazitäten sind aber ja deutlich größer. Ich denke ohne Zulassung wird Curevac viel Geld in Aufräumarbeiten und Anwälte investieren müssen.

IMHO wirds ohne Zulassung auf Basis der Vorauszahlungen und hohen Kosten für die Produktion dann sicher eng. Deshalb wird man die ca. 2-3,5 Mrd. von der EU auch mit Gewalt einahren wollen. Wenn man bei der Zulassung gegen die Wand fährt, dann scheppert es aber und man braucht viel Geld für Aufräumarbeiten. Wenn man Glück hat, ist der Vertrag mit der EU nicht terminiert und man kann dann Mitte 2020 die neue Generation liefern.

"
Diesmal verwendet Curevac wie Biontech und Moderna modifizierte statt natürlicher mRNA, die nach Ansicht mancher Experten wie dem US-Forscher Eric Topol für die schlechten Ergebnisse verantwortlich ist. Erste klinische Studien liefen laut den Herstellern erfolgreich. Im Herbst soll die abschließende Phase-3-Studie beginnen. Im Lauf von 2022 könnte das neue Curevac-Mittel dann zum Einsatz kommen und das Feld wieder von hinten aufräumen
"
Curevac-IPO, ein
poet83:

Impfstoff 2.0 oder 3.0

 
02.07.21 19:01
In einem Jahr ist corona vorbei bzw. derart im Griff, dass curevac nicht mehr gebraucht wird.

Dann liefert biontech 2 bis 3 mrd Auffrischungs Dosen pro Jahr aus.

Man sollte die Sache einstellen und sich auf anderes konzentrieren. Spart Geld.
Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Biontech bietet kaum Schutz gegen Delta siehe

 
02.07.21 19:55
Israel und GB! Bin gespannt wieviele  Impfdurchbrüche es in GB aktuell gibt bzw. ob diese Zahlen offiziell veröffentlicht werden, da es ja offenbar aktuell keinen Impfstoff gibt, der sicher schützt! Man aber auch nicht den bestellten Stoff vernichten will
Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Israel widerspricht Biontech

 
02.07.21 20:04
8x mehr Durchbrüche bei Mutationen!
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Biontech ident Curevac angeschnitten hätte!
www.google.de/amp/s/www.rnd.de/gesundheit/...3foutputType=amp

Webinare im September

  
Curevac-IPO, ein
Vermeer:

Public Health England widerspricht Steinigo

 
02.07.21 20:26
"While the Pfizer/BioNTech and Oxford/AstraZeneca vaccines aren’t quite as effective against Delta as they are against the Alpha variant, particularly after one dose, two shots reduce the risk of hospitalisation from Delta infections by 96% and 92% respectively. This is hugely welcome and gives countries a handle on what’s to come."
www.theguardian.com/world/2021/jul/02/...en-vaccine-and-virus

(Biontech wirksamer als Astra-Zeneca, jedoch beide recht gut)
Curevac-IPO, ein
kaufladen:

@ vermeer

 
02.07.21 20:56
Gegen Hospitalisation schützt der Curevac-Impfstoff wohl genauso gut. In der Studie zu 100%.

Diese 48% sin einfach ein PR-GAU. Man hätte seitens Curevac diesen Wert mehr in den Hintergrund stellen sollen. 100% Schutz vor Tod und Hospitalisation - das ist eine Schlagzeile! Die asymptomatischen Infektionen interessieren kaum jemanden, sie sind nur im Kontext der Infektionsdynamik von Belang und auch da ist noch die Frage, ob diese asymptomatisch Infizierten infektiös sind. Wenn ja, ungut für die Infektionsdynamik (aber ansonsten egal), wenn nein, dann sind diese Infizierten nicht relevant (keine Symptome, keine Infektiosität, wen interessiert es dann?).

Curevac-IPO, ein
Vermeer:

Infektionsdynamik ist eigentlich auch wesentlich

 
02.07.21 21:11
aber es wird etwas anders, sobald man mit dem Impfen schon weit fortgeschritten ist, dann kommt glaub ich die Vermeidung von Krankenhaus-Aufenthalten doch am meisten in den Fokus
Curevac-IPO, ein
hpgronauhot.:

Zu langsam!

 
02.07.21 21:52
Ich fürchte cureVac wird im direkten Wettbewerb mit BioNtech bei jeder zukünftigen Entwicklung den kürzeren ziehen. Und nur der Gewinner kassiert.
Curevac-IPO, ein
donald_:

@Steinigo

 
02.07.21 22:28
Man kann Leute wie Steinigo nicht überzeugen, da sie viel zu verbohrt sind und unfähig Argumenten und Fakten anzunehmen. Sie glänzen mit Halbwissen und Unwahrheiten. Soll der mit seinem Musterdepot glücklich werden.

Zu allen anderen, Bremen wird als erstes Bundesland die 70% Erstgeimpfte in spätestens 2 Wochen erreichen. Wir man ja bekanntlich weiß, wenn man sich richtig informiert, bleiben die Todeszahlen in Großbritannien weiterhin niedrig. Die Schutzimpfungen helfen wie voraus gesehen vor schweren Verläufen. Das ist ein sehr gutes Zeichen.
Curevac-IPO, ein
donald_:

@ Ralf2021

 
02.07.21 22:35
"In England und Israel gehen die Infektionen der Delta Variante deutlich nach oben, obwohl die Biontech, Moderna etc. Impfchampions waren/sind.  Bei der FAZ habe ich vorher ein Artikel gelesen, dass über ein Drittel der neu Infizierten vollen Impfschutz hatten. Heisst WIrksamkeit bei um die 66%...
Wie bekannt ist wurde da nur die Top-Impfstoffe verwendet. Zu welchem Schluss kann man da kommen?"
Das stimmt so nicht was du schreibst. Erstens gehen die Zahlen in Israel eben nicht hoch, recherchier da bitte genauer. In Großbritannien gebe ich dir recht, aber die dort wurde hauptsächlich mit Astrazeneca geimpft. Zudem muss man beachten, dass die Todeszahlen niedrig bleiben.
Die Schutzimpfungen schützen besonders gegen schwere Verläufe.
Curevac-IPO, ein
kaufladen:

@ Vermeer

2
02.07.21 22:44
Sehe ich genau so. nur insgesamt erscheint mir die Impfwirkung des CV-Impfstoffes nicht viel schlechter als Corminaty zu sein. Dort gibt es auch latente infektionen. CV liegt etwas zurück, 77% bei mittleren bis schweren Verläufen, da ist der BNT-Stoff etwas besser.
CV hat ein Dosierungsproblem. Bei jüngeren, deren IS etwas agiler ist, reicht das aber. Er ist dafür kostengünstiger und hat eine insgesamt freundlichere Logistik. ich sehe es auch so, dass hier in D. für CV der Zug wohl eher abgefahren ist, aber in anderen Gebieten der Welt (weniger Alte, weniger Geld, schlechtere Infrastruktur), da dürfte sich der Stoff gut verkaufen lassen. Und nein, das ist bei Zynismus oder von oben herab - der Stoff hat eine sehr gute Wirkung (100% vor Tod und Hospitalisation - wie lang ging es in unseren Debatten um die Einschränkungen um die Krankenhauskapazitäten!), it kostengünstig und logistisch einfach handhabbar.
kostengünstig ist natürlich aus Aktionärssicht dann bedauerlich, wenn die Gewinnmarge nicht so riesig ist, aber es sollte schon noch ein hübscher Gewinn drin sein. Die Goldmedallie in allen Belangen (Image, Profit, Wirksamkeit) geht an BNT, sehr eng gefolgt von Moderna. Aber, so wie hier so einige Foristen, CV zu "Schrott" zu erklären, oder die Firma mit der Fraud-Firma Wirecard in einen Topf zu werfen ist gleichermaßen unredlich wie falsch!
Ich bin hier nur mit ziemlich wenig drin (ca. 2,5% meines Depotwertes), wenn CV an der Börse abschmiert kann ich das finanziell verkraften (will ich natürlich trotzdem nicht!), mehr würde es mich aber ideell treffen, da ich durchaus so einiges von lifesciences verstehe (ist mein job!) und sehe, dass CV grundsätzlich gut gearbeitet und ein ziemlich gutes Produkt entwickelt hat, wenngleich BNT und Moderna mit dem "Bazooka-Ansatz" (viel höhere Dosierung) in Summe hier erfolgreicher vom Platz gehen.  
Curevac-IPO, ein
kaufladen:

@ Donald

 
02.07.21 22:45
"Die Schutzimpfungen schützen besonders gegen schwere Verläufe."

...und da hat CV 100% zu bieten.
Curevac-IPO, ein
donald_:

@kaufladen

 
02.07.21 23:05
Falsch, 77%.
Und falls du den nicht fertig freigegeben Curevac Impfstoff meinst, da lachen doch die Hühner.
Wann soll der kommen, im Jahr 3000?
Gib mal eine Quelle und sage mal auf welchen Impfstoff du dich genau beziehst, auf nicht freigegebene?
Curevac-IPO, ein
Targo:

hier weiß doch keiner....

2
03.07.21 10:10
.....wie die EU-Verträge aussehen. Fakt ist, dass Curevac aus dem europäischen Impfprogramm raus ist.
Ich denke die angezahlten 450 Mio. beläßt man bei Curevac aber das wird es dann auch sein.
Übrigens - Moderna und BionTech arbeiten bereits an mRNA-Impfstoffen der nächsten Generation. Das sind Multi-Impfstoffe, die auch Viren abdecken, die es zwar gibt, die aber noch nicht im Umlauf sind. Obendrein bekommst du dann auch gleich deine Grippeimpfung. Ich denke hier werden sich allmählich Big Player entwickeln die den Weltmarkt unter sich aufteilen. Curevac gehört da sicher nicht dazu.
Aber !!! Curevac könnte zur Impfstofffabrik der Welt aufsteigen, daher auch die neue Vorstandsveränderung. Das Produktionskonzept ist super. Wer auf Curevac setzt braucht einen langen Atem und hofft auf die anderen mNRA-Anwendungen. Da ist Curevac noch am Ball.
Es könnte auch andere Begehrlichkeiten geben. Es gibt genügend große Pharmakonzerne mit mächtig Kohle ;)
Melden
Curevac-IPO, ein
Ebi52:

@Targo

 
03.07.21 12:23
Ich will mich auch mal mit einer unbelegten Spekulation beteiligen!
Warum hat der Kurs nicht kurz vor dem desaströsen Ergebnis reagiert? Eigentlich sind doch einige Insider immer etwas besser informiert. Ist schon sehr suspekt, was hier so läuft!
Ich werde das weiter verfolgen!
Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Hier sieht was die 95% wert sind

 
03.07.21 12:34
Kaum ein reeller Unterschied zu 48 oder 77% und weiß die EMA!

„Eine 95%-Wirksamkeit bedeutet eigentlich recht wenig“

In der Laienpresse wird diese Zahl oft erwähnt, aber selten erklärt. Es handelt sich hierbei nicht um eine absolute, sondern um eine relative Wirksamkeit. Beim Impfstoff von BioNTech/Pfizer beispielsweise errechnet sie sich so: In der geimpften Interventionsgruppe wurden bei 8 Probanden Covid-19 diagnostiziert und in der nicht geimpften Kontrollgruppe gab es 162 Probanden, die charakteristische Symptome für Covid-19- gezeigt haben. Aus dem Verhältnis von 8 zu 162 ergibt sich eine relative Wirksamkeit von 95 Prozent – bei einer Gesamtzahl von etwa 36’500 Studienteilnehmern. Die Zahl der erkrankten Personen war also in beiden Gruppen klein. Man sollte deshalb immer die zugrundeliegenden Zahlen für die Berechnung der Wirksamkeit angeben.

www.monitor-versorgungsforschung.de/...interview-Ludwig_AkdAE


Curevac-IPO, ein
Targo:

@Ebi52 - Insider

 
03.07.21 13:20
Na der Kurs hat doch reagiert. Ich finde 20 % Kursabschlag in wenigen Tagen schon heftig - vor der Veröffentlichung. Schau dir den Kursverlauf doch einmal genau an. So ein Zufall, dass wenige Tage vor dem Desaster der Kurs von 100 auf 80 Euro einbricht.
Tja - da haben aber ein paar Anleger ein "gutes Näschen" gehabt ;)
Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Hier kommt auf eine Wirksamkeit von 29%

 
03.07.21 13:21
für dein geliebtes Biontech! Also Strong buy

www.infosperber.ch/gesundheit/...r-wirksam-keine-transparenz/

Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Und hier sagt es ja sogar Spahn indirekt!

 
03.07.21 13:33
Die Impfungen schützen nicht vor einer Infektion, sondern vor einem schweren Verlauf und genau zu dem Ergebnis kam Curvac!

m.bild.de/video/clip/news-inland/...de&wt_t=1625311855428
Curevac-IPO, ein
Steinigo:

Glaube am Donnerstag kam öfters

 
03.07.21 13:43
mal das Wort Betrug hier auf! Hier sieht man was die feiner Pfizer Leute machen:

Die publizierten Daten sind mangelhaft
Transparenz scheint für Biontech/Pfizer ein Fremdwort zu sein:

Der Pharmakonzern Pfizer verschweigt in seinen Unterlagen die 3410 «vermuteten Covid-19-Fälle». Pfizer erwähnt sie auch nicht in der vom New England Journal of Medicine veröffentlichten Version. Die einzige Quelle darüber fand Doshi im Bericht der FDA über den Impfstoff.
Im Laufe einer Studie werden etliche Teilnehmende von der Auswertung häufig ausgeschlossen, was das Resultat stark beeinflussen kann. Deshalb ist es wichtig, dass die Ausschlussgründe transparent begründet werden. Pfizer schloss 371 Peronen wegen «wichtiger Protokollabweichungen am oder vor dem 7. Tag nach Dosis 2» von der Auswertung aus. Als «beunruhigend» bezeichnet Doshi, dass viel mehr Studienteilnehmende aus der geimpften Gruppe unberücksichtigt blieben als aus der ungeimpften. 311 fielen nach der zweiten Impfung aus der Gruppe der Geimpften, während es in der Placebo-Gruppe nur 36 waren.
Curevac-IPO, ein
dieselkette:

Curevac ehrlicher als Biontec!

 
03.07.21 17:52
Grippeimpfstoffe haben eine Wirksamkeit von bis zu 60 %.

Curevec testet mit 15 verschiedenen Mutationen und kommt zu einem Ergebnis für 18 - 60 jährige von über 50 %; schließt aus, dass Curevac Geimpfte weder an Corona sterben noch überhaupt ins Krankenhaus kommen!

Das ist eine Ansage und eigentlich das Wesen eines Impfstoffes: Er soll vor Tod und schweren Verläufen schützen; vor einer banalen Infektion schützt hingegen kein Impfstoff.

Biontec ist mit seiner 90 % Wirksamkeit nicht mehr aktuell. Dies war das Ergebnis der Testreihe mit einem Virusstamm, nicht mit 15!. Zum Anfang der Pandemie schätzte Prof. Drosten die Wirksamkeit eines Impfstoffes mit über 50 % als Erfolg ein. 90 % sind unseriös, sorry.


Seite: Übersicht ... 142  143  145  146  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CureVac Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 3.893 Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg? Scontovaluta Hayefin 22.09.21 09:34
4 787 Translate Bio - mRNA der Zukunft? Jack in the Box hardylein 17.08.21 12:47
    Löschung AktienQuerdenker   25.04.21 03:41
  4 Löschung Byblos Lichtefichte 19.08.20 16:03
2 2 Löschung Fred vom Jupiter Fred vom Jupiter 19.08.20 15:29

--button_text--