Cargolifter: Luftschiffe verschoben

Beiträge: 10
Zugriffe: 682 / Heute: 1
CargoLifter kein aktueller Kurs verfügbar
 
Cargolifter: Luftschiffe verschoben sir charles
sir charles:

Cargolifter: Luftschiffe verschoben

 
18.03.02 09:33
#1
Cargolifter: Luftschiffe verschoben

Finanzprobleme verhindern die Serienproduktion von Luftschiffen.



BRAND (reuter). Die Cargolifter AG hat wegen Finanzproblemen die Serienproduktion ihres geplanten Luftschiffes CL 160 um ein Jahr verschoben und den bis dahin erwarteten Kapitalbedarf um rund 130 Millionen Euro erhöht. Unternehmens-Chef Carl von Gablenz sagte bei der Hauptversammlung am Samstag in Brand bei Berlin, die Serienproduktion werde erst im Geschäftsjahr 2005/06 und nicht wie bisher geplant 2004/05 beginnen. Viele der 4000 versammelten Aktionäre äußerten sich besorgt über Cargolifters Finanzlage, begrüßten aber den Verkauf des ersten Transportballons für 9,7 Millionen Dollar an eine kanadische Firma. Von Gablenz kündigte den ersten Testflug mit dem Luftschiff CL 160, das Schwerlasten transportieren soll, für Februar 2005 an.

Cargolifter: Luftschiffe verschoben Grinch
Grinch:

Na wenigstens haben sie laut Focus TV

 
18.03.02 09:52
#2
ihre Riesenbalons nach Canada verkaufen können!!!
Cargolifter: Luftschiffe verschoben Pieter
Pieter:

Was mich allerdings stört, ist, das Cargolifter

 
18.03.02 10:58
#3
doch immer behauptet hat, kein Fluggeräteproduzent zu sein, sondern ein Logistikunternehmen auf dem Sektor Schwerstlastentransport.
Warum setzt man seine "überlegene" Logistik und den ersten CL75 nicht selber "produktive" ein um endlich :

1. sichtbaren Umsatz zu erzielen
2. um sichtbar, für mögliche Investoren, die Funktions-
  fähigkeit des Systems und der Ladetechnik, anhand realer
  in den Medien verfolgbarer Transporte, unter Beweis zu
  stellen.

Ich bin jedenfalls raus mit heftigem Verlust. Den verkrafte ich schon. Ein Wiedereinstieg kommt für mich aber nur in frühestens 2 Jahren in Frage, wenn
1. endlich der erste Lifter im Bau IST und
2. die komplette Finanzierung des ersten UND des zweiten
  Lifters gesichert IST.

--> denn mit nur einem CL160 wird das Unternehmen ganz sicher noch nicht wirtschaftlich werden, es würde weiter rote Zahlen schreiben.

Allgemein :
Einmal hab ich den Fehler gemacht, früh in eine tolle Produktidee zu investieren, in eine Fision. Zukünftig gehe ich nur noch rein, wenn die Markreife wenigstens zeitlich schon sichtbar ist und die Zeit bis dahin finanziel auch gesichert ist.
Unternehmen, die erst noch ihr Produkt entwickeln und dafür viel Geld benötigen, sollen das doch wohl eher bei JVC Gebern holen, aber die halten sich wohl selber bei so Projekten raus.

Pieter
Cargolifter: Luftschiffe verschoben sir charles
sir charles:

Cargolifter wird noch viel Geld verbrauchen,

 
18.03.02 11:03
#4
um endlich in die Höhe zu kommen. Das Konzept klingt ja nicht schlecht, nur
umsetzten läßt es sich nicht so einfach wie mir scheint
Cargolifter: Luftschiffe verschoben spucky
spucky:

@ Grinch genau hab das gestern auch gesehen :)

 
18.03.02 11:10
#5
Und da hörte sich das ganze auch nicht so Dramatisch an ( deren Lage )
PS. Wurde da auch gesagt das es angeblich noch 6 Andere mögliche Käufer gäbe .

PS2. Dann haben sie auch von Kritikern gesprochen die sagen das Ballönchen schafft nichtmal 1000 Kilometer . Das Dementierte Herr Vorsitzender .

Cargolifter: Luftschiffe verschoben Grinch
Grinch:

@Spucky: Aber dass mit den 6 Optionen muss

 
18.03.02 11:14
#6
sich erst noch zeigen, da Sie die Teile zum Umsetzen von Borgestängen auf Ölplattformen nutzen wollen, da frag ich mich doch wie die dass mit dem Wind machen wollen?!? Wär aber sicher nicht schlecht so könnten sie die Halle wärend der Entwicklungsphase wenigstens dafür nutzen.
Cargolifter: Luftschiffe verschoben mob1
mob1:

wäre da vorsichtig

 
18.03.02 11:17
#7
soweit ich weiß, ist Cargolifter an der kanadischen
Firma, die das Luftschiff bestellt hat, selbst beteiligt,
das riecht so immer mehr nach Luftnummer.

Gruesse
MOB
Cargolifter: Luftschiffe verschoben Hiob
Hiob:

Ich prognostiziere eine harte Landung! o.T.

 
18.03.02 11:20
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Cargolifter: Luftschiffe verschoben borgling
borgling:

Ein Transportunternehemen das vom schönen Wetter

 
18.03.02 11:32
#9
abhänging ist. Lächerlich!!!

Wenn das eine Ergänzungungsbereich von einem großen weltweitoperierenden Logistikunternehmen wäre, den ich nur habe, um meinen Geschäftspartner den vollen Service bieten zu können, lasse ich mir den Aufwand vielleicht eingehen. Aber als eigenständiges Unternehmen!?!

Ich sehe da nur einen "Cash Burner" der vielen schon viel Geld gekostet hat und noch vielen weiteren Geld kosten wird, die es nicht glauben wollen.

Gruß
Anzeige: Smartbroker
CargoLifter-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Cargolifter: Luftschiffe verschoben borgling

@ MoB --- Beteiligung soll bei 20% liegen! ---

 
#10
Ad hoc: CargoLifter deutsch
CargoLifter verkauft ersten CL 75 AirCrane Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Berlin - Die CargoLifter AG hat am 16. März den ersten Transport-Ballon CL 75 AirCrane verkauft: Das neuartige Transportmittel auf Basis der "Leichter-als- Luft"-Technologie wird voraussichtlich im Dezember 2002 an Heavy Lift Canada, Inc., geliefert und für den Transport von Ölförder-Einrichtungen auf den sogenannten "Ice Roads" (Eisstraßen) in Kanadas Arktik und in Alaska eingesetzt werden. Der Kaufvertrag umfasst zunächst ein Exemplar des im Durchmesser 61 Meter messenden Transport-Ballons; darüber hinaus hat sich Heavy Lift Canada die Option auf den Kauf weiterer 25 AirCranes zum Preis von jeweils 10 Millionen US Dollar gesichert. Die CargoLifter AG wird sich zu 20 Prozent an dem Unternehmen Heavy Lift Canada, Inc., beteiligen, um auch am Betrieb der "Leichter-als- Luft"-Systeme zu partizipieren. Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 16.03.2002 Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung: "Mit seinen Fähigkeiten erschließt der CL 75 AirCrane völlig neue Möglichkeiten für die Öl- und Erdgasförderung in diesen Regionen. Der Einsatz des Transport- Ballons verlängert die Förder-Saison erheblich", erklärt Karl Bangert, Mitglied des Vorstandes der CargoLifter AG. "CargoLifter hat diesen Markt bereits mehr als ein Jahr untersucht - ein enormes Marktpotenzial steht uns hier offen. Solche Projekte und Anwendungsgebiete sind grundsätzlich auch in vielen anderen vergleichbar unwegsamen Regionen der Welt mit dem AirCrane realisierbar." Heavy Lift Canada wird den CL 75 AirCrane in erster Linie im Delta des Flusses Mackenzie im Norden Kanadas einsetzen. Die "Ice Roads" in dieser Region sind bisher nur wenige Monate im Jahr für Schwertransporte nutzbar: Beladene Schwertransport-LKWs dürfen die "Ice Roads" nur ab einer Eisdicke ab etwa 1,20 Meter befahren. Der AirCrane kann die Bohr- und Förder-Saison entscheidend verlängern: Da er mit angehängter Last in der Luft schwebend von speziellen Bodenfahrzeugen zum Zielort "geschleppt" wird, verringert sich die Bodenbelastung entscheidend. "Insbesondere in Zeiten der globalen Erwärmung ein großer Vorteil für die Nutzer des Systems: Statt an derzeit circa 90 Tagen können sie ihre Schwerlasten mit dem CL 75 AirCrane nun bedeutend länger transportieren - und können den Bau ihrer Förderanlagen an ihrem aktuellen Bedarf, weniger an den äußeren Umständen ausrichten", so John Angus, CEO von Heavy Lift Canada, Inc. WKN: 540261; ISIN: DE0005402614; Index: MDAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


info@dpa-AFX.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CargoLifter Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
31 105 ++ Die schlechtesten Aktien aller Zeiten ++ Chartsurfer WALDY_RETURN 24.06.20 18:28
5 187 CARGOLIFTER startet wieder! Boppa Hauptgewinner 12.04.16 10:01
  43 Baldiger Zock? Jaymaster Balu4u 30.11.11 16:08
  114 Nachfolger von DLO DT Logistik gesucht? Brueller_1 Gobo 07.02.11 11:34
  32 Cargolifter im Jahre 2007 tuning.master Skydust 03.01.08 13:59

--button_text--