Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 4714  4715  4717  4718  ...

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 121.321
Zugriffe: 19.704.847 / Heute: 9.135
BTC/EUR (Bitcoin. 33.685,1 +3,98%
Perf. seit Threadbeginn:   +560595,04%
 
BTC/USD (Bitcoin. 39.768 +3,67%
Perf. seit Threadbeginn:   +241650,76%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

Mark cuban

 
15.06.21 13:45
blockchain-hero.com/...tveraendernde-unternehmen-hervorgehen/
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

Btc pumpt

 
15.06.21 13:45
www.btc-echo.de/news/...trategy-geht-auf-einkaufstour-120644/
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

Btc to da moon :-)

 
15.06.21 15:10
www.coinkurier.de/weltraummission-bringt-bitcoin-auf-den-mond/
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kornblume
Kornblume:

BTC vs. Thyssen Krupp

 
15.06.21 15:45
Ein erstaunlicher Gleichlauf in der letzten Zeit.

Heute bricht Thyssen ein, BTC morgen?
(Verkleinert auf 28%) vergrößern
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 1258683
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! ThunderJunky
ThunderJunky:

Sind jetzt

4
15.06.21 16:34
alle Sicherungen durchgebrannt, Kornblümchen? Was soll denn der Vergleich?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kornblume
Kornblume:

Lieber thunder

 
15.06.21 16:52
Hab dieses Statement schon früher erwartet, aber genau so.

Es geht hier ausschließlich um den Kursverlauf.

Die Kurse werden von den Big-Playern gemacht und gesteuert, um den maximalen Profit zu erwirtschaften und damit auch den größtmöglichen Schaden im Publikum anzurichten.

Blackrock arbeitet beispielsweise mit Aladdin, einer Börsensoftware auf Basis von künstlicher Intelligenz.
Blackrock ist ein Gigant am Kapitalmarkt und spielt unter Garantie auch bei Bitcoin mit.

Kein Ausssenstehender weiß, wie Aladdin wirklich funktioniert, aber es funktioniert bestens.

Glaubst du, nachdem du im gleichen Becken schlimmst, schlauer als die zu sein?

Aber ich sehe, du kannst mit Charts nichts anfangen, aber das macht nichts, zumindest für mich.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Realist123
Realist123:

Kornblume

3
15.06.21 16:52
Einfach nur peinlich was Du von Dir gibst!
Habe nur noch Mitleid mit Dir.
Das Beste ist alle setzen Dich auf ignore, dann müssen wir diesen Schwachsinn nicht mehr lesen.
Wette Du hast nicht mal einen Hauptschulabschluss!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#117883

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kornblume
Kornblume:

Lieber Realist

 
15.06.21 17:01
Zitat

Das Beste ist alle setzen Dich auf ignore

Zitat Ende

Hier in diesem Thread spielen also sehr viele, (alle?), im selben Team, und nur, oder vielleicht auch noch ein paar wenige mehr, sind die Aussenseiter und Spielverderber, die einfach zu blöd sind BTC auch nur ansatzweise zu verstehen.

Außenseiter sind doch immer blöd, oder?

Mit denen will KEINER was zu tun haben, nicht wahr?

Das war ja schon im Schulhof so, oder nicht?

Werdet ihr somit auch alle reich?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! C9nX
C9nX:

Sag mal Körnchen

 
15.06.21 17:05
hast Du irgendwelche dehydration Symptome.
Sowas wie nen trockenen Mund, rissige Lippen, Schwindel, Kopfschmerzen oder dunkle pippi?

Du machst einem langsam Sorgen... trink mal etwas Wasser.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Coinkeule
Coinkeule:

@Kornblume

 
15.06.21 17:10
Hier ist ein interessanter Artikel für Dich:

decrypt.co/73644/...ink-bitcoin-is-bubble-bank-america-survey

81 % der Fundmanager halten Bitcoin immer noch für eine Blase.

„This survey demonstrates that a lack of understanding of what problems Bitcoin solves is still prevalent in certain sectors.“

A lack of understanding.
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! C9nX
C9nX:

Sag nicht immer

2
15.06.21 17:14
so oft Blase...damit weckst Du Pornolausi...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Coinkeule
Coinkeule:

Aladdin

 
15.06.21 17:22
Hier könnt ihr BlackRock wegen Aladdin ausfragen:

www.blackrock.com/aladdin/offerings/aladdin-overview

Den Prinz Porno hab ich noch nicht kennengelernt ;). So einer wie Freiwald?
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Edible
Edible:

?

 
15.06.21 17:26
Ob die recht positive Entwicklung der letzten Tage wieder verpufft? Ich bin skeptisch, dass wir die 33 K (Euro) noch lange sehen werden.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

Btc beib160k bis ende 2021, why not :-)

 
15.06.21 17:26
Alex Mashinsky, CEO von Celsius Network, ist überzeugt, dass Bitcoin bis zum Ende des Jahres bei 160.000 Dollar gehandelt wird, sollte er in mehreren Ländern als Währung eingeführt werden

Alex Mashinsky, Geschäftsführer von Celsius, ist der Meinung, dass der Bitcoin-Kurs seinen Zenit noch nicht erreicht hat. In einem Interview mit Kitco News sagte der Unternehmer voraus, dass mit zunehmender Akzeptanz von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in mehr Ländern, Bitcoin seinen Aufwärtstrend fortsetzen und vor dem nächsten Jahr $160.000 erreichen wird.

Mashinskys Prognose kommt nur wenige Tage nachdem El Salvador als erster Staat eine Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat. Der Celsius-Chef begründete seine Vorhersage des Bitcoin-Wiederaufstiegs mit der Wahrscheinlichkeit, dass weitere Länder mit noch größerer Bevölkerung dem Beispiel El Salvadors folgen könnten.

Der Tech-Innovator erklärte seinen Standpunkt: „Wenn wir also Brasilien, Nigeria, Länder mit einer großen Bevölkerung dazu bringen können, dies als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren – wird der Kurs explosionsartig ansteigen, weil allein die Annahme all dieser Nutzer eine enorme neue Nachfrage schaffen wird. Wir können noch in diesem Jahr bis zu $160.000 erreichen.“

coin-hero.de/news/...bitcoin-bei-160-000-bis-ende-des-jahres/
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Realist123
Realist123:

Kornblume

 
15.06.21 17:43
Mach einfach den Schuh ....
Du hast es richtig erkannt. Du bist win Ausenseiter, weil Du anders bist als die anderen. Hättest Du in der Schule lieber mal besser aufgepasst .....
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Edible
Edible:

Vollständigkeit

 
15.06.21 17:44
Vielleicht sollte man diesen Absatz auch posten:

"Der Celsius-Chef hat derzeit Bedenken, die seiner Meinung nach die Bitcoin-Kurs-Rallye behindern würden. Erstens bemerkte er den zunehmenden Hang von Regierungen, den Krypto-Sektor zu regulieren, und verwies auf China als eine solche Regierung. Zusätzlich stellte er die Handlungen von Tesla-CEO Elon Musk in Frage, der bekannt gab, dass der EV-Hersteller Anfang des Jahres Bitcoin im Wert von $1,5 Milliarden erworben hatte. Die Akquisition trug maßgeblich zum explosiven Anstieg des Wertes des Krypto Coins bei."

coin-hero.de/news/...bitcoin-bei-160-000-bis-ende-des-jahres/

Witzig sind solche Aussagen: "Wenn wir also Brasilien, Nigeria, Länder mit einer großen Bevölkerung dazu bringen können, dies als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren – wird der Kurs explosionsartig ansteigen, weil allein die Annahme all dieser Nutzer eine enorme neue Nachfrage schaffen wird."

Was soll das bedeuten, "wenn wir .... dazu bringen könnten"[Vgl.]??? "Richtiger" wäre doch der Satz: Wenn die Länder den Nutzen dieser Währung für sich entdecken würden, dann ...

Aber auch hier sieht man wieder deutlich den finanziellen Nutzen im Vordergrund. "wird der Kurs explosionsartig ansteigen, weil allein die Annahme all dieser Nutzer eine enorme neue Nachfrage schaffen wird." Ob es ihnen wirklich um die Menschen geht?

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Micha01
Micha01:

witzig...

 
15.06.21 17:55
"Wenn wir also Brasilien, Nigeria, Länder mit einer großen Bevölkerung dazu bringen können, dies als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren – wird der Kurs explosionsartig ansteigen, weil allein die Annahme all dieser Nutzer eine enorme neue Nachfrage schaffen wird. Wir können noch in diesem Jahr bis zu $160.000 erreichen.“"

160k $ x 21k BTC = 3.36Bio $

klar! die Regierungen geben Ihre Währungen auf! und die Menschen haben dort Soviel Geld und BIP - dass Sie Ihre Real und Naira in BTC umschichten können! wird ggf. schwer da Sie erst alle in Dollar umschichten müssten und sich vermutlich Ihre Währung ins bodenlose bewegen würde - Aber dann können Sie z.B. 1Bio $ Bankguthaben umtauschen und sind dann Besitzer von ein paar tausend BTC. Auch alle Handelsverträge werden dann fix auf BTC statt irgendwelche Währungs-/Dollar Körbe umgeschrieben...  in en Slums von Rio können sie dann entsprechend  einkaufen. es kann si einfach sein!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

schaun mer mal

 
15.06.21 18:04
t3n.de/news/bitcoin-vs-ethereum-taproot-1385340/
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

160k ist eher noch konservativ ;-)

 
15.06.21 18:06
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

ist doch nur 4x

 
15.06.21 18:07
Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kornblume
Kornblume:

BTC Kurs einordnen

 
15.06.21 18:18
In Euro gerechnet, bei ca. 18 Mio Stück, wären das dann beim aktuellen Kurs rund 750 Mrd.

Zum Vergleich: Das gesamte Bargeld der Eurozone beträgt rund 350 Mrd. Die derzeitige Bilanz der EZB ist rund 5 Mrd.

Sollte der Preis von BTC auf 100.000 steigen, dann wären das schon 1,8 Billionen Euro Euronen.

Schon etwas viel, wie ich finde.

1 Bitcoin bleibt dabei ja immer noch 1 Bitcoin, bloß der Wertverlust des Euro gegen BTC würde weiter dramatisch ansteigen.

Wäre das durch irgendwas gerechtfertigt, wo doch sämtliche Waren, Dienstleistungen, Immobilien, aber auch Bankguthaben,etc. in Euro ausgedrückt werden.

BTC wird durch gar nichts bewertet, ausser durch den Preis, den man dafür hinlegen möchte.

Schon allein deshalb kann man schon von einer ordentlichen Blase sprechen.

Wie würde man sich das vorstellen können, wenn beispielsweise BTC in der Eurozone als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt würde. Zwei Währungen in einem Währungsraum. Wie ist das mit den Krediten in BTC, oder den Lohnzahlungen  die Seuerzahlungen, die Renten. Kann man sich dann beispielsweise  eine Währung für  die Lohnzahlungen aussuchen und für eine andere bei den Steuern. Wird sich der Staat auch Kredite in BTC aufnehmen können.

Fragen über Fragen.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! C9nX
C9nX:

@Edi

 
15.06.21 18:21
ja und jetzt sollen wir darüber diskutieren, dass ein Mashinsky vielleicht die falsche Ausdrucksweise gewählt hat, der Redaktuer es einfach so wiedergab, oder jemand schlampig bei der Übersetzung war?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

immer bullicher

 
15.06.21 18:23

Schlauer durch Aua
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! C9nX
C9nX:

dazu bringen

 
15.06.21 18:24
heisst ja auch nicht, dazu zwingen..

Seite: Übersicht ... 4714  4715  4717  4718  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
181 121.320 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford minicooper 11:49
61 9.574 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Canis Aureus 23.07.21 09:27
  58 Bitcoins der nächste Monsterhype! 2017 Version MrBlockchain Coinkeule 05.07.21 19:01
11 512 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen! Renditejägerforever Renditejägerforever 25.04.21 13:13
  1 Keine Kurse für Kryptowährungen steff123 Dronatia 25.04.21 11:08

--button_text--