Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2602  2603  2605  2606  ...

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 75.710
Zugriffe: 12.196.866 / Heute: 7.791
BTC/EUR (Bitcoin. 9.226,65 -1,75%
Perf. seit Threadbeginn:   +153479,35%
 
BTC/USD (Bitcoin. 10.355,11 -2,22%
Perf. seit Threadbeginn:   +62848,97%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Chris T Ian
Chris T Ian:

Wettschulden

3
09.01.19 13:33
@Mr.Robot: Hast du deine Wettschulden eigentlich bezahlt?

Der Kurs war nie unter 3000 USD (von Berliner ist die Wette so eingegangen worden).

Da beide Seiten keinen expliziten Exchange genannt haben werden wohl die Hauptbörsen oder CMC gelten.  Ausreißer im Kurs durch einen einzelnen Verkauf gelten natürlich nicht, da man die selber printen kann.

Wie sieht es aus? Bist du ein Ehrenmann?  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#65077

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! TonY417
TonY417:

:D der mr robot

 
09.01.19 15:25
weil du ja immer sagst "wer mir folgt",
dann poste doch mal wo man dir folgen kann. schließlich ist das einzige was du hier immer postest " wer mir folgt, der hätte es gewusst. ich habs ja gesagt" blablabla.
aber zeig doch einfach mal her wo man dir folgen kann :D
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! AustraliaCanadaUK
AustraliaCana.:

#65075 Youtube und Bitcoin

 
09.01.19 15:29
Dr. Julian Hosp Troll? Als Seiteneinsteiger um 2014 hat er Bitcoin eher nicht verstanden und unbewusst für Blockstream Werbung betrieben. Wahrscheinlich reichte seine Zeit nicht aus, sich mit Grundlagenrecherche etc. zu beschäftigen. Denn 10 Jahre Profi-Kitesurfer, 7 Jahre Mediziner, das sind halt branchenfremde Vollzeitjobs.
Da es auch anders geht, zeigt diese YouTube-Fundstelle, wo ein Deutscher sich offenbar Grundlagen und Historie angelesen hat. Er gibt es in ruhiger Sprache gut erklärend wieder und weiß über die wirklich aktuellen und wichtigen Entwicklungen, die in diesem Forum wenig Raum finden, offenbar Bescheid.
https://www.youtube.com/channel/UCoG83RVDsDhWVuJAjvJENoQ
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

@trolls

 
09.01.19 15:52
berliner hat die beweise per bm bekommen , dass der kurs unter 3k war
ich bin euch keine rechenschaft schuldig. er hat nicht bezahlt , aber ich habe ihm seine wettschulden erlassen, weil ich nicht drauf angewiesen bin und dem armen kerl nicht in den finanziellen ruin treiben möchte .. er hat aber dafür sein gesicht bei mir verloren und damit muss er nun mal leben.
ich will ihn auch nicht schlecht darstellen, weil auch er hat mehr positives hier gepostet, als die ganzen trolls hier....
das ist unter mein niveau...
tony 417 wenn du alte beiträge lesen würdest, dann würdest so eine frage nicht stellen...

ich habe genug wissenswertes gesprochen und muss mich dir gegenüber nicht erneut  beweisen.

coinmarketcap beweist das der btc kurs unter 3k war..
man muss halt wissen , wie man mit coinmarketcap umgeht, dann kann man das nachvollziehen und das habe ich berliner übermittelt , indem er den beweis selber einsehen kann..
für die ober trolls hier ..
der kurs war nicht nur unter 3k , sondern auch zwischenzeitlich bei 650 dollar an gewissen börsen mit millionen volumen ..
auch das habe ich ihm bewiesen..
das ist eine sache zwischen mir und ihm und euch trolls geht das nichts an  ...
ich werde auch nicht mehr aktiv posten , weil mir der kindergarten hier auf die nerven geht und ich werde user auch nicht mehr per bm antworten , außer ich sehe potential in den user . ansonsten sollen sie von anderen leute ihre zeit verschwenden und nicht meine..

@trrolls glaubt euren youtube gurus usw. weiter und verliert euer kapital....




Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#65080

 
09.01.19 16:16
du hast mir links von irgendwelchen nicht liquiden börsen geschickt die kein mensch kennt!
Warum sollte ich mir die Mühe machen auf solchen Schwachsinn zu reagiern? ;)

www.godmode-trader.de/devisen/...-btc-us-dollar-kurs,23087055
bitte cryptocompare wählen oder von mir aus JFD Brokers

coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/#charts
auch hier ist der Chart nicht unter 3000 USd gefallen...

Was soll der Quatsch den du schreibst?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! NikeJoe
NikeJoe:

Viele dieser Unternehmen werden pleite gehen

 
09.01.19 16:17
ABER sie haben in den ICOs enorm viel Geld eingenommen. Und wenn die Gründer nicht ganz dämlich waren, haben sie einen Teil des Kuchens von den Gläubigen im Hype abgeschöpft. So wird es auch beim Julian Hosp sein.

Aber es ist ein klares Signal, dass die große Bereinigung begonnen hat, bzw. noch nicht beendet ist...



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

viel lustiger finde ich heute das

 
09.01.19 16:18
"Mittwoch, 09.01.2019 - 16:04 Uhr
US-Notenbanker bringt Zinssenkung ins Spiel: EUR/USD explodiert!"

Das ist das Eingeständnis der FED, das sie eine Rezession des Weltmarktes kommen sieht...

Wenn der Markt realisiert was das bedeuten... Also wieder Geldflutung im Fiat Money... Dann Prost
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! evanvanmoey
evanvanmoey:

BTC arbeitet Fahrplan ab

 
09.01.19 16:21

Hallo an alle,

eine spannende Analyse über den BTCUSD gefunden. Wirklich sehr spannend und informativ, reinklicken lohnt sich alle mal!

(Verkleinert auf 86%) vergrößern
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 1090761
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! minicooper
minicooper:

BAKKT oder CoinFLEX

 
09.01.19 16:22
INVESTUNTERNEHMEN
BAKKT oder CoinFLEX: Wer macht das Rennen um die ersten physischen Bitcoin Futures?

Anzeige
BAKKT oder CoinFLEX: Wer macht das Rennen um die ersten physischen Bitcoin Futures?
Coinfloor, die älteste britische Krypto-Börse, eröffnet in Hongkong mit dem Ableger CoinFLEX eine weitere Optionsbörse für Bitcoin Futures. Damit tritt das Unternehmen in Konkurrenz zu großen Playern wie BitMEX und wird sich bald auch mit den BAKKT Futures messen müssen. Der Start des operativen Geschäfts ist für Anfang Februar angekündigt.


Anzeige
Das Potenzial ist riesig: Bitcoin Futures gelten – neben anderen regulierten Finanzprodukten wie ETFs – als entscheidender Treiber für den Zufluss institutionellen Geldes in den Krypto-Markt. Derzeit hält sich das gehandelte Volumen auf den bereits existenten Future-Märkten mit dem Handelsvolumen des Basiswerts noch Bitcoin die Waage. In traditionellen Märkten übersteigt das Future-Volumen das Handelsvolumen des Basiswerts mitunter um den Faktor 20; soll heißen, das Potenzial für Bitcoin Futures ist riesig.

Dies scheint CoinFLEX zum Anlass für seinen Markteintritt genommen zu haben. Das Unternehmen, das vormals unter dem Namen CoinfloorEX lief, ein Ableger der britischen Bitcoin-Börse Coinfloor, eröffnet seine Optionsbörse in Hongkong. Dies berichtet Chicago Business.

Schon im Februar 2019 soll der Geschäftsbetrieb starten. Neben den Unternehmensanteilen, die dem Mutterunternehmen Coinfloor vorbehalten sind, hält auch Bitcoin-Cash-Guru Roger Ver einen nicht näher genannten Anteil an CoinFLEX. Aus diesem Grund bietet die Optionsbörse nicht nur Terminkontrakte auf BTC, sondern auch auf BCH und ETH an. Die Börse bietet eigenen Angaben zufolge Hebelprodukte auf genannte Basiswerte an. Anleger können ihre Investments demnach bis zu 20-fach hebeln.

David gegen Goliath
Die Konkurrenz ist denkbar groß. CoinFLEX wird sich messen müssen mit Marktteilnehmern wie BitMEX oder der Chicago Board Option Exchange (CBOE). Auf erster können Anleger ihre Investments bis zu einem Faktor von 100 hebeln.

Allerdings erhofft sich CoinFLEX, sich mit einem Alleinstellungsmerkmal von der Konkurrenz absetzen zu können: Auf der Optionsbörse müssen Anleger die Krypto-Sphäre nicht verlassen. Denn nach Vertragsschluss liefert die Börse Gewinne in der zugrundeliegenden Kryptowährung aus. Wenn Investoren also zum Beispiel einen Hebel auf Bitcoin geltend machen, erhalten sie die erzielte Summe nicht wie üblich in Fiat (typischerweise US-Dollar), sondern in BTC oder Tether.


Anzeige
Dass CoinFLEX auf den umstrittenen Stable Coin Tether setzt, überrascht. In der Vergangenheit wurde immer wieder über die mutmaßlich unzulängliche Solvenz des Stable Coins spekuliert.

Mögliche Sorgen der Investoren seien aber unbegründet, so Coinfloor-Gründer Mark Lamb:

„Tether ist der liquideste Stable Coin, den es derzeit gibt, und die Lösung der jüngsten Probleme und Zertifizierungen durch Banken und externe Unternehmen macht uns zuversichtlich, ihn als Stable Coin verwenden zu können.“

Physische Bitcoin Futures: Wer macht das Rennen?
Damit tritt CoinFLEX in das Rennen um die ersten physischen Bitcoin Futures ein. Derzeit sieht es allerdings so aus, als ob die mit Spannung erwarteten BAKKT Bitcoin Futures des New Yorker Börsenbetreibers Intercontinental Exchange dieses Rennen knapp für sich entscheiden können. Schließlich sind die BAKKT Futures für den 24. Januar angekündigt.

Unter der Oberfläche tut sich so einiges im Bitcoin-Ökosystem. Der Markt wird erwachsen.


Anzeige
Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am: 8. Januar 2019 17:10



Kursanalyse
Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW02 – Wann startet die nächste Aufwärtsbewegung?
Der Druckaufbau überwiegt nach wie vor das Kursgeschehen. Die nächste große Bewegung steht an. Das kurzfristige bullishe Szenario überwiegt.
schaun mer mal
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#65083 haha von gestern

 
09.01.19 16:39
EZB müsste Geldpolitik weiter lockern
Quantitative Easing ist in der Eurozone Geschichte. Dieser historische Moment kommt just zu einer Zeit, da genau das Gegenteil gebraucht wird: mehr QE.

und dann heute #65083

Öffnet die Schleusen damit das kranke Schuldensystem weiter läuft :D

Cheers Cryptos
Quantitative Easing ist in der Eurozone Geschichte. Dieser historische Moment kommt just zu einer Zeit, da genau das Gegenteil gebraucht wird: mehr QE.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#65086 dazu kann man nur eins sagen

 
09.01.19 16:44


„Es gibt keinen Weg, den finalen Kollaps eines Booms durch Kreditexpansion zu vermeiden. Die Frage ist nur ob die Krise früher durch freiwillige Aufgabe der Kreditexpansion kommen soll, oder später zusammen mit einer finalen und totalen Katastrophe des Währungssystems.“ Ludwig von Mises

misesde.org

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

beweis

 
09.01.19 17:11
ihr geht mir richtig auf die nerven...
wie kann man so verblendet sein??
auf der börse war btc am 27.8.18 sogar kurzzeitig  bei 640 dollar...
www.bitmart.com/trade?symbol=BTC_USDT

ist auf platz 17 der börsen aktivität und hat ein daily volumen von zur zeit 58-59 millionen...

berliner will uns erzählen die börse hat keine aussagekraft....

wenn man dazu vergleicht bitstamp . berliner seine aussage kraft beruft sich permanent auf bitsstamp.
coinmarketcap.com/exchanges/bitstamp/
hier kann jeder nachsehen , dass bitstamp weniger daily volumen hat , als bitmart.....

berliner hör einfach auf... fakten lügen nicht und ich will dich nicht noch mehr mit fakten zerlegen...


auch hier war btc bei 650 dollar
www.coinmex.com/spot/btc_usdt


auch hier war btc bei unter 1000 dollar
www.chaoex.com/dealcenter


abcc.com/markets/btcusdt

es sind noch einige mehr börsen...

soll ich dir eine raus suchen wo der btc ca bei 2900 liegt ?  
kannst dir ja selber die arbeit machen  und dich selbst überzeugen

coinmarketcap.com/currencies/tether/#markets

hier sind alle märkte zum usd aufgelistet...


du hast verloren . sehe es einfach ein ..

wir haben niemals davon ausgemacht, auf welche börse wir uns fokusieren...

die oberen börsen haben millionen an volumen...

ob sie bekannt sind oder nicht spielt hierbei keine rolle..

es sind zahlreiche börsen , welche unter 3 k waren..

die sogenannten flashcrashs.
welche  berliner immer ausgeschlossen hat.....

berliners tipp war 60 k....

berliner hat das ganze jahr versagt mit seinen non sense aussagen ..
bodenbildung usw bla bla...
und jetzt wollt ihr im ernst behaupten er hat die wette gewonnen ?
haha einfach nur armselig...

den bericht den ich gepostet habe , dort steht es schwarz auf weiß , dass btc unter 3k war...

die einzelnen links oben beweisen es auch...

der gewinner bin eindeutig ich und es ist alles nachgewiesen... fakten kann man nicht verdrehen...

berliner muss zahlen . ganz einfach...

ihr müsst mal überlegen , dass ich bei der wette viel mehr risiko hatte... die wette wurde abgeschlossen , da war der btc noch bei 12 k oder so..

also berliner hätte viel mehr verdienen können , als ich gewinnen können..
die wette war schon unfair definiert wurden , aber da ich weiß , dass meine prognosen gigantisch sind und funktionieren, habe ich das trotzdem akzeptiert...

berliner isst ein troll, das fang an mit der troll addition  btc + btc cash + alle fake btc = btc wert..

mich wundert , dass du nicht die troll addition anwendest , um dich rauszureden...

ah nein...
jetzt habe ich dir ein tipp gegeben , wie du weiter versuchen kannst dich raus zu reden...



schraubendreherin hat es extra nochmals explizit betont und zitiert....

ps:falls getrollt wird die börsen seien so klein , dann kann man ja ganz einfach einsehen bei dem coinmarketcap link , in was für millionen bereichen die börsen agieren.
wenn du berliner sie nicht kennst, dann kann ich dafür leider recht wenig...

es ist somit eindeutig bewiesen , das der kurs  deutlich unter 3 k war

da berliner wieder die wahrheit verdreht, kann man das hier alles überprüfen...

auch der bericht hier bestätigt das eindeutig:
www.dw.com/de/...h%C3%B6henflug-folgte-der-absturz/a-46834936

Der Höhenrausch entpuppte sich als eine Blase. 2018 ist der Bitcoin nämlich wieder um fast 80 Prozent von seinem schwindelerregendem Höhenflug abgestürzt. Und im Dezember - ein Jahr nach dem Höhenrausch - ist er noch einmal besonders stark unter Druck geraten, fiel kurzzeitig unter 3000 Dollar pro Stück. Ein klarer Fall von einem Angebot mit mangelnder Nachfrage.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! TonY417
TonY417:

mr robot

 
09.01.19 17:19
all das verliert jegliche bedeutung in der frage!:
wo kann man dir folgen? du wiederholst immer wieder "würdet ihr mal lieber mir folgen" usw. tja wo denn bitte? los hau raus
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Motox1982
Motox1982:

robot

3
09.01.19 17:24
ich will mich ja nicht mehr einmischen, aber dir ist schon bewusst dass diese Börsen Bitcoin gegen Tether handeln und nicht gegen USD?

USDT und USD ist ein Unterschied, die Wette bezog sich ja Bitcoin zu USD.

Welchen Wert Bitcoin gegen irgendeinen Altcoin z.b. usdt im Jahr 2018 spielt doch gar keine Rolle...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Chris T Ian
Chris T Ian:

@mr.robot

2
09.01.19 17:25
Also kein Ehrenmann. Irgendwie dachte ich das mir.


Du hast die Wette hier so breit getreten und proklamiert, also geht sie uns hier natürlich alle etwas an. Sonst hättest du privat wetten können, ohne die Öffentlichkeit.

Ausreißer, Exoten-Börsen etc. gelten bei sowas nicht. Spot-Market gilt, keine Derivate wenn ihr auf den Kurs wettet. Eben um Manipulationen verringern zu können. Bei CMC gibt es im Chart keinen Kurs unter 3000 USD, nichtmal unter 3100 USD wenn ich mich recht erinnere.
Ergo - Wette verloren.

Schade, dass du nicht dazu stehen kannst. Das stellt leider deine bisherige Reputation ziemlich in den Schatten. Oftmals lagst du richtig auch wenn Viele es nicht wahr haben wollten. Aber man sollte auch dazu stehen wenn man falsch liegt oder eine Wette verliert.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Motox1982
Motox1982:

robot

2
09.01.19 17:29
Zitat:

"...der gewinner bin eindeutig ich..."

das ist nicht korrekt, die wette hat berliner gewonnen, da der btc nicht unter 3.000usd gefallen ist.

die wette war relativ einfach und klar.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Chris T Ian
Chris T Ian:

@Robot

 
09.01.19 17:39
Ein Bericht ohne Quellen ist einfach schlecht und journalistisch unterirdisch. Wie zeugt der zur Beweisführung?

Die Beweise sehen wir alle anhand der historischen Daten. Du beweist mit USDT Börsen,  Fakt ist aber das die Wette bezüglich USD abgeschlossen wurde. Entsprechende Börsen ergo per se rausfallen.

Weiterhin sind deine "Flash Crashes" wohl Minutengeschichten, da reicht schon eine falsch eingegebene Sell-Order um den Kurs zu printen - ergo irrelevant, weil man sowas selber manipulieren kann.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

ihr seid ja mal richtig schlau

 
09.01.19 17:46
wenn ihr nur etwas ahnung hättet, dann wüsstet ihr das usdt = usd ist!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Motox1982
Motox1982:

robot

 
09.01.19 17:51
nein ist es nicht, definitiv nicht :))

usdt = altcoin.

du kannst usdt mit usd kaufen, ja :) du kannst auch eine pizza mit usd kaufen ...
usdt bezeichnet sich selbst als stablecoin weil eine 1:1 deckung mit usd vorliegt.

würde das unternehmen hinter usdt pleite gehen, wäre usdt weg vom fenster, auf den usd hat es keinen einfluss.

usdt und usd schreiben sich nur ähnlich, haben aber nix gemeinsam, darum kannst du auch usdt gegen usd traden, weil es zwei komplett verschiedene "assets" sind.

nur weil es sich so ähnlich schreibt, hat usdt absolut nichts mit eurer wette zu tun, das solltest du eigentlich wissen, robot?


Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

das ist der beweis von 3k dollar

 
09.01.19 17:58
zudem kann jeder sehen , dass ich gessprochen habe von 3k ...
dollar oder euro habe ich nie erwähnt gehabt... das kam auch erst nachträglich.... fakt ist , dass wir unter 3k dollar und unter 3k euro waren bzw in kürze wieder fallen..
jetzt habe ich einfach keine lust mehr mich mit sowas zu beschäftigen , weil jeder sehen kann, wer die wahrheit sagt....
die börse war nie definiert wurden , also kann man nicht nachträglich behaupten, dass die börse nicht akzeptiert wird..
wer gibt euch trolls das recht zu entscheiden über den fall, welche börse akzeptiert wird und welche nicht...

auch wenn wir davon ausgehen unabhängig von den 3k ... meine ansage lag bei 3k und berliner bei 60 k...

wer liegt näher dran ?

ich glaube die antwort sollte jedem klar sein...

berliner redet zudem von einer untergrenze ....

es ist alles eindeutig und nachgewiesen... sogar binance war bei 3060 oder so ....

dann abzustreiten , dass andere börsen nicht unter 3k dollar waren ist einfach nur sehr schwache argumentation..

habt ihr keine probleme , dass ihr euch mit fremden angelegenheiten beschäftigen müsst...

jeder der nur etwas iq hat , weiß wer gewonnen hat und wer verloren hat...
das war mein letztes wort dazu..
berliner sollte eher dankbar sein , dass ich ihm seine ehrenschulden erlassen habe...
nun glaubt euren trolls wieder... genau wegen euch trolls werde ich nicht mehr posten  bezüglich insider wissen , weil ich keine lust auf immer das selbe dumme gedöns habe...



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mr. robot
mr. robot:

motox

 
09.01.19 18:02
warum mischst du dich wieder ein ?

ist dein leben so langweilig?

du solltest wissen , dass der wert von usdt äquivalent zu usd ist ...
1 usdt= 1 usd

es ist ein stable altcoin... wenn btc preis liegt bei 3000 usdt , dann sind das logischerweise auch 3000 usd

eigentlich ganz logisch ... also argumentation von dir ist einfach nur schwach und gleicht einem troll status...  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Gamsbichler
Gamsbichler:

Mr. Robot und Berliner, Eure Wette...

 
09.01.19 18:14
Die Wette bezog sich auf USD, in Worten: Amerikanische Dollar. Einen Börsenplatz bzw. eine Handelsplattform hattet Ihr nicht vereinbart, in diesem Fall würde die Plattform ARIVA.de gelten. Dann hätte meiner Meinung nach Berliner die Wette gewonnen. Aber das ist Eure Sache!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Gamsbichler
Gamsbichler:

Auf ARIVA.de habt Ihr Eure Wette...

 
09.01.19 18:16
abgeschlossen, deswegen zählt auch der Kurs von ARIVA.de, nur meine Meinung!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#65088

 
09.01.19 18:17
wie gesagt robot die Börse hat keine relevanze
am 21.05.2018 den USDT eröffnet... die ganze Börse öffnente am 21.05.18 wie es scheint, weil alle paare ab diesen zeitpunkt zum handel angeboten wurden.
www.bitmart.com/trade?symbol=BTC_USDT

An dieser Börse gibt es NICHT mal ein Paar BTC/USD handel..
Schon ein sehr merkwürdige Exchange
also lass das Thema jetzt ruhen..
Es nervt eher alle anderen...

bitte auf eine Woche = W klicken.. du kommst mit börsen welche nicht liquide sind!!!!!!!!! bzw waren

das ist nicht im Ansatz der Mittlere Markt Preis und darum geht es doch wohl.. Also nimm cryptocompare ... hier werden die Preise und entsprechen dann Volumina verschiedener börsen zusammen gefasst...  

Seite: Übersicht ... 2602  2603  2605  2606  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
159 75.709 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford Koreda 14:24
59 8.976 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Weltenbummler 18.07.19 12:29
6 778 Auswahl Krypto-Zertifikate... segwit2x GLD200 18.07.19 06:00
11 491 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen! Renditejägerforever Galearis 26.06.19 22:13
  13 Meine Bitcoin-Gewinne - Thread! BorsaMetin BorsaMetin 26.06.19 10:27

--button_text--