Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein

Beiträge: 2
Zugriffe: 167 / Heute: 1
Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein Peet
Peet:

Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein

 
16.05.02 22:25
#1
Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein


Der größte deutsche Privatfernsehsender RTL hat im April einen deutlich stärkeren Rückgang seiner Brutto-Werbeeinnahmen verbucht als andere deutsche Sender. Nach der Erhebung des Marktforschungsinstituts AC Nielsen, die der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung' (Freitagausgabe) vorliegt, sanken die Einnahmen gegenüber dem Vorjahresmonat um 19,2 Prozent. Die Kirch-Konkurrenzkanäle Pro Sieben (minus 5,7 Prozent) und Sat.1 (minus 11,7 Prozent) schnitten dagegen deutlich besser ab.

Von Januar bis April betrug das Minus bei RTL 12,1 Prozent und fiel damit ebenfalls deutlich höher aus als der Umsatzrückgang im Gesamtmarkt. RTL ist der größte Sender der RTL Group, die im vergangenen Jahr die wichtigste Ertragssäule des Medienkonzerns Bertelsmann war. (as)  
 
[ Donnerstag, 16.05.2002, 19:09 ]


Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein 665854

bye peet
Bei RTL brechen die Werbeeinnahmen ein SchwarzerLord

Verständlich.

 
#2
Welcher Werbekunde will auch für einen solchen Sender mit dermaßen niedrigem Niveau Werbung treiben? Explosiv, Excusiv, Gute Schauspieler schlechte Schauspieler usw. sind nicht gerade werbefördernd.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--