Basler, Umsatz und Ertrag wachsen

Beiträge: 56
Zugriffe: 22.732 / Heute: 3
Basler 134,00 € +1,52% Perf. seit Threadbeginn:   +918,24%
 
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Peddy78
Peddy78:

Basler, Umsatz und Ertrag wachsen

3
10.08.06 08:57
#1
News - 10.08.06 07:34
euro adhoc: Basler Vision Technologies AG (deutsch)

euro adhoc: Basler Vision Technologies AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / Basler: Umsatz und Ertrag wachsen im zweiten Quartal 2006



--------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

10.08.2006

Basler: Umsatz und Ertrag wachsen im zweiten Quartal 2006 . Umsatz im zweiten Quartal gemäß endgültiger Zahlen mit 12,9 Mio. Euro um 19% gegenüber Vorjahresquartal gesteigert . Auftragseingang im zweiten Quartal 2006 um 30% gegenüber Vorjahresquartal erhöht . Netto-Ergebnis auf 1,1 Mio. Euro verbessert (Q2/2005: 0,4 Mio. Euro) . Prognose 2006: ca. 53 Mio. Euro Umsatz (+18% gegenüber 2005) und ca. 4 Mio. Euro Netto-Ergebnis (+67% gegenüber 2005)

Die Basler AG, eines der führenden Unternehmen der Vision Technology, der Technologie des maschinellen Sehens, hat gemäß der nun vorliegenden endgültigen Zahlen im zweiten Quartal 2006 Umsatz, Netto-Ergebnis und Auftragseingang gesteigert. Der Umsatz betrug 12,9 Mio. Euro und damit 19% mehr als in der Vorjahresperiode (Q2/2005: 10,8 Mio. Euro). Das Netto-Ergebnis lag im zweiten Quartal bei 1,1 Mio. Euro und damit sogar 175% über dem Niveau des Vorjahresquartals (Q2/2005: 0,4 Mio. Euro). Der Auftragseingang erreichte im zweiten Quartal Rekordniveau und konnte um 30% auf 17,6 Mio. Euro (Q2/2005: 13,5 Mio. Euro) erhöht werden. Die Zahlen im Überblick:



|In Mio. Euro          |Q2/2006  |Q2/2005|+/-    |

|Umsatz                |12,9     |10,8   |+19%   |
|Auftragseingang       |17,6     |13,5   |+30%   |
|Bruttomarge           |57%      |45%    |+12%   |
|Nettoergebnis         |1,1      |0,4    |+175%  |
|Ergebnis pro Aktie    |0,32     |0,12   |       |
|(in Euro)             |         |       |       |
Damit hat sich im zweiten Quartal der Wachstumstrend fortgesetzt. Umsatz, Ergebnis und Auftragseingang konnten auch im Halbjahresvergleich gesteigert werden. Die Zahlen des ersten Halbjahres im Überblick:


|In Mio. Euro          |1. Hj.     |1. Hj.   |+/-      |
|                      |2006       |2005     |         |
|Umsatz                |22,9       |21,2     |+8%      |
|Auftragseingang       |30,1       |23,6     |+28%     |
|Bruttomarge           |55%        |48%      |+7%      |
|Nettoergebnis         |1,5        |1,1      |+36%     |
|Ergebnis pro Aktie    |0,43       |0,31     |         |
|(in Euro)             |           |         |         |
Wir erwarten, dass sich dieser positive Wachstumstrend grundsätzlich auch in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen wird. Aufgrund des hohen durchschnittlichen Auftragsvolumens besonders im Bereich Vision Systems (Inspektionssysteme für die industrielle Massenproduktion) kann es dabei unter Umständen zu stichtagsbedingten Schwankungen in Auftragseingang und Umsatz kommen.

Der Bereich Vision Systems wird im Verlauf des Jahres weiterhin von der Nachfrage im Flachbildschirmmarkt profitieren. Hier erwarten wir weitere Aufträge über die neuen Produktlinien für die Color-Filter-Inspektion. Zusätzlich werden wir die im Bereich der Inspektion von Displayglas erworbene Marktführerschaft mit über 90 installierten Systemen und mehr als 60% Marktanteil behaupten.

Die Nachfrage nach digitalen Hochleistungskameras des Bereichs Vision Components wächst unverändert. Umsatz und Auftragseingang haben im zweiten Quartal Rekordniveaus erreicht und konnten um 63% resp. 39% gesteigert werden. Dies ist das Ergebnis der Erweiterung unseres Produktportfolios, des Ausbaus unseres Vertriebsnetzwerks sowie einer freundlichen Marktverfassung in den Hauptzielmärkten. Im Zuge des zweiten Quartals wurden weitere Produktneuheiten vorgestellt: Die beiden neuen Kamerafamilien 'Basler scout' und 'Basler pioneer' umfassen mehr als 30 Produkte, mit denen wir unseren Kunden das derzeit größte Portfolio an Kameras mit dem neuen Datentransfer-Standard 'Gigabit Ethernet' anbieten. Die Serienproduktion der neuen Kamerafamilien beginnt ab dem dritten Quartal.

Angesichts der positiven Marktaussichten bestätigen wir die am 11. Juli nach oben angepasste Prognose für das Gesamtjahr 2006. Demnach erwarten wir einen Umsatz von ca. 53 Mio. Euro (2005: 45 Mio. Euro, +18%) bei einem Netto-Gewinn von ca. 4 Mio. Euro (2005: 2,4 Mio. Euro, +67%). Der Gewinn pro Aktie würde sich damit gegenüber dem Vorjahr von 0,68 Euro auf 1,14 Euro erhöhen.

Rückfragehinweis: Christian Höck Tel.: +49 (0)4102 463 175 E-Mail: christian.hoeck@baslerweb.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 10.08.2006 06:57:57

--------------------------------------------------

Emittent: Basler Vision Technologies AG An der Strusbek 60-62 D-22926 Ahrensburg Telefon: +49 (0) 4102 463 0 FAX: +49 (0) 4102 463 109 Email: info@baslerweb.com WWW: www.baslerweb.com ISIN: DE0005102008 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische Börse Branche: Elektronik Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BASLER AG Inhaber-Aktien o.N. 13,60 +1,49% XETRA
30 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Radelfan
Radelfan:

Basler senkt die Prognosen

 
08.11.07 17:18
#32
Im Q3 hat Basler rote Zahlen geschrieben und senkt zudem die Prognose für den Gewinn für 2007. Einzelheiten gibt es hier: www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-11/artikel-9423392.asp
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen nightfly
nightfly:

10,05

 
11.01.08 13:14
#33
52-Wochentief
mfg nf
Langweilige Signatur?
Das ist so gewollt.
Damit das Qualitätsposting noch besser heraussticht.
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen 3884716
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Peddy78
Peddy78:

Basler AG / Geschäftszahlen / Bilanz

 
21.02.08 09:00
#34
News - 21.02.08 07:41
euro adhoc: Basler AG (deutsch)

euro adhoc: Basler AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Basler meldet vorläufiges Ergebnis für 2007: Umsatz auf Vorjahresniveau, Ergebnis von Abwärtszyklus in Flachbildschirmindustrie belastet; Umsatz und Ergebnis im 4. Quartal deutlich über Vorjahr



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

21.02.2008

Ad hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

Umsatz 2007: 51,5 Mio. Euro; Umsatz Q4/2007: 14,7 Mio. Euro Vorsteuerergebnis 2007: 1,8 Mio. Euro; Vorsteuerergebnis Q4/2007: 2,2 Mio. Euro Prognose 2008: Einstelliges Umsatzwachstum, zweistelliges Wachstum beim Vorsteuerergebnis

Ahrensburg, den 21.02.2008 - Der Basler-Konzern hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem Umsatz von 51,5 Mio. Euro (2006: 52,1 Mio. Euro) abgeschlossen. Der Konzern-Auftragseingang bewegte sich in 2007 mit 56,6 Mio. Euro ebenfalls auf Vorjahresniveau (2006: 57,5 Mio. Euro). Die Entwicklung von Umsatz und Auftragseingang war geprägt durch zweistelliges Wachstum im Komponentengeschäft und signifikante Rückgänge im Lösungsgeschäft. Im vierten Quartal betrug der Konzernumsatz 14,7 Mio. Euro und lag damit 5% über dem Vorjahresquartal. Das vierte Quartal war damit das mit Abstand umsatzstärkste Quartal des gesamten Geschäftsjahres 2007. Auch der Auftragseingang entwickelte sich im Q4/2007 mit 16,4 Mio. Euro erheblich besser als im Vorjahr (2006: 14,8 Mio. Euro; +11%). Der Unternehmensbereich Basler Components (Industrielle Digitalkameras) steigerte seinen Umsatz um 18% auf 27,5 Mio. Euro (2006: 23,3 Mio. Euro) und erwirtschaftete damit zehn Jahre nach Gründung erstmals mehr als die Hälfte des Konzernumsatzes. Aufgrund des starken Wachstums in einem insgesamt stagnierenden Marktumfeld hat sich Basler Components in 2007 weltweit auf Platz zwei im Markt für digitale Kameralösungen für Investitionsgüterhersteller vorgearbeitet. Das Komponentengeschäft bleibt damit der wichtigste Wachstumstreiber im Basler-Konzern. Der Umsatz im Unternehmensbereich Vision Solutions (schlüsselfertige Inspektionslösungen für die Massenproduktion) fiel im Geschäftsjahr 2007 um rund 17% auf 24,0 Mio. Euro (2006: 28,8 Mio. Euro). Ursache dieses Rückgangs waren vor allem die im Vorjahr um 35% ggü. 2006 zurückgegangenen Investitionen in der Flachdisplay-Industrie. Erfreulich verlief für Basler Solutions der Markteintritt in der Solarindustrie, wo in 2007 mit mehreren neuen Produkten Aufträge von Großkunden akquiriert und erstmals größere Umsätze erzielt werden konnten. Aufgrund der wieder anziehenden Nachfrage aus der Flachbildschirm- Industrie war das vierte Quartal bzgl. Umsatz und Auftragseingang das stärkste Quartal des Geschäftsjahres 2007. Das Vorsteuerergebnis auf Konzernebene betrug in 2007 1,8 Mio. Euro (2006: 4,9 Mio. Euro) . Dies entspricht einer Vorsteuer-Marge von 3,5% (2006: 9,4%). Wichtigste Ursache des Ergebnisrückgangs sind die geringeren Umsätze in unserem Systemgeschäft. Daneben haben die ungünstige Wechselkursentwicklung zwischen Euro und US-Dollar sowie produktionsbedingte Mehrkosten in unserem Komponentengeschäft das Ergebnis belastet. Im vierten Quartal 2007 wurde ein Vorsteuerergebnis von 2,2 Mio. Euro erwirtschaftet (Q4/2006: -64 TEuro) Die vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt des Testats der Wirtschaftsprüfer und der Zustimmung durch den Aufsichtsrat. Die endgültigen Zahlen, der Geschäftsbericht 2007 sowie die Prognose für 2008 werden am 12. März anlässlich der Bilanzpressekonferenz veröffentlicht.

Basler AG, Dietmar Ley (CEO), An der Strusbek 60-62, 22926 Ahrensburg, Tel. +49(0)4102-463-0, www.baslerweb.com, ISIN DE0005102008

Rückfragehinweis: Verena Fehling Assistant to the Board/Investor Relations Telefon: +49(0)4102 463-100 E-Mail: Verena.Fehling@baslerweb.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------

Emittent: Basler AG An der Strusbek 60-62 D-22926 Ahrensburg Telefon: +49 (0) 4102 463 0 FAX: +49 (0) 4102 463 109 Email: info@baslerweb.com WWW: www.baslerweb.com Branche: Elektronik ISIN: DE0005102008 Indizes: CDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BASLER AG Inhaber-Aktien o.N. 7,50 -0,66% XETRA
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen youmake222
youmake222:

Basler erhöht die Prognose - Aktie reagiert positi

 
07.01.16 21:28
#35
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen 20844809
Da der Dezember bei Basler sehr gut verlaufen ist, erhöht das Unternehmen die Prognose für 2015. Man rechnet mit einem Umsatz von rund 85 Millionen ...
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

2017 läuft es jetzt schon besser als erwartet

 
20.03.17 16:24
#36
So früh zu sagen, daß man die eh schon starke Prognose für 2017 übertreffen wird, ist eien schöne Sache:-)
Zitat:
"...Wenngleich das Management mit starken Auftragseingängen zu Jahresbeginn gerechnet hat, liegen diese erheblich oberhalb der Erwartungen. Alle Absatzregionen zeigen ein starkes Wachstum, hervorzuheben ist jedoch die Region Asien, im Besonderen China und Südkorea. Der Auftragseingang ist breit gestreut und minimiert sich nicht auf einzelne Großprojekte...."

www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...ischen-zielwerts/?newsID=993103
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Prognose 2017

 
30.03.17 12:17
#37
"Basler AG meldet Jahresprognose für 2017: Das Unternehmen rechnet mit starkem Wachstum in 2017...

...Die Auftragseingänge der ersten drei Monate entwickelten sich signifikant oberhalb der Erwartungen und oberhalb des strategischen Wachstumsziels von 15 %..."

www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...rkem-wachstum-in/?newsID=995819
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Erneuter Ausbruch

 
04.04.17 13:26
#38
Z.Zt. 82 Euro
Allzeithoch aus dem Jahr 2000 liegt bei 120 Euro :-)
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Basler setzt auf MIPI/CSI-2-Technologie

 
28.04.17 11:40
#39
27.04.2017
Basler setzt auf MIPI/CSI-2-Technologie
www.baslerweb.com/de/news-press/...i-csi-2-technologie/21888/
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Hundert!

 
28.04.17 11:57
#40
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Super starkes 1. Quartal

 
10.05.17 07:09
#41
- Auftragseingang: 60,4 Mio. Euro (VJ: 23,5 Mio. Euro, +157 %)
- Umsatz: 36,3 Mio. Euro (VJ: 22,4 Mio. Euro, +62 %)
- EBIT: 8,0 Mio. Euro (VJ: 2,4 Mio. Euro, +233 %)
- Vorsteuer-Ergebnis: 7,9 Mio. Euro (VJ: 2,2 Mio. Euro, +259 %)
- Vorsteuerergebnismarge 22 % (VJ: 10 %)
- Freier Cashflow: 1,7 Mio. EUR (VJ: -1,2 Mio. EUR, >100%)

"...Rekordwerte in Auftragseingang und Umsatz führten zu einem weiteren Ausbau der Marktführerschaft. Der extrem starke und unvorhergesehene Auftragseingang führte zu kurzfristigen Kapazitätsengpässen und in der Folge zu einem erheblichen Auftragsbestand...
...Mit diesem außerordentlich starken Rückenwind steuern wir sehr profitabel und mit hoher Kapazitätsauslastung in die kommenden Monate des laufenden Geschäftsjahres 2017", so der Finanzvorstand Hardy Mehl...."

www.dgap.de/dgap/News/corporate/...en-ins-jahr/?newsID=1003693
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Neues ATH

 
26.05.17 09:52
#42
123,50
Neues Allzeithoch  
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen bernie_kornfeld
bernie_kornfe.:

Was ist da "im Busche"? Fusion/Übernahme?

 
26.05.17 13:16
#43
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Basler AG übernimmt mycable GmbH

 
01.06.17 15:15
#44
www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...mt-mycable-gmbh/?newsID=1008983
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen aktienarthur
aktienarthur:

Seit 13.6.2017 gibt es

 
17.06.17 09:31
#45
5 Call- Scheine mit KO- Schwellen von 110 bis 89 Euro von Trinkhaus und Burghardt AG.
Ich denke mal, da will der Emittent HSBC Geld von Lemmingen abziehen. Die KO- Schwellen lassen sich relativ schnell mit geringen Verkaufsvolumen erreichen bei den geringen Umsätzen hier. Also Derivatvolumen bei HSBC beobachten und vorsichtig sein bei diesen Short-Emittenten.
Das Unternehmen ist absolut super aufgestellt, nur bei den relativ geringen Umsätzen muss man aufpassen, dass sich die KO- Scheine nicht vollsaugen, um abkassiert zu werden. Noch ist kaum Volumen auf den Scheinen. Also, bitte Finger weg von den KO- Scheinen.  
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Worldprogress
Worldprogress:

Danke für die Info

 
17.06.17 10:23
#46
aktienarthur. Wieso Finger weg? Bei dem was Du so im DAX bewegst per CFD ist das hier doch eine interessante Möglchkeit.
Basler sehe ich gut unterstützt bei 99, habe mir deshalb den TD9L9B auf watch gesetzt.
Basler ist eines meiner prinzipiell traurigsten Börseninvestments.
In 2003 hatte ich mal zu 2,33 gekauft und später bei 4,60 oder so verkauft und war happy über die 100 Prozent Gewinn. Jetzt weiß ich, es war ein Fehler damals....
Wenn man seit dem Neuen Markt und länger dabei ist, kann man den Chart mit Blick über eine Dekade nur mit Evotec vergleichen....
Und aktienarthur, ich bin noch gespannt auf die Antwort vom geschätzten Kollegen baerenstark wie er sich verhalten möchte bei fallenden Märkten. Er bereitet sich vor, hat den ersten Dowput mit Basis 12800 etwa gekauft in kleiner Dosis.
Es gehört hier alles nicht rein zum Baslerthema, es sei mir verziehen...
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen aktienarthur
aktienarthur:

WP

 
17.06.17 11:28
#47
DAX und CFD ist in der Tat ein anderes Thema. Ebenso Wiki von Baerenstark bzgl. seiner Ratschläge/Hinweise zur Tradingstrategie beim Thema Dax. Will ich aber nun hier nicht länger vertiefen.
Bei Basler sehe ich den Einstieg in KO- Scheine als relativ leichte Einladung zum Kursdrücken seitens des Emittenten, da hier relativ geringes Volumen gespielt wird. Werde das beobachten und ggf. meine Abstauber setzen.  
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen aktienarthur
aktienarthur:

Jetzt sind schon 13 KO- Scheine

 
21.06.17 19:38
#48
Von HSBC aufgelegt worden. Alles Call- Scheine. Da will jemand shorten. Blankster- Sippschaft  
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen bernie_kornfeld
bernie_kornfe.:

Worldprogress: Dekadenvergleich

 
22.06.17 16:58
#49
Außer Basler u. Evotec auch Drillisch, schau mal hin!
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Basler AG hebt Prognose für 2017 an

 
27.06.17 14:44
#50
www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...schaeftsjahr-an/?newsID=1013541
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

Nach der starken Prognoseanhebung

 
13.07.17 10:50
#51
hat die Aktie die 140 Euro wieder überwunden und klettert klammheimlich auf ein Allzeithoch (jetzt 148 Euro)...  
Am 09.08. kommen die genauen Halbjahreszahlen. In den ersten beiden Quartalen brummte das Geschäft mit starken Steigerungsraten zum letztjährigen Halbjahr. Laut letzter Prognose wird das Vorsteuerergebnis 100 bis 150% höher sein als 2016. (2016: 11,4 Mio / 2017: 21-27 Mio.)
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Juliette
Juliette:

3D-Reifenprofilmessung

 
20.07.17 18:05
#52
"3D-Reifenprofilmessung an Fahrzeugen mit Basler ace Kameras – Neue Success Story"
www.baslerweb.com/de/news-press/news/...er-ace-kameras/24321/
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen bernie_kornfeld
bernie_kornfe.:

Kursexplosion

 
02.10.17 18:18
#53
Kennt da schon jemand die Zahlen III. Quartal?
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Robin
Robin:

Prognose

 
24.10.17 11:22
#54
erhöht , aber Riesenabsturz im Kurs. Gerade an Unterstützung bei € 162 - 162,50
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Robin
Robin:

was machen

 
24.10.17 11:30
#55
die MAschinen denn da ??? Paradox
Basler, Umsatz und Ertrag wachsen Robin

die fällt

 
#56
ja wie ein Stein . Und Tradegate war im Hoch Euro 181 heute morgen .

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Basler Forum

  

--button_text--