AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Beiträge: 56.515
Zugriffe: 6.131.737 / Heute: 409
AMD 16,50 $ -1,26% Perf. seit Threadbeginn:   +125,10%
 
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft kewlworld
kewlworld:

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

26
01.09.16 21:20
#1
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
56.489 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 2259 2260 2261 1 2 3 4 ...


AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Mit viel Glück könnte der Picasso

 
21.07.18 13:26
Schon zum zweiten Quartal nächsten Jahres auf den Markt kommen
Das wäre der Oberhammer die Teile würden den Markt springen.
Hoffe dass es bei beiden Auftragsfertiger gefertigt wird
Mit 7 Nanometer wird es ist da Tor der Höhepunkt von AMD sein und zugleich auch das stärkste Jahr.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft AlleMannDrin
AlleMannDrin:

@Da_Dave

 
21.07.18 13:32
Genauer 16,2 $ ist die Unterstützung , wenn die 16,5 nicht hält.Nach oben ist der Widerstand bei 16,84 und die 17 .

Kurse sind seit 11 Tagen in eine Tradingrange von 16,2 bis 17 $.Es hat den Anschein als ob es eine fifty-fifty Sache ist.
Alle warten auf die Q2 Zahlen.

Tja ...jeder muss sich jetzt irgendwie sich positionieren....drin bleiben ...zur Hälfte raus....oder alles glattstellen....wie auch immer viel Glück bei eure Strategie.

Ich muss mein Nickname alle Ehre machen :)
(Verkleinert auf 30%) vergrößern
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft 1065780
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft kewlworld
kewlworld:

.

 
21.07.18 14:47
12 der Top 20 CPUs bei Amazon.com sind von AMD. Kann mich an keinen höheren Wert erinnern.

www.amazon.com/...zgbs/pc/229189/ref=zg_bs_nav_pc_2_193870011

In Deutschland sind es 10

www.amazon.de/gp/bestsellers/computers/...mputers_2_427956031

Allen ein schönes Wochenende
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft amdfanuwe
amdfanuwe:

Picasso

 
21.07.18 17:19

Mal die Erwartungen für Picasso nicht zu hoch ansetzen.

Man weiß noch gar nichts. Könnte ein überarbeiteter Raven Ridge in 12nm sein, ein einfacher shrink von RR auf 7nm bis hin zu einem Multi Chip Modul aus ZEN2 CPU + VEGA + HBM in 7nm.

Ich favorisiere einen 7nm Raven Ridge shrink. Der dürfte mit geringstem Risiko zu fertigen sein,

Beim Einsatzzweck (Business) Notebooks und Office-Computer sind mehr Kerne nicht Notwendig. Der Chip bleibt klein und bringt auch bei geringem Yield noch Profit. Die Chips der ersten 7nm Produktion dürften relativ teuer sein. Sieht man ja auch daran, dass mit VEGA 20 und EPYC Rome zunächst der Margenträchtige Profimarkt bedient wird. Daher denke ich auch, dass Picasso vornehmlich für "Ultrabooks" und High End Notebooks gedacht sind. Ein 7nm Raven Ridge Anfang 2019 dürfte Intel ziemlich ins schwitzen bringen. Neben Server ist der Mobile Markt für Intel das margenträchtigste und umsatzstärkste Segment.


Mehr Kerne und stärkere Grafik sehe ich bei Picasso eigentlich nicht, Raven Ridge hat ja jetzt schon Probleme mit dem Speicherinterface seine Leistung zu bringen. Für stärkere APUs seh ich da eher Multi Chip Module mit HBM, die aber wegen der schlechten HBM Verfügbarkeit so schnell für den Massenmarkt nicht erscheinen dürften.

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft dual_
dual_:

Lisa im Gespräch

 
21.07.18 19:53

Brainstorm Tech 2018: Cloudy With a Chance of Massive Profits I Fortune:

https://www.youtube.com/watch?v=i9Ddc8HT4Mw

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Immer mehr Widerstand seitens US-Wirtschaft gegen

 
21.07.18 20:01
www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...-donald-trump.html

es ist nur noch eine Frage der Zeit wie lange der Schwachkopf im Weißen Haus noch den Druck widerstehen kann
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Max84
Max84:

Es ist die eine Person! Hinter ihm steht ein

 
21.07.18 22:14
System von Interessen. Klans, Industriezweige, Staaten usw!

Versteht das doch bitte endlich mal!

Trump erscheidet selbst höchstens welche Zahnpasta er nutzen kann...
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Paladin_60
Paladin_60:

Praktisch keiner von denen steht hinter Trump

 
21.07.18 23:23
der hat nur Rückendeckung von den alten Industriezweigen die fast tot sind und denken er kann sie noch irgendwie retten.
Dazu noch die ganzen abgehängten Wähler die sich an diese alten Jobs geklammert haben.
Seine Unterstützer wie der Typ der sich mit einer Dose Suppe im Fernsehen präsentiert und meinte die kostet nach den Zöllen vielleicht 0,0x Cent mehr sind genauso lächerlich. Vorallen wenn dann ein paar Monate später der Hersteller dieser Suppe einen massiven Gewinneinbruch in Aussicht stellt wegen den Zöllen.
Trump würde nicht ständig seine Leute feuern wenn die alle hinter ihm stehen würden, der Typ macht das für sich und sein verdrehtes Weltbild in dem er immer Recht hat und für ein paar andere die davon profitieren während der Rest der Welt gegen ihn ist.
Man hat doch bei den illegalen Einwanderen wo man Eltern und Kinder getrennt hat gesehen wie er auf öggentlichen Druck reagiert, da gabs plötzlich einen Erlass das zu ändern obwohl er eine Woche vorher noch meinte er kann da absolut nichts tun.
Bei den Zöllen gewinnt entweder sein Narzismus und er reißt die Weltwirtschaft in den Abgrund oder in ein paar Wochen ist wieder alles "Fake News" und er lässt das alles wieder fallen weil sich USA ganz plötzlich mit China einigen konnten.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Ja ich versuchs

 
21.07.18 23:27
Dann erklär mir mal bitte wer die Zelle verhängt hat?
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Die Zölle, soll das heißen

 
21.07.18 23:29
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Max

 
22.07.18 00:21
Das wäre der Normalfall. Trump ist da leider eine Ausnahme. Die Strafzölle hat nur er zu verantworten. Dafür hatte niemand gewählt.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Max84
Max84:

Vielleicht stellen die Zölle den kleineren Übel

 
22.07.18 07:45
dar. Oder willst du China No1 in der Welt sehen? Ich nicht!
Meine Kinder wohl auch nicht!

Also ein wenig langfristig denken  
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Das ist der einzigste Punkt,

 
22.07.18 08:03
wo der Trump Recht hat - China mit seinem unfairen Handel. Das hatte ich aber hier schonmal erörtert. Ich wünsche mir dass der Westen gemeinsam gegen China vorgeht. Das ist aber mit diesem Typen unmöglich.

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Max84
Max84:

Es könnte sehr wohl genau so sein!

 
22.07.18 08:17
Nur für uns Bauern sollte es so aussehen, dass Westen sich voll zerstritten hat...

Mit anderen Worten: westliche Technologie soll westlichen Ländern dienen

Alles in Butter  
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Regulator78
Regulator78:

Aktuelle Situation TRUMP

 
22.07.18 08:37
Die deutschen Autobauer zahlen ca. 2% Zoll wenn sie in die USA exportieren.Die US Autobauer zahlen ca. 10% Zoll wenn sie nach Deutschland exportieren. Sehr fair. Wenn es um eigene Interessen geht sind die Deutschen mit Propaganda und Heuchlerei ganz vorne dabei.

Ich kann den Trump garantiert nicht leiden aber bei manchen Bereichen hat er nicht unrecht.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Es gibt kein Handelsdefizit mit der EU

 
22.07.18 09:57
die amerikanische Dienstleistung gleicht den EU Export aus.
Und es ging in erster Linie um Stahl und Aluminium nicht um Autos.

Also bitte wenn man Kritik übt dann sollte man sachlich bleiben und nicht alles durcheinander mischen. Damit bist du Max gemeint du kommst hier ständig mit Sachen um die es in erster Linie gar nicht ging.

Das was der Trump da veranstaltet ist ein Irrweg. Es gibt andere Mittel und Wege.

Tatsächlich gibt es nur einen dass sind die Chinesen die unfaire/ üble Praktiken ausüben. Und da hat der Westen keinen gemeinsamen Konsens.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Und die Technologie ist für die

 
22.07.18 10:12
Menschheit da und nicht nur für den Westen. Die Technologie bzw das geistige Eigentum hingegen sollte überall auf der Welt geschützt sein.  
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Regulator78
Regulator78:

Typisches Verhalten

 
22.07.18 10:24
Stahl, Aluminium hin oder her. Fakt ist, dass die deutschen ca. 10% Zoll von den US Autobauer verlangen aber selber nur ca. 2% zahlen. Das ist nich in Ordnung.

Dein Verhalten wiederspiegelt die deutsche Politik. Sofort diffamieren, verunglimpflichen und Fakten verdrehen, wenn es um eigene Interessen geht.



AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft maverick77
maverick77:

Das mit den Auto Zöllen

 
22.07.18 10:54
Zwischen der EU und den USA habe ich doch gar nicht angezweifelt. Lediglich darauf hingewiesen dass der Konflikt Ursprung bei Stahl und Aluminium liegt. Und die Angleichung der Auto Zolle will der Trump gar nicht weil es der USA sowieso nichts bringen würde. Stattdessen will er dies als Druckmittel für seine eigenen Interessen benutzen. Er will schlichtweg die marode Stahl Aluminium Industrie in den USA retten. Was Nonsens ist. Übrigens sind die USA in Highendtechnologie mit an der Weltspitze.
Übrigens hat die EU kein Problem bei der Angleichung der Auto Zölle.
Also was soll jetzt diese persönliche Attacke. Bin weder Pro deutsch noch Pro EU.

Wie ich schon bereits des öfteren hier im Forum erwähnt hatte, hat der Dialog hier im Forum keinen Sinn.
Es wird ständig vieles falsch verstanden, mit Sachen argumentiert um die es vorerst gar nicht ging und zuallerletzt wird man auch noch persönlich attackiert.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Regulator78
Regulator78:

Das bringt nichts?

 
22.07.18 11:05
Warum gibt es denn diese Differenz bei den Zöllen wenn es um Autos geht? Jetzt wo Trump schön Druck ausübt ist die Bereitschaft da etwas zu verändern. Ich kann den Trump nicht leiden aber er hat bei manchen Sachen recht. Er macht genau das was die EU macht. Er vertritt die Interessen seines Landes. Er kann als Druckmittel z.B. Stahl, Alu, Autos, Chemi etc. nehmen. Das ist seine Sache. Die USA werden am Ende besser dastehen als die EU. Wie das publiziert wird, kann ich dir auch schon sagen. Wir sind Verbündete, USA ist unser Freund, Auf Augenhöhe verhandelt, Faire Lösung erreicht usw.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft nnerox
nnerox:

Trump-Zölle

 
22.07.18 11:15
Dass es Trump dabei nicht um Fairness geht, hat er eindrücklich damit bewiesen, dass er das Null-Prozent-Zoll-Abkommen zwischen den USA und der EU abkanzelte. Es gab auch später mehrere Angebote über Zollanpassungen zu reden, das interessiert ihn aber nicht. Er macht eine Emotional-Politik für seine Anhänger  die ihn und damit alle Amerikaner stark und mächtig dastehen lassen. Der wirtschadtliche Erfolg pder Misserfolg dieser Politik ist für ihn nebensächlich.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Da_Dave
Da_Dave:

@ Allemanndrin

 
22.07.18 12:26
Danke für deine Begutachtung.  
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Butch Cassidy
Butch Cassidy:

...ein Handelskrieg schaden den USA weit mehr...

 
22.07.18 22:19
... denn es sieht doch so aus:

Während die USA gerade Gegenmaßnahmen von praktisch allen Handelspartnern hinnehmen müssen,
sind die anderen Länder nur von Zöllen der USA betroffen.

Zitat: Welt 22.07.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Regulator78
Regulator78:

Zitat: Welt

 
22.07.18 22:42
Was soll Welt schreiben? Vielleicht: Uns deutsche wird dieser Handelskrieg sehr hart treffen? Das ist nur Propaganda von den deutschen Medien. Dieser Handelskrieg schaden am meisten Deutschland.

Und der Trump verfolgt andere Ziele. Ich tippe auf Spaltung der EU.
AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft Mr BBurns

Regi der USA Versteher ....

 
ich glaube Trump hat verstanden wie man alles aufmischt, und es stößt, wie man sieht, auf fruchtbaren Boden.

Ich arbeite "noch" bei einer US Firma. Bei Verlogenheit und Selbstbeweihräuscherung schlagen die Amis uns um Zehnerpotenzen. Für die existiert die Welt nur, wenn es was zu holen gilt. China ist auch nicht besser. In Deutschland sieht man wenigstens zu, halbwegs sich über den sozialen Frieden Gedanken zu machen. Bei uns in der Firma hat man an 30 % Marge kein Intresse. Man will immer den Jackpott. Und das ist das Problem der Amerikaner. Wirklich dominant sind sie nur dort wo Geld gedruckt wird. Dort stellen sie brauchbare Produkte her. An ihre eigenen Leute denken die einen Scheiss. Und an den Rest der WElt noch weniger. Sprich , Software und Internet, Gen und Pharma, neue Tecnologien wenn die Marge exorbitant ist, und auf grosses Wachstum ausgerichtet ist. Risikokapital verzocken oder verzehnfachen ist die Devise.

Der lange Masterplan hat funktioniert den Rest des Westens zu verarschen.

Und jetzt zieht Held Trump wirklich den Stecker und schafft sich überall in der WElt die Konkurenten von morgen, weil ihnen (den amerikanischen freunden) keiner mehr traut. Ich bin begeistert von so viel weitsicht. Besser kanns nicht laufen....

PS. wer etwas Ahnung von Technik hat, hat die Abgasmanipulationen schon vor 10 Jahren gewusst . Nur so nebenbei.... wir sind alle keine Weissenknaben. Die AMIS haben nur auf die richtige Fallhöhe gewartet. Die Naivität bei Bayer und Monsanto genauso... . Spätestens seit 2008 sollte man wissen was läuft.




Seite: Übersicht ... 2259 2260 2261 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: meingott

Neueste Beiträge aus dem AMD Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
26 56.514 AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft kewlworld Mr BBurns 00:15
  4 AMD + Ferrari Neyepudete22 Max84 20.07.18 11:11
7 7 Class-Action gegen AMD proxima proxima 12.01.18 21:08
28 5.726 AMD - langfristig ein Kauf ?? o. T. lucy maverick77 01.12.17 12:19
    Löschung fab99   16.11.17 19:01

--button_text--
}