Affymetrix......

Beiträge: 13
Zugriffe: 487 / Heute: 1
Technology All S. 4.838,41 -0,80% Perf. seit Threadbeginn:   +328,17%
 
Affymetrix...... f8169
f8169:

Affymetrix......

 
28.01.02 18:54
#1
Hallo,

kann mir vieleicht jemand sagen, was heute mit dieser Aktie los ist?
Hab sie schon länger unter Beobachtung und wollte wissen ob jetzt vieleicht der Zeitpunkt zum Einstieg gekommen ist???
Fällt unter riesigen Umsätzen (bis jetzt schon 13Mio Aktien) fest 15%. Zur Zeit wird der Kurs , von der 200Tage Linie aufgefangen.
Würde mich interresieren warum der Kurs so nachgibt und die Umsätze so sprunghaft angestiegen sind (die letzten paar Tage wurden nur ca.1,5Mio Aktien am Tag umgesetzt).

Vielen Dank im vorraus.

ciao
Affymetrix...... Hiob
Hiob:

Zum Kauf ist das noch zu früh!!!

 
28.01.02 19:03
#2

Ich zumindest warte, bis Ende des Monats die Zahlen raus sind. Vielleicht sehen wir sie dann noch mal auf 20 Euro. Wenn der Kurs die 25 Euro unterschreitet, würde ich langsam beginnen, zu akkumulieren.

Mein Motto:
lieber mal ein Geschäft verpassen, als die Sache durch einen zu frühen Einstieg vermasseln.
Affymetrix...... BigBooker
BigBooker:

AFFX ist ein heisses Eisen!!!

 
29.01.02 07:41
#3
Hatte eigentlich vor mich mit einem Thread zu AFFX zurueckzumelden - aber da dieser hier schon mal da ist.....

quote- 9:52AM Affymetrix pressured by talk of negative note (AFFX) 32.05 -4.75: Hearing that shares of DNA chip technology co being driven lower this morning by talk of a negative research note by a boutique firm that specializes in shorting stocks. -unquote

Hier ist ein grosser Shortie am Werk....Voooorsicht, Kinders!!!

BigBoooker gruesst
Affymetrix...... f8169
f8169:

@Hiob, BigBooker........

 
29.01.02 08:13
#4
Guten Morgen!

@Hiob, meinst Du wirklich das wir die 25 Euro noch mal sehen? Wie kommst Du darauf? Wenn ich mir den Chart so anschaue ist das doch sehr unwahrscheinlich!
Zur Zeit bieten ein kurzfristiger Aufwärtstrend (ca. bei 29,5 Dollar), die 200 Tage Linie ( bei ca 29,0 Dollar) und eine Wagerechte Unterstützungslinie (bei 30 Dollar) die schon mehrfach getestet wurde meiner Meinung nach eine massive Unterstützung!
Wenn diese allerdings nicht halten sollte, könnte dein Zenario in Kraft treten.
Die nächste Unterstützung wäre erst im Bereich von 20 Dollar zu finden! Obwohl ich nicht denke das diese sehr stabil ist. Wenn der Kurz also unter 28 Dollar fallen sollte, würde ich nicht mehr kaufen. Das Risoko wäre mir einfach zu hoch!
Aber ok, warten wir mal ab.


@BigBooker ok, du meinst also die shorties sind mal wieder am Werk! Aber warum?????? Wenn die Leerverkaufen müssen die sich ja auch irgentwann wieder eindecken!!!! In diesem Fall könnte die Strategie von Hiob ja voll aufgehen.
Also schauen wir mal!


ciao und einen schönen Tag euch allen
Affymetrix...... BigBooker
BigBooker:

siehe mein AFFX thread!!! o.T.

 
29.01.02 08:17
#5
Affymetrix...... f8169
f8169:

chart........

 
31.01.02 12:46
#6
Hallo,

nun ist es also soweit! Wie oben beschrieben wurde gestern die 200Tage Linie intraday getestet und sie hat gehalten! Nach dem Test haben die Kurse wieder leicht angezogen.
Nach Bekanntgabe der Zahlen sind sie heute sprunghaft nach oben gegangen!
Also war der Zeitpunkt zum Einstieg, wohl doch gekommen.
Gute Gewinn für alle die dabei sind!

Affymetrix...... 560686cdchart.innovative-software.com/_common/...12480200+835747200" style="max-width:560px" >


ciao  
Affymetrix...... f8169
f8169:

über Aktien.....

 
31.01.02 13:01
#7
nur mal so zur Erinnerung, ich fände es super wenn hier mal wieder mehr über Aktien als über Krieg, Gewalt, Sex oder sonst irgentetwas geschrieben würde!

Danke

ciao
Affymetrix...... Kicky
Kicky:

Bei Affymetrix bleiben Zweifel

 
31.01.02 13:15
#8
Bei Affymetrix bleiben Zweifel
   Auf den ersten Blick gut, auf den zweiten eher durchwachsen. Zwar hat der Weltmarktführer bei Biochips Affymetrix starke Zahlen für das zurückliegende vierte Quartal gemeldet.. Der Umsatz fällt mit 65,1 Millionen US-Dollar deutlich besser als erwartet aus. Analysten hatten im Schnitt nur mit 60 Millionen US-Dollar gerechnet. Auch der Gewinn je Aktie von einem Cent lag deutlich über den prognostizierten Verlust von fünf Cents. Doch die enttäuschenden Prognosen für 2002 wird die Aktie erst einmal weiter unter Druck setzen. Das Unternehmen rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem um Sonderfaktoren bereinigten Pro-forma-Ergebnis von drei bis fünf Millionen US-Dollar. Dieser Wert wird allerdings von Affymetrix nicht für den Gewinn pro Aktie umgerechnet. Das ist absolut unüblich. Affymetrix wird schon wissen, warum diese Vorgehensweise gewählt wurde.  Denn ein Pro-forma-Ergebnis von drei bis fünf Millionen US-Dollar wurde bei der aktuellen Aktienzahl von 57,7 Millionen Aktien einen Gewinn pro Aktie von fünf bis neun US-Cent je Aktie entsprechen. Damit läge das Unternehmen deutlich unterhalb der bisherigen Analystenschätzungen von elf US-Cent je Aktie.  Bewertung von Affymetrix ist zu hoch  Doch auch ohne diese Prognosen macht die Bewertung von Affymetrix Kopfschmerzen. Das Unternehmen ist bei einem Kurs von 31 US-Dollar mit gut 1,8 Milliarden US-Dollar bewertet. Dem steht ein voraussichtlicher Gesamtumsatz von unter 300 Millionen US-Dollar für das laufende Geschäftsjahr gegenüber. Auf Basis der eigenen Ertragsprognosen wäre Affymetrix mit dem ungefähr 350 bis 630-fachen Gewinn bewertet. Das ist extrem teuer.  Denn man darf nicht vergessen, dass es Affymetrix in erster Linie Biotechnologie-Zulieferer ist, nicht etwa ein Unternehmen, das nach innovativen Wirkstoffen zur Behandlung von Krankheiten forscht. Als Biochiphersteller stellt Affymetrix Verbrauchsmaterialien her, die beispielsweise in der Grundlagenforschung verwendet werden. In jedem Fall ist die Ertragsfantasie diesem Bereich deutlich niedriger als bei innovativen Medikamenten. So kommt Affymetrix im Biochipbereich auf eine Rohertragsmarge von gut sechzig Prozent, während mit vielen Medikamenten Rohertragsmargen von neunzig Prozent erwirtschaftet werden. Unter Rohertrag versteht man den Umsatz abzüglich der unmittelbaren Herrstellungskosten.  Bisher gingen Analysten im laufenden Geschäftsjahr von einer Umsatzsteigerung von 33 Prozent aus. Das Unternehmen prognostiziert für den wichtigen Biochipbereich einen Umsatzanstieg von 25 Prozent. Affymetrix erwirtschaftet über 80 Prozent seines Umsatz mit Biochips. Daher ist es wahrscheinlich, dass Affymetrix auch die bisherigen Umsatzprognosen für das laufende Jahr verfehlt.   Affymetrix ist ein sehr gutes Unternehmen mit einer überzeugenden Marktstellung. Doch das alleine wird kurzfristig nicht zu Kursgewinnen führen. Denn diese Fakten sind bereits mehr als genug im Aktienkurs enthalten. Solange sich nicht abzeichnet, dass Affymetrix im laufenden Geschäftsjahr deutlich besser als prognostiziert abschneidet, sind die Kursrisiken deutlich höher als die Kurschancen.   © 2002 sharper.de
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Affymetrix...... Hiob
Hiob:

Dennoch, Kicky

 
31.01.02 13:28
#9
ist mit Affymetrix immer wieder ein gutes Geschäft zu machen, sofern man immer schön einen ordentlichen Einbruch abwartet. Affx erholt sich danach immer so schön. Übrigens ebenso wie NANX, egal, ob es nun eine Farbenklitsche ist oder nicht. Man kann mit beiden so oft so schöne Gewinne machen. Und deshalb sind wir doch hier. OB aus Firmen wie AFFX oder NANX langfristig was wird, ist dabei eigentlich völlig egal.
Affymetrix...... Kicky
Kicky:

recht haste,-es geht fast alles mit Traden

 
31.01.02 13:35
#10
ist nur nix für konservative Langzeitanleger wie mich,die gerne steuerfrei blieben.Aber vermutlich sicherer als Optionsscheine...
Affymetrix...... BigBooker
BigBooker:

Jetzt kommen schon die ersten Gewinnmitnahmen

 
31.01.02 15:16
#11
....aber davon lassen wir uns nicht erschuettern - uebrigens, sehr verehrte Kicky: nice research! - aber das ist nur EINE Meinung (wie so oft bei Aktien).

SL bei 35.20

BigBooker gruesst
Affymetrix...... Hiob
Hiob:

AFFX aktuell unter 22 USD

 
07.02.02 16:50
#12
Innerhalb einer Woche sind wir also in den Kursregionen angekommen, die manche von euch nicht für möglich hielten. Ich halte mich mit dem Wiedereinstieg dennoch zurück. Mein Einstiegspunkt liegt bei maximal 20 Euro, besser drunter!!! Und es würde mich nicht wundern, wenn wir das bald sehen.
Affymetrix...... f8169

Einstieg unter 20Euro.........

 
#13
Hallo!

Na das ist wohl nicht ganz aufgegangen Hiob*g*.
Leider meine Strategie aber auch nicht. Aber mal sehen, vieleicht klappt es ja heute.
Kurs hat sich wieder über die 38 und 200Tage Linie bewegt und geht zur Zeit seitwärts. Gestern wurden beide nach unten durchbrochen!!!!!!!!!
Die Umsätze gingen aber immer weiter zurück. Ich nehm mal an, das da einige vor den Zahlen kalte Füsse bekommen haben.
Für mich ist heute der entscheidene Tag!!!!!
Wenn Affymetrix es schafft, die Unterstüzung (die zur Zeit ein Wiederstand ist)zu überwinden, war das gestern ein klassisches Fehlsignal!
Dann könnten wir schnell Kurse um die 37Euro sehen.
Also warten wir mal ab und beobachten alles genau.

Affymetrix...... 646173cdchart.innovative-software.com/_common/...19719800+883699200" style="max-width:560px" >

ciao


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 2.195 RENESOLA startet Lapismuc Neoko 12.04.21 05:27
11 948 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 11.04.21 14:04
  14 *** Insiderkäufe .... Marketing-Instrument ???? gut-buy CharlesMarsh 29.03.21 11:30
10 410 Elmos Semiconductor Jorgos anon99 26.02.21 07:07
  4 Beurer(553070): Insolvenzantrag Robin MassageMann 15.01.21 00:06

--button_text--