Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 146  147  149  150  ...

ADO Properties S.A.

Beiträge: 4.096
Zugriffe: 1.094.190 / Heute: 622
Adler Group SA 0,1464 € -0,54% Perf. seit Threadbeginn:   -99,25%
 
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

@keks

 
08.06.23 23:11

Vielleicht solltest Du erstmal die Meldungen zum Plan lesen...

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +68,96%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +55,22%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +39,83%
Amundi Russell 1000 Growth UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +38,07%

ADO Properties S.A. newson
newson:

aha, immer noch

 
14.06.23 07:11
eine Topp ,sehr hohe Bewertung im Aktienkurs für Echtgeldanleger.

Irre hoch, sehr gut

Adler Group 0,4717 € -0,13% Trasdegate.de

selbst 0,12 -0,14 wäre akzeptabel ( hoffe aber natürlich das die Firma vom Markt geht , wegen Betrug und Abzocke und vielem anderen ,wie bereits mehrfach mit Fakten eingestellt )

z.b
www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...mobilien-101.html
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

news

 
15.06.23 17:06
www.morgenpost.de/berlin/article238695937/...fuer-Streit.html
ADO Properties S.A. newson
newson:

Top Kurs

 
19.06.23 11:36
noch immer 0,30 € über realistischem Wert , irre und Topp, Glückwunsch den Echtgeld Anlegern

Tradegate .de
0,425 € -5,56% -0,025 €  
ADO Properties S.A. Siebi2015
Siebi2015:

HV übermorgen 21 Juni 2023

 
19.06.23 15:36
www.4investors.de/aktien/adoproperties.php

Finanzdaten Adler Group S.A.

Mrd. EUR / EUR je Aktie 2020 2021 2022
Umsatz 0,54 1,14 0,73
EBIT 0,58 -0,64 -1,27
EBIT-Marge 107,41% -56,14% -173,97%
Ergebnis 0,26 -1,17 -1,67
Ergebnis-Marge 48,15% -102,63% -228,77%
Ergebnis je Aktie 2,39 -10,03 -13,21
Dividende je Aktie 0,46 0,00 0,00
operativer Cashflow 0,12 -0,28 -0,14

Der jährliche Bilanz-Stichtag der Adler Group S.A. ist der 31.12.
ADO Properties S.A. JohnLaw
JohnLaw:

#3681 HV Adler: Stand der Abwicklung?

 
19.06.23 17:58
Interessant wird es vor allen Dingen für die Gläubiger zu erfahren, wie man mit der Abwicklung voran kommt.
www.haufe.de/immobilien/...itik/adler-group_84342_569728.html

Single Family Office kauft 1.300 Wohnungen von der Adler Gruppe
www.private-banking-magazin.de/...300-wohnungen-adler-gruppe/
ADO Properties S.A. AristideSaccard
AristideSacca.:

John Law

 
19.06.23 18:58
Habe in der Immobilienzeitung von dem Verkauf gelesen, Hauptteil des Artikels allerdings hinter der Bezahlschranke. Passt zur Strategie, sich auf Berlin konzentrieren zu wollen. Ist mit 1350 Einheiten ja ein etwas größeres Paket, keine Ahnung in wie groß die Wohnungen sind und in welchem Zustand aber 100 k pro Einheit (Paketzuschlag ist aktuell wohl eher ein Abschlag...) sollte man doch ansetzen können? Hier in Berlin würde man da allerdings nicht weit mit kommen, aber NRW keine Ahnung, wäre dann ja aber was von 135 Mio aufwärts. Komisch, dass Adler dazu nichts meldet oder hab ich was verpasst?
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

@influ

 
19.06.23 19:29
"Horrorzahlen"

Und ganz neu...
ADO Properties S.A. newson
newson:

das ist stark im Markt

 
22.06.23 13:32
0,4776 € +7,91% +0,035 €

Tradegate.de RT  
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

Die liegen in NRW.

 
23.06.23 13:13
Buchwert dürfte so um die 100 Mio gewesen sein. Das müsste auch etwa erzielt worden sein.

Wird man bei den nächsten Zahlen sehen.
ADO Properties S.A. Pantera
Pantera:

@humbahumba

 
23.06.23 13:16
NIcht schlecht - dreistelliger MIllionenbetrag sicher, oder?
Kommt immer auf die Perspektive für wen an. Vorher war es ein vierstelliger Millionenbetrag, oder?
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

@pantera

 
23.06.23 15:10
Oder.

Der niedrigste 4stellige Mio Betrag ist 1 Mrd. Bei 1300 Wohnungen also 770.000 pro Wohnung.

Müssen also recht grosse Wohnungen sein, denn der Buchwert des NRW-Portfolios lag um die 1.200 €/qm.

Also etwa 650 qm pro Wohnung...
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

TS

 
23.06.23 19:52
www.tagesspiegel.de/berlin/...eignung-in-berlin-10034431.html

Bin gespannt, was da wirklich drinsteht. Vermute mal, dass der header nicht ganz zum Inhalt des Berichts passt. Kommt ja häufiger vor...
ADO Properties S.A. Siebi2015
Siebi2015:

Deutsche Wohnen & Co. enteignen

 
27.06.23 09:59
de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Wohnen_%26_Co._enteignen
ADO Properties S.A. Siebi2015
Siebi2015:

uhu2023: Hürde für eine Enteignung sehr hoch

 
27.06.23 12:26
...
Reichweite des Vorschlages
Im Grunde handelt es sich lediglich um einen "Volksentscheid über einen Beschluss zur Erarbeitung eines Gesetzentwurfs". Dieser würde dann alle Details regeln. Ein mögliches Gesetz legte die Initiative bereits im Mai 2021 vor.[17] Es ist bis heute nicht exakt feststellbar, wie viele Wohnungen von einer Vergesellschaftung betroffen wären, sollte das Vorhaben der Initiative umgesetzt werden. Zwar nennt die Initiative mit 3.000 Wohnungen einen klaren Schwellenwert, jedoch weiß niemand einschließlich des Senates, wie viele Unternehmen diese Schwelle überschreiten.
...
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

@uhu

 
27.06.23 13:42
Ich vermute, dass das Aktien aus dem Gehaltspaket waren, die nach der HV zugeteilt wurden.
ADO Properties S.A. Chaecka
Chaecka:

Nichts Gutes

2
28.06.23 10:50
Ein Glück, dass ich so bald aus diesem Laden wieder raus bin ...
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...9f-ad2a-9232b4e7d243
ADO Properties S.A. Roothom
Roothom:

@uhu

2
28.06.23 13:23
Völlig korrekt. Es geht um die alten Vorgänge, die auch durch Adler in der Bilanz aufgearbeitet wurden und dort die grossen Verluste verursacht haben.

Die jetzige Aktion ist also ganz im Interesse von Adler und könnte auch die Durchsetzung von Schadenersatz erleichtern.

Das ist also mitnichten ein Rückschlag, sondern eine sehr positive Nachricht, wenn man es genau liest.
ADO Properties S.A. Trader13
Trader13:

Up Date

 
29.06.23 11:21
Vorschlag zu Neue Zürcher Zeitung (International) 29. Juni 2023 Seite 1 go.readly.com/newspapers/...e0a6f4/649cb4efe2b2ca1e1119e59b/1
ADO Properties S.A. Max84
Max84:

Bildet die Aktie etwa ein Boden aus?

 
29.06.23 12:24
Interessant…

Bin mit 2000 Aktien dabei  
ADO Properties S.A. klaus_2233
klaus_2233:

denk dran

 
29.06.23 12:39
www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...ltschaft-100.html
ADO Properties S.A. Max84
Max84:

Ich dachte hier ist Adler Group

 
29.06.23 12:50
ADO Properties S.A. klaus_2233
klaus_2233:

Ja das stimmt hier ist die Adler group

 
29.06.23 12:57
Und Adler Real estate gehört zu 96% zur Group. Also wenn da was ist dann triffts die Gruppe. Schau dir bitte mal die Strukturen an. Ist ja auch immer gut wenn man sich bissel auskennt in was man sein Geld investiert / nicht investieren will
ADO Properties S.A. Highländer49
Highländer49:

Adler

 
29.06.23 13:56
Razzia bei Adler Real Estate - Verdacht der Falschbilanzierung
Der Skandal um den Luxemburger Immobilienkonzern Adler Group zieht weitere Kreise. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt und das Bundeskriminalamt durchsuchten am Mittwoch wegen des Verdachts der Falschbilanzierung, der Marktmanipulation und der Untreue Büros der Tochter Adler Real Estate. Ein Sprecher der Adler Group bestätigte die Razzia. Die Ermittlungen erfolgten "vor dem Hintergrund von Geschäftsvorfällen bei der Adler Real Estate AG aus dem Geschäftsjahr 2019, die bis ins Jahr 2020 reichen". Der Konzern kooperiere mit den Behörden.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt erklärte, sie durchsuche mit dem BKA 21 Objekte - darunter Geschäftsräume, Wohnungen und eine Rechtsanwaltskanzlei - in Berlin, Düsseldorf, Köln und Erftstadt sowie in Österreich, den Niederlanden, Portugal, Monaco, Luxemburg und Großbritannien. Beteiligt seien rund 175 Beamte.
Bei den Beschuldigten handle es sich um deutsche, österreichische und englische Staatsangehörige zwischen 38 und 66 Jahren, teilte die Behörde weiter mit. Ihnen werde vorgeworfen, in ihrer Funktion als (ehemalige) Vorstände des Immobilienkonzerns von 2018 bis 2020 "die Bilanzen des Unternehmens unrichtig dargestellt oder hierzu Beihilfe geleistet zu haben". Zudem sollen sie im Namen der Gesellschaft Beraterverträge abgeschlossen und Zahlungen hierzu angewiesen haben, für die es nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Gegenleistungen gebe. Damit sei dem Unternehmen ein Vermögensnachteil entstanden.

Zudem bestehe der Verdacht, dass die Beschuldigten Gefälligkeitsangebote beziehungsweise Scheingeschäfte tätigten, um Preise für Projekte in die Höhe zu treiben und einen günstigen "Loan to Value" (LTV) zu erreichen. LTV steht für das Verhältnis des Kreditbetrags zum Verkehrs- oder Marktwert einer Immobilie. "Hierdurch wurden dem Kapitalmarkt unrichtige Signale gesendet, da der LTV für Aktionäre und Anleihegläubiger des Konzerns ein wesentlicher, beeinflussender Faktor für die Anlageentscheidung sowie den Marktpreis darstellt."

Die Durchsuchungen sind ein Rückschlag für die angeschlagene Adler Group, die 2022 einen Verlust von knapp 1,7 Milliarden Euro erlitt. Adler war immer wieder Vorwürfen hinsichtlich der Bewertung von Immobilienprojekten ausgesetzt. Die Aktien waren abgestürzt, nachdem die Wirtschaftsprüfer von KPMG das Testat für die Bilanz 2021 verweigert hatten. Erst im April gab ein britisches Gericht dem Immobilienkonzern grünes Licht für eine Umstrukturierung. Adler betonte, die Durchsuchungen richteten sich nicht gegen die Mitglieder des Verwaltungsrats der Adler Group.


Quelle: dpa-AFX
ADO Properties S.A. Highländer49
Highländer49:

Adler

 
29.06.23 15:38
Die Razzia bei Adler Real Estate und ihre Folgen
www.finanznachrichten.de/...al-estate-und-ihre-folgen-486.htm

Seite: Übersicht ... 146  147  149  150  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Adler Group SA Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 4.095 ADO Properties S.A. BackhandSmash Holdrio 22.05.24 08:48
  1 ADLER Provinzberliner Provinzberliner 22.09.21 13:48
    Signa, Adler, imfarr, Gröner und drei Altkanzler! bellingbear27   20.09.21 09:53

--button_text--