Ad hoc-Mitteilungen

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei.

Beiträge: 46
Zugriffe: 20.409 / Heute: 2
All for One Grou. 40,90 € +0,25% Perf. seit Threadbeginn:   +530,20%
 
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Peddy78
Peddy78:

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei.

 
29.10.06 17:31
#1
AC-Service baut Position im Automotive-Sektor aus

05.10.06 10:59



Mit der im Februar 2006 erfolgten Übernahme der All for One GmbH Midmarket Solutions durch die AC-Service AG, einem IT-Komplettdienstleister mit Sitz in Stuttgart, erfährt die AC-Gruppe über Deutschland hinaus auch bereits in Österreich positive Impulse. Das Unternehmen gab bekannt, mit Unterstützung von All for One von BOXMARK World Leather im österreichischen Feldbach den Zuschlag für ein umfangreiches mySAP-Einführungsprojekt in Österreich, Slowenien und Kroatien erhalten zu haben. Der Anbieter von Polsterleder für die Automobilindustrie beschäftigt insgesamt rund 4.000 Mitarbeiter.Die zur AC-Service AG gehörende All for One Midmarket Solutions  konnte sich nach eigenen Angaben bereits in Deutschland als SAP-Mittelstandpartner gut etablieren und möchte dies nun auch in Österreich fortsetzen. Bereits um den Jahreswechsel 2005/2006 hatte das Automobilzulieferunternehmen Magna Cosma AC Solutions in Österreich mit einer umfassenden mySAP-Einführung beauftragt, deren technischer Betrieb im Managed IT Service-Center von AC-Service erfolgt. SAP unterstützt diesen Kurs und hat im Rahmen ihres neuen Betreuungsmodells für den Mittelstand AC-Service/All for One in einem ersten Schritt zum Branchenpartner für Automobilzulieferunternehmen ernannt.

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken

       AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. 2877706
     
20 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

DD

 
08.03.11 13:49
#22

 Doch, ich hab den Wert auch und bin deprimiert. Gute Nachrichten  auf der Investors Rel.Seite von AllforOne, Pressemitteilungen, aber hat den Kurs nicht hinaufgetrieben. Rätsel über Rätsel

 

AC-Service - Neukunde für SAP Business ByDesignVertriebspartner für das Volumengeschäft 
Immologis GmbH beauftragt All for One mit SAP Business ByDesign / Zudem erstmals Resellervertrag für die On-Demand Lösung abgeschlossen / Branchenangebot für Immobilienwirtschaft geplant / Eintritt ins Volumengeschäft führt über eigenes Ökosystem All for One Business Partner / Gratiseinführung des CRM Einstiegspakets für CeBIT Neukunden .............

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. DoppelD
DoppelD:

Ist All for one...

 
08.03.11 15:40
#23
...irgendwo aus einem Musterdepot geflogen, weil sie so zurückgehen? Weiß das jemand?
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

Aktienrückkauf

 
18.03.11 13:23
#24

 Habe heute ein Rückkauf-angebot zu € 7,82 bekommen, außerdem eine Dividendenauszahlung am 17.3.  Derzeitiger Kurs 7,85.

Jetzt bräucht ich noch eine gute Analyse :-)

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

ist hier noch jemand im Forum?

 
04.05.11 11:35
#25

 Eine  Presseinformation der All for One Midmarket AG

 

 

 

All for One Midmarket AG:  6-Monats-Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2010/11

 

Ergebnisse für den Zeitraum 1. Okt 2010 bis 31. Mär 2011  (ungeprüft):

·          Umsatz: 43,4 Mio. EUR (+6%  gegenüber Okt 09 – Mär 10)

·          EBIT: 2,2 Mio. EUR  (+55% gegenüber Okt 09 – Mär 10)

·          Konzernergebnis: 1,8 Mio.  EUR (+56% gegenüber Okt 09 – Mär 10)

·          Ausblick  bestätigt

 

Filderstadt, 4. Mai 2011 – Die im deutschsprachigen  SAP-Mittelstandsmarkt führend positionierte All for One Midmarket AG  veröffentlicht heute ihre Ergebnisse für den Zeitraum vom 1. Oktober 2010 bis  31. März 2011.

 

Der SAP Komplettdienstleister steigerte seinen Umsatz um  6% auf 43,4 Mio. EUR (Okt 2009 – Mär 2010: 41,1 Mio. EUR). Die wiederkehrenden  Umsatzerlöse aus Outsourcing Services konnten um 12% auf 17,3 Mio. EUR (Okt 2009  – Mär 2010: 15,3 Mio. EUR) gesteigert werden. Das erzielte Wachstum dieses  wichtigen Bereichs untermauert die erfolgreiche Entwicklung des One-Stop-Shops  für SAP im Mittelstand.

 

Die Consulting-Umsätze stiegen um 4% auf 17,9 Mio. EUR  (Okt 2009 – Mär 2010: 17,1 Mio. EUR). Diese positive Entwicklung ist vor allem  auf den erhöhten Beratungsbedarf zurückzuführen, der sich als Folge eines  starken Anstiegs der Neukundenprojekte bereits im 1. Quartal 2010/11 angedeutet  hat. Die Lizenzumsätze des Halbjahres sind um 9% auf 6,7 Mio. EUR (Okt 2010 –  Mär 2011) zurückgegangen. Der korrespondierende Vorjahreswert von 7,3 Mio. EUR  (Okt 2009 – Mär 2010) enthielt jedoch ein Großprojekt. Insgesamt basieren die  Lizenzerlöse des 1. Halbjahres 2010/11 auf einem robusten und breiten Anstieg  von Neu- und Bestandskundenprojekten.

 

Das EBITDA beträgt nach 6 Monaten 3,8 Mio. EUR (Okt 2009  – Mär 2010: 3,2 Mio. EUR), das korrespondierende EBIT ist um 55% von 1,4 Mio.  EUR (Okt 2009 – Mär 2010) auf 2,2 Mio. EUR gestiegen. Dies entspricht einer  EBIT-Marge von 5% (Okt 2009 – Mär 2010: 3%). Das Halbjahresergebnis nach Steuern  beträgt 1,8 Mio. EUR (Okt 2009 – Mär 2010: 1,1 Mio. EUR), das Ergebnis je Aktie  33 Cent (Okt 2009 – Mär 2010: 21 Cent). Zum 31. März 2011 waren 458 Mitarbeiter  bei All for One beschäftigt, ein Plus von 8%.

 

Stefan Land, Finanzvorstand der All for One Midmarket  AG: »In unseren Märkten, dem Maschinen- und Anlagenbau, der  Automobilzulieferindustrie und bei den Projektdienstleistern geht es auch  weiterhin aufwärts. An unserer bereits kommunizierten Prognose für das  Geschäftsjahr 2010/11, ein Umsatzanstieg im mittleren einstelligen  Prozentbereich sowie einem EBIT von ungefähr 3,4 Mio. EUR, halten wir daher  unverändert fest«.

 

Den vollständigen Halbjahresfinanzbericht zum 31. März  2011 veröffentlicht die All for One Midmarket AG planmäßig am 12. Mai  2011.

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Aktueller Quartalsbericht 2011

 
16.05.11 18:05
#26
der aktuelle Quartalsbericht 2011 ist auf der HP:
www.all-for-one.com/de/investor-relations/...portal.html#c1886

Die Aktie ist laut Vorstand und Aufsichtsrat mehr wert als das Übernahmeangebot von 7,82 €/Aktie
www.all-for-one.com/de/investor-relations/...nahmeangebot.html
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

All for One Midmarket AG: Kaufen

 
19.05.11 15:05
#27
Original-Research: All for One Midmarket AG (von ): Kaufen

Original-Research: All for One Midmarket AG - von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Aktieneinstufung von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG zu All for One Midmarket AG

Unternehmen: All for One Midmarket AG ISIN: DE0005110001

Anlass der Studie: Kurzanalyse Empfehlung: Kaufen seit: 18.05.2011 Kursziel: 10,75 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: Aufnahme der Coverage am 28.09.2010 mit Kaufen Analyst: Daniel Großjohann, Michael Vara, Dragan Lukjanovic
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

schleicht sich nach oben

 
27.05.11 18:13
#28

langsam aber sicher wird hier bald was kommen.......

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

schleicht sich nach oben

 
16.06.11 15:47
#29

Ja gute Firma, gute Marktchancen, gute Investorrelations. Aber keine Analysen und Bewertungen und auch sonst sehr ruhig. ich warte sowieso ab.

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Jahresprognose wird deutlich angehoben

 
20.07.11 07:14
#30
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Jahresprognose wird angehoben

 
20.07.11 07:21
#31
All for One Midmarket AG veröffentlicht vorläufige 9-Monats-Zahlen und hebt Jahresprognose 2010/11 an
All for One Midmarket AG  / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung  19.07.2011 20:22  Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.  --------------------------------------------------  All for One Midmarket AG veröffentlicht vorläufige 9-Monats-Zahlen und hebt Jahresprognose 2010/11 an  Vorläufige Ergebnisse für den Zeitraum 1. Okt 2010 bis 30. Jun 2011:   - Umsatz: 66,1 Mio. EUR (+11% gegenüber Okt 09 - Jun 10)    - EBIT: 3,4 Mio. EUR (+102% gegenüber Okt 09 - Jun 10)    - Ausblick: EBIT-Ziel für das Gesamtjahr 2010/11 wird von3,4 Mio. auf 4,0 Mio. EUR angehoben  Filderstadt, 19. Juli 2011 - Für die im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt führend positionierte All for One Midmarket AG verläuft die Markterholung in den Zielbranchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilzulieferindustrie sowie Projektdienstleister stärker als erwartet.  Nach vorläufigen Ergebnissen für den 9-Monats-Zeitraum vom 1. Oktober 2010 bis 30. Juni 2011 steigerte der SAP Komplettdienstleister seinen Umsatz organisch um 11% auf 66,1 Mio. EUR (Okt 2009 - Jun 2010: 59,7 Mio. EUR). Die wiederkehrenden Umsatzerlöse aus Outsourcing Services konnten um erfreuliche 13% auf 26,2 Mio. EUR (Okt 2009 - Jun 2010: 23,2 Mio. EUR) gesteigert werden. Die Lizenzumsätze betrugen 10,3 Mio. EUR, das hohe Vorjahresniveau (Okt 2009 - Jun 2010: 9,4 Mio. EUR) wurde damit nochmals um plus 10% übertroffen. Bei den Consulting-Umsätzen konnte ein Zuwachs um 8% auf 27,3 Mio. EUR (Okt 2009 - Jun 2010: 25,4 Mio. EUR) verzeichnet werden. Das vorläufige EBIT für den 9-Monats-Zeitraum verdoppelte sich auf 3,4 Mio. EUR (Okt 2009 - Jun 2010: 1,7 Mio. EUR).  Die gute Entwicklung der Umsätze dürfte auf der Ergebnisseite für schnellere Fortschritte sorgen. Daher erhöht die All for One Midmarket AG ihre EBIT-Prognose für das laufende Geschäftsjahr, das am 30. September 2011 endet, auf 4,0 Mio. EUR. Bislang war die Gesellschaft von einem EBIT 2010/11 von 3,4 Mio. EUR ausgegangen. Der Gesamtjahresumsatz 2010/11 sollte - rein organisch - um ca. 10% gesteigert werden können. Anzeichen für eine konjunkturelle Abschwächung sind bis dato nicht erkennbar.  Ihren 9-Monats-Bericht zum 30. Juni 2011 veröffentlicht die All for One Midmarket AG planmäßig am 9. August 2011.    Kontakt: All for One Midmarket AG, Dirk Sonntag, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail dirk.sonntag@all-for-one.com     19.07.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  --------------------------------------------------   Sprache:      Deutsch Unternehmen:  All for One Midmarket AG               Gottlieb-Manz-Straße 1               70794 Filderstadt-Bernhausen               Deutschland Telefon:      +49 (0)711 78 807-260 Fax:          +49 (0)711 78 807-222 E-Mail:       dirk.sonntag@all-for-one.com Internet:     www.all-for-one.com ISIN:         DE0005110001 WKN:          511000 Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr               in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart   Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service   --------------------------------------------------    www.dgap.de/news/adhoc/...ebt-jahresprognose-an_513_681378.htm

 

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

ganz allein?

 
22.07.11 14:38
#32

Ich glaube, wir sind die einzigen 2, die mit Allfor...leiden. Die Investorrelations sind gut, ich deren Infos bekomme auch . Die News sind gut, aber der Kurs bewegt sich nicht in die gewünschte Richtung, wasnlos!

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

nur positive NEWS...

 
22.08.11 11:20
#33
...aber der Kurs drückt dies leider im Moment nicht aus. Dennoch bin ich überzeugt dass früher oder später ein gewaltiger Schub nach oben kommen wird. Über 10 € wurde ja auch schon vor den positiven Ergebnissen erreicht.
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

Wir beide

 
15.11.11 17:16
#34

 haben Durchhaltevermögen. Möge unser Allinone-Vermögen auch klettern. Heute war ein guter Tag

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Ich wusste es der Tag wird kommen.....

 
16.11.11 09:48
#35

ich denke es ist soweit......

Nach den ganzen positiven NEWS der letzten Monate kommt endlich Musik in den Kurs.

Ask im Orderbuch XETRA ist schon lange sehr dünn.

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

Hi Z3

 
16.11.11 10:53
#36

 All over happy with all in :-)

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Vertrag mit Chemieunternehmen VESTOLIT

 
25.09.12 15:13
#37

...still und leise nährt sich das Eichhörnchen. Kurse bleiben jetzt stabil über 10 €/Aktie

Ich glaube viele wissen immer noch nicht was das für eine Perle ist und in Zukunft den Investierten viel Freude bereiten wird.

http://www.all-for-one.com/de/investor-relations/...mitteilungen.html

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Kaufdruck

 
02.10.12 13:12
#38

...das sieht doch mal nicht schlecht aus, oder?

 

(Verkleinert auf 78%) vergrößern
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. 541402
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

also auf XETRA

 
03.10.12 10:40
#39

gibts bald keine Aktien mehr im ASK......:-)

Gibt es Meinungen was dann passiert?

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

na jetzt geht die Luzi aber ab

 
05.10.12 15:59
#40

, also da kommt demnächst ne große Überraschung......

wer weiß mehr?

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

Großauftrag mit Automobilzulieferer Yazaki

 
30.10.12 12:38
#41

erneut ein Großauftrag für den SAP Dienstleister......der Zug ist nicht mehr aufzuhalten:-)

Der mit der Yazaki Ltd. Europe, Köln, geschlossene Rahmenvertrag beinhaltet die Überführung einer sehr umfangreichen und bis dato europaweit an 49 Standorten in über 21 Ländern genutzten SAP und IT Umgebung in die High-End Rechenzentren von All for One Steeb sowie den Outsourcing Betrieb. Das 1929 in Japan gegründete Unternehmen Yazaki beschäftigt heute rund 227.000 Mitarbeiter - davon etwa 33.000 in Europa - und zählt unter den Automobilzulieferern weltweit zu den Top 20.

http://www.nachrichten.net/details/133366/...ber_SAP_Outsourcing.html

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. cody
cody:

Orderbuch

 
03.11.12 23:29
#42

 Hallo,

 

bin auch schon länger in der "All for one" drin. Das Orderbuch sieht momentan sehr seltsam aus - hat jemand eine Idee warum die Geld-Seite so bescheiden aussieht (trotz der positiven Meldungen der letzten Tage) ?

Merci

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Z3black
Z3black:

starke vorläufige Zahlen

 
12.11.12 18:51
#43

....eine Perle....:-)

 

All for One Steeb AG: - starke vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2011/12

- Umsatz: 153,2 Mio. EUR (+70% gegenüber Okt 10 - Sep 11)

  - EBIT: 6,0 Mio. EUR (+26% gegenüber Okt 10 - Sep 11)

  - Einmalkosten aus Steeb Integration belasten EBIT mit 2,9 Mio. EUR

  - Prognose 2011/12 deutlich übertroffen, Prognose für 2012/13 wird
    angehoben

Filderstadt, 12. November 2012 - Die im deutschsprachigen
SAP-Mittelstandsmarkt führend positionierte All for One Steeb AG
veröffentlicht heute ihre vorläufigen Zahlen für den Zeitraum vom 1.
Oktober 2011 bis 30. September 2012. Die Konsolidierung der Steeb
Anwendungssysteme GmbH (Steeb) erfolgte ab 1. Dezember 2011.

Nach einem überaus starken 4. Quartal (Jul - Sep 2012) konnte der SAP
Komplettdienstleister den Gesamtjahresumsatz 2011/12 um 70% auf 153,2 Mio.
EUR (2010/11: 90,2 Mio. EUR) steigern. Alle drei Säulen des integrierten
Geschäftsmodells, wiederkehrende Outsourcing Services (einschließlich
Softwarewartung), Consulting und SAP-Lizenzen verzeichneten starke
Zuwächse. Die Umsatzerlöse aus Outsourcing Services stiegen um 96% auf 69,7
Mio. EUR (2010/11: 35,5 Mio. EUR) und machen mittlerweile einen Anteil von
46% (2010/11: 39%) des Gesamtumsatzes aus. Der Anstieg bei den SAP-Lizenzen
betrug 90% auf 26,5 Mio. EUR (2010/11: 14,0 Mio. EUR), bei den
Consulting-Umsätzen wurde ein Umsatzplus von 44% auf 53,8 Mio. EUR
(2010/11: 37,5 Mio. EUR) erzielt.

Das vorläufige EBIT konnte um 26% auf 6,0 Mio. EUR (2010/11: 4,7 Mio. EUR)


gesteigert werden und enthält transaktions- und integrationsbedingte
Einmalkosten in Höhe von 2,9 Mio. EUR aus dem Einbezug von Steeb. Die
EBIT-Marge betrug damit 4% (2010/11: 5%). Das vorläufige EBT betrug
unverändert 5,0 Mio. EUR (2010/11: 5,0 Mio. EUR). Die Anzahl der
Mitarbeiter zum 30. September 2012 ist auf 712 (30. September 2011: 477)
angestiegen.

Mit diesen Resultaten wurde die Prognose für das Geschäftsjahr 2011/12, ein
Umsatzplus von 60% gegenüber 2010/11 sowie ein EBIT in Höhe von 7 Mio. EUR
- vor transaktions- und integrationsbedingten Einmalkosten - deutlich
übertroffen.

Für das Geschäftsjahr 2012/13 (1. Okt 12 - 30. Sep 13) hebt die All for One
Steeb AG in Hinblick auf den Einbezug der OSC Gruppe zum 1. November 2012
ihre bisherige Umsatzprognose von 160 Mio. EUR auf 170 Mio. EUR an. Trotz
erhöhter Technologieinvestitionen in den weiteren Ausbau der Outsourcing
Kundenbasis sollte im Geschäftsjahr 2012/13 - die einmaligen Kosten der
Transaktion und Integration von OSC eingeschlossen - eine EBIT-Marge von 5%
erzielt werden können. Die Risiken konjunktureller Rückschläge haben sich
deutlich erhöht.

Ihren endgültigen Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2011/12
veröffentlicht die All for One Steeb AG planmäßig zur Bilanzpressekonferenz
am 18. Dezember 2012.
 

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...companyID=513&newsID=739303

 

 

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. anteide1
anteide1:

hey Z3

 
28.11.12 15:31
#44

 Bist noch immer dabei, ich auch, hat sich doch bis jetzt sehr gelohnt. Wir freuen uns.

AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Robin
Robin:

Unterstützung

 
06.08.15 17:13
#45
bei Euro 50,2 - 50,4
AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Robin

große Unterstützung

 
#46
bei € 60

Seite: Übersicht Alle 1 2

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem All for One Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  273 Neue Zeit - neuer Thread kirschlichkeit Scansoft 06.09.19 15:28
  45 AC-Service, es geht wieder aufwärts.Chart anbei. Peddy78 Robin 14.12.15 09:35
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
  2 Scheiß Management! Solarparc Börsenfreak89 14.04.07 14:55
  31 AC weiter im Aufwärtstrend klecks1 Lalapo 01.12.05 11:28

--button_text--

cannabisradar.de

Neuaufnahme von erstklassiger Biotech-Perle mit Fokus auf Hauterkrankungen hat realistisches Multi-Bagger Potential!
weiterlesen»