EON Aktie

9,231 +0,12% +0,011 €
14.12.18 17:35:07 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999
Symbol: EOAN
Typ: Aktie

Performance E.ON Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 8,872 € 8,969 € 8,78 € 9,061 € 9,183 € 7,837 €
Änderung +4,05% +2,92% +5,14% +1,88% +0,52% +17,79%

Forum zur E.ON Aktie

  
89
44.453 Beiträge
Mariolino: Mino69
14.12.18
Ein Herr kostolany sagte die Gewinne an der Börse ist geliehenes Geld,wie recht hat der Mann
50
19.341 Beiträge
solodrakbang.: gar nicht so lange her
14.12.18
da hat mir einer gesagt ich wäre ja doof VZ gekauft zu haben. Grad mal das depot überflogen, rwe auf einmal wieder satt grün, gibt auch gute tage.

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 91 27 3
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
13.12.18
Morgan Stanley
verkaufen

EON-Aktie: Ein gewaltiger Umbau

  
E.ON Aktie
EON UK
© E.ON SE
Mit einer radikalen Neuaufstellung reagierte der Energiekonzern EON bereits 2016 auf veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen: Im Januar 2016 hatte EON sein Geschäft mit konventioneller Energieerzeugung, den globalen Energiehandel und den Bereich Exploration und Produktion in eine neue, eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Uniper abgespalten, die im zweiten Halbjahr 2016 auch an die Börse ging. EON selbst konzentrierte sich danach auf Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen. Turbulent wurde es dann im Jahr 2018: Die Anteile der abgespaltenen Tochter Uniper wurden 2018 an den finnischen Versorger Fortum verkauft, während EON noch im selben Jahr die Mehrheit an der RWE-Tochter Innogy erwarb. Dabei verpasste der Konzern allerdings die wichtige 90-Prozent-Marke, mittels der EON Minderheitsaktionäre hätte aus dem Unternehmen drängen können. RWE erhielt im Gegenzug für seinen Innogy-Anteil 16,7 Prozent der EON-Aktien und vor allem das Geschäft um Erneuerbare Energien beider Unternehmen.

Mit einer Kraftwerkskapazität von mehr als 60.000 Megawatt zählt EON weltweit zu den größten privaten Energieunternehmen. Geführt wird der Konzern von der Konzernspitze in Düsseldorf. EON war im Juni 2000 aus der Fusion der beiden Industrieunternehmen VEBA und VIAG entstanden.

Im Geschäftsjahr 2017 verbuchte EON einen Überschuss von 3,9 Milliarden Euro. EON setzte im abgelaufenen Geschäftsjahr 38,9 Milliarden Euro um. An Inhaber der EON-Aktie wurde für 2017 eine Dividende in Höhe von 30 Cent ausgeschüttet und damit wieder etwas mehr als noch 2016 mit 21 Cent.

Die EON-Aktie ist im DAX notiert. Rund 78 Prozent der EON-Aktien werden von institutionellen Investoren gehalten, die restlichen 22 Prozent von Privatanlegern. Geografisch verteilt sich der Anteil der EON-Aktien zu 35 Prozent auf das Inland, der Rest der Anteile befindet sich in ausländischem Besitz.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Derivate zur EON

  
Anlageprodukte (8.120)
E.ON Aktie Anlageprodukte
Bonus-Zertifikate 3.867
Discount-Zertifikate 2.249
Aktienanleihen 1.862
Express-Zertifikate 142
Hebelprodukte (9.973)
E.ON Aktie Hebelprodukte
Optionsscheine 5.388
Knock-Outs 3.570
Capped Optionssch. 555
exotische Optionssc. 460

Dividenden & Splits

  
10.05.18 Dividende   0,30 EUR
11.05.17 Dividende   0,21 EUR

Termine zur E.ON Aktie

  
14.03.2018 Bilanzpressekonferenz
14.03.2018 Analystenkonferenz
14.03.2018 Veröffentlichung Geschäftsbericht
08.05.2018 Ergebnis 1.Quartal
09.05.2018 Hauptversammlung
11.05.2018 Ex Dividende
14.05.2018 Dividendenauszahlung
08.08.2018 Ergebnis Halbjahr
14.11.2018 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Nordex 8,77 € +0,94%
RWE St 19,41 € -0,77%
SFC Energy 7,88 € +0,77%
RWE Vz 19,06 € +0,63%
Energiekontor 13,15 € -0,38%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG