Novo-Nordisk

55,79 +1,01% +0,56 €
24.01.20 08:37:03 München | Mehr Kurse »
WKN: A1XA8R
ISIN: DK0060534915
US-Symbol: NONOF
Typ: Aktie
Jetzt für 4€ handeln
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance Novo-Nordisk Aktie

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 55,43 € 52,20 € 48,685 € 52,28 € 41,61 € 32,23 €
Änderung +0,65% +6,88% +14,59% +6,71% +34,08% +73,10%

Nachrichten zur Novo-Nordisk Aktie

  
Zeit Titel Quelle
23.01.20 Federal Realty & Novo Nordisk: 2 starke Dividendenaktien – aber nicht für jetzt …? The Motley Fool
22.01.20 Liberum hebt Ziel für Novo Nordisk auf 393 Kronen - 'Hold' dpa-AFX Analyser
22.01.20 Jefferies erhöht Ziel für Novo Nordisk - 'Underperform' dpa-AFX Analyser
21.01.20 Novo Nordisk: Gleich mehrere positive Nachrichten beflügeln - Aktienanalyse Aktiencheck
21.01.20 Novo Nordisk: Schon 75 Prozent Kursplus – geht die Rallye weiter? Der Aktionär
20.01.20 Goldman erhöht Ziel für Novo Nordisk - 'Conviction Buy List' dpa-AFX Analyser

Mehr Nachrichten zur Novo-Nordisk Aktie kostenlos abonnieren

  
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Forum zur Novo-Nordisk Aktie

  
moggemeis: @TVintoValue
24.01.20
Ja, stimmt wohl. ;-)
 
16 Beiträge
Lalapo: Bijou Brigitte zahlt 3 Euro Div bei Kurs 55 € und
10.12.16
man spekuliert auf mehr ...immerhin kommen wir von 5 € p.A. Chef Herr Werner kauft seit Wochen massiv Aktien dazu (Insiderkäufe) .....2010 lag die Aktie vom Kurs noch um 150 Euro ......Aktie könnte meiner M.bald aus den 50ziger Tiefs der letzten Jahre ausbrechen ...die ...

Analysen

  
Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 72 27 16
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
22.01.20
Jefferies
verkaufen

Novo Nordisk Aktie: Dänischer Insulinexperte

  
Novo-Nordisk Aktie
NovoPen von Novo Nordisk - © Novo Nordisk
Novo Nordisk ist ein international agierender Pharmakonzern mit Sitz in Bagsværd in Dänemark. Einen Großteil seiner Erlöse erzielt Novo Nordisk mit Medikamenten zur Behandlung von Diabetes. Darüber hinaus ist der Konzern auf Therapien von weiteren chronischen Krankheiten fokussiert. Arzneimittel von Novo Nordisk werden bei Hämophilie (Bluterkrankheit) eingesetzt, zur Behandlung von Wachstumsstörungen und bei Fettleibigkeit (Adipositas). Bei einem Umsatz von rund 15 Milliarden Euro erwirtschaftete Novo Nordisk im Jahr 2018 einen Jahresüberschuss von umgerechnet 5,1 Milliarden Euro. Novo Nordisk beschäftigte zuletzt rund 43.202 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 80 Ländern.

Novo Nordisk kann auf eine fast 100-jährige Geschichte zurückblicken. Entstanden ist Novo Nordisk aus dem Zusammenschluss zweier Unternehmen, dem Nordisk Insulinlaboratorium und dem Novo Terapeutisk Laboratorium. Das Nordisk Insulinlaboratorium entstand 1923. Zuvor hatten der dänische Physiologieprofessor August Krogh und seine Frau Marie, eine Ärztin, auf einer Nordamerikareise die Behandlung von Menschen, die unter Diabetes mellitus litten, mit einem alkoholischen Pankreasextrakt kennengelernt. Die Methode war kurz zuvor erstmals in Toronto durchgeführt worden. Das Ehepaar ließ sich die Insulinherstellung erklären. Zurück in Dänemark begannen sie gemeinsam mit dem Arzt Hans Christian Hagedorn, Insulin aus der Bauchspeicheldrüse von Rindern zu produzieren. Finanziell unterstützt wurde das Nordisk Insulinlaboratorium von Apotheker August Kongsted.

Für die Maschinen und Analysen stellten sie die Brüder Harald und Thorvald Pedersen, die sich jedoch schon bald selbstständig machten. Ihnen gelang die Produktion eines stabilen flüssigen Insulinproduktes inklusive einer Spritze zur Verabreichung. Sie nannten ihre Firma Novo Terapeutisk Laboratorium. Erst 1989 fusionierten beide Unternehmen, die inzwischen zu Großkonzernen angewachsen waren.

Das Grundkapital von Novo Nordisk ist in A-Aktien und B-Aktien unterteilt. Die A-Aktien von Novo Nordisk werden nicht an der Börse gehandelt, sie sind in Besitz der Novo Nordisk Foundation und repräsentieren 76,2 Prozent der Stimmrechte. An der Börse in Kopenhagen ist die B-Aktie von Novo Nordisk gelistet. Von den B-Aktien von Novo Nordisk befanden sich zuletzt 71,7 Prozent in Streubesitz. Für das Geschäftsjahr 2018 zahlte Novo Nordisk eine Dividende von umgerechnet 1,09 Euro je Novo Nordisk-B-Aktie.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in DKK

  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Novo-Nordisk Aktie & Unternehmen

  
Branche Pharmazie
Herkunft Dänemark
Website www.novonordisk.de
Aktienanzahl 2.450 Mio. (Stand: 19.01.20)
Marktkap. 136,7 Mrd. €

Dividenden

  
Dividenden
0,40 EUR
16.08.19
0,69 EUR
22.03.19
0,40 EUR
17.08.18
Dividendenrendite 1,95 %
Auszahlungen/Jahr 2
Steigert seit 18 Jahren
Keine Senkung seit 18 Jahren
Stabilität der Dividende 0,94 (max. 1,0)
Jährlicher Dividenden-
zuwachs
12,98 % (5 Jahre)
20,68 % (10 Jahre)
Ausschüttungsquote 50,3 % (auf den Gewinn/FFO)
49,3 % (auf den Free Cash Flow)
Powered by

Derivate zur Novo-Nordisk Aktie

  

Termine zur Novo-Nordisk Aktie

  
05.02.2020 Veröffentlichung Geschäftsbericht

Ähnliche Aktien

  
Name
last
change_rel
 
Coloplast Group 114,05 € -0,35%
Novo-Nordisk ADR 56,00 € +1,82%
Veloxis Pharmaceuticals 0,784 € 0,00%
Zealand Pharma 32,34 € -1,28%
Coloplast ADR 12,59 $ -0,43%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG