WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ?

Beiträge: 22
Zugriffe: 1.821 / Heute: 2
Technology All S. 4.838,41 -0,80% Perf. seit Threadbeginn:   +137,88%
 
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Maikilein
Maikilein:

WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ?

 
09.03.01 18:27
#1
Mich würde mal interessieren wer von Euch schon mal richtig Pleite war und wie Er damit umgegangen ist.

Danke Schon im voraus

Maik
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Alpet
Alpet:

Ich hoffe, du erwartest nicht den

 
09.03.01 18:31
#2
Bericht eines Selbstmörders !! :-)  
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? mikelandau
mikelandau:

wünsche dir diese erfahrung nicht!!!!!!!! o.T.

 
09.03.01 18:32
#3
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? terz
terz:

Letsbuyitcom o.T.

 
09.03.01 18:35
#4
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? soulsurfer
soulsurfer:

dazu fällt mir nur ein ...

 
09.03.01 18:36
#5
das Leben ist zwar hart, dafür aber ungerecht !! :-)
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? oostwoud
oostwoud:

sind wir nicht alle ein bisschen pleite ? o.T.

 
09.03.01 18:37
#6
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? hjw2
hjw2:

Ich,..eine der wichtigsten Erfahrungen..

 
09.03.01 18:43
#7
für den spaeteren Erfolg..!!
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? mr.andersson
mr.andersson:

ich und zwar gründlich

 
09.03.01 18:45
#8

die näheren umstände spielen hier keine rolle.
war nicht durch börsengeschäfte, aber immerhin durch finanztranzaktionen.

und ich meine PLEITE . mit fetten miesen und allem zip und zap.

keine sorge, es geht immer irgendwie weiter. wenn man nicht durchdreht und von der brücke springt, erwächst daraus ein sehr stabiles nervenkostüm und eine massive skepzis gegenüber traumhaften gewinnversprechungen .

ist aber wie mit den fischen. ein fisch der einaml an der angel gehangen hat, und dieses erlebnis wie auch immer überlebt hat, wird meißt der dickste brocken in seinem teich. der frißt so schnell keinen köder mehr.

in diesem sinne
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? preisfuchs
preisfuchs:

leute ich war schon pleite, aber ist schon sehr

 
09.03.01 19:20
#9
lange her.
mit 18 jahren wollte ich die weite welt erleben. ich sparte und jobbte monate lang um mir meinen traum der weiten welt leisten zu können.
drei monate usa war das ziel. genau nach drei tagen wurde ich förmlich ausgeraubt. was mir geblieben ist, waren 200$, mein reisepass und flugticket. das aber nur, weil ich dies nicht in meiner gürteltasche mit mir getragen hatte.
sodele, das problem war da und eine blöse, zuhause anrufen ( keine geld/ausgeraubt ) wollte ich mir nicht geben. also gabs nur eins 200$ und ein bisserl schulenglisch, shit.
im nachhinein, möchte ich die zuerst negative erfahrung trotzdem nicht aus meinem leben streichen. ich habe heute noch sehr nette bekannte und die dadurch entstandenen erlebnisse möchte ich aus meiner erinnerung nie mehr vergessen.
die pleite bezeichne ich als positive pleite.
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? hjw2
hjw2:

@preisfuchs..Pleite..?? o.T.

 
09.03.01 19:41
#10
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? preisfuchs
preisfuchs:

@hjw, ja vor 16 jahren

 
09.03.01 20:10
#11
war es so. ich musste im anschluss ohne einen pfenning und elterlicher hilfe, mich nach dem erarbeiten, was ich heute eigens aufgebaut habe.
einer beginnt immer von null. das kind erhält alles, der enkel verzockts dann ;-)
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Struppi
Struppi:

Fast Pleite!

 
09.03.01 20:47
#12
Nach zwei Jahren mit der Börse, saß ich im März 2000 auf ca. 100.000,-DM.
Jetzt sind mir nur noch ca. 20.000,-DM geblieben.

Das komische ist: Ich war noch nie so ruhig wie jetzt.

MFG
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Totalverlust
Totalverlust:

Ich ;-) o.T.

 
09.03.01 21:00
#13
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? DarkKnight
DarkKnight:

wow, den Thread habe ich verpaßt, hehe o.T.

 
30.04.01 18:12
#14
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? woody w
woody w:

Hi,

 
30.04.01 18:46
#15
in Deutschland pleite heißt oftmals "soziale Ächtung und Abstieg";

in USA? Normal, neue Chance!

MfG

WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? DaLuigi
DaLuigi:

Stand schon mal kurz davor, ..

 
30.04.01 19:04
#16
was soll`s dat lebe jet weiter...

trotzdem sch... erfahrung... gönne es keinem!!!
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Arbeiter
Arbeiter:

Wie sagt man so schön.

 
30.04.01 19:09
#17
Wer sich den Arsch verbrennt,muß auf Blasen sitzen.
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? heal
heal:

Natürlich

 
30.04.01 20:34
#18
Das einzige was unaufhörlich vergeht ist die ZEIT. Denkt mal darüber nach.
Egal ob Ihr reich oder Arm seid. Macht das beste aus der Zeit die Euch noch bleibt. Besinnt Euch auf das Wesentliche - auf das was Euch Spaß macht!
Hat man genug Kohle hängen Sie alle wie Kletten an Dir - steht man aber am Abgrund ist plötzlich keiner da. Alles schon dagewesen. Also laßt Euch nicht vom Geld beherrschen sondern lebt.

Ein nachdenklicher
Heal  
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? TK-ONE
TK-ONE:

Mit 1,3 Mio DM

 
30.04.01 21:50
#19
in der Kreide beim Banker so um 1993 rum. Ich hab kein Auge mehr geschlafen und von 85 kg auf 68 kg abgemagert. Das war ne harte Nuss. Nach 4 Jahren war ich wieder clean und heute hab ich sogar wieder Kohle an der Börse zu verlieren :-). Zum Glück verdien ich regelmässig frisches Geld. Ich nutze es zum verstärkten nachkaufen.

TK
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? Arbeiter
Arbeiter:

@TK-ONE es gibt bestimmt auch eine billigere Diät o.T.

 
30.04.01 22:00
#20
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? patznjeschniki
patznjeschniki:

@TK-ONE

 
30.04.01 22:41
#21
Wenn du es geschafft hast, in vier Jahren von 1,3 MIO (!!!) Miesen runter zu kommen, dürfte es ja auch kein Problem sein, im selben Zeitraum das gleiche im Plus zu sein, oder?

Ich für meinen Teil hab bisher an der Börse teuer Lehrgeld bezahlt

Fazit: rund 80% Verlust! ;-(

Patzi
WER WAR SCHON MAL RICHTIG PLEITE ? mr.andersson

boh, tk-one, der punkt geht an dich.

 
#22

und ich dachte , dass es mir damals mies ging, aber dagegen war ich mit meinen miesen ja der reinste waisenknabe.

@patznjeschniki : ich schätze die umkehrrechnung funktioniert nicht so leicht. beim schuldenabbau kommt einem ja der vergleich entgegen, durch den man einen großteil der schuldenschumme ohne zu bezahlen erlassen bekommt, wenn man ein überzeugendes angebot oder einen überzeugenden tilgungsplan vorlegt.

beim vermögensaufbau kommt einem da leider keiner auf 20 oder 30 % des weges entgegen :-)
und ich schätze mal , dass tk-one nicht mehr als 20 - 30% zurückzahlen musste bei der hohen summe , stimmts ?

in diesem sinne


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Technology All Share (Performance) Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 2.195 RENESOLA startet Lapismuc Neoko 12.04.21 05:27
11 948 USU Software --- Cashwert fast auf ATL -- Lalapo PearlSeeker 11.04.21 14:04
  14 *** Insiderkäufe .... Marketing-Instrument ???? gut-buy CharlesMarsh 29.03.21 11:30
10 410 Elmos Semiconductor Jorgos anon99 26.02.21 07:07
  4 Beurer(553070): Insolvenzantrag Robin MassageMann 15.01.21 00:06

--button_text--