Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 247  248  249  251 

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Beiträge: 6.263
Zugriffe: 1.155.839 / Heute: 464
Expedeon NA 1,64 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -97,03%
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion SteffN
SteffN:

Jo

 
15.10.19 23:04
Wir korrigieren den unsinnigen Dip nach unten wieder nach oben ;-)

Wenn alles wie die letzten Jahre läuft, könnte es ggf. die Tage entweder noch ein CEO Interview und/oder Käufe um 10K durch die Geschäftsleitung geben.


Na mal sehen, was im November die Q3 zahlen sagen. Biotech lief ja eigentlich nicht so gut. Siehe Qiagen.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Erik1994
Erik1994:

Jetzt kommt

 
16.10.19 10:06
...Musik rein.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion trush
trush:

Was soll uns das ganze sagen?

 
17.10.19 08:16
Versteht hier eigentlich jemand die Kursentwicklung der letzten 1-2 Jahre? Dass der Kurs bis ca. 2017 eine sehr negative Entwicklung aufgezeigt hat, kann man, denke ich, sehr gut verstehen. Die alte Sygnis war eben einfach kein erfolgreiches Unternehmen sondern der "Nachlassverwalter" von noch weniger erfolgreichen Unternehmen. Aber seit ca. 2017 entwickelte sich erst Sygnis und später Expedeon doch eigentlich recht positiv mit immer besseren Quartalszahlen. Der Break-even scheint zum Greifen nahe. Aber der Kurs springt nicht nur nicht an, sondern er fällt von September bis Dezember 2018 massiv. Wir alle erinnern uns an den mysteriösen Verkäufer. Aber auch in der anschließenden Erholung gab es immer wieder plötzlich größere Verkäufe ohne Rücksicht auf Verluste (im wahrsten Sinne des Wortes), die den Kurs teils erheblich nach unten trieben. Jüngstes Beispiel ist der Abverkauf der zufällig seinen Tiefpunkt ausgerechnet um die Umstellung auf Namensaktien erreichte, als wolle jemand nicht im Aktienregister erscheinen. Aber wer macht so was bei den derzeitig positiven Aussichten für Expedeon? Ist da jemand zu alt zum warten, sind das diejenigen, die in 2018 deutlich unter 0,90 € kaufen konnten und nun Kasse machen oder hat vielleicht sogar jemand ein Interesse daran, dass der Expedeonkurs noch eine Weile unten bleibt?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Graf Zahl83
Graf Zahl83:

Wenn

 
17.10.19 10:28
du einfach "unten" kaufst und "oben" verkaufst oder noch besser ewig hältst, weil du auf eine kommende Dividende abzielst, kannst du dir all diese Fragen, wer wann warum wie verkauft hat, sparen. Zumal man auf solche Fragen , ja nie eine Antwort bekommt. Leute die soviel Geld besitzen, als dass sie Kurse beeinflussen, lesen und schreiben gewöhnlich nicht auf ariva. :D

Wenn Expedeon dauerhaft mit 30%+X wächst und noch ein, zwei kleinere passende Firmen aufkauft, kann sich jeder selbst ausrechnen wohin der Kurs mittelfristig geht.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Tenpence
Tenpence:

wollen wir alle in den neuen Thread wechseln?

 
17.10.19 13:53
"Expedeon NA - zwischen hoffen und bangen" und uns dann dort austauschen???
Damit hätten wir symbolisch die Vergangenheit beerdigt und schauen nur noch in die Zukunft.
Der neue thread hat seit beginn +15% gemacht und der alte seit beginn -97% :-)....
Psychologisch ist der neue Thread besser....auch vom Namen passt es besser.

Ich möchte  sicher stellen das mehrwertbringende Teilnehmer wie u.a. graf Zahl83 oder SteffN
im neuen Thread mitmachen um das "Niveau" des Austauschs zu halten.


Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Graf Zahl83
Graf Zahl83:

Hach

 
17.10.19 14:30
in ein paar Jahren weiß niemand mehr was Sygnis war. Lediglich der Name des Forums würde daran erinnern. Andererseits, vielleicht ist das auch besser so.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion SteffN
SteffN:

Sinnvoll

 
17.10.19 14:48
außer Du gönnst es Markettrader nicht ^^  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion trush
trush:

Graf Zahl83

 
17.10.19 18:48
Keine Sorge, ich sehe Expedeon durchaus als langfristiges Investment. Meiner Meinung nach ist es ein sehr interessantes Geschäftsmodell, da es weniger riskant ist als typische Biotechnologieunternehmen (Medikamentenzulassung usw.) und dazu mit relativ margenstarken Produkten. Der Markt wächst und wenn Expedeon ein relevanter Player werden und bleiben kann, haben wir hier möglicherweise wirklich ein sehr schönes Investment.
Aber ganz irrelevant ist die kurzfristige Kursentwicklung für mich auch nicht. Denn falls hier nicht nur jemand ablädt, weil er Expedeon einfach aus dem Depot haben will, dann weiß entweder jemand mehr als ich, oder hat ein Interesse daran, dass der Kurs untenbleibt. Ich kann mir zumindest theoretisch vorstellen, dass es nach den Kapitalmaßnahmen, Earn-out Vereinbarungen usw. vielleicht durchaus "jemanden" gibt, der ein Interesse an einem bestimmten Kursniveau hätte oder vielleicht einen Groll auf Expedeon hat (was weiß ich, ein geschasster Manager aus einem der Zukäufe oder was auch immer). Und das wird, neben den offensichtlichen Tradinggelegenheiten wie der jüngste Dip, eben dann relevant wenn a) jemand mehr weiß als ich oder b) Expedeon für eine Übernahme auf einem bestimmten Kursniveau gehalten werden soll. Denn wenn dein Positivscenario, dem ich mich ja durchaus anschließe, realistisch ist, dann wollen wir eher nicht, dass Expedeon in den nächsten Jahren übernommen wird. Und in einem Punkt hast du glaube ich nicht ganz Recht: Wenn man mal in das Xetra Orderbuch schaut, dann können auch einige 10.000 Aktien den Kurs deutlich bewegen und solche Dimensionen sind auch auf ariva zu finden und erst Recht bei vielen ehemaligen Weggefährten von Sygnis/Expedeon.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mercedes gl
mercedes gl:

Es bewegt sich nichts,

 
29.10.19 02:07
bei 51,6Mio Aktien und dann ein Handelsvolumen von rund 30t Aktien!!!!       Es scheint absolut keiner interessiert zu sein an Expedeon.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mimama
mimama:

alle sind positioniert

 
29.10.19 12:45
und warten auf die Zahlen in wenigen Tagen....    wehe wenn die enttäuschen
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion JAM_JOYCE
JAM_JOYCE:

sonst werde ich auch sauer.

 
29.10.19 13:30
aber ohne kosmetik wird es voraussichtlich wieder nix.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Torsten 250
Torsten 250:

Bestens

 
29.10.19 16:38
da hat man die Jahresprognose schon nach 9 Monaten erreicht. Na, wenn das nix ist.
Ich denke da wird man auf Jahresbasis auf alle Fälle an die 3 Mio ran kommen.
Evtl. sogar mehr. Macht Spaß wenn Prognosen eingehalten werden.

Gruß  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion TheseusX
TheseusX:

Hallo zusammen

 
29.10.19 19:33
Klasse News heute - bin jetzt neu mit dabei. Was denkt ihr - schaffen wir dieses Jahr noch eine schwarze Null oder vielleicht sogar ein positives Ergebnis pro Aktie? Ariva / Onvista / Finanzen / Aktiencheck und Co haben ihre Zahlen noch nicht aktualisiert soweit ich es überblicke...Dividende ab 2021? Meinungen?:)
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Tenpence
Tenpence:

Hallo TheseusX

 
30.10.19 10:47
welcome on board.
Die Mehrzahl in diesem Forum sind zu einem falschen Zeitpunkt eingestiegen, so wie ich auch.
Ich würde mich freuen, wenn wir in einem Jahr dich als denjenigen feiern der exakt zum richtigen Zeitpunkt eingestiegen ist.
Die Voraussetzung für ein derartiges Szenario sind bestens.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Die kleinen sind wieder die dummen

 
30.10.19 12:04
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion SteffN
SteffN:

Q3 Zahlen

 
30.10.19 15:11
Also ich hab letztes Jahr zum Veröffentlichungsdatum der Q3 Zahlen geheiratet. Wäre schön, wenn es dieses Jahr wieder etwas zu feiern gäbe. Die Chancen stehen ja nach Prognoseerhöhung ganz gut.

@Tenpence: Wie lange bist Du schon bei der Aktie dabei? Du warst damals schon Lion Aktionär, oder?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Tenpence
Tenpence:

ja Steffen

 
30.10.19 15:54
ich bin seit dem Börsengang von Lion biscience dabei. Soll heissen, ich muss mich schämen für mein unprofessionelles Risiko-Management.
Damit ich aber noch in den Spiegel schauen kann, habe ich im Geiste dieses Investment abgeschrieben.
Ich habe auf dem Weg nach unten eine solide 5-Stellige Zahl an aktien gekauft zwischen 1,40
und 0,90.
Mein Ursprungsinvest, ein 6-Stelliger DM Betrag, ist futsch und abgeschrieben.
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Torsten 250
Torsten 250:

Moin,

 
31.10.19 09:50
Heute schon mal größere Pakete über Tradegate bei steigenden Kursen.
Steigt jetzt evtl. doch ein größere Investor ein, od. kaufen wieder Insider aus den Reihen expedeon  ein.
Gruß
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion WesHardin
WesHardin:

@Tenpence

 
31.10.19 11:50
Siehe da, noch ein Opfer des Schaumschlägers Friedrich KvBzH ("LION, die SAP der Bioinformatik")! Wenn wir noch 5 weitere Überlebende finden, können wir einen Opferverein e.V. gründen :-))

Im Gegensatz zu dir habe ich mich bisher standhaft geweigert, gutes Geld schlechtem hinterher zu werfen.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Tenpence
Tenpence:

Achtung, interessante Beobachtung

 
31.10.19 12:04
Bei Tradegate sind innerhalb einer Minute ca. 69.000 Stück gekauft worden (um 9.07)
Tradegate stellt derzeit bessere Geldkurse als Xetra Brief ist. Es sieht so aus als ob sie krampfhaft versuchen ihre Minusposition zu reduzieren. Xetra hat aber nicht die benötigte Liquidität dafür.

Dieses Szenario könnte einen starken Push nach oben auslösen.

Wie immer...nur meine Meinung. Bitte sperrt mich nicht wieder für Tage...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Tenpence
Tenpence:

@WesHardin

 
31.10.19 12:47
Hier in diesem Forum haben Vorredner bereits mehrfach sehr richtig darauf hingewiesen, dass Lion B. nichts mehr mit Expedeon zu tun hat.
Somit sind aussagen wie "gutes Geld dem schlechten hinterher werfen" inhaltlich falsch.
EXN hat bisher alle Versprechungen eingehalten bzw. lt. der Adhoc news von dieser Woche sogar übertroffen.
An der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht die Vergangenheit.
Herr Hopp, SAP, hat angeblich mal auf einer Biotech Investorenkonferenz gesagt:
Wenn mir vor x Jahren einer gesagt hätte, dass es mich 1 Mrd Euro kostet heute hier vor ihnen stehen zu dürfen, dann hätte ich es nicht getan.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion WesHardin
WesHardin:

@Tenpence

 
31.10.19 14:18
Ja, der Dietmar hat mehrmals gutes Geld dem schlechten hinterher geworfen. Und jetzt rate mal, wer sein persönlicher Berater bei allen seinen Investments in der Biotechnologie war (oder ist?)?

Er hat einen Bock namens Krupp von und zu zum Gärtner ernannt!

Finanziell habe ich es glücklicherweise nicht mehr nötig zu spekulieren. Ein Investment in EXNN bietet schon Chancen, birgt aber auch erhebliche Risiken, da die Firma noch auf sehr wackligen Füßen steht.

Ich selbst habe mit Dialog Semiconductor sehr viel Glück gehabt und gönne es jedem hier, wenn sein Mut zu EXNN belohnt wird!
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion TheseusX
TheseusX:

Hallo Tenpence und alle

 
31.10.19 18:45
anderen! Danke, dass ihr mich so nett aufgenommen habt. Ich hoffe, dass ich euch Glück bringe. Habe die letzten Seiten der beiden Threads mal zurückgelesen und kann nur sagen, dass ihr es euch verdient habt - schwere Zeiten waren das (aber das kennen wir alle von der Börse vom ein oder anderen Unternehmen, ich kann da von Steinhoff unter anderem ein Lied singen).

Habe mich auch nochmal näher mit dem Unternehmen beschäftigt und beschlossen hier länger am Ball zu bleiben. Die demografische Entwicklung (sowie Flüchtlingsstrom) spielt Expedeon und anderen aus der Biotechnologie / Medizinbranche in die Karten. Ich bin seit langem noch bei BB Biotech und DocCheck (cooles kleines Unternehmen bei dem es wie hier bei Expedeon einiges zu entdecken gibt) am Ball, des Weiteren bei Bayer; Allergan hatte ich lange im Depot aber mittlerweile Gewinne realisiert - B.R.A.I.N. beobachte ich schon ewig, bin aber nicht eingestiegen. Jetzt also noch Expedeon - bin wirklich guter Dinge. Auf gen NORDEN!
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion LeSteffoen
LeSteffoen:

Börsengeflüster

 
31.10.19 19:07
Korrigiert mich, wenn ich falsch bin. Ich sehe mich durch den Artikel in meiner Denke bestätigt, dass Expedeon aktuell und vermutlich auch im nächsten doppelt so schnell im Umsatz wächst wie angenommen. Dafür ist das Interesse doch recht verhalten?!?

Seite: Übersicht ... 247  248  249  251  ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Expedeon NA Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  301 Expedeon NA - zwischen hoffen und bangen MarketTrader MarketTrader 15:40
22 6.262 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan Graf Zahl83 04.11.19 09:28
  11 Expedeon BICYPAPA paioneer 25.04.19 20:06
    Löschung BorsaMetin   29.08.18 10:26
3 187 Sygnis geht voran ! Bodman LeSteffoen 10.05.18 14:24

--button_text--