Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 62 63 64 66 67 68 ...

Uniper mit Volldampf voraus

Beiträge: 2.524
Zugriffe: 739.667 / Heute: 219
Uniper 4,814 € -9,26%
Perf. seit Threadbeginn:   -53,62%
 
E.ON 9,086 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +10,09%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1601

Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Steigende Gaspreise: noch mehr Verlust für Uniper

 
19.08.22 13:05
Steigende Gaspreise: mehr Verlust für Uniper - wohl weitere Hilfen nötig: Die wieder anziehenden Gaspreise erhöhen den Druck auf den Energiekonzern Uniper . "Klar ist, dass bei weiter steigenden Gaspreisen die Verluste größer werden", teilte ein Sprecher am Freitag auf Nachfrage der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX mit. Der Gaspreis in Europa hatte in den vergangenen Tagen wieder zu einem Höhenflug angesetzt. Weiter quantifizieren wollte der Uniper-Sprecher die Verluste nicht. Damit rücken zusätzlich stützende staatliche Maßnahmen für Uniper wohl näher.
https://www.ariva.de/news/...ise-mehr-verlust-fr-uniper-wohl-10292186
Gaspreis: Gazprom kündigt nächste Preisexplosion an: Die Gaspreise in Deutschland und ganz Europa könnten in den nächsten Monaten weiter steigen. Und zwar drastisch. Davor hat jetzt der russische Staatskonzern Gazprom gewarnt
https://www.inside-digital.de/news/...aechste-drastische-erhoehung-an
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

TTF Q4 Gaspreis hat die 250 Euro geknackt

 
19.08.22 13:31
www.theice.com/products/27996665/...rketId=5889446&span=1

Verluste bei Uniper weiten sich wegen steigender Gaspreise aus: Denn das im Juli vereinbarte Rettungspaket sieht vor, dass der Bund für weitere Unterstützung bereitsteht, wenn die Verluste für die Ersatzbeschaffung einen Betrag von 7 Milliarden Euro übersteigen.
www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/...aspreise-aus-2005538
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Verband: Liquiditätsproblemen der Stadtwerke

 
19.08.22 16:01
Gasumlage: Verband warnt vor Liquiditätsproblemen von Stadtwerken: Der Branchenverband VKU hat bei der Gasumlage vor Liquiditätsproblemen von Stadtwerken gewarnt. Wenn Stadtwerke mit der Umlage belastet werden, müssen sie sie auch weitergeben können." Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hatte eine Lösung des Problems angekündigt. Er deutete gesetzliche Änderungen an
www.onvista.de/news/2022/...lemen-von-stadtwerken-10-26027833
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Erdgas: Verbraucher müssen alles bezahlen

 
19.08.22 16:36
Hunderttausende Verbraucher müssen die staatliche Gasumlage bereits am 1. Oktober zahlen und spüren damit deutliche Preissteigerungen. Viele lokale Versorger kündigten nach einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur fristgerecht an, die Umlage schon zum Start an ihre Kunden weiterzugeben.
www.fr.de/wirtschaft/...ge-ab-oktober-zahlen-zr-91735186.html
Auf der Liste für die Gasumlage.. das Schweizer Handelsunternehmen Axpo, der niederländisch-schweizerische Rohstoffhändler Vitol und Gunvor aus der Schweiz. Gerade die ausländischen Antragsteller profitierten aktuell besonders von den Rekordpreisen bei Strom, Öl und Gas.
Sagenhafte Profite bei LNG: „Es ist eine unglaubliche Arbitrage“: US-Unternehmen streichen 150 Millionen Dollar Gewinn pro Flüssiggas-Schiff ein. Die EU will jeden Preis überbieten. Am Ende zahlen die privaten Haushalte.
www.berliner-zeitung.de/...e-unglaubliche-arbitrage-li.257539
"You're not talking about a margin. You're talking about a multiplier," one expert said. "All in all, it's insane." Energy traders are making a killing exporting US natural gas to Europe as prices soar - with some single shipments bringing in $200 million
markets.businessinsider.com/news/...sis-trader-profits-2022-8
Uniper mit Volldampf voraus Lao-Tse
Lao-Tse:

#Eisbergorder

 
19.08.22 16:44
Auch wenn du als marktschreiender, fungierender Informationsbot hier unterwegs bist, gibt es in den Kernaussagen deiner Post´s nichts Neues. Es ist, wie es ist. Diese Nachrichten fliegen sogar Unbeteiligten täglich um die Ohren. Deine Informationen gleichen und wiederholen sich. Beantworte lieber die Fragen der Mitschreiber, weshalb der Kurs nicht da ist, wo ihn vor dir so viele hier hingeschrien haben. Selbst heute wieder, "...mein Tipp, heute fällt die 6..." Solcher Stuss hier. Mann oh Mann.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1607

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1608

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1609

Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

EU NatGas Soars To Record

 
19.08.22 19:36
EU NatGas Soars To Record High As Gazprom Announces New Halt To Flows
www.zerohedge.com/geopolitical/...om-announces-new-halt-flows
TTF Q4/22 hat die 260 Euro geknackt und es ist noch nicht mal Winter.
www.theice.com/products/27996665/...res/data?marketId=5889446
Und die Verluste bei Uniper explodieren. Millionen über Millionen die jeden Tag verbrannt werden und alles muss der Bürger bezahlen.
de.investing.com/news/economy/...weitere-hilfen-notig-2290913
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Doom Loop beschleunigt sich

 
20.08.22 11:50
> https://www.ariva.de/forum/...ldampf-voraus-541220?page=32#jumppos819

Der Bund hatte sie in Treuhänderschaft übernommen, umbenannt und mit fast zehn Milliarden Euro gestützt. Nun scheint die ehemalige Gazprom-Tochter Germania, heute Securing Energy for Europe (SEFE), weiteres Geld vom Staat zu benötigen. Das KfW-Darlehen soll nach früheren Angaben der Regierung eine etwaige Insolvenz abwenden. Das Geld diene dabei der Liquiditätssicherung und der Ersatzbeschaffung von Gas nach weggefallenen russischen Lieferungen.
https://www.tagesschau.de/inland/germania-finanzbedarf-103.html
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

OIES Insight: Fallen wie Dominosteine

 
20.08.22 17:36
OIES Insight: Sie fallen wie Dominosteine: Die Auswirkungen von Nord Stream auf die russischen Gasflüsse in Europa
a9w7k6q9.stackpathcdn.com/wpcms/...an-Gas-flows-in-Europe.pdf
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Margin Call Doom Loop (cont.)

2
20.08.22 18:39
Niedersachsens Regierungschef für Rettungsschirm für Energiebranche: "Ich bin mir sehr sicher, dass wir einen staatlichen Schutzschirm nicht nur für Stadtwerke, sondern insgesamt für die Energiewirtschaft brauchen. Sie brauchen Sicherheit und Bürgschaften ihrer Banken, um sehr teure Energie einzukaufen. Die Banken fragen wiederum, wo sie die Sicherheit herbekommen."
https://www.ariva.de/news/...erungschef-fr-rettungsschirm-fr-10293222

Reicht es etwa nicht als Marginsicherheit, einfach zu sagen, wir langem dem Bürger mit immer neuen Umlagen und Abgaben in die Tasche und sozialisiern die Schulden, wenn die Zocks schief gehen? Wenn man am großen Pokertisch bereits alles verzockt hat, kommt halt der "Bürger" als letztes Pfand auf den Spieltisch. Ist doch kein Problem.
https://www.hcgroup.global/hc-insider/...-doom-loops-with-javier-blas
Uniper mit Volldampf voraus ThomasDB70
ThomasDB70:

Wenn Uniper

 
21.08.22 04:29
durch die Bedingungen (Verwässerungen) des Staates "für immer" dazu verdammt wäre für die Altaktionäre komplett wertlos zu sein: Warum sollte Fortum dann bei der Aktionärsversammlung nicht besser die Zustimmung dazu einfach verweigern und gut ist? Uniper geht direkt in den Konkurs, die Verträge mit den Stadtwerken und Grosskunden sind obsolet, neues Spiel für alle. Fortum wäre raus (Ende mit Schrecken statt Schrecken ohne Ende), die Bundesregierung hätte das Problem des politisch gemachten Gasmangels (sicher berechtigte aber eben auch selbstzerstörerische Sanktionen) komplett am Bein und kann sich mit jedem Stadtwerk einzeln abplagen, dass von heute auf morgen (auch für viel Geld) erstmal gar kein Gas mehr bekommt. Wer hier wohl in Wirklichkeit am längeren Hebel sitzt!?  
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Uniper at "brink of insolvency"

 
21.08.22 11:45
Die staatliche Rettung des Energieriesen Uniper liefert Fehlanreize, doch die Preisexplosion beim Gas ist unvermeidbar; Es ist skurril: Deutschland rettet den mehrheitlich in finnischem Staatsbesitz befindlichen Energiekonzern Uniper, unter anderem durch die Gas-Umlage. Der Schutz der Uniper-Eigner ist falsch, doch am kommenden Kostensprung für Erdgaskunden ändert das nichts.
www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/...chen-fortum-ld.1698353
Gas cuts brought Uniper to “brink of insolvency” – CEO
www.montelnews.com/news/1343486/...o-brink-of-insolvency--ceo

Uniper mit Volldampf voraus ThomasDB70
ThomasDB70:

wer denken kann ist klar im Vorteil:

 
21.08.22 12:46
Wenn (politisch motiviert) zuwenig Gas da ist, dann muss der Endkundenpreis(!) steigen, damit sich der Verbrauch entsprechend anpasst. Ich habe z. B. noch einen Vertrag mit 6.88 ct/kWh mit Preisgarantie, den wahrscheinlich Uniper subventioniert. Wenn da nix draufkommt: Wie soll dann signifikanter Spardruck entstehen?
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

Was nun, Fortum?

 
21.08.22 19:07
HS hat herausgefunden, in welche schwierige Situation die milliardenschwere Konzernumstrukturierung  von Uniper den Mehrheitsaktionär Fortum gebracht haben. Fortum verlor die wirkliche Kontrolle über Uniper und die Finanzzahlen von Fortum werden dieses Jahr furchtbar aussehen. Der Wert der Uniper-Beteiligung von Fortum ist eingebrochen, es wird Jahre dauern, bis Fortum sein Geld zurückbekommt. Noch viel mehr Steuergelder können wieder in den Uniper-Schlamassel fließen. Uniper wird sehr wahrscheinlich zusätzliche Unterstützung aus Deutschland benötigen
https://www-hs-fi.translate.goog/talous/...r_hl=de&_x_tr_pto=wapp
Uniper wird Fortum in den kommenden Jahren quälen, was wäre die beste Option für Fortum?
Aus Sicht von Fortum könnte die beste Option immer noch sein, Uniper zu zerschlagen. Am 25.8. berichtet Fortum und es könnte schon bald zu einer Gewinnwarnung kommen. Schon jetzt drohen die enormen Verluste Deutschlands, das Eigenkapital von Fortum zu vernichten
https://www.ariva.de/forum/...dampf-voraus-541220?page=63#jumppos1593
Uniper mit Volldampf voraus Weissvonnix
Weissvonnix:

Ich glaube

 
22.08.22 10:23
Das Frum müßte richtig heißen
Mit Vollgas in den Abgrund .
Uniper mit Volldampf voraus Weissvonnix
Weissvonnix:

Forum natürlich

 
22.08.22 10:23
Uniper mit Volldampf voraus Cognoid
Cognoid:

sobald der Gaspreis mal ä weng runter geht

 
22.08.22 10:44
geht das Ding hier wie ne Rakete.
So massiv überverkauft das Ding hier ist, sind locker 40-50% Gegenbewegung drinne.
Uniper mit Volldampf voraus Michael_1980
Michael_1980:

gedanken

 
22.08.22 12:19
Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre ...

Bis zu denn Wahlen in denn USA (Senat) wird sich in Russland Ukraine Konflikt NICHTS tun also noch 2 Teure Monate ...

Wenn Wandel Anleihe zum Zuge kommt ODER bei besseren Aussichten der Staat aussteigen will (Einstieg 2,8) sind GENUG Aktien für Shortys da.

Eine sehr heiße Nummer hier.

Natürlich Klammern sich offensichtlich manche an sehr Unwahrscheinliche Szenarien.

Uniper mit Volldampf voraus Cognoid
Cognoid:

die Umlage

 
22.08.22 13:19
wird alle 3 Monate angepasst.
Es ist also egal, ob der Gaspreis jetzt nochmal richtig steigt, am Ende muss das der Verbraucher richten.

www.bundesnetzagentur.de/DE/Fachthemen/...icationFile&v=1
Uniper mit Volldampf voraus Börsentrader2005
Börsentrader.:

Vollgas Richtung Verstaatlichung

 
22.08.22 13:46
Warum? Gaspreise sind weiter stark steigend und das noch für Jahre. Uniper verliert mit jeder Steigerung des Gaspreises mehr Geld (auch wenn die Verluste nun sozialisiert werden sollen) Das Geschäftsmodell wurde von diversen Zeitungen bereits in Zweifel gezogen. Was also machen? Der deutsche Staat zahlt unter 2 Euro für seine Anteile, was Uniper auch kaum mehr wert ist.    
Uniper mit Volldampf voraus Michael_1980
Michael_1980:

gedanken

 
22.08.22 13:55
mit einer Rot Grünen Regierung werden Aktonäre ihren Beitrag Leisten & nicht der Verbraucher richten.
Uniper mit Volldampf voraus Eisbergorder
Eisbergorder:

THE Gasumlage: Darfs auch mehr sein?

 
23.08.22 09:02
https://www.ariva.de/forum/...dampf-voraus-541220?page=63#jumppos1598

Ja, darf es! Trading Hub Europe: Gasumlage dürfte diesen Winter angepasst werden
https://www.ariva.de/news/...e-drfte-diesen-winter-angepasst-10295793
THE erhöht Umlagen, Entgelte in „schwierigem Marktumfeld“
https://www.montelnews.com/de/news/1343888/...schwierigem-marktumfeld

Seite: Übersicht ... 62 63 64 66 67 68 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Uniper Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  10 Uniper back-of-the-envelope max EUR 2.50. Pat888 brunneta 29.11.22 22:14
10 2.523 Woodside delivers Australian LNG brunneta Highländer49 29.11.22 10:48
3 15 RWE und Uniper RPM1974 brunneta 02.09.22 11:24

--button_text--