Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T.

Beiträge: 23
Zugriffe: 1.822 / Heute: 2
TRIA IT-SOLUTIO.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
DCI 2,80 € +6,06%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,98%
 
I-D MEDIA AG O.
kein aktueller Kurs verfügbar
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T.

 
11.07.00 15:53
#1
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Slash
Slash:

Re: Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!!

 
11.07.00 15:55
#2
ich hoffe ein bischen mehr wie heute DCI Tag war.
Gruß Slash
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Na bitte, bei diesem schwierigen Umfeld +2,68%!!Das ist schon gut. .

 
11.07.00 16:56
#3
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

An slash: DCI heute 11,68% im plus was willst du mehr?????Ich bin .

 
11.07.00 17:13
#4
nur ein Mensch der die Börse lebt mit allen höhen und Tiefen. Momentan habe ich eben eine sehr gute Trefferquote. Mußt ja meine Empfehlungen nicht kaufen, schau einfach weg. Die letzten beiden Wochen haben eben alle meine Tips ( web.de, teles, DCI und morgen TRIA) ins schwarze getroffen. Dies hat aber nich t so viel mit Glück zu tun denn wir sind nicht im Casino sonder mehr mit Tagelanger harter arbeit.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. purpi
purpi:

Morgen ist ehr ein FANTASTICher - TAG

 
11.07.00 17:18
#5
Morgen ist ehr ein FANTASTICher - TAG.

Seit wann beruhen kurzfristige Trades auf Tagelanger Arbeit??? Ich mache das mit Intuition, Spekulation, und Glück.....oder Pech...

Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. purpi
purpi:

Morgen ist eher ein FANTASTICher - TAG

 
11.07.00 17:19
#6
Morgen ist eher ein FANTASTICher - TAG.

Seit wann beruhen kurzfristige Trades auf Tagelanger Arbeit??? Ich mache das mit Intuition, Spekulation, und Glück.....oder Pech...

Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Maxx
Maxx:

Hey Johnboy, ...

 
11.07.00 17:28
#7
... ist es vermessen, nach einer Begründung deiner Einschätzung zu fragen ? ;-)
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. n1608
n1608:

Johnboy, DCI ist aktuell 3,03% (von 38 auf 39,15 xetra) im plus - sorry h.

 
11.07.00 17:39
#8
ahnung wie du auf über 11% kommst.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. erzengel
erzengel:

Ich glaub der TRIA-Tag beginnt heute schon, hab jetzt nochmals nac.

 
11.07.00 17:39
#9
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. BigBroker
BigBroker:

Toller Tipp : - 13 % heute / - 50 % seit Anfang Mai !!!

 
11.07.00 17:48
#10
Hey "johnboy"... ich weiß zwar nicht viel über "Tria"... aber wenn ich mir die Kursentwicklung der letzten Monat anschaue, weiß ich nicht, wie Du so optimistisch sein kannst davon zu sprechen, daß morgen "Tria-Tag" ist !???

Oder meinst Du vielleicht, daß sie morgen mal "nur" einen EINstelligen Kursverlust einfahren, nach aktuell 13 % heute !?

Eine "Begründung" für Deinen Optimismus wäre schön... oder lass es, so ganz ohne Hintergrund eine "Empfehlung" zu posten... !

Sicher wird es den "Einsteiger", der hier auf "Insidertps" hofft ( solche solls hier im Board geben ) freuen, wenn Du ihn NICHT "ins Messer rennen " lässt !
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. jopius
jopius:

TRIA trara trara . .. der aktionär war da ....

 
11.07.00 23:46
#11
nur etwas historie .....


19.05.2000
11:27

Tria Kursziel 100 Euro


Die Aktie der Tria Software AG (WKN 744360) sollte sich der Anleger ins Depot legen, so die Meinung der Analysten vom Anlegermagazin „Der Aktionär“. Die Beteiligungsstruktur werde zum einen zügig, zum anderen sehr genau überlegt aufgebaut. Auch das Vorstandsteam versprühe Optimismus für ihr Unternehmen. Zudem habe der Vorstand vor wenigen Tagen ihr Unternehmen US-amerikanischen Investoren präsentiert. Die Resonanz wäre sehr positiv gewesen. Eine wahre Perle in den Augen der Analysten sei der Laser-Pointer, dem sie eine ähnliche Entwicklung wie dem Handy zutrauen. Hier werde in den nächsten Wochen und Monaten mit einigen sehr interessanten Kooperationen gerechnet. Aber auch die Sektoren Komplettlösungen für das E-Commerce bis hin zum virtuellen Einkaufen würden einiges an Potential versprechen.. Der Konzern peile im nächsten Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 38,5 Mio. € an und werde aktuell mit einem KGV 2001e von 94 bewertet. Aktie kaufen, liegen lassen und sich freuen, so die Meinung der Wertpapierexperten.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Slash
Slash:

Re: Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!!

 
12.07.00 08:18
#12
Hallo Johnboy,
entschuldige bitte meinen Kommentar, sollte keine Kritik an deinen Tips sein, auch wenn ab und zu auch eine kurze Begründung gut währe. Ich habe aber festgestellt, das deine Tips oft Gold wert sind . Es war gestern sicherlich ein sch... Börsentag und dafür hat sich die Aktie gut gehalten. Ich konnte mir von Tria leider keine Stücke ins Depot legen, wegen Mangel an Bares(alles in DCI).
Gruß Slash  
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Hey Leute: Meine vorausgesagte Topmeldung kommt heute pünktlich.

 
12.07.00 11:01
#13
TRIA? Bitte , Bitte oder wollt Ihr mir die Quote versauen wie Herrn Förtsch? Ihr werdet es noch bereuen!!!Also hier die versprochene Meldung:Tria aktuell günstig

Der IT-Dienstleister TRIA software AG, durchlebte harte Zeiten. Anfang Februar bereits brach der Kurs des bis dahin erfolgreich agierenden Unternehmens ein, abgesehen von einem kleinen Aufbäumen mit Beginn des Monats Mai, reduzierte sich der Kurs fortlaufend. einstige Höchststände von über 80 Euro sind angesichts des aktuellen Kursniveaus mittlerweilen in weite Ferne gerückt. Dennoch wagen bereits erste Analysten wieder dazu, die Aktien aufzustocken.
Die TRIA Software AG ist im Bereich IT - Dienstleistungen auf innovationsgetriebene, Ertrags- und Wachstumsstarke Segmente konzentriert. Im einzelnen ist der Konzern in den Bereichen Anwendungsentwicklung, vorgelagertes Consulting und nachgelagerte Systemintegration, Planung, Konzeption und Betriebskonzepte/Betrieb unternehmensweiter IT - Infrastrukturen (Netzwerke, Internet/Intranet und Extranet) sowie Technologietraining und Implementierung von und Schulung auf betriebswirtschaftlicher Software tätig.

Zahlreiche Akquisitionen beziehungsweise Kooperationen von kleineren Unternehmen konnten das Angebot verbessern. Diese, unter der Sparte "I-Products" zusammengefassten Aktivitäten ermöglichen TRIA Software die Kompetenz in den drei wichtigen Kernthemen Internet E-Commerce, Internet-Telecom und Multimedia zu vernetzen. Mit der Gründung der TRIA i-products AG hat TRIA auch den boomenden Business-to-Business E-Commerce Bereich erschlossen. TRIA i-products fokussiert dabei auf die Integration der drei Internet-Wachstumsmärkte E-Commerce, Mobile-Commerce (E-Commerce über Mobiltelefone) und Web-Media.

Wichtig auch die am 4.Mai bekanntgegebene 25,1%-ige Beteiligung an der VLG Virtual Laser Systems, mit Option auf weitere 4,9 %, mittels der TRIA-Tochter TRIA i-products. Ein Börsengang der VLG ist ebenfalls in absehbarer Zeit geplant.

Kernzielgruppen des Unternehmens sind Banken und Versicherungen, die, so die Einschätzung von TRIA, ihre IT - Ausgaben in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich steigern werden, was großes erwarten läßt.

Das Konzept, IT-Dienstleistungen herstellungsunabhängig im "One-Stop-Supply" anzubieten, hat TRIA in kürzester Zeit zum Blue-Chip-Betreuer, Technologie-Leader und Qualitätswert an der Börse aufstreben lassen.

Einen großen Wettbewerbsvorteil hat sich TRIA durch die Erlangung von Zertifizierungen mehrerer großen Softwareanbieter gesichert (z.b. Microsoft).

Die Analysten der Sal.Oppenheim gingen in ihrer jüngsten Einschätzung auf den Ausbau der klassischen Geschäftsfelder IT-Consulting und IT-Training („Tria Classic“), die regionalen Präsenz im Trainingsbereich, sowie Übernahmen (Hunkler) und Exklusiv-Verträge im Produktbereich (Precise, Remedy) ein, die sie insgesamt als sehr positiv einschätzten.

Mit dem neu geschaffenen Corporate-Venture-Bereich Tria-i-products („New Tria“) richte sich die Gesellschaft verstärkt auf Zukunftstechnologien aus. Die Schwerpunkte bei der Auswahl der Unternehmensbeteiligungen lägen in den Bereichen E-Commerce, Mobile-Commerce und Web Media. So hält Tria Beteiligungen an einem Application Service Provider für digitale Marktplätze, einem SMS-Dienste-Anbieter, einem Spezialisten für IT Security, einer Internetplattform für Mobiltelefonie und im Bereich der Virtuellen Lasertechnik.

Für Tria Classic gehen die Experten weiterhin von einem hohen Umsatz- und Ertragswachstum aus, bei New Tria sehen sie eine große Ertragsphantasie durch mögliche Börsengänge in den nächsten Jahren, erwarten aber kurzfristig einen negativen Effekt auf das Gesamtergebnis. Aufgrund der starken Kursverluste der letzten Wochen sehen die Analysten die Tria-Aktie derzeit als relativ niedrig bewertet an und empfehlen aus diesem Grunde, die Aktie aufzustocken.


12.07.00 10:05 -sp
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Maxx
Maxx:

Re: Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!!

 
12.07.00 12:21
#14
so ein Hammer ist die Meldung ja nun nicht. Bedenklich finde ich, das es nach dem schlimmen Tag gestern für Tria heute nicht mal ne leichte tech. Gegenreaktion gibt.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Muß mich hier mal entschuldigen. Bin völlig auf dem falschen Fuß er.

 
12.07.00 14:54
#15
te gestern daß Empfehlungen von SAL.Oppenheim, n-TV, Bloomberg etc. kommen. Daß dies allerdings eine solche negative Auswirkung hat wußte ich allerdings nicht. Bin gestern selbst zu 24€ nochmal fett rein. Na ja, recherchiere weiter bis dahin von mir auf hold, ich kann keine schlechten vorgaben für TRIA erkennen. Sorry nochmal, aber auch ich habe mal einen Fehler frei.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. BigBroker
BigBroker:

TRIA-Tag mit 3 Tagen Verspätung ( wie schon bei DCI = 2 Tage )... I.

 
16.07.00 20:39
#16
Hey "johnboy"... Deine Empfehlung für Tria war also doch "erfolgreich"... wenn auch ( wie bei DCI ) mit Verspätung !

Dafür : " RESPEKT " !!!

Schade nur, daß man ( ich *lol* ) einen günstigeren Einstiegskurs ( habe für 25,30 Euro am 11.07. gekauft ) hat liegenlassen... ( am 12.07. z.B. Intraday für 23,50 Euro ?!! )... aber egal... hat gutes Geld gebracht.

THX... und wie denkst Du geht´s Montag  bei Tria weiter ? Habe enges StopLoss gesetzt um erstmal die Gewinne abzusichern.

Gruß... BB.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

BB: TRIA SL auf 21,50€ setzen, eng nachziehen KZ 100€ o.T.

 
17.07.00 08:24
#17
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. BigBroker
BigBroker:

Johnboy : Zukunft für TRIA ?!

 
17.07.00 10:48
#18
Hi... habe heute 50 % meiner Tria Aktien mit 18,5 % Gewinn via StopLoss "verkauft"... !!

StopLoss war bei 28,70... hatte ich erst vorhin eingestellt nachdem Kurs bei über 31 war... dann "knallen die auf 28,60 runter ... mist !

Den Rest halte ich noch, aber findest Du Dein KZ ( 100 ) nicht "bischen" hoch ?

Kenn mich bei TRIA nicht aus... wie kommst Du auf ein solch hohes KZ ??

BB.
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Das ist nicht mein KZ sondern das realistische KZ dieser Aktie in den.

 
17.07.00 10:55
#19
Anbei Auszug aus Dynamit im Depot: Bereits in der Nacht auf Mittwoch (12.07.2000) haben wir unseren Premiumkunden zwei Kauforders für die Dispoliste bekanntgegeben (I-D Media und Tria Software) und auch bei InternetMediaHouse.com und der comdirect bank zu Nach- bzw. Neukäufen geraten.
Deshalb habe ich gekauft. Restliche Informationen findest du auf tria.de
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. BigBroker
BigBroker:

Johnboy : - Wann gibt´s die Zahlen für´s 2.Quartal ? o.T.

 
17.07.00 11:02
#20
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy
Johnboy:

Tria aktuell günstig

 
17.07.00 11:14
#21
Tria aktuell günstig

Der IT-Dienstleister TRIA software AG, durchlebte harte Zeiten. Anfang Februar bereits brach der Kurs des bis dahin erfolgreich agierenden Unternehmens ein, abgesehen von einem kleinen Aufbäumen mit Beginn des Monats Mai, reduzierte sich der Kurs fortlaufend. einstige Höchststände von über 80 Euro sind angesichts des aktuellen Kursniveaus mittlerweilen in weite Ferne gerückt. Dennoch wagen bereits erste Analysten wieder dazu, die Aktien aufzustocken.
Die TRIA Software AG ist im Bereich IT - Dienstleistungen auf innovationsgetriebene, Ertrags- und Wachstumsstarke Segmente konzentriert. Im einzelnen ist der Konzern in den Bereichen Anwendungsentwicklung, vorgelagertes Consulting und nachgelagerte Systemintegration, Planung, Konzeption und Betriebskonzepte/Betrieb unternehmensweiter IT - Infrastrukturen (Netzwerke, Internet/Intranet und Extranet) sowie Technologietraining und Implementierung von und Schulung auf betriebswirtschaftlicher Software tätig.

Zahlreiche Akquisitionen beziehungsweise Kooperationen von kleineren Unternehmen konnten das Angebot verbessern. Diese, unter der Sparte "I-Products" zusammengefassten Aktivitäten ermöglichen TRIA Software die Kompetenz in den drei wichtigen Kernthemen Internet E-Commerce, Internet-Telecom und Multimedia zu vernetzen. Mit der Gründung der TRIA i-products AG hat TRIA auch den boomenden Business-to-Business E-Commerce Bereich erschlossen. TRIA i-products fokussiert dabei auf die Integration der drei Internet-Wachstumsmärkte E-Commerce, Mobile-Commerce (E-Commerce über Mobiltelefone) und Web-Media.

Wichtig auch die am 4.Mai bekanntgegebene 25,1%-ige Beteiligung an der VLG Virtual Laser Systems, mit Option auf weitere 4,9 %, mittels der TRIA-Tochter TRIA i-products. Ein Börsengang der VLG ist ebenfalls in absehbarer Zeit geplant.

Kernzielgruppen des Unternehmens sind Banken und Versicherungen, die, so die Einschätzung von TRIA, ihre IT - Ausgaben in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich steigern werden, was großes erwarten läßt.

Das Konzept, IT-Dienstleistungen herstellungsunabhängig im "One-Stop-Supply" anzubieten, hat TRIA in kürzester Zeit zum Blue-Chip-Betreuer, Technologie-Leader und Qualitätswert an der Börse aufstreben lassen.

Einen großen Wettbewerbsvorteil hat sich TRIA durch die Erlangung von Zertifizierungen mehrerer großen Softwareanbieter gesichert (z.b. Microsoft).

Die Analysten der Sal.Oppenheim gingen in ihrer jüngsten Einschätzung auf den Ausbau der klassischen Geschäftsfelder IT-Consulting und IT-Training („Tria Classic“), die regionalen Präsenz im Trainingsbereich, sowie Übernahmen (Hunkler) und Exklusiv-Verträge im Produktbereich (Precise, Remedy) ein, die sie insgesamt als sehr positiv einschätzten.

Mit dem neu geschaffenen Corporate-Venture-Bereich Tria-i-products („New Tria“) richte sich die Gesellschaft verstärkt auf Zukunftstechnologien aus. Die Schwerpunkte bei der Auswahl der Unternehmensbeteiligungen lägen in den Bereichen E-Commerce, Mobile-Commerce und Web Media. So hält Tria Beteiligungen an einem Application Service Provider für digitale Marktplätze, einem SMS-Dienste-Anbieter, einem Spezialisten für IT Security, einer Internetplattform für Mobiltelefonie und im Bereich der Virtuellen Lasertechnik.

Für Tria Classic gehen die Experten weiterhin von einem hohen Umsatz- und Ertragswachstum aus, bei New Tria sehen sie eine große Ertragsphantasie durch mögliche Börsengänge in den nächsten Jahren, erwarten aber kurzfristig einen negativen Effekt auf das Gesamtergebnis. Aufgrund der starken Kursverluste der letzten Wochen sehen die Analysten die Tria-Aktie derzeit als relativ niedrig bewertet an und empfehlen aus diesem Grunde, die Aktie aufzustocken.

Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. BigBroker
BigBroker:

Und wann kommen nun die Zahlen ? :-)) o.T.

 
17.07.00 11:16
#22
Tip für morgen: Morgen ist TRIA Tag!!!!!!!!! o.T. Johnboy

Muß ich leider passen! o.T.

 
#23


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIA IT-SOLUTIONS AG O.N. Forum

  

--button_text--