Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 472  473  475  476  ...

Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz?

Beiträge: 19.976
Zugriffe: 3.231.734 / Heute: 356
Thomas Cook Gro. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

guten morgen,

 
16.12.14 08:30

morgen könnte die nächste Stufe der Abwärtsspirale gezündet werden.

Man wartet gespannt auf die Griechenlandwahl...

Also, wenn man an der Börse tätig ist, braucht man schon ein dickes Nervenkostüm - und so etwas wird dann noch besteuert - eine Frechheit, wie ich finde!


Lg
TT

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +82,23%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +60,48%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +43,03%
Lyxor DJ Global Titans 50 UCITS ETF - Dist
Perf. 12M: +39,59%

Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Snowmanxy007
Snowmanxy0.:

Leute merkt ihr nicht was gespielt wird

 
17.12.14 11:56
na klar billiges Öl aber bald haben wir einen Flächenbrand in Europa , schaut doch über den Tellerrand hinaus.
Wer wird den dann noch wohin fliegen wollen und können.

Ich rate euch mal auch wenn ihr keine Investoren in Gold oder Gazprom so wie ich  seid in deren Foren zu lesen und euch eine eigene Meinung zu machen.

Dort wird momentan das große Ganze beleuchtet und diskutiert mit guten Beiträgen Links Artikeln etc....    
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Snowmanxy007
Snowmanxy0.:

gibt es Gewinner in diesem Spiel

 
17.12.14 13:40
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? 19061932
Immer deutlicher spürt die deutsche Wirtschaft die Konsequenzen des Handelskrieges mit Russland: Die Exporte gehen weiter zurück, Maschinen- und Autobauer leiden besonders. Bei Importen aus Russland zeigt sich hingegen ein anderes Bild.
hoffe nur dass die Russen unter diesem ganzen Druck der nun aufgebaut wird 3 Züge voraus denken und planen in unser aller Interesse.  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Shakki
Shakki:

still und heimlich

 
18.12.14 15:23
steigt die aktie zur alten stärke...nettes plus!

Januar ist der stärkste monat im bereich travel! vielleicht landen unterm weihnachtsbaum mehr reisen als "amazon" geschenke. bekanntlich streiken die ja. ;)

spaß beiseite, aber Q1 ist immer das stärkste im travel segment. ich bin gespannt.  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Randfontein
Randfontein:

Liebe Durchhaltende

 
22.12.14 15:00
es kommen die Tage, in denen wir in aller Ruhe überlegen können, ob das TCG-Glas halb voll oder halb leer ist.
Nein, es war kein Schampus-Jahr für uns und dann ist auch noch unsere geliebte Strumpfband-Harriet gegangen. Jetzt ist TCG für die City plötzlich nicht mehr sexy.

Fankhauser versprüht sicher weniger Glamour und muss sich mit den "Mühen der Ebene" auseinandersetzen. All das, was bei Harriet noch gut war, wird jetzt in Zweifel gezogen.

Hat aber auch sein Gutes: überzogene Erwartungen werden gestutzt und solide Arbeit kann positive Überraschungen hervorbringen.

Wie auch immer:
euch erst mal fröhliches Durchatmen und kümmert euch um eure Lieben!
Ihr braucht ihr Verständnis, wenn's an der Börse mal nicht so läuft...

Alles Gute, frohe Tage und bis bald auf ein Neues!
Sonnige Herzen allerseits :-)
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

Liebe Cookfamilie,

 
23.12.14 08:17
auch ich möchte mich anschließen und euch allen
ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

Einen passenden Spruch, wie ich finde, für unsere
hektische und materialistische Zeit:

Wer viel Geld hat ist reich!
Wer keine Krankheit hat, ist glücklich!

Möge unser Thomas 2015 zu neuen Ufern aufbrechen...

Lg
TT
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Shakki
Shakki:

Nach den Aussagen

 
23.12.14 09:36
des Machthabers in Saudi-Arabien wird es einen erbitterten Preiskampf der OPEC mit den USA geben. Klar ist der Ölpreis nicht allein für den Erfolg von Thomas Cook verantwortlich, aber da ein niedriger Ölpreis letztenendes dafür sorgt, dass die Verbraucher (also wir) mehr Geld in der Tasche haben (tanken, heizen etc.), dürften auch mehr Menschen verreisen.

Hoffentlich bleibt die Weltlage einiger Maßen stabil. Dann sollte Thomas Cook ein geeignetes Umfeld vorfinden um weiter am Comeback zu arbeiten. :)  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

das mit dem öl

 
23.12.14 19:22
wurde doch schon anfang des monats geklärt, oder?

und: bist du dir sicher, dass du weißt, in was du investiert hast? ich frage das zu 11832 ("Januar ist der stärkste monat im bereich travel! . . . Q1 ist immer das stärkste im travel segment").
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? EIN.SCHWABE
EIN.SCHWABE:

Schande auf mein Haupt

3
26.12.14 21:24
Hallo TCG"ler,

ja ja ,lang ist es her das ich mich gemeldet habe.Ich hab mal ein paar Seiten zurückgeblättert und gesehen,das noch ein paar "Haudegen" hier aktiv sind.


Leider hab ich ,aufgrund des "Neubaus" sehr wenig Aktien,sonmdern im Moment mehr "Betongeld".
Ich werde aber,im laufe des nächsten Jahres( nach dem umzug) mich wieder verstärkt um "Anlegeformen" kümmern.


So,nun wünsche ich euch allen ein GESUNDES und dann erst Erfolgreiches neues Jahr.

Der Thomas Cook See ist noch nicht zugefroren,und wartet noch auf die Gemeinsame Grillparty.

Lasst es euch gut gehen.

Schwabe
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? hefespinne
hefespinne:

Hallo TCGler

3
30.12.14 15:27
Auch wenn es heute und morgen noch ein paar Handelsstunden in London gibt, so ist die Zeit für einen kleinen Rücklick gekommen.

Ich will diesen Rückblick mit einem kleinen Ausblick beginnen:  

Frankfurt. Die weltweiten Krisenherde sorgen für Vorsicht in der Reisebranche. Nach einem geschätzten Umsatzzuwachs der Veranstalter von mindestens zwei Prozent 2013/2014 (Stichtag: 31.10.) rechnet die Branche zwar auch im laufenden Reisejahr mit einem Plus. Wie hoch der Zuwachs ausfalle, sei aber noch unklar, hieß es vom Deutschen Reiseverband (DRV).
Veranstalter Alltours rechnet für das wichtige Sommergeschäft mit einem Plus bei Gästen und Umsatz von zwei Prozent. DER Touristik erwartet generell eine positive Entwicklung. Die börsennotierten Veranstalter Tui und Thomas Cook halten sich vor der Veröffentlichung ihrer Quartalszahlen mit detaillierten Aussagen zum Sommergeschäft zurück.
Auch das Geschäft mit Badeurlaub am Roten Meer in Ägypten zieht wieder an. Thomas Cook berichtete von zweistelligen Zuwachsraten für Winter und Sommer. „Vom Niveau vor der Revolution ist das Land aber noch weit entfernt“, sagte ein Thomas-Cook-Sprecher. Die Nachfrage habe sich erholt, heißt es auch beim Branchenprimus Tui. Im Jahr des arabischen Frühlings 2011 war das Geschäft mit Ägypten-Reisen regelrecht eingebrochen.


....Tja was soll man nun  zum Jahr 2014 sagen. Der Kursverlauf als solches ist sicher enttäschend, wir hatten zum Jahresanfang ein Hoch von knapp 190 Pence und müsen uns seit der zweiten Jahreshälfte mit einem durschnitlichen Kursabschlag von einem Drittel, also einem Kurs von ca. 125 p zufrieden geben. Ursache sind hier mehrere geopolitische Krisen, welche zum Schluss sicher auch negativ auf die Reisebranche wirkten, ob ein Abschlag von einem Drittel gerechtfertigt ist, würde ich nach wie vor bezweifeln. Positiv bleibt anzumerken, dass unser Thomas in diesem Jahr trotz der teils widrigen Umstände den Turnaround naheu planmäßig umsetzen konnte, der Umsatzrückgang (wecher aber auch bei TUI zu verzeichnen war) hat möglicherweise die schwarzte Null verhindert. Im nächsten Jahr sollte dann endlich die Rückkehr in die Gewinnzone gelingen. Die o.G. Aussichten als auch der scheinbar längerfristig niedrige Öl- und damit auch Kerosonpreis können hier ein kleines Wunder bewirken. Hoffen wir mal, dass in den Krisenregionen wieder die Vernunft einkehrt und das es insbesondere mit Russland wieder normale wirtschaftliche Verhältnisse gibt.

Ich wünsche alle treuen TC Anhängern und deren Familien einen guten und gesunden Start ins Jahr  2015    
 
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Randfontein
Randfontein:

Ein herzliches Danke!

 
30.12.14 17:19
an den Schwaben, an hefespinne, an alle hier.
Für die guten Wünsche und für die Wärme, die das Aushalten in stürmischen Zeiten erträglich macht.
Wir sind ja "nebenher" auch Menschen, und an der Börse menschelt es ohnehin heftig...

Dank auch an Harriet Green, Doc Fankhauser und ihre Mitarbeiter.

Kurstechnisch war's nicht "unser" Jahr.
Dadurch werden auch ein paar Dinge gerne vergessen:
Das Finanzergebnis hätte besser sein können. Haben Andere ja vorgemacht.
(Und sind hinterher baden gegangen - und nicht im Thomas-Cook-See! :-) )

Es wäre leicht gewesen, die alten Flugzeuge mit alter Inneneinrichtung noch eine Weile zu fliegen, um das Ergebnis zu schönen.
Stattdessen hat TCG in die Zukunft investiert.
Muss man sich angesichts der Zahlen in 2011 erst mal leisten können...

Hier wurde gute Arbeit geleistet. Die Verkäufe haben sowohl den Umsatz als auch die Bilanz negativ beeinflusst (Abschreibungen!).
Auch hier gilt: muß man sich leisten können...

Die TCG des Jahres 2015 steht besser da, als die TCG vor einem Jahr.
Also sparen wir uns die Aufgeregtheiten und hoffen, dass Terroristen, Politiker, Aschewolken etc. die gute Arbeit nicht torpedieren.

Euch und euren Lieben ein gesundes und fröhliches 2015!


Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

Hallo Leute!

 
07.01.15 09:36
Willkommen im neuen Jahr

Ich bräuchte bitte wieder mal eure geschätzte Meinung.

Am 25. Jänner wird ja in Griechenland neu gewählt und mich
beschleicht ein unangenehmes Bauchgefühl, dass ALLES wieder
in den Keller geht.

Wie denkt ihr darüber...?

Lg
TT
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? TomKunze
TomKunze:

So schlimm sehe ich das nicht

 
07.01.15 13:42
Die Griechen machen doch dauernd Krawall...wird aber volatil bis dahin...was sagst du zu Thomas Cook? Bei der Aktie ist die Luft raus - evtl. auf Kurse unter 1 Euro warten zum kaufen?
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

TomKunze

2
07.01.15 14:48
Thomas Cook wird (sofern nichts unvorhergesehenes passiert) sicher nicht
mehr unter 1 EUR fallen - wird sich eher in naher Zukunft zu 2 EUR orientieren!
Dort waren wir bereits vor einiger Zeit und TC hat sich schwer verbessert!

Alles nur meine Meinung...
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? hefespinne
hefespinne:

Griechenland

 
08.01.15 10:58
Hallo Tom,  bzgl Deines Griechenland-Bauch-Gefühles bist nicht allein - Griechenland ist eine recht bedeutendes Urlaubsziel der Reiseveranstalter und bei den letzten grö0eren Problemen vor ein paar Jahren sind die Buchungszahlen auch stark eingebrochen. Es sit schade, dass es aufgrund der etwas ungewöhnlichen griechischen Regel mit der Nichtbesetzung des Postens des "griech. Herrn Gauck" nun eine vorgezogenen Neuwahl gibt. Hätte Samaras noch 2 Jahre mehr Zeit gehabt, würde das Land sicher schon etwas besser da stehen und die Linkspartei hätte möglicherweise geringere Siegchancen. Das wusste Herr Tsipras, deswegen hat er als machtbewußter Politiker diese Chance genutzt. Man muss sicher auch davon ausgehen, das er die Wahl gewinnt. Man kann es den Wählern auch nicht verübeln, da die Hauptlast der Sparmaßnahmen bisher durch die mittleres und untere Bevölerungsschicht getragen wurde und die Großverdiener nach wie vor wenig oder gar keine Steuern zahlen. Dennoch wird Herr Tsipras keine Geldgeschenke auf Kosten der EU machen können, so nach dem Motto gib mir frisches Geld aber die Rückzahlung der Kredite kannste vergessen....... da ist Griechenland vertraglich durch die Zugehörigkeit zur EU und zur Eurozone besonders verpflichtet und würde Europa hier nicht helfen, wäre Griechenland mausetot und es gäbe wahrscheinlich einen Bürgerkrieg.........daher wird die neue Regierung, wie auch immer sie aussieht, den eingeschlagenen Sparweg nicht verlassen können und wird auch die Schulden bedienen, auch wenn hier als Kompromiss das Zahlungsziel verlängert wird. Daher sehe ich unseren Thomas ab Ende Jan. und im Feb/März auch volatil. Wenn die Regierung steht un die Versprechungen eingedampft werden, sollte es auch wieder aufwärts gehen, das könnte ggfs. im April/Mai so sein...............aber vielleicht kommt auch alles ganz anders......      
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

Das Ärgerliche

 
08.01.15 11:51
dabei ist immer - der Kurs rappelt sich immer hoch und dann kommt
wieder eine Hiobsbotschaft, die den Kurs in den Keller schickt.

Darum die Überlegung, ob ich vorher verkaufe und danach wieder kaufe
- aber ich weiß nicht, ob das schlau ist...?
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Randfontein
Randfontein:

Griechenland-Wahlen

 
08.01.15 13:29
Sicher ist natürlich gar nichts.
Abere nehmen wir mal an, Syriza gewinnt die Wahl. Dann gibt's zwar 50 Bonussitze im Parlament, aber zu einer Mehrheit ohne Koalition wird's kaum reichen.
Darauf hofft wohl auch Tsipras, da er dann seine vollmundigen Versprechen nicht einhalten muss. Es könnte aber zu etwas mehr Engagement der Regierung kommen, auch einflussreiche Leute steuertechnisch mehr unter Druck zu setzen, als bisher geschehen.
Dann könnte vieles plötzlich freundlicher aussehen, als heute gedacht.

Griechenland braucht den Tourismus dringend und Tsipras weiß das auch.  
Das einzige Risiko sehe ich in den deutschen Medien:
Tsipras wird wieder und wieder darauf verweisen, dass Deutschland nach dem Krieg einen kräftigen Schuldenerlass bekommen hat, auch von Griechenland.

Daraus basteln unsere Medien dann wieder eine "Anti-Deutsche Stimmung".
Ob das bei den Urlaubern verfängt, die sich im letzten Rekordjahr in Hellas wohlgefühlt haben, bliebe dann abzuwarten.

Eine Garantie, dass TCG nach den Wahlen billiger ist, gibt es nicht.
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

mit griechenland

 
08.01.15 19:32
dürfte die derzeitige kursschwäche nicht viel zu tun haben.

bei einem ausstieg der griechen aus dem euro wären halt für den deutschen steuerzahler aktuell ca. 80 mrd weg, aber ob das die leute hier groß juckt? keine ahnung, wir haben es ja... die reisen würden nach einer kurzen phase des entsetzens vermutlich massiv anziehen, da sie sehr sehr viel billiger würden; das wäre mittelfristig auch für tc gut (kurzfristig sicher nicht, da alles, was plötzlich kommt, schwierig zu handeln ist)

wenn die griechen drin bleiben & es einen weiteren schuldenschnitt gibt: auch das würde die leute hier nicht groß jucken & sie würden weiter gerne in das land, in dem die sonne scheint, fahren

wenn vorerst alles im rahmen bleibt (sparrhetorik plus längere zahlungsziele), dann eh

bitter wird es nur, wenn gewalt mit ins spiel käme. die ist abschreckend.  

im übrigen: wer griechenland auch nur etwas kennt, weiß, daß es nicht darum geht, von den reichen endlich (mehr) steuern einzunehmen. das wäre zwar nicht nur gerecht, auch für den gesellschaftlichen zusammenhalt sinnvoll, wird faktisch aber  nicht mehr als den berühmten tropfen auf dem heißen stein ergeben. gerade als individualtourist ist man mit der breiten misere des steuerstaats sozusagen minütlich konfrontiert ... und jeder, der vor mitleid keinen klaren gedanken mehr fassen kann, sollte mal kurz innehalten und sich erinnern, wie es in griechenland vor 20 jahren aussah  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

p.s. der aktienkurs

 
08.01.15 19:35
von tc leidet einzig und allein unter dem sehr mauen ausblick, den das unternehmen befremdlicherweise zuletzt abgegeben hat (denn wann, wenn nicht jetzt, soll es im reisegeschäft denn überhaupt laufen??? vielen in europa geht es trotz des ganzen gejammeres besser denn je & sie verfügen über eine, hostorisch gesehen, enorme kaufkraft ...  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? uki12
uki12:

TC

 
12.01.15 16:12
Wie so viele Papiere wurde natürlich TC auch zu einem "politischen" Papier
Weggefallen ist das Geschäft im und mit dem Nahen Osten ( Ägypten,Rotes Meer;Petri etc). Das gibt keine Erholung .
Die Türkei ist auch nicht stabil.Von mehreren Richtungen Terror gefährdet .
Bleibt Griechenland , Ob es die Drachme gibt oder der Euro bleibt  - diesbezüglich wird sich der Kurs nicht ändern .
Aber es wird das eventuell noch stärker einbrechende Geschäft im  moslemischen Raum nicht aufwiegen.
Wenn TC massiv zurückfällt,dann nicht durch Griechenland,sondern s.o. ........

Ich bin in TC drinnen und würde sogar mit Verlust hinausgehen,um wieder tiefer einzusteigen .Da braucht man 1. ein gutes Timing  und 2. Fatalismus und Geduld und 3.Glück  
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Diskussionskultur
Diskussionsk.:

Ich bin nicht

 
12.01.15 16:50
in TC und würde sogar nach Kursgewinnen reingehen, um wieder höher zu verkaufen.
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? hefespinne
hefespinne:

Moin...

 
13.01.15 11:50
so, nun haben wir wieder mal einen Versuch, die 130 p -Grenze nachhaltig zu überwinden, hoffen wir mal, dass es klappt In Bezug auf die letzten Beiträge ist dem ntrl zuzustimmen, dass unser Thomas ein stückweit ein politisches Papier geworden ist wobei sich die weltweiten Krisen nur minimal auf das Konzernergebnis ausgewirkt haben. Ich hoffe, das sich das dieses Jahr auch nicht ändert, in einem Monat zu den ersten Quartalszahlen werden wir eine Tendenz absehen können. Aus meiner Sicht, ist der derzeitige Kurs auch unter den o.g. Umständen zu niedrig und ich hoffe, dass Fanky (auch ohne Harriet) alle Kritiker in einem Monat positiv überraschen kann, sodass der Kurs mal wieder einen Sprung in Richtung 170 -180 Pence macht. Der derzeit niedrige Ölpreis wird seine Wirkung spätestens im Sommer und damit der Hauptreisezeit entfalten, was erheblich zur Konsolidierung beitragen kann.      
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Tom Taylor
Tom Taylor:

Mahlzeit

 
13.01.15 12:03
Die nächste Hauptversammlung ist am 23. Februar!

Die nächste Hürde wird wie gesagt am 25. Jänner sein,
wo wir nur hoffen können, dass die Kurse nicht generell
wieder einbrechen.

Also, Augen zu und durch...

Lg
TK
Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? hefespinne
hefespinne:

mal was von der Komkurrenz

 
15.01.15 12:19
FRANKFURT/NEW YORK (dpa-AFX) - Billiges Kerosin beflügelt die finanziellen Aussichten der Deutschen Lufthansa (Deutsche Lufthansa). Das Unternehmen rechnet für dieses Jahr nur noch mit Flugbenzinkosten von rund 5,8 Milliarden Euro, also rund 900 Millionen Euro weniger als 2014. Finanzchefin Simone Menne blieb allerdings bei einer Analystenkonferenz am Montag in New York bei ihren Prognosen zum operativen Gewinn des Konzerns. Dieser soll für 2014 rund 1 Milliarde Euro betragen und 2015 deutlich über diesem Wert liegen. Ob die Verbilligung der Treibstoffpreise bei den Kunden ankommt, ist noch fraglich.

wenn man nun die Wert der Lufthansa nimmt und bedenkt, dass bei Condor die Hauptflugsaison erst im April/Mai beginnt, wo dann auch langsam die billigen Kerosonpreise durchschlagen, dann sollten bis zu 20% Einsparungen von Kerosinkosten gegnüber den Ursprungsplanungen möglich sein und das ist schon ordentlich Geld......

Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? hefespinne
hefespinne:

news von den Analysten....

 
15.01.15 12:24
.NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Thomas Cook von 190 auf 165 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Analyst Jaafar Mestari reduzierte in einer Studie vom Mittwoch seine Gewinnerwartungen für das laufende und das kommende Geschäftsjahr des Touristikkonzerns. Dennoch rechnet der Experte weiterhin mit einem Wachstum des operativen Gewinns. Dies sei auf dem aktuellen Kursniveau noch nicht eingepreist./mis/edh

...die Analystenfreunde haben sich nun scheinbar auf einen Wert von 165 Pence eingepegelt, hoffen wir mal, dass es nach guten Zahlen und Ausblicken im Febr. auch eine entsprechende Höherstufung gibt, ich will in diesem Jahr noch die 200 Pence sehen.......!

Seite: Übersicht ... 472  473  475  476  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexBoersianer

Neueste Beiträge aus dem Thomas Cook Group Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
55 19.975 Thomas Cook (A0MR3W) - Rebound nach Kurssturz? Rudini kiessi 31.01.23 08:50
  36 Thomas Cook (A0MR3W) -Auf dem Weg zum Pennystock ? rinnsahlfontäne Qantas_Flug 25.04.21 02:13
  11 @ Maydorn lunimuc1 Maydorn 25.04.21 01:45
7 339 Thomas Cook Group Limitless Dieter1964 04.03.20 13:57
2 28 Thomas Cook Aktienflüsterin Aktienflüsterin 02.09.19 20:38

--button_text--