Thiel Chart, 31.05.

Beiträge: 39
Zugriffe: 5.483 / Heute: 2
Logwin 127,00 € +2,42% Perf. seit Threadbeginn:   -75,10%
 
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Thiel Chart, 31.05.

 
31.05.02 19:14
#1
Thiel hat nach meinem Dafürhalten den Boden gefunden. Wie der 6-Monats-Chart zeigt, hatte sich in den letzten sechs Wochen eine M-Formation gebildet, die nunmehr ihr Ende gefunden haben dürfte.
Ein erneutes Abrutschen unter 9,70 erscheint mir wenig wahrscheinlich.
Thiel Chart, 31.05. 680769members.tripod.de/carptor/charts/thiel-1.jpg" style="max-width:560px" >
Die beiden Indikatoren RSI und SSTO stimmen zuversichtlich. Der RSI befindet sich zwar noch in der überverkauften Zone, aber mit heutigem Tag ist er auf z.Z. etwa 60% geklettert; der SSTO gibt bereits ein Kaufsignal. Zwar ist das Volumen relativ gering, aber das könnte sich ab nächster Woche schnell ändern.
Da auch das direkte Umfeld - der NM50 - einen Boden gefunden zu haben scheint, wie der nachfolgende Chart zeigt, bin ich für THIEL optimistisch gestimmt.
Jetzt ist kaufen angesagt.

Auch der Nemax-50 zeigt eine etwas schiefe M-Formation, aber auch hier scheint der Doppelboden bei etwa 780 Punkten gefunden worden zu sein. Wenn nicht erneut die "Grosswetterlage" dunkle Wolken aufziehen läßt, sollte der Index mit dem Nasdaq in der nächsten mindestens 840 Punkte erreichen können.
Thiel Chart, 31.05. 680769members.tripod.de/carptor/charts/nm50.jpg" style="max-width:560px" >

Thiel Chart, 31.05. volvic
volvic:

bei einem Einzelwert

 
31.05.02 19:23
#2
bin ich mir da nicht so sicher, vor allem nicht bei Thiel (habe die Aktie im Depot). ein klein bischen wind reicht schon, und die stehen deutlich unter 9 euro. hat man ja in der vergangenheit ja gesehen. die unsicherheit bei dem wert ist immernoch so gross, dass die aktie eben nicht auf einem soliden kursboden steht. da kann einfach alles passieren, doch noch ein skandal und kurse unter 3 euro, und auch endlich ein brake nach oben und ruck zuck kurse oberhalb von 20 euro.

was den nemax50 angeht halte ich deine prognose schon für substanzieller. irgendwo zwischen 680 und 780 hat, bzw. wird der nemax50 wohl bis september weiter seinen boden ausbilden. darunter geht es wirklich nur, wenn a) es unter den top30 des marktes noch mehrere skandale gibt, b) äussere effekte extrem drücken, das könnte ein atomkrieg sein, ein nasdaw der 25% verliert oder ein weiterer extremer terroranschlag. alles dinge eben die niemand wirklich vorhersagen kann.

sollte sich der markt beruhigen, und die nachfrage sich bald wieder leicht beleben (und das wird sie, es geht nie nur bergab, sonst wären in 36 monaten alle arbeitslos), dann steigen auch ganz schnell die gewinne wieder. per anfang 2003 sehe ich schon wieder deutlich positivere kurse. wobei im nemax50 die 2000 punkte wohl noch weit weit weg sind.

volvic
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Dein Pessimissmus ...

 
31.05.02 20:48
#3
in allen Ehren, insbesondere wenn man die letzten Monate Revue passieren lässt. Aber wie Du auch heute wieder erfahren konntest, bessern sich die fundamentalen Faktoren im allgemeinen.
Natürlich würden ein neuer Terroranschlag oder eine Eskalation in Kaschmir oder Irak einen erneuten Rückschlag bedeuten, doch auch daraus ergeben sich Chancen, nicht wahr!?!
THIEL selbst hat sich bisher nichts zu Schulden kommen lassen. Panik und Hedge-Fonds hatten und haben dem Wert zugesetzt. Ich sehe im NM-50  - neben THIEL -  jedoch nur noch eine Handvoll Werte, die derart solide sind. Deshalb:
Vor dem fundamentalen Hintergrund ist dieser Wert technisch gesehen in Sprungstellung!

Nichts gegen Dein "ruckzuck" übrigens, aber hier würde ich mich schon über eine "14" in den nächsten 3-4 Wochen freuen.
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

loooooooool, hier freut sich schon einer über 40%

 
31.05.02 21:01
#4
in ein paar Wochen. Du bist gar nicht bescheiden, oder?

Ich halte deine charts jedenfalls für seltsam. Wo gräbst du hier die M-Formationen aus?
Die Unterstützungen ziehst du auch so Pi mal Daumen rein, mal durch den Schlußkurs, mal ganz unten, je nach belieben.

Ein starker Fakt läßt dich aber einfach kalt: Bei fast allen Indizees und Einzelaktien intakte Abwärtstrends! Vor dem ausrufen der Trendwende sollten wenigstens ein paar Schwergewichte die Wende schaffen.

Grüße
ecki
Thiel Chart, 31.05. 680877home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Thiel Chart, 31.05. 680877home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Thiel Chart, 31.05. 680877home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >
Thiel Chart, 31.05. volvic
volvic:

über 14 euro bei thiel

 
31.05.02 21:03
#5
in nur 3-4 wochen freue ich mich deswegen nur wenig weil a) ich im mittel ca. 17 euro für thiel bezahlt habe, b) ich thiel egal wieviel ich dafür bezahlt habe nicht für 14 verkaufen will, c) mir die kurse kurzfristig egal sind, wenn thiel sich operativ gut entwickelt ist die aktie 60 euro wert. das kann allerdings gut noch 30 monate dauern bis der markt das anerkennt.

ich habe zeit ...

volvic
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

;-) Ich glaube nicht, ecki, ...

 
31.05.02 21:36
#6
... dass es bei der Chart-Abbildung eine wesentliche Rolle spielt, ob ich den Schluss- oder Tiefstkurs nehme. Hier wollte ich die "große Linie" resp. die Bodenbildung mit entsprechender Chance darstellen.

Deine Frage bzgl. der M-Formation verstehe ich allerdings nicht. ;-(
Da bin ich etwas verwirrt. Habe ich doch eingezeichnet?? - Siehst Du das anders??

Aber Recht hast Du natürlich mit den Abwärtstrends. Die sind nun 'mal nicht zu leugnen, wurden aber schön rot von mir eingezeichnet.

@volvic

Also, ich hoffe sehr, dass es keine 30 Monate werden. Wenn in 9 Monaten die "25" erreicht würden, mache ich speziell für THIEL eine Fl. Sekt auf.

Grüsse  carptor
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Steht eine M-Formation nicht am Ende eines

 
31.05.02 22:28
#7
Aufwärtstrends und markiert dieses?

Genauso, wie eine W-Formation als Abschluß eines Abwärtstrends dienen kann?

Und die waagrechte Grüne Unterstützung scheint mir doch sehr willkürlich eingezeichnet. Aber besser man macht sich Gedanken als eben nicht. ;-)

Mein Schluß aus dem gleichen chart: Erst jenseits von 13 kaufen, außer man ist der Tagesgeldzocker.

Grüße
ecki
Thiel Chart, 31.05. 680994home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Thiel Chart, 31.05. 680994home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >Thiel Chart, 31.05. 680994home.arcor.de/a0777/gifs/schafe/schaf006.gif" style="max-width:560px" >
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Du bist einfach gut, ecki!

 
01.06.02 11:54
#8
Selbstverständlich bist Du im Recht, wenn Du sagst, dass  M- und W-Formationen Umkehrformationen sind. -
Und ich gebe auch gern zu, dass die M-Formation noch nicht eindeutig beendet ist. Aber das Mindestkursziel ist erreicht.
Und mein Hinweis auf das fundamentale Umfeld war Grund für mich anzunehmen  - auch in Hinblick auf die Umsätze, die immer schwächer wurden -, dass Käufe getätigt werden können. Ein pullback halte ich daher für nicht wahrscheinlich.

Wer aber ganz sicher sein will, wartet bis etwa 13 E.

Und danke für die Kritik, ecki.

Gruss carptor  
Thiel Chart, 31.05. Tradingman
Tradingman:

@carptor: Gute Chartanalyse, aber

 
01.06.02 13:44
#9
...eine M-Formation ist eine ober Umkehrformation (Doppelhoch), die sich bei Thiel jetzt kurzfristig ausgebildet hat, aber jetzt keine Bedeutung mehr hat.

Eine W-Formation, die du wahrscheinlich meinst, ist eine untere Umkehrformation (Doppeltief) und Vorraussetzung für wieder steigende Kurse.

Thiel ist gerade dabei eine solche W-Formation auszubilden (zweites Tief).

Eine Unterstützungslinie wird allerdings immer auf Basis Schlußkurs eingezeichnet (Kerzenkörper) und nicht an den intraday-Spitzen. So gesehen verläuft die Unterstützung bei Thiel bei etwa 9 Euro.

Das heißt natürlich nicht, daß die Unterstützung intraday halten muß. Im Gegenteil, hier versuchen Shorties oft diese intraday nach unten zu verletzen, um die dort i.d.R. massiv platzierten Stopp-losses auszulösen (diese werden dann in unlimited-Orders umgewandelt), um dem Markt so nochmal einen zusätzlichen Drive nach unten zu geben.

Sollte dann die Aktie wieder oberhalb oder auf dieser Linie schließen, ist dies in der Regel ein gutes Zeichen für die Stärke der Unterstützung, da somit auch ein Intraday-Reversal erreicht wurde.

Wichtig für mich bei der Analyse ist aber der Money-Flow-Index (MFI), der zeigt, ob die großen Institutionellen kaufen oder verkaufen. Er ist praktisch eine Erweiterung des RSI (Verhältnis von steigenden zu fallenden Kursen) multipliziert mit den dazugehörigen Umsätzen.

Thiel Chart, 31.05. 681255cchart.yimg.com/...,r14,m26-12-9&p=b,v&t=3m&l=on&z=m&q=c&i=de" style="max-width:560px" >

Hier zeigt sich im Moment jedoch kein großes Interesse bei Thiel, sagt aber auch aus, daß hier viele Anleger 'raus sind und somit noch potential für einen Wiedereinstieg bei vielleicht günstigeren Kursen vorhanden sein sollte.

Auch der MACD hat seine Signallinie leicht unterschritten, krebst aber immer noch im negativen Bereich 'rum. Von daher gibt's auch hier kein Kaufsignal, ist aber für mich nicht so von Bedeutung, weil eher ein nachlaufender Indikator.

Alles in allem sollte man Thiel aus technischer Sicht erst wieder unter 9 Euro kaufen, was aber nicht's mit meiner fundamental guten Einschätzung zu tun hat, die ich schon mehrmals hier im Board kund getan habe.

Tradinggrüsse
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Deine Ausführungen, tradingman ...

 
01.06.02 14:00
#10
sind interessant, und ich muss zugeben, dass ich das unbeachtet gelassen habe. Aber aus gutem Grund:

Das von Dir angenommene "W" ist mit doppeltem Reaktionspunkt ausgestattet, was ich so nicht als W-Formation anerkenne, obwohl ich es nicht so eng sehe.

Mein linkes "M"-Bein ist klar der 25.04. mit close 9,35 E. und Tief 9,15. Das zweite Bein am 30.05. mit 9,90 und 9,52 E.
Also - dort liegt auch meine Unterstützung, nicht wahr ??!

In diesem Sinn  carptor
Anzeige: Smartbroker
Logwin-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Ergänzen möchte ich allerdings noch, ...

 
01.06.02 14:52
#11
... dass das Mindestkursziel der M-Formation bei 8,90 E. liegt, der FSTO mit seiner %K-Linie ist von 11,8% hochgeschossen auf 60,1%, aber der OBV ist ähnlich dem MFI schwer abgestürzt, was die Meinung von tradingman hinsichtlich der Institutionellen stützt.

Nimmt man eine W-Formation an, so steht uns eine Kurserholung bis mindestens 18 E. bevor. Der Boden wäre bei etwa 9,50 E. und bei Durchstossen der 13 E. dann beendet.

Der theoretische Streit um die Unterstützungslinie bei Kursspitzen oder Kerzenkörper erscheint mir für die Praxis nicht sooo wesentlich. Zumal das je nach Chart sowieso nicht deutlich wird. oder liege ich da so daneben?

Grüsse   carptor
Thiel Chart, 31.05. volvic
volvic:

@carptor: ob du richtig liegst oder nicht

 
01.06.02 15:06
#12
sagt dir gleich das licht ... ähm bald der kurs, hehe.

ich denke wir hoffen beide, das bei thiel alles ok ist. wobei es rein nach kurs im moment so aussieht als ob es doch probleme gibt. aber wir werden sehen.

wenn sich die gewinne bei thiel so entwickeln wie mal geplant, dann wird die aktie auch wieder steigen.

richtig kurzfristig erwarte ich von thiel gar nichts. der börsensommer dürfte mal wieder tod sein, ohne deutliche gewinne nach oben. also warten bis september oder später. und wenn wir bis jahresende die 25 euro von oben sehen, dann wäre ich mehr als zufrieden.

volvic
Thiel Chart, 31.05. Tradingman
Tradingman:

So, jetzt bin ich von der Freiluftleinwand zurück

 
01.06.02 16:26
#13
8 Eier, daß hat sich wieder mal gelohnt.

Jetzt zu dir, carptor:

Ich weis nicht, was du mit doppeltem Reaktionspunkt meinst, aber mach es nicht so kompliziert.

"Mein" W steht gerade vor der Ausbildung des zweiten (Doppel-) tiefs und das zu erkennen ist die Vorraussetzung für einen Longtrade, will sagen, die Wahrscheinlichkeit, daß es wieder nach oben geht bis zur völligen Ausbildung des W (das ist dann mein Kursziel bei etwa 13...13,50) ist größer, als daß es nach unten geht. Was nach vollständiger Ausbildung des W passiert steht auf einem anderen Blatt geschrieben, da muß man sich dann wieder neu orientieren.

Um bei der Ausbildung des "zweiten Standbeins" (zweites Tief) ganz sicher zu sein, sollte der Kurs intraday nochmal unter 9 fallen, um den Doppelboden sicher auszubilden, wobei auch ein "schiefes" W wie zur Zeit nicht auszuschliessen ist, da ein zweites Tief höher als das vorhergehende Tief ebenfalls ein Longsignal darstellt, aber erst wenn sich der Kurs signifikant vom Tiefstpunkt entfernt hat.

Was dein M (eigentlich eine obere Umkehrformation) mit steigenden Kursen zu tun hat, geht mir nicht in den Sinn. Wie der Kurs zwischen den Doppeltiefs verläuft, ob A,B,C,D... etc. ist dabei doch unerheblich.

Tradinggrüsse
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Wir sind Welten auseinander, tradingman.

 
03.06.02 13:04
#14
:-))

Nein, das war ein Witz. Aber der "innere Teil" Deines "W's" ist doch mein "M". Das hast Du doch aufgrund meiner Ausführungen auch gesehen, nicht  wahr?!
So - Und was geschieht nach (!) Vollendung eines Doppeltops (was z.Z. läuft)? -

Nun, m.E. steigende Kurse, wenigstens innerhalb eines Rechtecks.
Und deshalb habe ich bzw. kaufe ich zwischen 9-10 E.

Daß da auch noch ein "W" sich herausbilden kann, ist nach Deinen kritischen Ausführungen berechtigt und sehe ich genauso. ECKI hatte das ebenfalls gesehen und deshalb den Kauf ab 13 E. empfohlen. Dem ist ja ebenfalls zuzustimmen.

Grüsse    carptor
Thiel Chart, 31.05. Gekko is back
Gekko is back:

Thiel vs. Stinnes

 
04.06.02 22:17
#15
Hi,
Kann mir bitte jemand, der sich mit der Branche auskennt, kurz erklären, warum Thiel lange Zeit mit einem hohen Premium gegenüber der erheblich größeren Stinnes notierte.

Besten Dank - Gekko
Thiel Chart, 31.05. grenke
grenke:

@ Gekko weil Thiel etwas ganz anderes macht,

 
05.06.02 10:24
#16
was meines erachtens noch viel höher bewertet werden müßte.

Am besten du gehst mal auf der Hompage von Thiel und erkundigst dich mal was die eigendlich machen , dies hier zu erklähren würde den Rahmen sprengen.

Nur soviel Thiel macht sehr sehr viel Geld mit langfristigen Verträgen, ohne irgendwelche ware Transportieren zu müßen.


gruß Grenke
Thiel Chart, 31.05. grenke
grenke:

Thiel wächst mit 30-40% wie ist das mit Stinnes ?? o.T.

 
05.06.02 10:26
#17
Thiel Chart, 31.05. volvic
volvic:

stinnes/thiel

 
05.06.02 10:37
#18
kann man gar nicht vernünftig vergleichen, auch wenn gruespann das gerne und oft versucht.

das thiel momentan keinen soliden boden hat konnte man die letzten tage gut sehen. der markt aber auch der wert ist so labil, das es quasi keine unterstützung gibt. wird sich nich zeigen wenn der markt weiter fällt, ob thiel wegen aktienrückkauf zwischen 8 und 9 euro doch noch einen wiederstand hat.

mich interessier aber mehr, ob thiel weiter ein gutes operatives geschäft macht. börsenkurse sind was flüchtiges. wenn thiel seine ziele in 2002 erreicht und für 2003 gute aussichten präsentieren kann, dann wird thiel auch über 20 euro steigen.

hoffen wir das beste, auch für den gesamten markt. die momentane nervosität ist wirklich schlimm, werte durch alle branchen zappeln völlig unvorhersehbar hin und her.

volvic
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

@volvic

 
06.06.02 19:15
#19
Thiel hatte am 15.05. bekannt gegeben, daß das operative Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 34% gesteigert werden konnte. Der Jahresüberschuss wuchs um 48%.

Das sollte Dich überzeugen.

Gruss   carptor
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Grenke: Keine Ware transportieren?

 
06.06.02 20:43
#20
Thiel hat einige Speditionen gekauft, z.B. den Birkart. Diese abgehobene Logistik ohne Transport war einmal. Hast Du das gar nicht mitgekriegt?

Grüße
ecki  
Thiel Chart, 31.05. volvic
volvic:

@carptor

 
06.06.02 21:02
#21
das habe ich natürlich mitbekommen, die nachrichten vom 15. bzw. 16.05.

allerdings braucht es schon noch 1-2 mehr quartale ohne böse überraschungen bei thiel, damit die aktie wieder ordentlich steigt.

sag mal interessiert dich auch qiagen?? die sind natürlich nicht ganz so günstig wie thiel, kosten in etwa das 2.5fach. aber dort beträgt das wachstum immernoch deutlich über 40%, und auch in den nächsten 2-3 jahren dürfte qiagen wegen permanenter margen verbesserung im gewinn mit mindestens 30% pro jahr wachsen.

mir ist absolut schleierhaft warum so ein super wachstumswert mit einem KGV von deutlich unter 30 gehandelt wird?!

und teleplan, was geht bei denen? wenn man dort mal auf die zahlen schaut liegen die ähnlich gut wie bei thiel, aktienkurs aber ebenso am boden.

alle drei aktien habe ich im depot und hoffe auf kursbesserung, nur bei qiagen bin ich noch im plus.

volvic
Thiel Chart, 31.05. grenke
grenke:

@ Ecki Thiel Logistics ist kein Transporteur

 
07.06.02 15:19
#22
es stimmt was ich geschrieben habe, Thiel Transportiert keine waren,
zugekaufte Firmen bleiben mehr oder weniger selbständig und Firmieren weiterhin unter ihren Namen.Thiel bereichert diese Firmen mit ihren Produckten ( Software ) und belässt ihnen ihre selbständigkeit, dadurch werden über Kurz oder lang Margenverbesserungen hergestellt.

gruß Grenke


P.S hier ein kleiner Auszug


Thiel Logistik AG
ZIR Potaschberg
5, an de Längten
L-6776 Grevenmacher Tel.: +352-719-690-300
Fax: +352-719-690-390
e-Mail: info@thiel-logistik.com Wegbeschreibung

--------------------------------------------------

AF Logistik & Speditions GmbH
Im Taubengrund 27
65451 Kelsterbach
Tel.: +49-6107-77090
Fax: +49-6107-2000
e-Mail: info@af-logistik.de
URL: www.af-logistik.com  

--------------------------------------------------

Allocation Logistics GmbH
Hohenzollernstr. 81
D-80796 München Tel.: +49-89-278-257-0
Fax: +49-89-278-257-49
URL: www.allocation.net  

--------------------------------------------------

Birkart Globistics GmbH & Co. Logistik und Service KG
Weichertstr. 5
63741 Aschaffenburg Tel.: +49-6021-343-0
Fax: +49-6021-343-4999
e-Mail: info@birkart.de
URL: www.birkart.de  

--------------------------------------------------

BTS DELHEY Logistik GmbH
Storkower Str. 1
D-15528 Spreenhagen Tel.: +49-336-3384-108
Fax: +49-336-3384-106
e-Mail: frank.haiges@delhey-logistik.de
URL: www.delhey-logistik.de Wegbeschreibung

--------------------------------------------------

Comptabilité, Gestion et Transactions Immobilières S.A.
C.G.T.I. S.A.
ZIR Potaschberg
5, an de Längten
L-6776 Grevenmacher Tel.: +352-719-690-330
Fax: +352-719-690-301
e-Mail: sbritz@thiel-logistik.com  

--------------------------------------------------

Danner Logistik GmbH
Unteressendorfer Straße 1
D-88456 Ingoldingen Tel.: +49-7355-9323-0
Fax: +49-7355-9323-30
e-Mail: info@danner-logistik.de  

--------------------------------------------------

delacher Logistics AG + Co KG
Postfach 30
A-6961 Wolfurt-Bahnhof Tel.: +43-5574-605-0
Fax: +43-5574-796-32
e-Mail: gerhard.gau@delacher.at
URL: www.delacher.at  

--------------------------------------------------

DELHEY Healthcare Logistik GmbH
Neuer Weyerstrasserweg 120-122
D-50969 Köln Tel.: +49-221-3676-0
Fax: +49-221-3676-270
e-Mail: a.herrlich@delhey.com  

--------------------------------------------------

DELHEY Logistics Management GmbH
Neuer Weyerstrasserweg 120-122
D-50969 Köln Tel.: +49-221-3676-215
Fax: +49-221-3676-217
e-Mail: j.iserhardt@delhey.com  

--------------------------------------------------

DELHEY Logistik GmbH
Neuer Weyerstrasserweg 120-122
D-50969 Köln Tel.: +49-221-3676-215
Fax: +49-221-3676-217
e-Mail: j.iserhardt@delhey.com Wegbeschreibung

--------------------------------------------------

DORNER EDV-Systeme GmbH
Hacher Str. 7
D-79379 Müllheim Tel.: +49-7631-3676-0
Fax: +49-7631-3676-36
e-Mail: dorner@dorner.de
URL: www.dorner.de Wegbeschreibung

--------------------------------------------------

FiDO Spedition & Logistik GmbH
Kupferstr. 7
D-26789 Leer Tel.: +49-491-6090-41
Fax: +49-491-6090-50  

--------------------------------------------------

FiDO Logistik
Hamburg GmbH
Halskestraße 38
D-22113 Hamburg Tel.: +49-40-78-112-0
Fax: +49-40-78-112-46  

--------------------------------------------------

FiDO Logistik Ronnenberg GmbH
Hansastr. 68
D-30952 Ronnenberg / Empelde Tel.: +49-511-438-193-00
Fax: +49-511-438-193-022  

--------------------------------------------------

GAT - Logistik GmbH & Co. KG
Heisinger Strasse 49
Postfach 31 16
D-87440 Kempten Tel.: +49-831-7036-0
Fax: +49-831-7036-128
e-Mail: info@gat-logistik.de
URL: www.gat-logistik.de  

--------------------------------------------------

GST
Siège social
ZAE du bord d'Arve
74950 Scionzier Tèl.: +33-0450-8950-50
Fax: +33-0450-8955-55
e-Mail: info@gst.fr
URL: www.gst.fr  

--------------------------------------------------

Hospitec Swiss Facility Management
im Krankenhaus GmbH
Aathalstr. 34
CH-8610 Uster Tel.: +41-1-994-2512
Fax: +41-1-994-2514
e-Mail: hospitec@bluewin.ch  

--------------------------------------------------

ILOS S.A.
ZIR Potaschberg
5, an de Längten
L-6776 Grevenmacher Tel.: +352-719-690-420
Fax: +352-719-690-421
e-Mail: mbecker@thiel-logistik.com  

--------------------------------------------------

Kraftverkehr Bayern GmbH
Hauptverwaltung
Bauberger Straße 30
D-80992 München
Tel.: +49-89-14318-0
Fax: +49-89-14318-298
Thiel Chart, 31.05. grenke
grenke:

mal ein paar Bereiche von Thiel

 
07.06.02 15:26
#23


Das Konzept:

Die Thiel Logistik AG entwickelt und realisiert als Logistikdienstleister mit ausgeprägter IT-Kompetenz ganzheitliche Logistikkonzepte.
Für das Gesundheitswesen wird ein regional ausgerichtetes Dienstleistungskonzept angeboten. Thiel HealthCare Logistics + Services schafft Prozesstransparenz und implementiert IT-gestützte Abläufe im Sinne eines Supply-Chain-Management.

Als Full-Service-Provider ermöglicht Thiel HealthCare mit seinem ganzheitlichen und modularen Aufbau kundenspezifische Lösungen. Dabei werden qualitative Verbesserungen erzielt und das Pflegepersonal wird entlastet.
Den Gesundheitseinrichtungen entstehen Kosteneinsparpotenziale und die Möglichkeit der Verbesserung ihrer Markt- und Wettbewerbsposition. Zentrales Element ist das Multi-User-Zentrum.

Das Multi-User-Zentrum fungiert als zentrale regionale Warehousing- und Kommissioniereinheit und ermöglicht so die Bündelung der Material-, Daten- und Warenströme von verschiedenen Herstellern an einem zentralen Ort.
Neben der reinen Logistik werden von einem solchen Zentrum Dienstleistungen aus den Bereichen des Facility Management, der Informationstechnologie und Value-Added-Services angeboten. Das Ziel ist die Erschließung von Synergiepotentialen für die Gesundheitseinrichtungen einer Region.
Kontraktlogistik / E-Logistics

Ganzheitliche Logistik-Lösungen

Das Geschäftsfeld Kontraktlogistik / E-Logistics umfaßt alle logistischen Dienstleistungen im Sinne des Supply Chain Managements.

Die ganzheitlichen logistischen Lösungen der Thiel Logistik AG beinhalten die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Waren-, Daten- und Geldströme hin auf eine effiziente Reaktion auf die Kundennachfrage (ECR). Ein Schwerpunkt hierbei liegt auf E-Fulfilment, also der ganzheitlichen Ausgestaltung von E-Commerce von eigenen E-Commerce-Plattformen über die Auftragsabwicklung bis hin zur Distribution. Damit E-Commerce auch ankommt.

Ganzheitliches Prozeßmanagement:

Analyse der Prozesse durch Thiel auch mittels 3D - animierter CAD Echtzeit-Simulation
Gestaltung über IT-gesteuertes Supply Chain Management
Umsetzung mit hochqualifizierten Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete
E-Logistics als Schlüssel zur Prozeßsteuerung

Beschaffungslogistik

Reduzierung der Zuliefereranzahl
Aufbau von Systemlieferanten
Reduktion Fertigungstiefe
Just-in-Time-/Just-in-Sequence-Belieferungen

Produktionslogistik

Planung der Produktionsprozesse
Koordination des Materialeinsatzes
Lagermanagement
Innerbetrieblicher Transport

Distributionslogistik

Organisation des Transportes
Hohe Lieferzuverlässigkeit
Kurze Distributionszeiten
Kostenminimierung

Umsetzung nur möglich durch IT- / Internet-Steuerung

Ziel: Effizienz- und Qualitätssteigerung sowie Kostenminimierung beim Kunden

Value-Added-Services

Komplettierung und Abrundung des logistischen Servicepakets für den Kunden durch individuelle Integration weiterer Dienstleistungen.

Value-Added-Services sind für ein ganzheitliches Leistungsangebot erforderlich und stehen für alle Thiel-Geschäftsfelder zur Verfügung.
Thiel bietet im Rahmen des Geschäftsfeldes Value-Added-Services insbesondere Leistungen aus folgenden Bereichen:

Waren-Service

Personal-Service

Administrativer Service



Die Thiel Technical Logistics + Services stellt ein kundenspezifisch ganzheitlich ausgestaltetes Logistik- und Servicekonzept für die High-Tech-Industrie dar. Das Logistik und Servicekonzept umfasst den gesamten Lebenszyklus eines Produkts - von Produktion über Distribution, Benutzung bis zur Rücknahme. Das Konzept setzt sich im einzelnen aus Warehousing-Services,
Distribution, Reverse Logistics und Mehrwertdiensten zusammen.




Thiel Chart, 31.05. Levke
Levke:

Grenke = Arivas Thiel-Don Quichote

 
07.06.02 15:30
#24
gib alles !!!!! Du schaffst die Windmühlen
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Grenke, das ist ja wohl ein Witz, was du da schrei

 
07.06.02 21:34
#25
bst.
Theil wächst durch Zukäufe normaler Speditionen, und damit wird Thiel mehr und mehr (anteilsmäßig) zu einer normalen Spedition. Vielleicht kann Thiel denen durch Software usw. bessere Margen verpassen. Aber letztlich werden die Zukäufe doch irgendwann gebündelt unter dem Dach, um die erhofften Synergien auch wirklich zu bekommen.

Jetzt gehören dem Thiel-Konzern hunderte Laster und du meinst die transportieren immer noch keine Waren? Tststs. Aber vielleicht hast du auch den Grund für den Kurseinbruch gefunden? Lauter Laster gekauft, die nur rumstehen, weil Thiel nichts transportieren will?

Grüße
ecki  
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

@grenke + @volvic

 
07.06.02 21:42
#26
Hallo,

sehr informativ die Auflistung der Töchter. Ich war mir gar nicht bewusst, dass THIEL bereits so viele hat! - O.K., ich war vielleicht auch zu bequem, um auf der Homepage nachzuschauen. Dennoch ...

Zu QIA: Ich interessiere mich sehr für den Wert, habe ihn in meinem Depot. Ich kann ihn fundamental empfehlen. Technisch in Kürze.

TELEPLAN habe ich nicht im Depot, aber auf meiner Watchliste.
Nachdem die Zahlen fürs Jahr bestätigt wurden, und das Quartal ordentlich abgeschlossen wurde, sehe ich erhebliches Potenzial.

Wie bei den anderen auch. Wenn ..., ja wenn endlich das konjunkturelle und poltische Umfeld stimmt.

Gruss   carptor
Thiel Chart, 31.05. grenke
grenke:

@ Ecki

 
10.06.02 11:50
#27
Nochmal zum nachlesen,

die Thiel Logistics-AG ist kein Transportunternehmen in dem sinne das die Waren Transportieren.

Firmen an denen Thiel beteiligt ist, oder die gänzlich von denen geschluckt wurden Transportieren selbstverstänlich Güter sind aber weiterhin selbstständig.

Daimler ist auch keine Versicherung oder ein Einzelhandelsgeschäft obwohl die an der Allianz und an der Metro beteiligt sind.

gruß Grenke

P.S die Logistic ist ein Riesenapperat, wobei der Transport wohl den geringsten faktor ausmacht.
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Rede die EInkäufe nicht gering, denn sie

 
10.06.02 20:07
#28
brachten den größten Teil des Umsatzplus. Grenke, du hast dich verrannt.

Grüße
ecki  
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Aktien zu halten, weil man mit Stützung rechnet,

 
11.06.02 10:36
#29
ist sehr gefährlich.

Immerhin ist bei Thiel die Liqui stark runtergegangen, und allein dafür wurde ein großer Teil der KE gebraucht.

Bin auch gespannt wie es weitergeht. Aber die 7 vor dem Komma kommt bestimmt noch.

Grüße
ecki  
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Thiel aktuell:

 
11.06.02 19:38
#30
Thiel Chart, 31.05. 690348
Die 7 vor dem Komma haben wir nun, und wie man sieht, zielt der Kurs stark auf ein nochmaliges abtauchen zum IntradyATL. Dass muß aber nicht unbedingt erreicht werden. Ebenfalls ca. Kursziel aus Fahne und Unterkante Abwärtstrend.

Ich rechne ab Kursen von 7 bis 7,5 mit einer Gegenbewegung, mindestens bis an den mittelfristigen Abwärtstrend bei dann ca. 9,5 bis 10.

Aber Leute denkt dran, bei mir gehts nicht um Daytradingziele, ok?
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

Es ist schon traurig, dass ...

 
11.06.02 21:37
#31
... sich heutzutage niemand mehr an meine "Vorgaben" hält, THIEL nicht und meine Frau schon lange nicht.

Im übrigen sehe ich das Kursziel ebenfalls bei etwa 7,50 E. Das Volumen ist wieder angestiegen, im 3-Monats-Chart zu erkennen der heutige Rutsch mit über 7%. Der STO ist weit überverkauft und der MACD vergrössert seinen Abstand zum Trigger.

Also, da habe ich doch zu früh gekauft und rund 15% zu teuer. Schade. Man kann nicht alles haben.
Thiel Chart, 31.05. HB_Männchen
HB_Männchen:

wer wird denn gleich in die Luft gehen?

 
11.06.02 22:39
#32
aber die von Thiel gehaltenen Transportunternehmen, Delhey, Bayrischer Tralala und Birkart GLolllloooolobistics sind doch extrem Peanuts. Besitzen die überhaupt ein einziges Auto?
Diese Firmen sind schon lange für ihre Subunternehmermodelle bekannt.
Sie pressen aus perspektivlos in Arbeitslosigkeit geratenen Männern die Ersparnisse für einen repräsentativen LKW heraus, der in gnademlosen Fronvertrag fast rund um die Uhr zur Verfügung stehen muß.
Da hier die Fluktuation extrem hoch ist und durch die vorgegebenen Bedingungen die Qualitätsminderung vorprogrammiert ist, ist es unwahrscheinlich, daß sich die Situation in absehbarer Zeit bessert.
Im Gegenteil, gerade die deutschen Frachtführer werden durch die beschlossene Autobahngebühr zusätzlich stark belastet. Haben wir doch gerade die deutschen Bergbausubventionen gegen die holländischen LKW-Subventionen aufgewogen!

Logistik zieht nur in fetten Jahren und auch dann noch verzögert, aber jetzt?
Ich hatte frühzeitig gewarnt,

greife lieber zur

HB
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

Mit 7,41 sind wir jetzt in der Zielzone drin.

 
12.06.02 09:11
#33
Mal sehen, wie weit noch abgetaucht wird.

Mindestens Intradaybodenbildung auf jeden Fall abwarten. Alles andere ist hochgefährlich.

Grüße
ecki  
Thiel Chart, 31.05. ecki
ecki:

7,41 war doch keine schlechte Ansage, oder? :-)

 
17.06.02 19:32
#34
Thiel Chart, 31.05. 695344www.wallstreet-online.de/market/charts/...nd2=macd&1024334924" style="max-width:560px" >
Die neue Zielzone ist jetzt 9,5 bis 10.  
Thiel Chart, 31.05. Tinchen10000
Tinchen10000:

JA, Ecki

 
17.06.02 19:35
#35
Top,,,,, es ist Zeit wieder auszusteigen!!!! Bzw. ich bin es schon !!! Wenn die NASDAG heute noch dreht ist Thiel unter 8,00 !! Und meine Meinung war bzw ist dass sie heute noch dreht auf 1-2% +
Thiel Chart, 31.05. carptor
carptor:

@ ecki

 
17.06.02 20:20
#36
Sehr gut, ecki !
Und wenn der Wert die 10 E. wieder schnell erreicht, kann ich ihm den Ausrutscher gegenüber meiner "Vorgabe" auch vergeben.

Gruss  carptor
Thiel Chart, 31.05. SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Thiel im Anflug.

 
17.06.02 20:25
#37
Wie schon vorhin gepostet habe ich mich heute zum Nachkauf entschlossen. Die 10€ können schnell fallen, zumal wir fast das 3. Quartal erreicht haben und erste Entscheidungen über neue Großaufträge anstehen.
Thiel Chart, 31.05. Tinchen10000
Tinchen10000:

Sorry Schwarzer lord

 
17.06.02 20:29
#38
Hier stehen nur negative News an!!
Thiel hat seine tochter verloren und zur zeit kein Interesse mehr an der FA! Steht hier gar ein Verkauf der firma an ???
Thiel Chart, 31.05. SchwarzerLord

Das mit der Tochter ist doch schon bekannt.

 
#39
Aber warum sollte die Firma deswegen vor die Hunde gehen? Natürlich kann sowas einen Menschen aus der Bahn werfen, aber die anderen Thiel-Mitarbeiter und Vorstände würden die Brocken nicht hinschmeißen. Also nur Mut, bei Thiel läuft wohl alles in gewohnten Bahnen. Bei W:O habe ich dazu eine Stellungnnahme von der IR-Abteilung gelesen, daß G. Thiel seit gestern der Firma wieder voll zur Verfügung stehe.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Logwin Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 197 Logwin vor Kurssprung nach oben? falax straßenköter 17.01.19 15:27
8 241 thiel geldrausschmeißer falax 22.11.12 16:07
  115 GEILES MITTELFRIST-DEPOT oder ??? T4you kinu 10.09.08 12:33
6 27 Thiel Logistik Rumpelstielz Guido 22.04.08 07:59
    +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 02.04.07++ eposter   02.04.07 08:58

--button_text--