Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2458  2459  2461  2462  ...

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Beiträge: 64.498
Zugriffe: 12.451.102 / Heute: 11.282
Tesla 191,97 $ -2,73%
Perf. seit Threadbeginn:   +822,52%
 
Volkswagen AG . 124,00 € +1,31%
Perf. seit Threadbeginn:   -6,34%
 
Byd Global Ltd 21,75 € -1,29%
Perf. seit Threadbeginn:   +329,25%
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer K.Platte
K.Platte:

Highland steht wie Blei

 
03.12.23 15:11
(Verkleinert auf 32%) vergrößern
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer 1400820
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +47,00%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +45,00%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +42,75%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +41,02%
SPDR MSCI Europe Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +29,26%

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Top-Aktien
Top-Aktien:

@ Winti Elite B

 
03.12.23 17:38
-
www.kleinezeitung.at/wirtschaft/17880482/...er-und-nicht-fuer

Ist der Cybertruck zulassungstauglich für Europa ?

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Winti Elite B
Winti Elite B:

Keine Ahnung

 
03.12.23 18:00
Der CT wird in Amerika über Jahre Ausverkauft  sein. Ich denke nicht das der CT nach Europa kommen wird das Auto ist viel zu gross.

In Australien Kanada und Südamerika kann ich mir den CT gut Vorstellen.

Spielt überhaupt keine Rolle Tesla wird mit dem CT den Pickupmarkt so richtig aufrollen.

Die Amis stehen auf solche Autos jedes Jahr werden in Amerika über 2 Mio. Stück verkauft.

Mal schauen wie lange es geht bis der CT das Meistverkaufte Auto in Amerika ist.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Streuen
Streuen:

Lemeck

2
03.12.23 19:12
E-Smog gibt es vor allem in fossilen Autos durch die Zündung, Anlasser etc. In einem Tesla spielt das keine Rolle!

Und Wasserstoff auf der Straße hat nicht den Hauch einer Chance ohne hohe Dauersubventionen. Wasserstoff vereint die Nachteile aller bekannten Technologien und ist vor allem extrem teuer und wartungsaufwändig. Es wird unter dem Deckmantel "Technologieoffenheit" propagiert mit dem einzigen Zweck das aktuelle Nichtstun zu beschönigen.

"Wir machen jetzt einfach nichts sondern warten bis der Wasserstoff so weit ist!"

Nur ist das eine schlichte Lüge denn alle die sich die Technologie objektiv anschauen wissen dass es in den nächsten 20 niemals kommen kann.

Und das gilt explizit für den gesamten Straßenverkehr einschließlich Bussen und LKW. Da halte ich jede Wette. Gerade bei LKW spielen die Kosten eine ganz wesentliche Rolle und da ist Wasserstoff dermaßen weit weg dass man sich wirklich fragt wie es kommt dass trotzdem so viele an dieses Märchen glauben.

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Streuen
Streuen:

Tesla Cybertruck Delivery Event in 13 Minutes

 
03.12.23 23:26
Supercut für alle die das Event verpasst haben.

48V, Drive by Wire, Power Share, neues Bus-System, Edelstahl-Exoskelett, die Größten jemals im Automobilbau verwendeten Gußteile usw. usw.

Das ist kein gewöhnlicher PickUp, das ist ein Auto aus der Zukunft.

youtu.be/N7QmLAW5vFw?si=A2cdJ1AxMew-aoBW
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Maxlf
Maxlf:

streuen Zukunft

 
04.12.23 09:57
"das ist ein Auto aus der Zukunft "

Da hat wohl jemand zu viele MAD MAX Filme gesehen!
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Streuen
Streuen:

Zukunft

 
04.12.23 11:39
Wie immer schaust du nur auf Oberflächlichkeiten. Ob sich das Edelstahlskelett außerhalb des PickUp Bereiches noch weiter durchsetzt wird sich zeigen.

Die größeren Innovationen sitzen jedoch unter dem Stahl. Steer by Wire, kompletter Verzicht auf 12V, nur noch 48V, struktureller Akku-Pack, Druckguss-Unterbau, Power Share, die neue Elektronik usw. usw. das alles ist den anderen Herstellern um Jahre voraus.

Insgesamt braucht der CyberTruck viel weniger Kabel und Kupfer. Ein weiterer Grund weswegen der CyberTruck auch viel weniger wiegt als die meisten gedacht haben. Er kommt mit halb so großer Batterie genauso weit wie ein GM Hummer, ist aber trotzdem der schnellste PickUp-Truck der je gebaut wurde mit viel höherem Gebrauchswert.

Ein anderes Beispiel. Der 800V AkkuPack ist nichts neues, der Taycan hatte das auch schon. Nur besteht der Tesla-Pack aus zwei 400V Packs die sowohl parallel mit 400V als auch seriell mit 800V laden können. Bei einem 400V Schnelllader sieht der Taycan dagegen alt aus. Und wie viele 800V Lader gibt es und wie viele 400V?

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Maxlf
Maxlf:

studibu Reichweite

 
04.12.23 11:58
Schon vergessen?

"Noch 2019 hatte Elon Musk eine Reichweite von 800 Kilometern für den Cybertruck angekündigt – da bleibt das Serienmodell leider weit hinter den Erwartungen zurück. Die drei angebotenen Varianten schaffen alle nicht annähernd diesen Wert."

www.carwow.de/tesla/auto-news/1382/...-und-verkaufsstart#gref

Dafür ist das Teil dann wesentlich teurer, ist doch auch was!
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Maxlf
Maxlf:

Streuen Oberfläche

 
04.12.23 12:10
Wenn es oberflächlich ist, ein schweres schnelles Kampfgerät mit fragwürdigen Knautschzonen und Fußgängerschutz auf den Personenverkehr loszulassen, magst du recht haben!
Wie auch schon Winti schrieb, ist der Einsatz des Boliden in Europa eher unwahrscheinlich.
Wäre auch zu dämlich, so ein schnelles, agiles Auto, mit LKW-Führerschein (3,5t)  und Tempo 80 auf der Autobahn fortzubewegen.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer mrymen
mrymen:

Wo bleibt die Steigerung

3
04.12.23 12:46
Der hype um Tesla scheint in China einzubrechen.
Der Verkauf geht weiter zurück.
Der CT interessiert nicht bzgl. Umsatz und gar nicht bzgl. Gewinne. Dieser bindet Ressourcen.
Aber diese werden ja immer weniger gebraucht.
Aktuell mal wieder nur schlechte Nachrichten.
Sixt Blamage wurde schon gepostet...
Jetzt Einbruch China.
Und dann die TÜV Probleme, was in Europa sicher Spuren hinterlässt.
Tesla spielt in eigener Liga. 2te Liga!

www.n-tv.de/24576450
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@Maxlf: fragwürdigen Knautschzonen

 
04.12.23 13:22
Der CyberTruck hat sehr gute Knautschzonen und wird für die Insassen das sicherste Auto auf der Straße sein, so wie alle Teslas zu ihrer Zeit auch. Filme von Crash-Tests hat Tesla ja schon veröffentlicht. Beim CyberTruck hat der Seiten-Crash gerade mal die Türen verbeult. Sogar die Fenster blieben ganz. Zwei neue Türen und das Auto ist wieder wie neu. Andere Autos sind nach so einem Crash irreparable Bananen.

Für Fußgänger sind diese Autos sicherlich nicht Ideal, aber das sind die Produkte von der Konkurrenz erst Recht nicht, denn die haben eine noch höhere Front.

Das Model S war beim Erscheinen das sicherste Auto und hat neue Maßstäbe gesetzt. Es wurde erst durch das Model 3 übertrumpft welches wiederum von dem Model Y übertrumpft wurde. Auf die neuen Crash-Ergebnisse des neuen Model 3 bin ich schon mal gespannt, denn da wurde in Sachen Sicherheit noch mal nachgelegt. U.A. haben die Türen jetzt unten in der Mitte eine zusätzliche Verbindung zum Wagenboden welcher wiederum besonders stabil ist.

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer S2RS2
S2RS2:

Gedanken

 
04.12.23 13:28
Ich finde, dass TSLA durchaus vernünftige Autos mit coolen Features entwickelt/produziert und damit der teils angestaubten Automobilindustrie einen kräftigen Anschub gegeben hat.
Dennoch hat TSLA aus meiner Sicht versäumt, neben M3/MY ein Auto für den Mainstream auf den Markt zu bringen. 40k USD/EUR und mehr für ein recht simples E-Auto - und steigende Absatzzahlen auch bloß dann wenn üppig subventioniert - ist und bleibt für viele Leute einfach unerreichbar.
(ein Diesel Truck für 80k ist natürlich ebenso irrsinnig und mindestens genauso unerreichbar!)

Die Chinesen produzieren hingegen günstig und bieten eine ganze Bandbreite von Fahrzeugen an - von den günstigsten E-Kleinwagen bis zum Hypersportscar (GAC Aion Hyper GT) - und beliefern bereits den Weltmarkt. Grüße an der Stelle an MX, RU, BR die bereits massiv E-Autos aus CN importieren.

Semi und Cybertruck hingegen sind m.E. Nischenprodukte, die überhaupt erstmal einen positiven Deckungsbeitrag werden erreichen müssen. Und ob das Geld den Amis nach wie vor so locker sitzt um statt 40k mindestens 60k aufzubringen wird sich zeigen müssen. In einer Rezession habe ich da so meine Zweifel...  
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Micha01
Micha01:

@sz

 
04.12.23 13:29
jep die Crashtets Videos sehen nicht gut aus, kaum Verformung! An der Seite recht wichtig aber Vorne und Hinten katastrophal. Unfallgegner oder Insassen nehmen halt hier die Energie auf.

Aber gut, eh nur für US und da trifft ein großer Brummer den nächsten...
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@Maxlf: CyberTruck

 
04.12.23 13:32
Das meistverkaufte Autos in den USA ist bisher halt der F150 PickUp Truck von Ford. Wenn man den Verkehr decarbonisieren will, dann braucht man gerade auch für diese Spritsäufer eine gute Alternative.

In Europa wird er sicherlich keine große Rolle spielen, wenn überhaupt in ein paar Jahren falls es die kleinere europäische Version geben sollte.

Aber was du schlicht ignorierst ist der große Sprung den Tesla wieder bei der Technik macht. Das spart nicht nur Kosten und erhöht die Effizienz und die Sicherheit, sondern führt auch zu einem ganz neuen Fahrkomfort.

Es hängt jetzt viel davon ab wie das Hochfahren der Produktion funktioniert. Wenn es wie geplant funktioniert werden die Preise irgendwann auch sinken, die Kosten tun es auf jeden Fall. Tesla hat die vertikale Integration noch mal ein deutliches Stück weiter getrieben. Praktisch die gesamte Elektronik ist inzwischen von Tesla selbst entwickelt, genauso wie der Antriebsstrang, das Kühlsystem und jetzt auch nicht nur der Batterie-Pack sondern auch mit selbst hergestellten 4680er Zellen.

Der CyberTruck, mit den vergleichsweise kleinen Stückzahlen, dient Tesla hier als Technologieträger. In der Großserie ist das Einsparpotential der neuen Technologien riesig.

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@S2RS2: Gedanken

 
04.12.23 13:42
Deine Gedanken sind ja richtig, nur müssen sie halt auch umsetzbar sein. China hat seine E-Auto-Hersteller massiv subventioniert und dort gibt es einen riesigen Markt für elektrische Kleinwagen.

Bei Tesla ist das nächst große Ding jetzt eben genau so ein günstiges Auto unterhalb des Model 3. Die Entwicklung des neuen Modells wird zusammen mit den notwendigen neuen Fabriken sicherlich Kapital in größeren zweistelligen Milliardenbeträgen erfordern..

Vielleicht hätte Tesla weniger vorsichtig sein sollen und schneller voran schreiten, aber wenn man in einem Land arbeitet wo Typen wie Trump an die Macht kommen können muss man schon sehr vorsichtig agieren.

Tesla ist ein amerikanischer Hersteller und baut eben zuerst Produkte für den amerikansichen Markt mit denen man die notwendige finanzielle Basis für eine Großserienprodukton von bezahlbaren E-Autos schaffen kann.  
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@S2RS2: Semi und CyberTruck

 
04.12.23 14:11
Sicherlich werden sie nicht die Stückzahlen des Model Y erreichen. Dafür dürften die Durchschnittspreise und die Marge höher sein.

Mit mehreren hunderttausend pro Jahr sind bei beiden Produkten sogar jeweils zweistellige Milliarden-Gewinne in Reichweite. Das würde ich nicht als Nische abtun.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

Aus amerikanischer Sicht

 
04.12.23 14:12
ist der CyberTruck sicherlich kein Nischenprodukt. Und der Semi ist es sowieso nicht.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Maxlf
Maxlf:

SZ amerikanischer Hersteller

 
04.12.23 14:16
Wenn Tesla die 20 Millionen bis 2030 oder viel später schaffen will, muss es den weltweiten Markt bedienen. Mit Modellen, die den amerikanischen Markt bedienen (Cybertruck,  Semi), gibt es wohl Schlagzeilen, aber international keine nennenswerte Umsätze. Dazu werden firmenintern zu viele Ressourcen gebunden.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer Maxlf
Maxlf:

SZ Gewinne

 
04.12.23 14:19
Ich hatte kürzlich gelesen, Auto-Massenproduktion lohnt sich erst ab etwa 200k bis 300k Fahrzeugen. Das wird auch für Tesla gelten, so doll war ja die Marge nicht mehr!
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer mrymen
mrymen:

Maxlf, die 30 Mio in 2030

 
04.12.23 14:43
Ist doch schon von allen Seiten dementiert worden. Kann Tesla nie schaffen. Jetzt haben es auch die letzten verstanden.
Das Wachstum wird zunehmend zurück gehen. Auch wegen dem CT. Bindet zu viele Ressourcen.
China bricht ja auch gerade ein.
Tesla spielt nicht mehr in eigener liga.
Techn.gesehen jetzt in 2ter Liga.  
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@Maxlf: Auto-Massenproduktion

 
04.12.23 14:54
Die 200k bis 300k Fahrzeuge werden jeweils locker erreicht werden. Und Ford macht praktisch ihre gesamte Marge mit diesen angeblichen Nischenprodukten.

Für die 20 Millionen kommen noch einige Modelle mit deutlich größeren Stückzahlen. Einfach mal den Tesla-Investorentag anschauen, dort wird alles aufgelistet.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@mrymen: Maxlf, die 30 Mio in 2030

 
04.12.23 15:03
Kein Bulle redet von 30 Millionen in 2030. Das ist Bären-Bullshit. Die Guidance sind 20 Millionen und die werden auch erreicht werden. Aufgrund der ganzen Wirren in der Weltwirtschaft vielleicht ein Jahr später als ursprünglich geplant, aber was spielt das für eine Rolle im großen Bild?

Ein Jahr wegen Putins Krieg, Trumps Irrsinn, Corona, internationaler Chip-, Logistig- und Globalisierungs-Krise, das ist wirklich nicht der Rede wert.

Es gibt nicht das geringste Anzeichen dafür dass das Wachstum zurück geht. Dieses Jahr ist die Guidance nach wie vor 1,8 Millionen und nächstes Jahr werden es deutlich mehr sein. Als ich vor fünf Jahren meinen Tesla gekauft habe hatte Tesla insgesamt gerade erst mal 250t Autos hergestellt. Aber manche Bären glauben immer noch nicht dass Tesla eine Wachstumsfirma ist. ROFL

Übernächstes Jahr kommt dann das neue 25t Modell und dann geht international die Post erst richtig ab.
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer ST2021
ST2021:

Zur Erinnerung

 
04.12.23 15:05
www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...eb00f080c&ei=13
Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft
SchöneZukunft:

@ST2021: Zur Erinnerung

 
04.12.23 15:14
Wiederhole es ruhig noch hundert Mal. Dadurch wird es auch nicht relevanter. Der laut E-Focus "riesige Kunde" hat gerade mal eine kleine vierstellige Zahl von Fahrzeugen gehabt. Und SIXT hat schon seit Jahren gegen Elektroautos gestänkert.

Jedem war damals klar dass sie in einer sehr teuren Phase gekauft haben. Das haben sie trotzdem gemacht weil es schlichtweg keine Alternative auf dem Markt gab. Jetzt darüber zu lamentieren dass die Autos wieder günstiger werden ist lächerlich und vorgeschoben. SIXT weint niemand eine Träne nach. Sollen sie jetzt ruhig die teuren Produkte der Konkurrenz kaufen. Mal schauen wie sich da der Wiederverkaufswert entwickelt. ROFL

Seite: Übersicht ... 2458  2459  2461  2462  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsianer1, St2023

Neueste Beiträge aus dem Tesla Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
45 64.497 Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer SchöneZukunft Maverick01 17:51
  366 VW ( Volkswagen ) - Autos, Laster, Speicher Top-Aktien Winti Elite B 17:23
86 85.972 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs Winti Elite B 16:29
22 8.745 Überrollt NIO bald Tesla? Baerenstark Geo Sam 22.02.24 18:12
  154 Kursentwicklung harryhammer Michaeka 16.02.24 12:18

--button_text--