Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 748  749  751  752  ...

STEINHOFF Reinkarnation

Beiträge: 20.779
Zugriffe: 4.450.015 / Heute: 1.077
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
STEINHOFF Reinkarnation Dirty Jack
Dirty Jack:

@Nyul1

4
31.07.23 12:47
Brauchst gar nicht so weit weg von Steinhoff, Silver Point ist flexibel mit seinem Fond:
Silver Point Specialty Lending Fund
Sowohl bei den Service Debt der NV als auch bei Mattress Firms Verschuldung.

www.sec.gov/edgar/search/#/...2023-05-30&enddt=2023-07-13

www.sec.gov/edgar/search/#/...2023-05-30&enddt=2023-07-13
(Verkleinert auf 32%) vergrößern
STEINHOFF Reinkarnation 1383874

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +65,49%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +57,12%
Xtrackers MSCI USA Information Technology UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +56,56%

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#18727

STEINHOFF Reinkarnation Nyul1
Nyul1:

Kampf der Hedgefonds

2
31.07.23 13:12
Beim Googeln nach PIMCO und Silver Point bin ich auf diesen Artikel gestoßen:

www.bnnbloomberg.ca/...t-has-rival-creditors-fuming-1.1748027

Geht anscheinend nicht immer so harmonisch unter den Gläubigern zu...

Hier mit PIMCO und Silver Point auf einer Seite.
STEINHOFF Reinkarnation JimmyGemini
JimmyGemini:

Information :)

 
31.07.23 13:30
Auszug aus Dirtys verlinktem Dokument:
www.sec.gov/Archives/edgar/data/1646614/...d478931d1012ga.htm

"The Fund intends to invest primarily in privately-held companies for which very little public information exists. Such companies are also generally more vulnerable to economic downturns and may experience substantial variations in operating results."


Public nicht, aber Silver Point und Konsorten haben die Infos, die uns fehlen natürlich.  
STEINHOFF Reinkarnation JimmyGemini
JimmyGemini:

Takko also auch boykottieren

 
31.07.23 13:32
weil Silver Point drin steckt. Sorry liebe Mitarbeiter von Takko.  
STEINHOFF Reinkarnation JimmyGemini
JimmyGemini:

Die achso kompetenten Manager

 
31.07.23 13:37
konnten nur auf Billigkredite setzen und Geld veruntreuen und richten die Unternehmen zugrunde.
Ausbaden tun wir Kleinaktionäre es dann.
STEINHOFF Reinkarnation Mia2009
Mia2009:

Frage

 
31.07.23 13:48
War jetzt länger im Urlaub und bin nicht up to date.

Kann ich aktuell noch Aktien kaufen, die dann noch in CVRs umgewandelt werden?
Oder ist eine Frist schon überschritten?
Bin am überlegen ...  
STEINHOFF Reinkarnation bängOperator
bängOperator:

Wann werden die Aktien denn jetzt

 
31.07.23 14:01
ausgebucht bzw. gewandelt? Danke.

(Hab seit WHOA-Urteil kaum noch mitgelesen, muss ich zugeben :) )

STEINHOFF Reinkarnation bolino
bolino:

@Mia2009:

 
31.07.23 14:01
Ja kannst du


Grüße
STEINHOFF Reinkarnation BaerStierPanther
BaerStierPant.:

Huhu

 
31.07.23 14:03
Würde gerne wieder Einsteigen....aber dafür müssten noch ein paar Roooohohle verkaufen wäre wirklich nett wenn einige mein Appel zum verkaufen nutzen danke im voraus  
STEINHOFF Reinkarnation Jaap Peer
Jaap Peer:

Steinhoff CVR

 
31.07.23 14:06
Hello Dirty (and others),
Do I understand correctly that Dirty is now NOT going for the CVRs, in other words he now thinks that the CVRs can never become worth anything and has now sold all the shares?
Sorry, I can't follow it anymore. Who will bring clarity, preferably Dirty himself of course. Many thanks.

Hallo Dirty (und andere),
Verstehe ich das richtig, dass Dirty jetzt NICHT auf die CVRs setzt, d.h. ist er jetzt der Meinung, dass die CVRs nie etwas wert werden können und hat jetzt alle Aktien verkauft?
Sorry, ich kann das nicht mehr verstehen. Wer kann hier Klarheit schaffen, am besten natürlich Dirty selbst, vielen Dank.  
STEINHOFF Reinkarnation bolino
bolino:

@Jaap Peer:

 
31.07.23 14:12
Soweit ich ihn verstanden habe, wird er welche behalten /  Ich werde auch meine CVRs bekommen und denke, dass es ein guter Deal wird! Immer daran denken, die Gläubiger haben 80% , kann so schlecht nicht sein.


Grüße
STEINHOFF Reinkarnation Dirty Jack
Dirty Jack:

@Jaap Peer

18
31.07.23 14:20
Vollkommen falsche Interpretation.
Ich habe gesagt, dass ich davon ausgehe, dass die CVR zu Beginn ohne Wert verbucht werden, ihren Wert über spätere Ausschüttungen generieren, falls es welche gibt.
Übrigens kann man, auch wenn der Buchungswert wahrscheinlich Null sein wird, mit Hilfe der Dokumente Deed Pool CVR sowie der letzten Version des Restr. Planes den inneren Wert der CVR unter Beachtung der Schulden zum 30.06.2023 ermitteln.
Wer Lust auf versteckte Textaufgaben hat.
PS:
Ist nicht das erste Mal, dass meine Texte falsch verstanden oder interpretiert werden.
STEINHOFF Reinkarnation Jaap Peer
Jaap Peer:

CVR Steinhoff umtaushung

 
31.07.23 14:49
Thanks for the reply.
@ Dirty: So you still have your shares that you are exchanging for CVR's?

Danke für die Antwort.
@ Dirty: Sie haben also immer noch Ihre Aktien, die Sie in CVR's umtauschen wollen? Danke
STEINHOFF Reinkarnation BW-20-AS
BW-20-AS:

Dirty J.

3
31.07.23 14:49
Du hast meine gestrigen Fragen nicht beantwortet. Aber kein Problem, die waren auch teilweise etwas persönlich, z.B. ob du Signifikant in Aktien (ab 500.000 Stück) investiert bist. Ich hatte auch nicht unbedingt eine Antwort erwartet.

Auf alle Fälle bist du offensichtlich immer noch investiert.

Die CVRs werden am Anfang den Wert von null aufweisen. Dies ist auch meine Auffassung. Ich bin aber im Gegensatz zu dir der Meinung, dass die Assetwerte höher als die Verbindlichkeiten vor dem Verkauf Mattress F. waren, was voraussetzt, dass die Aktienkurse der Beteiligungen nicht manipuliert worden wären. Zudem hätte Mattress F. an die Börse gebracht werden können. Also wenn das Management in unserem Sinne gearbeitet hätte, hätten wir heute eine völlig andere und eine deutlich bessere Situation. Soweit so gut.

Meine Frage an dich heute wäre, ob du dir vorstellen kannst, dass nach Abführung eines Großteils der Kredite und ggf. Zinsen eine Art Neuauflage einer Börsennotierten Gesellschaft (Steinhoff 3.0) natürlich unter völlig anderen Bedingungen und natürlich mit einem neuen Namen geben wird? Unsere CVRs könnten dann in Aktien dieser Gesellschaft getauscht werden.

Und im Übrigen lass dich bitte von diversen Leuten nicht entmutigen, hier weiterhin deine Beiträge zu veröffentlichen.  
STEINHOFF Reinkarnation langolfh
langolfh:

Procedere

4
31.07.23 15:01
Ich denke jetzt sollte es darum gehen,das der "versuchte Betrug" der Entschädigung an den Altaktionären,über die Zeitschiene bzw. eine komplizierte Anmeldung ,bzw.deren Wiederholung,
was beim Gericht ja keinerlei Argwohn oder Verdacht ausgelöst hat,hinsichtlich Wiederholungsgefahr,
,das sich das eben nicht wiederholt und die Aktionäre völlig problemlos Ihre CVR erhalten.
Das hier SdK ,das gebietet eigentlich der Anstand ,nicht  von sich aus agiert,no comment.
Hat einer eine Idee,wie man Steinhoff dazu bewegen kann,ein einziges Mal ein aktionärsfreundliches und einfaches Verfahren anzuwenden? Steinhoff hat doch Zugriff auf die Aktionärsdaten,müsste doch verpflichtet werden können,diese zu nutzen,anstelle einer Anspruchstellung,wo Steinhoff alleiniger Herr des Verfahrens ist?!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#18742

STEINHOFF Reinkarnation CDee
CDee:

...

 
31.07.23 15:15
Zu den Verlustvorträgen: "Unternehmen, die vor einer Umwandlung stehen und einen Verlustvortrag aufweisen, stehen auch vor der Herausforderung diese zu bewahren. Denn der Gesetzgeber hat die Vorschriften hierzu derart gestaltet, dass Verlustvorträge bei einer Umwandlung prinzipiell untergehen. Unter gewissen Umständen kann dennoch ein Verlustvortrag genutzt werden. Dabei kommt es darauf an, auf welche Weise die Umwandlung erfolgt. Bei Umwandlung per Formwechsel, Verschmelzung oder Spaltung kann der Verlustvortrag gegen eventuelle STILLE RESERVEN verrechnet werden."  
STEINHOFF Reinkarnation BaerStierPanther
BaerStierPant.:

BW

 
31.07.23 15:20
Alleine um Jahre lang keine Steuern zuzahlen würde es Sinn machen diesen Mantel irgendwann zu nutzen ;)  
STEINHOFF Reinkarnation bolino
bolino:

@Dirty Jack:

 
31.07.23 15:34
"lt. Deed Pool CVR und Restr. Plan aus dem Konstrukt eine Mantelholding zu machen auch mit Börsengang. Aber das ist nur eine von vielen Möglichkeiten.
Ob es im Interesse des ganzen Hedgefondshaufen ist weiß ich nicht."

Es könnte in dieser Zeit auch passieren, dass "ein kleinerer Haufen" Stimmrechte der CVRs braucht. Um den weiteren Weg zu bestimmen, dann bekommen die CVRs schon einen Wert unter dem Tisch, denn unsere CVRs sind dann stimmberechtigt. Und Plumps hat man ein Angebot im Postkasten.



STEINHOFF Reinkarnation BW-20-AS
BW-20-AS:

Dirty

5
31.07.23 15:50
Herzlichen Dank für deine ehrliche und offene Meinung/Äußerung.

Für mich bist du hier nach wie vor die Person mit dem allergrößten Detailwissen und deshalb war mir deine Meinung wichtig.

Für mich ist etwas ganz sicher, nämlich dass die Hedgefonds nicht so dumm sind, sich CVRs als eine Art „Alibifunktion“ geben zu lassen. Es gibt einen Plan, und dieser Plan wird ihnen den höchstmöglichen Gewinn bringen und diesen Plan werden sie umsetzen. Nicht zuletzt deshalb 80 Prozent CVRs mit Stimmrecht und nicht zuletzt deshalb wurden die vielen Aktien der Kleinanleger schön brav und vor allem billigst aufgesammelt. Wir werden alle in spätestens drei bis fünf Jahren schlauer sein. Und auch dieses Kapitel wird allerspätestens dann auch für uns nach wie vor ernsthaft Investierte ein Ende finden. Hoffentlich wird es ein Ende mit weniger Schmerz und noch besser ein gutes Ende finden.
STEINHOFF Reinkarnation CDee
CDee:

...

 
31.07.23 15:58
wann hört SHINV auf zu existieren und damit (automatisches) Ende der Börsennotierung?
STEINHOFF Reinkarnation Dirty Jack
Dirty Jack:

@bolino

4
31.07.23 16:12
Die Topco BV hat 5 Aktien ausgegeben.
Jede Stiftung hält Eine und damit 20 Prozent der Stimmrechte.
Die Stiftungen sind unabhängig von der Gruppe.
Die Topco hat die CVR ausgegeben.
Damit bestimmen die Stiftungen über die Topco und nicht die Gläubiger, die übrigens ihre Griffel ganz weit unten in den Newcos, die weiterhin existieren, haben.
Da, wo der direkte Zugriff auf die Assets besteht.
Die CVR geben ihnen halt nach Schuldentilgung das Recht, sämtliche EK Reste unterhalb der Topco zu 80 Prozent einzukassieren oder sie unterstützen andere Versionen unter dem Vorbehalt, dass 20 Prozent halt Ungläubiger sind.
STEINHOFF Reinkarnation Dirty Jack
Dirty Jack:

@BW-20-AS

3
31.07.23 16:16
Die 80 Prozent mit Stimmrecht war vor der März HV und da gab es Hinterlegungsscheine 80, keine CVR für die Gläubiger.
Jetzt haben sie keine Stimmrechte aber CVR 80.
Da sind schon Unterschiede.
STEINHOFF Reinkarnation Nyul1
Nyul1:

@Dirty

 
31.07.23 16:23
Du schreibst: "Übrigens kann man, [...] mit Hilfe der Dokumente Deed Pool CVR sowie der letzten Version des Restr. Planes den inneren Wert der CVR unter Beachtung der Schulden zum 30.06.2023 ermitteln."

Fest stehen lt. CVR-Dokument:

21.348.045.255 CVR-Einheiten (21,348 Milliarden)
verteilt auf:
20% Shareholder = 4.269.609.051 CVRs (4,27 Milliarden)
80% CPU-Gläubiger = 17.078.436.204 CVRs (17,078 Milliarden)

Faktor CPU-Gläubiger  1,88264

=  Wert CVRs = 17,078 Mrd /  1,88264 = 9,0715 Mlliarden EUR (=80% CPU-Gläubiger)

20% = 2.267.883.956 EUR (sahreholder)

100% = 11.339.419.780 EUR = 0,53 EUR / CVR

Hilf mir bitte, was ich da von den 11,339 Mrd abziehen muss...




Seite: Übersicht ... 748  749  751  752  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.355 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Taylor1 02.03.24 15:04
318 361.163 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 29.02.24 09:23
126 89.298 Steinhoff Informationsforum DEOL lianass 25.01.24 10:27
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40
4 181 LdR-Forum Inlfu Inlfu 25.12.23 22:09

--button_text--