Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 463  464  466  467  ...

STEINHOFF Reinkarnation

Beiträge: 20.779
Zugriffe: 4.457.412 / Heute: 2.075
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

Selbst wenn das morgen gegen

31
14.06.23 20:06
die Aktionäre ausgeht, was bei so viel Geld was auf dem Spieltisch liegt, der Fall sein kann, ist noch nicht aller Tage Abend. Die SdK sollte mind. 1.500 Kontakte haben. Da lässt sich was für Klagen einsammeln! …und ich wäre da ganz sicher und überzeugt dabei!
Warten wir ab.  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +61,16%
Xtrackers MSCI USA Information Technology UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +53,29%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +51,70%

STEINHOFF Reinkarnation halbeparadies
halbeparadies:

A14XB9

2
14.06.23 20:13
Wenn es so kommt, bin ich auf jeden Fall dabei!!!!
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

wenn man zusammen fasst

 
14.06.23 20:15
um wie viel Geld es hier im übelsten Fall gehen kann, wird einem schwindlig.
Soll heißen, wenn die das so geplant haben, inkl. Shortposies, was ja nicht belegt ist, dann auweia.  
STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

@A14XB9 Geld auf dem Spieltisch

 
14.06.23 20:16
Also die Kleinanleger haben so ca. 1,5 Milliarden Aktien und bei einem durchschnittlichen EK von 20 Cent sind das also insgesamt 300 Millionen Euro, die da so ca. von uns geraubt werden sollten.

Lass den Betrag ruhig ein weniger kleiner sein, aber auf alle Fälle haben wir verdammt viel Kohle am Spieltisch liegen.

Aber nochmals Geld nachwerfen? Nur wenn es gute Erfolgsaussichten gibt, sonst lasse ich die Sache bleiben. Steinhoff hat schon mein Geld und meine Vergangenheit gekostet, ich will nicht auch noch ein wenig Zukunft opfern.
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

gewinnnichtverlust 20:16

2
14.06.23 20:19
…hier liegen Mrd. auf dem Spieltisch und nicht nur 10 davon.
STEINHOFF Reinkarnation halbeparadies
halbeparadies:

Gewinnnichtverlust

8
14.06.23 20:19
Ich kann es in deinem Fall nachvollziehen, aber ich werde mich auf keinen Fall beleidigt vom Spieltisch zurückziehen. Aufgeben ist für mich keine Option!!!!
STEINHOFF Reinkarnation mad_muxx
mad_muxx:

Morgen Home Office - Bier bereits kalt

 
14.06.23 20:19
Jetzt heißt es alles oder Nichts

Mein WC Szenario wär eine Verschiebung - Urteil wird wegen einen unvorhergesehen Grund erst in zwei Wochen verkündet und wir warten uns wieder nen Wolf....

1337  
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

Home Office

 
14.06.23 20:21
…die Alternative zur Arbeit.  
STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

@A14XB9

 
14.06.23 20:21
Ja es liegen Milliarden am Spieltisch, aber nur von der gegnerischen Seite. Wir haben mal nur ein paar hundert Millionen Euro gesetzt.
STEINHOFF Reinkarnation halbeparadies
halbeparadies:

mad_muxx

 
14.06.23 20:21
Sorry, aber das sind normalerweise die Spielregeln bei SH *zwinker*
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

gewinnnichtverlust 20:21

 
14.06.23 20:24
gewinnnichtverlust genau das ist ja unsere Chance. :-)
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

und so 900 Mio aufwärts wäre

 
14.06.23 20:28
ein Anfangsangebot an uns Aktionäre.
STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

A14XB9

2
14.06.23 20:33
Zuerst Dias Gericht überzeugen und WHOA ablehnen.

Wir sollen und dürfen das Fell des Warzenschweins nicht vorzeitig aufteilen, zuerst müssen wir das Warzenschwein erlegen.
STEINHOFF Reinkarnation DayTraderKeinZocker
DayTraderKei.:

#11617 Aber nochmals Geld nachwerfen?

6
14.06.23 20:36
Wenn die SdK Geld für eine Klage haben möchte, unterstütze ich sie auf jedem Fall. Für mich ist das dann eine weitere Investition und kein "Geld nachwerfen".
Aber jedem das Seine.
STEINHOFF Reinkarnation Manro123
Manro123:

Brauchen keine Abfindung

5
14.06.23 20:39
Die HFs sollen einfach einen schuldenschnitt und niedrigere Zinsen akzeptieren und der Kurs steht automatisch >1€
STEINHOFF Reinkarnation Herr Oldenberg
Herr Oldenberg:

@ A14XB9

 
14.06.23 20:39
Warum sollten die uns 900 Mio. geben?
STEINHOFF Reinkarnation jaschel
jaschel:

Manro123

3
14.06.23 20:42
Genau wir wollen unsere Aktie behalten und an der Wertsteigerung von Steinhoff teilhaben....wir spannend morgen...
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

gewinnnichtverlust 20:33

12
14.06.23 20:43
… wenn bei Steinhoff etwas konstant ist, dann das, dass es nie kommt wie gedacht und schon gar nicht annähernd normal.
Mein Post wegen der möglichen Klagen, war einfach nur als Ausblick gedacht und als Gegengewicht zu den ganzen Schwarzmalern hier.
Abgeschrieben auch wenn’s arg ins Kontor haut ist dieses Invest wir werfen aber die Flinte nicht ins Korn!
Und 1-2k finde ich immer noch für Klagen, wenn eine Chance besteht, schon aus Prinzip. Gegen Betrug hab ich was, ehrlich sein Geld zu verlieren ist was anderes.
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

Herr Oldenberg 20:39

2
14.06.23 20:53
…sollte man verstanden haben, wenn man auch nur die letzten Wochen mitgelesen hat.
Die können ihren Plan durchziehen dann wird es Klagen geben. Die können sich bewegen und eine gewisse Masse abfinden, dann entgehen die den Klagen mit allem was da dran hängt.
Und wenn man jetzt noch der Verschwörungstheorie abhängig ist, das hier Leerverkauf in Größenordnungen stattgefunden hat, dann erst recht. :-)
STEINHOFF Reinkarnation AndiLatte
AndiLatte:

Frage:

 
14.06.23 20:54
Anhörung morgen auf Englisch oder Niederländisch? Wenn Niederländisch, dann bin ich doch sehr froh über das Übersetzungsangebot der SDK ;)!

Gemeinsam sind wir stark!
STEINHOFF Reinkarnation Halotri25
Halotri25:

Spekulatives Invest

2
14.06.23 21:02
Ja, das war Steinhoff von Anfang an, zumindest seit Anfang 2018. und fortan ging es mal etwas hoch, mal etwas runter, je nachdem was das Management jeweils zum Besten gab. Alle Verlautbarungen des Managements haben die Hoffnungen auf ein gutes Ende gefördert und immerzu weiter Kleinanleger angelockt. Natürlich haben auch die tiefengründigen Feststellungen einiger Foristen den Glauben an eine überaus positive Entwicklung der Steinhoff Holding bestärkt und leider alle negativen Entwicklungen (die Gewinnsucht der "Gläubiger") außer acht gelassen.
Jetzt sind wir Aktionäre mit der Realität konfrontiert. Nämlich dem Krieg zwischen den Hedegefonds und den Kleinaktionären. Und Morgen entscheidet sich die besondere Schlacht vor einem niederländischen Gericht.
Meine Hoffnung auf ein gutes Ende dieser gerichtlichen Auseinandersetzung begründet sich vor darauf, dass sich das Gericht der grundsätzlichen Bedeutung des Verfahrens bewusst ist.
Man muss sich nichts vormachen: wenn es nach den rein formalen Kriterien entschieden wird, dann haben die Aktionäre schlechte Karten, weil sich die beantragende Gesellschaft und die Gläubiger einig sind. Das ist doch der klassische Fall: wenn sich die Gesellschaft und die Gläubiger einig sind, gibt es normalerweise für das Gericht keine Überlegung: Fall erledigt, alle glücklich. Nur dieses Mal liegen die Dinge etwas komplizierter.
Denn einerseits geht es um den Betrug an Tausenden von Kleinaktionären, andererseits um den Mißbrauch eines niederländischen Gesetzes (das WHOA). Hochinteressant wie das niederländische Gericht mit diesem offenkundigen Interessenskonflikt umgeht.
Nach menschlichem Ermessen sollte es hier nur zu einer Ablehnung des Antrags kommen. Die gesamten Einlassungen der Gegenseite wirken nicht gerade originell, sondern eher, als seien alle Argumente von den Heeren der SH-Anwälte bereits seit Monaten vorformuliert worden. Auf die Schnelle fällt denen nichts Neues mehr ein. Deshalb glaube ich, dass die Argumente von SDK, den niederländischen Anwälten und nicht zuletzt den Einlassungen des WHOA-Experten Van Moorsel  
STEINHOFF Reinkarnation Halotri25
Halotri25:

Fortsetzung

 
14.06.23 21:04
letztlich den Ausschlag geben. Das Gericht wird den Antrag ablehnen. Punkt.
STEINHOFF Reinkarnation Uhrzeit
Uhrzeit:

SDK wenn sie morgen keine gute Arbeit macht

3
14.06.23 21:08
Will ich mein Geld zurück
STEINHOFF Reinkarnation A14XB9
A14XB9:

Manro123 20:39 3Brauchen keine Abfindung

 
14.06.23 21:15
der Soass ist vorbei, für mich jedenfalls. Halbwegs annehmenbare Abfindungen und gut. Ich möchte lieber kein Jahr mehr mit so einem Haufen zu tun haben.
Ich war auch überzeugt, dass die nach so einem Skandal von damals sauber sind, bin eines besseren belehrt worden. Im Übrigen haben die Basherlies alle Unrecht, das nur nebenbei.
Daher geh ich erstmal davon aus, das morgen nichts positives rumkommt, sonnst aber das ist ja nicht der Schlussakt, so wie es gerne dargestellt wird. Im übrigen bist bin ich optimistisch vor allem da die Schreiberlinge von 05:45:00 bis Abends immer noch aktiv sind. :-)
STEINHOFF Reinkarnation vergeigt
vergeigt:

Vielleicht

 
14.06.23 21:17
wurde es schon zigfach hier gepostet sorry , aber um welche Uhrzeit findet die Verhandlung denn morgen statt  nach unserer Zeit
Danke schon mal für die Rückinfo

Seite: Übersicht ... 463  464  466  467  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.366 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Taylor1 15:13
318 361.163 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 29.02.24 09:23
126 89.298 Steinhoff Informationsforum DEOL lianass 25.01.24 10:27
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40
4 181 LdR-Forum Inlfu Inlfu 25.12.23 22:09

--button_text--