Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10336  10337  10339  10340  ...

Steinhoff International Holdings N.V.

Beiträge: 342.067
Zugriffe: 58.688.885 / Heute: 77.230
Steinhoff Int. Hol. 0,1803 € -1,48% Perf. seit Threadbeginn:   -96,46%
 
Steinhoff International Holdings N.V. Stadtwerke1
Stadtwerke1:

@dirty jack

2
11.07.20 18:09
Gefällt mir sehr gut dein Gedankengang. Und je mehr ich drüber nachdenke desto wahrscheinlicher wird er. Bin sowieso der Meinung dass die Aktien Teil des GS sein müssen weil die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im Preis steigen werden wenn alles durch ist
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#258427

Steinhoff International Holdings N.V. gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

Wiese

 
11.07.20 18:26
Wiese hatte früher fast einmal 1 Milliarde Steinhoffaktien.

Und jetzt hat er nur noch unter 100 Millionen Aktien.

Das sind für Wiese Peanuts.

Wenn Du einmal ganz oben warst, dann rechnest Du auch nur noch in und mit den großen Zahlen.

Nach einem Absturz muss er eventuell wieder umdenken, aber mit 78 Jahren will Wiese mit Sicherheit auch diese Angelegenheit einmal abschließen.
Steinhoff International Holdings N.V. Taylor1
Taylor1:

Dirty was bedeutet es für den Kurs

 
11.07.20 18:35
Steinhoff International Holdings N.V. Taylor1
Taylor1:

Weil es ein Ver-Käufer gibt?

 
11.07.20 18:42
Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

WK

 
11.07.20 18:43
Übrigens der GEPF hatte im Frühjahr diesen Jahres auch wieder den Bestand erhöht, um in die Nähe des Vorkriegsniveaus zu kommen, da km mir der Gedanke das erste mal.
Und leider kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, wie die Aktien in das jeweilige Depot kamen oder aus diesem verschwanden.
Da gibt es verschiedene Wege, ich sehe nur am Ende des Monats das Plus oder das Minus.
Es heißt nicht ,dass die Titan Aktien nur den weg über die JSE gegangen sein könnten.
Die JSE-Strate Verwaltung vermerkt am Ende des Monats nur den aktuellen Bestand. Übrigens läuft das bei Morningstar auch so, die vermerken nur die letzte Depotmeldung, ob durch Handel entstanden oder wie auch immer.
Steht dort in der Beschreibung.
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack

 
11.07.20 18:53
Hast du zufällig auch die Anzahl shares welche CalPERS gerade hält? In der Spitze waren es wohl nur um 6-7 Millionen.

Zudem glaube ich, das die ihre shares verkaufen musste da Steinhoff nicht zu den Richtlinien gepasst hatte.

siehe
2018 Northern Ireland Holdings Report
Companies with operations in Northern Ireland "that may not be compliant with principles of nondiscrimination"

www.calpers.ca.gov/docs/board-agendas/...bbfY51YSsrxtCzS5SpCZ
Steinhoff International Holdings N.V. Coppi
Coppi:

Big Bang Theorie

 
11.07.20 19:01
Hab noch mal über Aktionärsklassen nachgedacht. Bei den Vorkriegsaktionären wäre es wohl wichtig, dass diese die Papiere bis spätestens 6 Monate nach Prospekt erworben hätten, sonst keine Prospekthaftung. Diese auch nur dann, wenn Papiere nachweislich wegen des Prospektes erworben wurden. Machen natürlich die meisten, blättere ich jeden Abend drin rum. Mithaften würden auch alle, die dem Management bei der Auflage des falschen Prospektes die Lampe gehalten haben, Due Diligence usw. Wenn man auf der Basis Klassen bilden möchte, good luck. Ansonsten gilt wohl das, was hier heute morgen geposted  wurde. Mir erscheint es viel plausibler,  die Lösung in den Aktien zum heutigen Bestand zu sehen. Die könnten wunderbarer Hebel sein für alle über Vergleich hinaus und doch auch als originärer Bestandteil desselben bei entsprechender Zuteilung, gilt auch für Pepkor Shares. Vergleich und dan  volle Fahrt voraus...
Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

Noch was

6
11.07.20 19:01
Seit letztem Jahr tauchte diese Bezeichnung in der Shareholderliste auf:
TRUST FUND/CO./ENTITY
Wer steckt dahinter?
Lange hats gedauert, aber es sind die im Screen Shot aus der Super Shareholderaufstellung vom September 2019 dargestellten Trusts.
Dazu kommt noch, dass diese TRUST FUND/CO./ENTITY in
Pepkor
Shoprite
Brait
Gemfields
Invicta
Novus
Stellar
Tradehold
investiert ist.
Bis auf Pepkor alle sFirmen an der JSE, die durch Wiese beherrscht werden.
Aber nicht nur Ch, sonder v.a. Daniel.
Die TRUST FUND/CO./ENTITY Aufstellung umfasst wahrscheinlich noch andere Mitglieder, davon gehe ich mal aus.
(Verkleinert auf 85%) vergrößern
Steinhoff International Holdings N.V. 1190173
Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

@Bobby TH

6
11.07.20 19:06
CALIFORNIA PUBLIC EMPLOYEES RETIREMENT SYSTEM  (CalPERS) bekam im Juni 6.073.793 Aktien ins Depot, wie, keine Ahnung. Damit hat er nun 6.073.794, denn nach seinem Verkauf im Oktober 2018 hielt er noch 1 Aktie.

Wer ist CalPERS?
"Das California Public Employees 'Retirement System ist eine Agentur in der kalifornischen Exekutive, die "Renten- und Gesundheitsleistungen für mehr als 1,6 Millionen kalifornische öffentliche Angestellte, Rentner und deren Familien verwaltet"."
Werden wohl nicht aus Jux und Dallerei diese Share erworben/bekommen haben, dürften die doch gar nicht als Pensionsfond, oder?
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack

 
11.07.20 19:14
in etwas diese Anzahl finde ich auch in einem 2014ner Report von CalPERS. Könnte jetzt auch mal recht viel hinein interpretieren, aber soll sich lieber jeder selbst so seine Gedanken dazu machen.

Wobei ich jedoch auch sagen muss, 6 Millionen sind nix was man kommentieren muss.
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack - mein Post #258584 Korrektur

 
11.07.20 19:23
Mein Hinweis: Zudem glaube ich, das die ihre shares verkaufen musste da Steinhoff nicht zu den Richtlinien gepasst hatte.

siehe
2018 Northern Ireland Holdings Report
Companies with operations in Northern Ireland "that may not be compliant with principles of nondiscrimination"

Kann man getrost vergessen, dieser obige Satz steht auch in einer 2019ner PDF drin.
Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

@BobbyTH

 
11.07.20 19:24
Falls die nur im Depot eingebucht wurden um gegen eine Entschädigungssumme getauscht zu werden, dann kommt es auf den Tauschpreis an. CalPERS ist einer von ca. 85 Klägern, auf deren NL Rechtsverfahren du doch hingewiesen hast (Verlinkt). Die fordern glaube ich 679 Mio €, 676 Mio € hatten wir doch schon mal in der Bereitstellungsrechnung der Holding für Claims ;-)
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack

 
11.07.20 19:32
ich weiß das die Kläger sind. Ich merke auch, dass du meinen Post gelesen hast. Laut FB Tread  und es ist auch im Urteil nachlesbar, wird auf den EuGH gewartet.

So wie ich dich jetzt versteht, bist du der Meinung das die Klage nur Erfolg für einzelne Kläger hätte, wenn sie die Aktien noch halten würden. Glaube ich nicht dran, es geht ja um die Klagesumme.

Eigentlich will ja  ja gar nichts glauben, lol. Ich seh noch nicht mal die Möglichkeit eines Teil-GP mit CalPERS, den das hätten man  bei den paar MIllionen schon längst gemacht.

Steinhoff International Holdings N.V. Dirty Jack
Dirty Jack:

@BobbyTH

7
11.07.20 20:07
Hier kann jeder sich seine eigenen Szenarien anhand seiner Informationen und seines Wissens zurecht legen.
Ich für meine Wenigkeit habe mir mehrere Szenarien zurechtgelegt und prüfe fortlaufend, anhand der mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, wie hoch die Eintrittswahrscheinlichkeit für jedes Szenario sein könnte.
Auch hierbei kann ich niemals sicher sein, da mir und uns der Zugang zu den wichtigsten Fakten leider verschlossen ist.
Wir können nur alles für uns mögliche an Informationen sammeln, mehr nicht.
That`s it!
Schönen Abend!  
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack

 
11.07.20 20:38
ich mach das nicht viel anders. Habe sogar mal ausgerechnet das ich 41 Trades mit einem Gewinn je Aktie um 0,02 Euro mit immer steigendem Einsatz benötigen würde und mal keine Buchverluste zu haben. Könnte alles Trades in 5 Tagen (Vergangenheitsbezogen) durchführen. Leider weiß ich jedoch nicht was in Zukunft so läuft. Bin aber auch am suchen ob ich realisierten Verlust mit meiner Einkommensteuer aus nicht selbständiger Tätigkeit verechnen kann. leider noch keine Lösung. Montag ruf ich mal das Finanzamt an
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@DirtyJack

 
11.07.20 20:39
Ach so nich etwas, Prost und schönen Abend  
Steinhoff International Holdings N.V. Shoppinguin
Shoppinguin:

Folgende Strategie als

6
11.07.20 20:54
Gedankengang.

1) Die Kläger erhalten ihren Bestand am Aktien bezogen auf das Crash-Datum zurück
2) Steinhoff zahlt die Differenz des Aktienkurs vs. Crash-Kurs als Entschädigung in bar am Zeitpunkt X.
3) Die Neuaktionäre wollen keinen Cash-Abfluss und pushen daher den Kurs maximal.
4) Kurs erreicht so sein altes Niveau - alle sind zufrieden.
Steinhoff International Holdings N.V. huey
huey:

Mazars prüft übrigens auch,.....

 
11.07.20 20:57
.... sofern eine endgültige Entscheidung des Gerichtes vorliegt, die Unterlagen von Trump!

Weltweit müssen die einen hervorragenden Ruf haben!

Wir sind jetzt in guter Obhut!

Huey
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@ Shoppinguin

 
11.07.20 20:59
Magst du mal Rechnen? In irgendeiner Klage, glaube es war die aus der Niederlande war die Rede von 1-1,4€ Kursdifferenz.
Steinhoff International Holdings N.V. Souza
Souza:

BobyTH #258594

4
11.07.20 21:05
Verluste aus Kapitalvermögen dürfen nicht mit Einkünften aus anderen Einkunftsarten ausgeglichen werden, § 17 Abs. 6 EStG. Den Anruf beim Finanzamt kannst sparen.
Steinhoff International Holdings N.V. BobbyTH
BobbyTH:

@ Souza

 
11.07.20 21:10
Vielen Dank und auch Danke das du sofort auch eine Quelle angegeben hast.  Auf die Idee im EStG nachzuschauen hätte ich auch kommen können.
Steinhoff International Holdings N.V. Darky
Darky:

Shopping

 
11.07.20 21:20
Das glaube ich niemals. Ist das überhaupt rechtlich zulässig? Und wieso sollte der Kurs in solche Höhen schießen? Muss ja auch jemanden geben der das alles bis dahin kauft...
Steinhoff International Holdings N.V. Shoppinguin
Shoppinguin:

Darky...

 
11.07.20 21:24
Es wäre die günstigste Lösung. Aktie im EK für 5ct gekauft und nach dem GP mit 1 EUR als Schadensersatz verrechnet.
Steinhoff International Holdings N.V. Darky
Darky:

Shopping

 
11.07.20 21:24
Und noch was. Wo kommen die Aktien alle her für die Rückbuchung?

Seite: Übersicht ... 10336  10337  10339  10340  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
307 342.066 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash MBo60 13:57
29 22.323 STEINHOFF International an die Tickers buran JuPePo 14.09.21 15:20
  17 Löschung Spielkohle Thor Donnerkeil 14.09.21 02:11
3   Löschung besame   06.09.21 22:30
2 1 Steinhoff Tagesrückblick bolino bolino 02.09.21 21:35

--button_text--