Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)?

Beiträge: 4
Zugriffe: 1.124 / Heute: 11
iShares NASDAQ. 675,2488 $ +0,76%
Perf. seit Threadbeginn:   +0,06%
 
Walt Disney 142,45 $ +0,98%
Perf. seit Threadbeginn:   +10,77%
 
PepsiCo 142,60 $ -0,57%
Perf. seit Threadbeginn:   +0,01%
Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? Email97
Email97:

Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)?

 
16.10.20 10:47
#1
Guten Tag,

mich würde interessieren, wie viel ich monatlich am besten in den Nasdaq 100 ETF als Sparplan investieren soll, wenn ich 250€ im Monat zur freien Verfügung habe.

Neben dem Nasdaq 100 ETF möchte ich noch 5 Einzelaktien monatlich besparen.

Ich denke, dass der Nasdaq 100 meine stärkste Position einnehmen wird, allerdings kann ich nicht so gut einschätzen, wie viel angemessen wäre. 60€, 70€, 80€...?

Die Einzelaktien sind übrigens Disney, PepsiCo, Johnson & Johnson, Visa und Waste Management. Diese möchte ich alle mit dem relativ gleichen Betrag besparen.

Zum Beispiel Nasdaq 100 mit 60€, Disney, PepsiCo, Johnson & Johnson mit jeweils 40€ und Waste Management mit 30€. Da wären die 250€ dann gut verteilt, möchte aber noch weitere Meinungen einholen. Sollte ich mehr auf den Nasdaq 100 setzen oder sind 60€ dafür angemessen?

Ich freue mich auf die Antworten.
Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? MarkTwain32
MarkTwain32:

Nasdaq ETF und Einzelne

 
21.10.20 18:28
#2
Bedenke, dass die US Märkte insgesamt alle etwa auf Allzeit Hoch sind und es Schwankungen bezüglich Wahl oder Corona bzw China Konflikte geben wird.. (meine Meinung).. Wenn du den ETF Langzeit besparst und denkst die Kurse sind in ein paar Jahren dann noch höher.. Be my guest..Sparplan auf einzelne US Aktien habe ich selbst auch.. Zwischen 75 und 150 monatlich auf Disney, Kraft, IBM, McDonald's.. PepsiCo und auch Coca-Cola halte ich gar nichts von, die Leute gehen immer mehr weg vom ZuckerZeug in Getränken.. Ich persönlich bin gebürtiger US Amerikaner, lebe schon sehr lange in D, nutze US Aktien überwiegend der Dividende wegen (realty income Gladstone, ect)Disney jedoch auch wegen Kurs Potential.. Alles meine Meinung, keine Kauf Empfehlung  
Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? Email97
Email97:

Dividenden

 
01.11.20 09:24
#3
Danke für die Einschätzung!

Sehe Disney langfristig gesehen auch mit viel Potential nach oben.

Bezüglich Dividende wäre momentan AT&T noch eine Möglichleit, oder? Momentan sehr günstig und die zahlen eine sehr hohe Dividende aus. Glaube 7,7%.

Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? Helmut45

ETF

 
#4
ich investiere selber lieber in nachhaltigen ETFs. bin nur der Meinung dass es in nächsten Jahren höher wird. Saving the world is always a good choice


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem iShares NASDAQ 100 UCITS ETF Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  1 Ab wann lohnt sich ein ETF Sparplan? Email97 SarahF. 14.11.20 18:44
  17 Sparplan als Neueinsteiger Email97 Helmut45 06.11.20 17:04
  3 Sparplan Aufteilung (ETF Gewichtung)? Email97 Helmut45 06.11.20 16:52

--button_text--