SOFTLINE: eine Überlegung

Beiträge: 95
Zugriffe: 29.892 / Heute: 7
Softline 9,75 € +1,56% Perf. seit Threadbeginn:   -91,94%
 
SOFTLINE: eine Überlegung Robin
Robin:

SOFTLINE: eine Überlegung

2
01.09.05 12:14
#1
zum ersten mal hat das Unternehmen ein positives EBIT erzielt seit dem Börsengang.
Lag die Aktie damals nicht bei ca. 60 Euro?  Heute bei Euro 1,20 erzielt SOFTLINE Gewinne . Ich denke der Wert wird unter Wert gehandelt, die Aktie ist zu billig. SOFTLINE (720600).
Wird der Widerstand bei Euro 1,25 genommen, ist Luft bis Euro 1,60.
SOFTLINE: eine Überlegung Logo
Logo:

Potential ja, aber bleibt auf'm Teppich

 
01.09.05 12:41
#2
Softline hat 10,1 Mio Aktien und ich denke, 05/06 machen die ca. 1-1,2 Mio Gewinn.
==> Annäherungsweise Normalwert erreichen die 06/07 mit ca. 1,5 Mio Gewinn.
==> Gewinn = 0,148 € p.A. mal Wachstum 10-15% / KGW 13  = 1,92 € in ca. 1 Jahr.
Risiko- und Zeitabschlag für heute: ca. 25 %  
==>                         mein fairer Kurs heute = 1,44 €
nicht einbezogen sind positive Überraschungen.  ===> 1,50 € - 1,60 €
SOFTLINE: eine Überlegung Robin
Robin:

logo

 
01.09.05 13:09
#3
ja das sage ich doch. Erste Zielmarke Euro 1,60.
SOFTLINE: eine Überlegung manbid
manbid:

Kursziel erhöht

 
01.09.05 19:53
#4
Beta Faktor erhöht mittelfristig Kursziel auf 2 Euro  
SOFTLINE: eine Überlegung Fundamental
Fundamental:

Insiderhandel !

 
09.09.05 12:39
#5
Na wenn das mal nicht ein Zeichen ist - dem Peer Blumenschein zum Trotze !

Directors Dealings, 31.08.2005:

Alleinvorstand Dr. Lars Schneider
Kauf Aktien
200.000 Stück
à 1,10 €
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Rebound heute bei Softline?

 
29.11.07 09:56
#6
Aktie wurde gestern verprügelt nach Meldung.

Aber was war da bitte dran schlecht ?!  
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

RT 0,261 - Ziel 0,36 Intraday

 
29.11.07 10:03
#7
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Bid bei 0,275 - dann mal los

 
29.11.07 10:42
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
SOFTLINE: eine Überlegung DR.Carre
DR.Carre:

Interessanter Artikel

 
29.11.07 11:34
#9
zu den aktuellen Vorgängen bei der Softline...

crn.de/news/showArticle.jhtml?articleID=204204033

SOFTLINE: eine Überlegung DR.Carre
DR.Carre:

Tiffor

 
29.11.07 11:35
#10
das sehe ich auch so. urse zum Kaufen.
SOFTLINE: eine Überlegung DR.Carre
DR.Carre:

Ziel 0,40 - 0,45€ nächste Woche

 
29.11.07 11:44
#11
Hab noch mal nachgekauft.So ich bin nun mal long - völlig unverständlicher Rückgang die letzten 2 Tage des Kurses. Neues Management. Neue Besen Kehren gut. Es müssten auch in den nächsten Tagen neueste Zahlen veröffentlicht werden.

SOFTLINE: eine Überlegung Bruckner
Bruckner:

noch nicht kaufen

 
29.11.07 11:51
#12
geht noch weiter runter - wetten ?
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Ist Schneider der Verkäufer ?

 
29.11.07 11:59
#13
Seine Stücke sollten aber bald alle sein.

Dann geht es auch wieder hoch - ich sehe
hier nächste Woche auch wieder Kurse über
der 0,40, meine Meinung !

SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Wird die Tage hier gut steigen

 
29.11.07 13:34
#14
*Rebound ist nun angesagt*  
SOFTLINE: eine Überlegung geb61974
geb61974:

zu 11, DR.Carre

 
29.11.07 15:39
#15
Ansich hätten die Zahlen bereits vorliegen sollen. Vergangenes Jahr geschah dies am 3.11. Seit 28.02.2007 gibts es keine Informationen mehr zur Geschäftsentwicklung, auf der Homepage steht auch nichts. Die Zahlen sollten bald kommen, das ist richtig, jedoch werden sie voraussichtlich übel sein. Wären sie gut, könnte men den rausschmiess des dafür verantwortlichen (im positiven Sinne) wohl kaum rechtfertigen und hätte ein Argumentationsproblem. Nur schlechte Zahlen rechtfertigen den rausschmiss. Ein kurzfristiger Rebound ist zwar möglich, aber darauf zu spekulieren könnte voll nach hinten los gehen. Gruß und viel Glück :-)
SOFTLINE: eine Überlegung Skydust
Skydust:

softline

 
29.11.07 23:46
#16
rebound bis auf 28 ^^  is wenig :(
SOFTLINE: eine Überlegung Bruckner
Bruckner:

klarer Verkauf

 
30.11.07 00:16
#17
wird sich nochmal halbieren,
vom jetzigen Kursniveau aus,
so 12-13 Cent ist mein Kursziel - erstmal !!!
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

@ Bruckner - Da liegst du falsch!

 
30.11.07 00:35
#18
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Die Richtung stimmt RT 0,28

 
30.11.07 09:21
#19
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

@ Für Bruckner - RT 0,311

 
30.11.07 10:24
#20
Ich rechne nächste Woche mit Kursen von 0,40 - 0,45  
SOFTLINE: eine Überlegung DR.Carre
DR.Carre:

Genau so

 
30.11.07 12:25
#21
ist es.
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

Der Kurs spricht RT 0,33

 
30.11.07 14:00
#22
@ DR. Carre - Die 0,40 könnten wir sogar am
Monatag schon wieder haben !

Schneider hat seine Aktien verkauft daher ging es
runter. Seine 9% Anteile sollten aber nun alle verkauft sein
und der Kurs sollte sich erstmal bei 0,40 -0,45 fangen.

SOFTLINE: eine Überlegung Bruckner
Bruckner:

heute gute verkaufschance

 
30.11.07 16:29
#23
nur eine technische gegenbewegung auf dem weg zu einem neuen tief !

heute kann man noch gut verkaufen,
bald gibt es nicht mehr so viel dafür !
SOFTLINE: eine Überlegung DR.Carre
DR.Carre:

Super

 
01.12.07 15:30
#24
0,39 €  +51,75%  weiter so.
SOFTLINE: eine Überlegung Tifflor
Tifflor:

TH war eben 0,43

 
03.12.07 14:00
#25
Taxe nun 0,38 - 0,44. Mein Ziel ist erreicht, ich
bin raus.

Allen Investierten noch viel Erfolg hier.

@ Bruckner, ganz schöne scheiße die du hier geläberst hast ;-)  
SOFTLINE: eine Überlegung Bruckner
Bruckner:

schnell raus

 
11.12.07 14:15
#26
jetzt aber raus - dürfte auf ein neues Tief fallen
SOFTLINE: eine Überlegung Skydust
Skydust:

Softline oder auch

 
15.01.08 11:03
#27
wie melden bald Insolvenz!
SOFTLINE: eine Überlegung bentom
bentom:

Die Aktionärssitzung

 
27.01.08 14:05
#28
wird die Aktie noch einmal ein Stück nach oben treiben. Meint ihr nicht auch? Die Zahlen sehen ja gar nicht so schlecht wie erwartet aus.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

soll man hier noch den einstig wagen??

 
04.03.08 13:25
#29
würde sehr dankbar sein für eure meinung!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

es ist noch nicht aus!

 
12.03.08 13:27
#30
Welchen Kurs die Softline AG in Zukunft einschlagen will, wird sich im Sommer dieses Jahres zeigen. Denn voraussichtlich erst zum 1. August, möglicherweise aber auch etwas früher, wird der neue Vorstandsvorsitzende Christoph Alexander Michel das Ruder der Beteiligungsgesellschaft Softline AG übernehmen.


Sie hält derzeit unter anderem die Anteile am Sindelfinger Software-Distributor TradeMail. Dessen Geschäftsführer Markus Kürschner hatte nach dem überraschenden Abgang des Softline-Vorstands Dr. Lars Schneider im November vergangenen Jahres zwischenzeitlich den Vorstandsvorsitz der Softline AG übernommen.

Kurz darauf waren bereits erste Entscheidungen gefallen: Anfang 2008 fusionierten die beiden Softline-Töchter Maily Distribution GmbH und die Trade Up Distribution GmbH zur »TradeMail Distribution GmbH«, die Marken »Maily« und »Trade Up« wurden jedoch erhalten. Der Sitz der TradeMail ist bis dato Offenburg, Kürschner wird die Geschäfte allerdings von Sindelfingen aus leiten, dem ursprünglichen Unternehmenssitz der Maily Distribution.


Gemeinsam mit Markus Kürschner haben Guido Wöhrlin-Braaz und Jörg Littmann unverändert die Geschäftsführung der TradeMail inne, wie ein Unternehmenssprecher auf Anfrage von IT-BUSINESS bestätigte.


Der neue Softline-Vorstand Christoph Michel ist derzeit als Senior Vice President der Hyperwave AG für den weltweiten Vertrieb und das Marketing verantwortlich. Für seine neue Aufgabe bringt er jahrelange Erfahrungen aus der Software-Industrie mit, unter anderem als Geschäftsführer der Sage KHK.


Vor seiner Tätigkeit bei Hyperwave war der Volkswirt in verschiedenen Funktionen mit Marketing- und internationalen Vertriebsaufgaben bei Nixdorf Computer, Siemens Nixdorf sowie bei Sequent Computer Systems betraut.

In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Ad-hoc-Mitteilung 2008

 
12.03.08 13:32
#31
www.softline-group.com/di11a.php?navvar=di11a#
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung bentom
bentom:

ich glaube jetzt wäre ein guter Zeitpunkt zum Kauf

 
17.03.08 12:26
#32
Was haltet ihr davon!?  
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

günstiger wird der einstig nicht mehr.. :-))

 
18.03.08 16:54
#33
das ist meine meinung, ich lasse mich überaschen!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

:o)) Ex-Softline-Chef geht zu Springer!

 
16.05.08 12:54
#34
www.crn.de/news/...1WYGQSNDLPCKH0CJUNN2JVN?articleID=207800507
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung bentom
bentom:

Geht es noch bergab oder endlich mal bergauf!

 
19.05.08 15:35
#35
Habt Ihr eine Ahnung warum bei Softline der Kurs nicht über die 0,30€ Marke klettert und warum der Kurs der Aktie so in den Keller gefallen ist. Alle anderen Werte erholen sich und Softline bleibt am Boden. Sogar Lars Schneider scheint wieder Fuß gefasst zu haben!
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

meiner meinung...

 
19.05.08 15:40
#36
berauf!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

sind viele interessente dabei..

 
22.05.08 20:49
#37
www.wallstreet-online.de/diskussion/...ge/softline-eine-chance
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

immer noch im +

 
23.05.08 13:56
#38
Kursdaten
Kursdatentabelle Aktuell 0,330
Differenz % +22,22%
Differenz +0,060
Zeit 12:56:13
Datum 23.05.2008
WKN 720600  
Kursdatentabelle Eröffnung 0,320
Tagestief 0,320
Tageshoch 0,330
52 W.-Hoch 0,830
52 W.-Tief 0,225
ISIN DE0007206005

--------------------------------------------------
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

weist jemand ?

 
15.07.08 15:43
#39
was hier abgeht?
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softline Is Seeing Green!

 
22.08.08 10:04
#40
www.marketwire.com/press-release/...-Home-Fashions-883910.html
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

hallo an alle

 
02.09.08 11:50
#41
hat jemand die News?
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung bentom
bentom:

nein

 
03.09.08 13:19
#42
die Halbjahreszahlen wollten sie Anfang Juli veröffentlichen. Vielleicht mal anrufen und nachfragen!

SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Neue Softwareprodukte bei Softline

 
03.09.08 15:40
#43
Babylon 7, die weltweit führende Software für Wörterbücher und Übersetzungen in 75 Sprachen. Textübersetzungen mit nur einem Klick - Klicken Sie auf ein Wort in dem zu übersetzenden Text, und Babylon erkennt und übersetzt automatisch die betreffende Textpassage. Jetzt aktuell bei Softline.


 
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softline kaufen (Euro am Sonntag)

 
08.09.08 16:10
#44
Herzlichen Glück an alle die Investiert haben bei Softline AG !!   :-))

Softline kaufen (Euro am Sonntag)Die Experten von "EURO am Sonntag" stufen die Aktie von Softline (ISIN DE0007206005/ WKN 720600) mit "kaufen" ein.

Das Software-Handels- und Beratungshaus habe die Kurve geschafft. Im letzten Geschäftsjahr habe Softline operativ wieder schwarze Zahlen geschrieben. Vor Zinsen und Steuern sei ein Gewinn von 500.000 Euro geblieben. Im aktuellen Jahr wolle das Unternehmen trotz des Verkaufs seiner Schweizer Tochter wieder 30 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Der Jahresüberschuss solle dann auf 2 Millionen Euro (nach zuletzt 0,7 Millionen Verlust) steigen. Dies entspräche einem KGV von knapp 6. Dazu kämen 7,5 Millionen Euro Cash.

Die Experten von "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von Softline zum Kauf. Der Stopp-Kurs sollte bei 1 Euro platziert werden. Analyse-Datum: 05.09.2005

www.finanzen.net/analyse/Softline_kaufen-Euro_am_Sonntag_173923
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

adhoc: Softline AG (deutsch)

 
26.09.08 12:11
#45
euro adhoc: Softline AG (deutsch)
 
26.09.08 11:23
euro adhoc: Softline AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Softline AG weitet Mehrheitsbeteiligung an der Prometheus GmbH aus - Die Softline AG erhöht ihre Anteile an der Prometheus GmbH um 5%, auf 65%


-------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

26.09.2008

Offenburg, 24. September 2008. Die Softline AG hat ihre Mehrheitsbeteiligung an der Prometheus GmbH mit Hauptsitz in München auf 65% erhöhen können. Das Unternehmen Prometheus GmbH ist als 'Dienstleister der Dienstleister' Partner von Systemhäusern, Logistikunternehmen sowie Hardware- und Softwareherstellern. Mit der Verzahnung von Geschäften der Prometheus und anderen Unternehmen der Softline AG, ist die Prometheus ein elementarer Bestandteil der Strategie der Softline AG auf ihrem Weg zum Full-Service Logistik Dienstleister der I.T. Branche.


Rückfragehinweis: Mathias Nimke Telefon: +49(0)781-9293-108 E-Mail: mnimke@softline.de

Ende der Mitteilung euro adhoc


Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung Tyko
Tyko:

@brunneta

 
27.09.08 07:09
#46
Dein Posting am 8.9.2008 (Posting 44), bezieht sich auf einen Artikel aus dem Jahr 2005!!!!!!!!!!!!!!!!

Somit vollkommen an der Realität vorbei.....

Ob sich hier ein Boden gebildet hat ?

Mitarbeiterzahl zumindest ordentlich geschrumpft....das hat sich natürlich auf die Bilanz niedergeschlagen.......

Bin gespannt ob die in 2009 eine Ergebnissverbesserung schaffen........da schau ich dann mal wieder rein....

Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softline AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung

 
27.09.08 09:21
#47
Softline AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Softline ...

11:26 26.09.08
euro adhoc: Softline AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Softline AG
weitet Mehrheitsbeteiligung an der Prometheus GmbH aus - Die Softline
AG erhöht ihre Anteile an der Prometheus GmbH um 5%, auf 65%

--------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Unternehmen

26.09.2008
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

was geht hier ab?

 
22.12.08 20:43
#48
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

ich habe die schon längst abgeschrieben :-(

 
22.12.08 21:12
#49
bin mit verlüst raus, und jetzt legt sie zu.....
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung Skydust
Skydust:

Jahresfehlbetrag 2,7 Mio. EUR

 
16.01.09 16:13
#50
Jahresgeschäftsbericht

16.01.2009

__________________________________________________ ___________

Offenburg, 16.Januar 2009. Die Softline AG legt die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 vor. Die Softline Gruppe konnte durch vollständige und mehrheitliche Akquisitionen der Maily Distribution GmbH und Prometheus GmbH den Konzernumsatz von EUR 11,7 Mio. im Vorjahr auf EUR 26,4 Mio. steigern. Der JJahresgeschäftsbericht

16.01.2009

__________________________________________________ ___________

Offenburg, 16.Januar 2009. Die Softline AG legt die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 vor. Die Softline Gruppe konnte durch vollständige und mehrheitliche Akquisitionen der Maily Distribution GmbH und Prometheus GmbH den Konzernumsatz von EUR 11,7 Mio. im Vorjahr auf EUR 26,4 Mio. steigern. Der Jahresfehlbetrag belief sich auf EUR 2,7 Mio., wobei dies auch sämtliche Investitionskosten der durchgeführten Akquisitionen und signifikante, einmalige Kosten von insgesamt EUR 1,6 Mio. beinhaltet. Die vollständigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 werden in Form des Geschäftsberichts in der nächsten Woche vorgelegt.
ahresfehlbetrag belief sich auf EUR 2,7 Mio., wobei dies auch sämtliche Investitionskosten der durchgeführten Akquisitionen und signifikante, einmalige Kosten von insgesamt EUR 1,6 Mio. beinhaltet. Die vollständigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007/2008 werden in Form des Geschäftsberichts in der nächsten Woche vorgelegt.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softline: Positive Prognose

 
19.01.09 22:16
#51
19.01.2009 - Im laufenden Geschäftsjahr, das am 30.6. endet, will Softline das Ergebnis signifikant verbessern. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es ein ausgeglichenes Ergebnis geben. In den vergangenen fünf Jahren hat das Unternehmen rote Zahlen geschrieben.

Im vergangenen Geschäftsjahr lag der Verlust vor Zinsen und Steuern bei 2,6 Millionen Euro bzw. 2,7 Millionen Euro. Hierzu gibt es unterschiedliche Angaben des Unternehmens.
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softline: Hohe Verluste trotz hohem Umsatzuwach.

 
23.01.09 05:59
#52
ist überlegung Wert!!!

»Nach intensiven Restrukturierungsmaßnahmen sehen wir uns bestens gerüstet, um alles daran zu setzen im laufenden Geschäftsjahr zum ersten Mal seit über fünf Jahren ein ausgeglichenes Ergebnis für die Softline-Gruppe zu erzielen«, erklärt Michel. Allerdings wird der Konzern (derzeit 93 Mitarbeiter) nicht umhin kommen, wegen der Verluste eine Kapitalerhöhung oder eine andere Refinanzierungsmöglichkeit durchzuführen. Zusätzlich wird wird auch die eigenständige Beschaffung von liquiden Mitteln bis Ende des Geschäftsjahres 2008/2009 nötig sein.

www.crn.de/news/showArticle.jhtml?articleID=212901918
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

16.02.2009 Hauptversammlung in Münschen

 
04.02.09 09:18
#53
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

mal sehen was heute kommen wird....

 
16.02.09 10:10
#54
SOFTLINE: eine Überlegung 216675
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

ich rechne mit Guten News, weil...

 
16.02.09 13:25
#55
Softline AG gibt Geschäftszahlen 2007/2008 bekannt 19.Januar 2009  
 Turnaround zeichnet sich für laufendes Geschäftsjahr ab
Die Softline AG hat den Konzernumsatz um 125% auf 26,4 Mio. Euro (Vorjahr 11,7 Mio. Euro) im Geschäftsjahr 2007/2008 (Geschäftsjahresende 30.06.) gesteigert. Die Konsolidierung der Maily Distribution GmbH in die TradeMail Distribution GmbH (vormals Trade Up GmbH) sowie die Beteiligung an dem IT-Dienstleister Prometheus GmbH sind erstmals in den Konzernabschluss eingeflossen.

www.softline-group.com/pdf/pm-19-01-09.pdf
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Das Warten

 
20.02.09 14:34
#56
ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele
gefoltert werden kann.
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Softing AG kauft Aktien zurück

 
20.02.09 14:45
#57
HAAR BEI MÜNCHEN - Die Softing AG (WKN: 517800), ein Anbieter von Fahrzeug-Kommunikation, Diagnosen und Testsystemen, will nun auch Aktien zurückkaufen. Zudem hat das Unternehmen seit diesem Jahr einen neuen Distributionspartner in Asien.

Die Softing AG gab heute in einer Pressemitteilung einen außerbörslichen Aktienrückkauf bekannt. Wie das Unternehmen mitteilte, hätten Vorstand und Aufsichtsrat die Abgabe eines außerbörslichen Rückkaufangebotes an die Aktionäre der Gesellschaft beschlossen. Insgesamt sollen rund 125.000 Aktien erworben werden. Der Preis für das Rückkaufangebot soll sich auf 2,05 Euro pro Aktie belaufen, wie die Softing AG erklärte.

Neuerdings ist zudem das Unternehmen Wind Hill Technologies Inc. für die Distribution der Produkte von der Softing AG auf dem chinesischen Markt zuständig. Wind Hill vertreibt das gesamte Produktportfolio des Bereiches Automotive Electronics der Softing AG. Wind Hill entwickelt für die chinesische Automobilindustrie Prüfstände, PC-basierte Anwendungen und Steuergerätesoftware. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt dabei auf den Bereichen der Onboard- sowie Offboard-Kommunikation. Durch den Vertrieb des gesamten Portfolios der Softing AG kann Wind Hill jetzt die eigenen Leistungen durch Hardware- und Software-Produkte sowie Tools für elektronische Steuergeräte ergänzen. (jas/rem)
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

na dann..

 
26.02.09 10:44
#58
Softline AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Softline AG ...
10:36 26.02.09

euro adhoc: Softline AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Softline AG gibt vorläufige Konzerngeschäftszahlen für das erste Halbjahr 2008/2009 bekannt

--------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

6-Monatsbericht

26.02.2009

Offenburg, 26. Februar 2009 - Die Softline Gruppe erzielte im ersten Halbjahr (01.07.08 - 31.12.08) des laufenden Geschäftsjahres 2008/2009 einen Umsatz von 12,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) für den Halbjahresberichtszeitraum verbesserte sich auf -105 TEUR (für das Gesamtgeschäftsjahr 2007/2008 wurde noch ein EBIT von -2,6 Mio. Euro ausgewiesen). Der vollständige Halbjahresbericht der Softline AG wird in den nächsten Wochen auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht.
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

euro adhoc: Softline AG (deutsch)

 
26.02.09 10:48
#59
www.finanznachrichten.de/...-adhoc-softline-ag-deutsch-016.htm
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation.
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

Stuttgart 0,22 € +57,14%

 
27.02.09 13:51
#60
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation.
SOFTLINE: eine Überlegung digger2007
digger2007:

@ brunneta mein Tip - Finger weg!

 
27.02.09 18:46
#61
Habe mir gerade ein paar Zahlen angesehen!
Nein Danke!
Trotzdem ...
Gruss Digger
Früher haben wir Aktien gezeichnet -
heute sind wir durch Aktien gezeichnet!
SOFTLINE: eine Überlegung brunneta
brunneta:

kommt hier was neues? wer weißt?

 
10.03.09 14:09
#62
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation.
SOFTLINE: eine Überlegung Skydust
Skydust:

Softline AG

 
09.04.09 12:56
#63
Offenburg (aktiencheck.de AG) - Die Softline AG (Profil) publizierte heute ihren Halbjahresbericht für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2008/09. Trotz leichtem Rückgang im Umsatz auf 12,2 Mio. EUR (im Vergleich zum 31. Dezember 2007, 14,4 Mio. EUR) konnte das Konzern-Ergebnis wesentlich verbessert werden, auf einen Fehlbetrag von -124 TEUR (gegenüber der Vergleichsperiode im vorherigen Geschäftsjahr von -1,1 Mio. EUR). Der komplette Halbjahresbericht steht auf der Softline AG Website (www.softline-group.com) als Download im "Investorenbereich" unter "Finanzdaten/Termine" und hier unter "Finanzberichte" zur Verfügung.
SOFTLINE: eine Überlegung Skydust
Skydust:

Aber wieviel Cash

 
09.04.09 19:47
#64
die noch haben, weiß keiner...ich warte hier mal auf die Insolvenz
SOFTLINE: eine Überlegung kalleari
kalleari:

brunneta

 
10.09.09 18:21
#65
Hab auch mal die Zahlen ueberflogen. Sieht aus als wird die Firma von Versagern gefuehrt. Als da waeren Michels, von Minkwitz, von Sydow und Kuhn. Jedenfalls siehts nicht nach ordentlichen Kaufleuten aus. Aber Bafin und Staatsanwaltschaft schlafen ihren Beamtenschlaf !

Mfg
Kalle
SOFTLINE: eine Überlegung youmake222
youmake222:

Softline: Auftrag aus Belgien

 
11.01.15 19:25
#66
SOFTLINE: eine Überlegung 19176546
Der Softline-Konzern hat einen Auftrag zur Lieferung, Einführung und Wartung eines Tools für das Software Asset Management erhalten. Auftraggeber is...
SOFTLINE: eine Überlegung Excellence
Excellence:

so, nun aber schnell

 
15.01.15 12:15
#67
rauf auf 1 €

15.01.2015 (www.4investors.de) - Die Leipziger Softline plant die Ausgabe junger Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung, bei der das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen wird. Es sollen 536.189 Anteilsscheine platziert werden, kündigen die Ostdeutschen am Donnerstag an. „Der Emissionserlös soll für den Ausbau der bestehenden margenstarken Kerngeschäftsfelder im Bereich Software Asset Management (SAM) und IT-Infrastruktur-Consulting genutzt werden“, kündigt die Gesellschaft an. Softline rechnet damit, dass sich ein Hauptaktionär im Rahmen der Kapitalerhöhung engagieren werde. Es sei gelungen, auf EBITDA-Ebene wieder Gewinne zu erzielen, sodass man nun in den margenstarken Bereichen Marketing und Vertrieb ausweiten wolle.
- See more at: www.4investors.de/php_fe/...&ID=88494#sthash.WlbmJudX.dpuf
SOFTLINE: eine Überlegung Excellence
Excellence:

.

 
15.01.15 12:18
#68

Softline AG: Softline AG beschließt Kapitalerhöhung für weiteres Unternehmenswachstum


08:15 15.01.15

DGAP-News: Softline AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Softline AG: Softline AG beschließt Kapitalerhöhung für weiteres
Unternehmenswachstum

15.01.2015 / 08:13

--------------------------------------------------

Softline AG beschließt Kapitalerhöhung für weiteres Unternehmenswachstum

  - Emissionsvolumen unterstützt Wachstum in den margenstarken
    Kerngeschäftsfeldern

  - Nächste Phase des Turn-around erfolgreich eingeleitet

  - Hauptaktionäre unterstützen Unternehmensentwicklung durch verschiedene
    Maßnahmen

Leipzig, 15. Januar 2015 - Die Softline AG (DE000A1CSBR6, SFD1),
Muttergesellschaft einer international tätigen IT-Beratungsgruppe mit Fokus
auf Software Asset Management (SAM), IT-Infrastruktur-Consulting und
Managed Services, gibt eine geplante Erhöhung des Grundkapitals bekannt.
Entsprechend des Beschlusses des Aufsichtsrats soll unter Nutzung des
genehmigten Kapitals das bestehende Grundkapital von rund 9,76 Mio. Euro
durch Ausgabe von bis zu 536.189 Stückaktien im Nennbetrag von je 1,00 Euro
auf bis zu 10,30 Mio. Euro erhöht werden. Es ist geplant, die Maßnahme
unter Ausschluss des allgemeinen Bezugsrechts für bestehende Aktionäre
umzusetzen. Der Emissionserlös soll für den Ausbau der bestehenden
margenstarken Kerngeschäftsfelder im Bereich Software Asset Management
(SAM) und IT-Infrastruktur-Consulting genutzt werden.

Bereits im zweiten Halbjahr 2014 hatte Softline einen Darlehensverzicht von

1,0 Mio. Euro gegen Besserungsschein eines Hauptaktionärs bekanntgegeben,
was die zukünftige Profitabilität der Unternehmensgruppe steigern wird. Zum
einen wird sich durch den Darlehensverzicht ein kurzfristiger positiver
Ergebniseffekt für das Geschäftsjahr 2014 ergeben. Zum anderen werden
geringere Zinsaufwendungen und Darlehenstilgungen einen langfristigen
positiven Ergebniseffekt für die gesamte Softline Gruppe haben. Aus Sicht
des Managements ist zu erwarten, dass ein weiterer Hauptaktionär, der seit
Jahren die Entwicklung der Softline Gruppe finanziell unterstützt, die
geplante Kapitalerhöhung im Falle eines Angebots in erheblichem Umfang
mitzeichnen wird.
SOFTLINE: eine Überlegung Excellence
Excellence:

denke die kapitalerhöhung

2
20.01.15 13:42
#69
wird in Kürze vollzogen sein.

Sehr geehrter …

vielen Dank für Ihre Anfrage an die Softline AG. Dem Unternehmen ist der Kontakt zu Aktionären und Interessenten sehr wichtig und wir sind bestrebt, entsprechende Anfragen möglichst zügig zu beantworten.

Derzeit befinden sich Unternehmensvertreter in den letzten Planungsabstimmungen für die Durchführung der Kapitalmaßnahme. Aus diesem Grund können wir Ihnen noch keine tagesgenaue Zeitangabe zukommen lassen. Nach Abschluss wird die Softline AG den Kapitalmarkt selbstverständlich über die Kapitalerhöhung per Corporate News informieren.  

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Auskünften geholfen zu haben

HILLERMANN CONSULTING
Investor Relations für die Softline AG
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
Tel.: +49 40 320 27 91-0
Fax: +49 40 320 27 91-14
www.hillermann-consulting.de
j.pahl@hillermann-consulting.de
Registergericht: Amtsgericht Hamburg, HRA 101785
Inhaber: Christian Hillermann
SOFTLINE: eine Überlegung youmake222
youmake222:

Softline schließt Kapitalerhöhung ab

 
23.02.15 13:49
#70
SOFTLINE: eine Überlegung 19447103
Die Leipziger Softline hat nach eigenen Angaben vom Montag eine Kapitalerhöhung beendet. Es seien 536.189 junge Softline Aktien von privaten und inst...
SOFTLINE: eine Überlegung youmake222
youmake222:

Softline will Ergebnis weiter verbessern

 
29.06.15 15:06
#71
SOFTLINE: eine Überlegung 19983019
Die Leipziger Softline hat am Montag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2014 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 20,4 Milli...
SOFTLINE: eine Überlegung youmake222
youmake222:

Softline expandiert in Großbritannien

 
24.10.15 18:08
#72
SOFTLINE: eine Überlegung 20490094
Die Leipziger Softline AG baut die internationalen Aktivitäten aus. Das Unternehmen eröffnet in der britischen Metropole London eine neue Geschäfts...
SOFTLINE: eine Überlegung ente52
ente52:

Ein neuer Auftrag

 
25.10.16 16:58
#73
Quelle HP Softline

Europäisches Parlament vergibt europäische Software Asset Management Ausschreibung an Softline Solutions
Nieuwegein // Antwerpen // London // Leipzig // München // Paris // Wien Softline Solutions Benelux, unabhängiger Marktführer und Experte für Software Asset Management (SAM), hat die europäische Ausschreibung für die Akquisition und Implementierung eines geeigneten SAM-Tools, mit unterstützendem technischen Support, für den Betrieb des SAM-Programms des Europäischen Parlaments gewonnen. Die Rahmenvereinbarung zwischen beiden Parteien entspricht einem Wert von knapp unter 1 Million Euro.
"Wir sind sehr stolz, dass das Europäische Parlament den Auftrag, ein geeignetes SAM-Tool zu implementieren und unterstützende Software Asset Management Services anzubieten, an Softline Solutions Benelux vergeben hat (PE/ ITEC-SAM15) ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:303351-2016:TEXT:EN:HTML. Die drei Hauptziele des SAM-Programms; Compliance, Kostenkontrolle und Governance stehen im Einklang mit unserer Kompetenz und unserem bewährten SAM-Ansatz. Dieser Rahmenvertrag wird uns helfen, unsere Internationalisierung fortzusetzen und unser Image als europäischer SAM-Marktführer zu stärken ", sagt Dennis Montanje, Managing Director bei Softline Solutions Benelux und UK.
Gruß


SOFTLINE: eine Überlegung Mylone
Mylone:

Debt-Equity-Swap

 
09.11.16 17:34
#74
Hallo zusammen,

hat jemand schon einmal eine solche Kapitalmaßnahme mit gemacht bzw. weiß was sie für Auswirkungen hat?

Ich kann leider keine verständliche Definition finden.

Nur soviel:
"Die Aktionäre kostet das doppelt Geld.Zum einen werden Anteile entschädigungslos eingezogen, zum anderen müssen bei der nachfolgenden Kapitalerhöhung dem Unternehmen frische Mittel zugeführt werden."
Quelle: boersenlexikon.faz.net/kapitals.htm

Danke im Voraus
SOFTLINE: eine Überlegung ente52
ente52:

Debt-Equity-Swap

 
25.04.17 16:11
#75
Amtsgericht Leipzig Aktenzeichen: HRB 26381
Bekannt gemacht am: 21.04.2017 18:30 Uhr


Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.


Veränderungen


21.04.2017



HRB 26381: Softline AG, Leipzig, Gutenbergplatz 1, 04103 Leipzig. Die Hauptversammlung vom 20.12.2016 hat die Herabsetzung des Grundkapitals durch Einziehung von Aktien um - 4,00 EUR auf 10.298.080,00 EUR sowie eine weitere Herabsetzung des Grundkapitals um -9.268.272,00 EUR auf 1.029.808,00 EUR und die Änderung des § 4 (Grundkapital) der Satzung sowie die Hinzufügung eines neuen § 15 a in die Satzung beschlossen. Neues Grundkapital: 1.029.808,00 EUR. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern der Gesellschaft, deren Forderungen begründet worden sind, bevor die Eintragung des Kapitalherabsetzungsbeschlusses in das Handelsregister bekanntgemacht worden ist, ist gemäß § 225 AktG, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach der Bekanntmachung bei der Gesellschaft zu diesem Zweck melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Bin mal gespannt, wann man es auf der HP sieht

SOFTLINE: eine Überlegung ente52
ente52:

Debt-Equity-Swap

 
09.05.17 16:29
#76
Morgen scheint es soweit zu sein !?!

FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 09.05.2017 CUM KAPITALMASSNAHME UND AM 10.05.2017 EX KAPITALMASSNAHME GEHANDELT.
THE FOLLOWING SHARES ARE TRADED CUM CAPITAL ADJUSTMENT ON 09.05.2017
AND EX CAPITAL ADJUSTMENT ON 10.05.2017.

INSTR EXCH ISIN INSTRUMENT NAME
BSU XFRA US0556221044 BP PLC ADR/6 DL -,25
HSG XFRA HK0045000319 H.K. SHANGHAI HOT.
SFD1 XFRA DE000A1CSBR6 SOFTLINE AG O.N.
8GCA XFRA US37827X1000 GLENCORE PLC ADR 2 DL-,01
AIXE XFRA DE000A2E4085 AIXTRON SE NA O.N. NEUE
SOFTLINE: eine Überlegung ente52
ente52:

Debt-Equity-Swap

 
10.05.17 08:35
#77
Änderung ISIN

Einstellung Aufnahme
ISIN Name mit Ablauf: ISIN Name Ab dem: Anmerkungen
DE000A1CSBR6§Softline AG 09.05.2017 DE000A2DAN10 Softline AG 10.05.2017 Tausch 10:1
DE000A1CSBR6§Softline AG 09.05.2017 DE000A2DAN10 Softline AG 10.05.2017 Tausch 10:1
SOFTLINE: eine Überlegung Dawnrazor
Dawnrazor:

Newsflow

 
07.07.17 21:54
#78
Inwieweit sind die kürzlich erfolgten News zu bewerten?

www.finanznachrichten.de/...rschaft-mit-softline-group-616.htm
www.finanznachrichten.de/...tline-neue-partnerschaften-424.htm
www.finanznachrichten.de/...-multi-tool-strategie-fort-015.htm
SOFTLINE: eine Überlegung Centimo
Centimo:

Die 3 Monatszahlen sind auf jeden Fall

 
17.07.17 08:48
#79
sehr stark meines Erachtens.
SOFTLINE: eine Überlegung Centimo
Centimo:

Konzernergebnis von 454 T€

 
17.07.17 08:49
#80
adhoc.pressetext.com/news/20170717005
SOFTLINE: eine Überlegung Invis
Invis:

August nächste Zahlen

 
17.07.17 21:15
#81
"Der 3-Monatsbericht 2017 steht ab heute im Bereich Investor Relations unter www.softline-group.com zur Verfügung. Die Veröffentlichung des 6-Monatsberichts 2017 ist für August 2017 geplant."

Quelle: www.softline-group.com/presse/...uer-das-geschaeftsjahr-2017/

Charttechnisch ist der Weg frei. Wenn im August nochmal so gute Zahlen kommen was ich vermute.. dann könnt ihr euch auf eine Mega-Rallye einstellen.
SOFTLINE: eine Überlegung jWizard00
jWizard00:

einsteigen?

 
18.07.17 22:08
#82
was meint ihr... jetzt schon einsteigen?
SOFTLINE: eine Überlegung Dawnrazor
Dawnrazor:

Bulle der Woche

 
06.08.17 17:38
#83
In der aktuellen Aktionärausgabe. - Softline ist auf dem richtigen Weg, strategisch wie finanziell (die letzten Quartale belegen dies "eindrucksvoll") - Ziel 17,50!

Man betrachte das Volumen, da steckt ordentlich Pfeffer dahinter, love it!
SOFTLINE: eine Überlegung Dawnrazor
Dawnrazor:

Chart

 
06.08.17 17:40
#84
Von woher Softline kommt sollte ja bekannt sein, hier nur der 3 Jahreschart:

Eure Ziele?
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
SOFTLINE: eine Überlegung 1005494
SOFTLINE: eine Überlegung arturo298
arturo298:

weiß einer warum es jetzt runtergeht,

 
06.11.17 19:14
#85
finde keine News ....  
SOFTLINE: eine Überlegung elmarfudd
elmarfudd:

Keine Ahnung,

 
07.11.17 11:03
#86
eventuell Insider, die schon wissen, dass die Zahlen schlecht sind??
SOFTLINE: eine Überlegung arturo298
arturo298:

seltsam von 12€ schnell auf 8€ abgestürzt ohne

 
08.11.17 17:57
#87
irgendwelche News. Dabei war der Auftragsbestand im letztem Quartal nochmals gewachsen. Entweder ist einer ausgestiegen, oder Insider wie du schon sagst.
SOFTLINE: eine Überlegung NachoGrande
NachoGrande:

Laut Angabe

 
10.11.17 13:44
#88
ist Aktie am m:access der Börse München gelistet. Keine Ahnung ob, uns ab welchen Stückzahlen hier Insiderverkäufe angezeigt werden müssen. Wäre über eine genauere Aufklärung hierzu aber auch sehr dankabar...
SOFTLINE: eine Überlegung elmarfudd
elmarfudd:

Eventuell auch Leerverkäufer

 
13.11.17 11:55
#89
Wenn man genug Kapital hat, ist die Technik eigentlich ganz einfach. Man leiht sich Aktien von Sofline und verkauft stückchenweise immer billiger. Da bei Softline die tägliche Stückzahl zumeist sehr gering ist, reichen da schon einige Zehntausend EUR, um den Kurs nach und nach zu drücken. Dazu kommt, dass dabei die Stopp-loss anderer Anleger ausgelöst werden, was dieses Szenario unterstützt und den Kurs weiter fallen lässt.
Dann, wenn der Kurs auf Tiefstand ist, geht der ehemalige Leerverkäufer hin und kauft im großen Stil zu einem geringen Kurs die Stückzahl Aktien viel billiger zurück, als er sie verkauft hat.
Der Leerverkäufer rechnet, so wie wir alle, damit, dass mit den Quartalszahlen der Kurs Ende November wieder steigen wird. Vermutlich sogar bis 13,50EUR. Da der Leerverkäufer sich nun schön zwischen 8 und 9 EUR eingedeckt hat, ist das eine schöne Marge, nicht wahr? Er gibt die geliehenen Aktien an den Makler zurück und streicht den Gewinn aus den Preisdifferenzen ein.

Insofern schätze ich mal, dass das Leerverkäufe waren und der Kurs bald wieder stark ansteigt.

Wenn man das Szenario erkennt und überzeugt ist, kann man selber natürlich auch Trittbrettfahrer sein und auf günstigem Niveau selbst auch nachkaufen. Dumm nur, dass man bei Beginn des Preisverfalls nicht genau weiß, ob vielleicht doch schlechte Nachrichten vorliegen... :-)
SOFTLINE: eine Überlegung arturo298
arturo298:

hmm... Zahlen waren gut und es geht weiter runter

 
29.11.17 12:27
#90
??
SOFTLINE: eine Überlegung elmarfudd
elmarfudd:

...so gut nun auch wieder nicht.

 
30.11.17 11:11
#91
Schätze, da hat der Markt mehr erwartet. Ich auch. Naja, immerhin einigermaßen solide, jedoch mit wenig "Phantasie" im Ausblick. Wenn es aber stetig so weiter geht, sind wir bis Mai 2018 sicherlich wieder bei 12 EUR.
SOFTLINE: eine Überlegung alleshateinensinn
alleshateinen.:

Heute Plus...

 
24.09.18 20:25
#92
kann sich nun wieder ein positiver Trend etablieren? GBC Empfehlung sorgt heute für steigenden Kurs- charttechnisch könnte es interessant werden und weiter nach oben gehen. Aufwärtstrend weiter intakt, und der Kurs kam ja von 12 runter und könnte schnell mal wieder Richtung 10 laufen... Neue Datenschutzverordnung soll auch neue Aufträge bringen- klingt für mich ganz gut, bin mal dabei bei diesem jetzigen Preis für mich ein Kauf. Sonst wer an dieser Aktie interessiert?
SOFTLINE: eine Überlegung Verlustmitnahmen
Verlustmitnah.:

Die Russen kommen

 
08.04.21 20:03
#93

Da hat also die Softline (Russenfirma mit Headquarter in London, Umsatz 2019 >1.5 Mrd USD!!!), die mit der Softline AG (Umsatz >20 Millionen EUR) außer dem Namen nicht viel gemein hat, im Dezember das größte Softline AG Aktienpaket (ca. 63% der Aktien) übernommen.
Ich denke, dass demnächst erst mal ein Wechsel im Aufsichtsrat der Softline AG ansteht. Dann wird die Softline als neuer Großeigentümer ihre Vertreter in den Aufsichtsrat schicken und der Softline AG wahrscheinlich auch ein bisschen Feuer unter dem Hintern machen.
Ergebnistechnisch waren die letzten Jahre für die Softline AG schon sehr sehr dünn. Das wird die Softline als neuer Haupteigentümer so nicht mehr akzeptieren. Wenn es gut läuft (für die anderen Aktionäre der Softline AG), wird die Softline versuchen, die restlichen Aktien der Softline AG zu übernehmen und die Softline AG dann von der Börse nehmen. Dann kann man die Softline AG in Ruhe in die Softline eingliedern. Ich glaube, in 1-2 Jahren ist die deutsche Softline AG Geschichte und als eigenständige Firma und von der Börse verschwunden. Dann gibt es nur noch die Russen-Softline. Das fällt aber - wegen des gleichen Namens - keinem großartig auf :)
Warten wir mal ab, ob es nach dem Kurssprung im Dezember - da kam die Meldung der Übernahme des Aktionpaketes von 63% - noch weiter nach oben geht. Die Russen werden das Aktienpaket an der Softline AG nicht aus Nächstenliebe übernommen haben ...

SOFTLINE: eine Überlegung Verlustmitnahmen
Verlustmitnah.:

Holen sich die Russen noch die 13% von Löschke?

 
14.04.21 12:46
#94
Für die Russen macht es sicherlich Sinn, sich die Softline AG zu 100% zu schnappen. In Westeuropa macht die Russen-Softline zur Zeit praktisch gar keine Umsätze. Damit ist die deutsche Softline AG für die Russen das Ticket in den westeuropäischen Markt. Auch wenn man noch einige Millionen Euro drauflegt, wird die Übernahme der Softline AG für die Russen billiger als der Versuch, alleine in Westeuropa Fuß zu fassen. Und schneller geht es auch.

Wenn man sich die Aktionärsstruktur der Softline AG anschaut, dann hat die Russen-Softline jetzt 63,4% der Aktien und Löschke (AR-Vorsitzender) hat, soweit ich weiß, noch 13,4%. Falls Löschke an die Russen verkauft, dann haben die Russen über 75% und könnten durchregieren.

Den Rest holt man sich dann auch noch ... :)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#95


Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Softline Forum

  

--button_text--