So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt

Beiträge: 27
Zugriffe: 5.290 / Heute: 3
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt auf geht´s
auf geht´s:

So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt

 
09.09.00 02:17
#1
mehr folgt gleich.....
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

Hai Rhein-Main-Arivaner!

 
09.09.00 02:27
#2
So, wieder daheim - mir hat das Treffen gut gefallen und ich meine, es ist eine Wiederholung wert!

Cu
LC.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt auf geht´s
auf geht´s:

Es war ein recht netter Abend und sehr

3
09.09.00 03:07
#3
interessant einige Leute die täglich hier vertreten sind, auch mal persönlich kennenzulernen.
Anwesend waren Lara Croft ( nochmals danke für die Organisation ),Digedag,Auf Geht´s, Furby, Mamoe,Trueffel-Ferkel, Hugo, n1608,Drogo ( ohne Freundin ). Hab ich noch jemand vergessen ?

Es wurde natürlich viel und fast nur über Aktien gesprochen. Herausgestellt hat sich allerdings, das bisher wohl keiner Millionär mit Aktien geworden ist, alle aber mehr oder minder intensiv auf unterschiedlichste Art und Weise daran arbeiten.

Es wurde auch schon mal gelacht, z.B. wie in meinem Fall es kommen kann, das man in einem Tag mit einer Aktie ( ADELONG ) von 84% plus auf 78% minus rutschen kann. Ist schon bewundernswert - oder?

Allesamt waren wir schon ein bunt gemischter Haufen mit den verschiedensten Anlagestrategien. Jeder hat ein wenig über sich und seinen Weg ins Aktiengeschäft erzählt und dabei immer mal ein paar Dinge mit eingebracht, die er vielleicht mal falsch oder richtig gemacht hat.
Man konnte doch erkennen, das man bei manchen Problemen bzw. Entscheidungen nicht alleine ist.
Mir hat der Abend gut gefallen, und ich werde mich freuen, wenn es zu einem geplanten 2.Treffen kommt.

Ach so,Drogo kam spät und ging früh -  ich ging dafür als letzter.
Mamoe brachte wie versprochen die Cohibas mit und verteilte diese eifrig um danach die Luft zu verpesten.
Lara Croft ist wirklich sehr nett ( die anderen natürlich auch )

Das nächste Mal sollten wir nur eine Lokalität finden, bei der das Parkplatzproblem nicht ganz so krass ist.
Mein Angebot zur Grill & Poolparty bei mir steht noch, allerdings dann erst im nächsten Jahr, wenn die Temperaturen wieder human sind.

Fazit:

Ein netter Abend mit netten Leuten. Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit, sich mal persönlich, von den Leuten die hier zu Gange sind, ein Bild zu machen. Beim nächsten Posting ist wahrscheinlich alles noch viel vertrauter, als es ohnehin schon ist.
ARIVA und seine Leute sind schon super !!!!!

So ich werde jetzt auch mal schauen ob meine Matratze noch da ist. Die Nasdaq hat die 4000 leider doch nicht gehalten, aber Lebbe geht weider!!

Ich wünsche allen noch wachen ARIVANERN ein gutes Nächtle und eine erfolgreiche nächste Börsenwoche.

Viele Grüße

AUF GEHT`S

( hat jetzt doch etwas länger gedauert, da mir der Rechner zwischenzeitlich abgestürzt war ).
@ LARA CROFT : Bist ja gut nach Hause gekommen und sitzt auch schon wieder vor der Kiste - wie soll das nur enden ?
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

Hallo! o.T.

 
09.09.00 17:39
#4
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

Hallo!

 
09.09.00 17:43
#5
Hallo!

Ich kann mich nur den Worten meines Vorredners anschließen - es blieb ein guter Eindruck und das Gefühl, auch etwas für die eigene Anlagestrategie mitgenommen zu haben, zumindest ein paar Denkanstöße (hallo MaMoe!).

Dass wir eine reine "Männerrunde" waren, na gut, war ja irgendwie allen klar, zumindest *fast* allen. Wie jedoch die Teilnehmer an Ariva und an Aktien überhaupt kamen und welche Strategien sie verfolgten, hätte jedoch unterschiedlicher nicht sein können. Das hat den Abend ziemlich aufleben lassen, meine ich.

So, ich bin jetzt (nach 5 Stunden Schlaf und zwei Tauchgängen in die dunkle, kalte Tiefe eines mittelhessischen ehemaligen Steinbruches) erstmal reif für ein kleines Nachmittags-Nickerchen. Dann werde ich mal sehen, ob Handlungsbedarf in PENNYSTOCKS besteht ;-) - das wäre übrigens beinahe ein abendfüllendes Thema geworden!

Ich wünsche allen noch ein schönes restliches Wochenende!

Bis dann im Board,
LC.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt preis
preis:

wo tauchst du denn

 
09.09.00 22:07
#6
um himmels willen ? hätte gestern fast noch geklappt bei mir. naja hätte wenn und aber ... vielleicht klapts beim nächsten mal.
kaufst du deinen tauchkram bei non limit in heuchelheim ? oder gibts in der gegend noch nen anderen laden ?

gruß preis
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

@ preis

 
09.09.00 22:12
#7
Hai Preis,

beim nächsten Treffen klappt es, und wenn es in Deinem Restaurant ruhiger ist als in Frankfurt gestern, sollten wir uns bei Dir treffen - das schont die Stimmbänder, ich bin immer noch heiser :-)

Tauchen: Schönbach bei Herborn, ein ca. 40 m tiefer ehemaliger Steinbruch, ab 12 m Tiefe sehr gute Sicht, aber kalt und dunkel. Scheinwerferanlage sollte man dabei haben *g*. Für Kleinkram und Flaschefüllen geh ich nach Gießen (manatee diving), "grosse" Anschaffungen ausschließlich via Internet bzw. Großversand - Preisvorteile bis zu 30%!

CU
LC.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt n1608
n1608:

Schön euch alle hier versammelt zu sehen..........

 
09.09.00 23:00
#8
nach tagesfüllender kanutour auf der lahn bin ich fix und fertig wieder daheim. es war schön zu sehen, wie nach langer aktiver und passiver zeit auf ariva, die id`s gesichter bekamen.
auf weitere erfrischende börsenjahre !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt preis
preis:

mit welchem veranstalter warst du auf der lahn ? o.T.

 
09.09.00 23:06
#9
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt n1608
n1608:

@preis

 
11.09.00 09:28
#10
organisiert wurde die tour von einer kollegin. es ging von weilburg nach aumenau. eine herrlich strecke. z.T. so ruhig das man außer wasserrauschen gar nichts gehört hat. unsere boote lagen auf einem anhänger von www.lahn-tours.de. keine ahnung ob dies der vermieter war. preis pro person 55,- kann ich wirklich jedem empfehlen.
ps: unterwegs gibt es einen herrlichen biergarten. bei günstigen preisen werden dir da mengen aufgetischt, die den kalorienbedarf eines schwerstarbeiters aus den 50er jahren decken könnten.  
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt papadope
papadope:

www.lahntours.de

 
11.09.00 09:45
#11
ohne - ....

ist echt nicht schlecht der Tip ...
habt ihr noch Tips für CH oder ÖSterreich zum Rafting oder Canyoning ???

Gruß papadope..

So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt MaMoe
MaMoe:

So, auch ich bin wieder daheim ...

 
11.09.00 10:33
#12
Lara Croft: Herzlichen Dank für die Organisation ... und daß ich meiner Vorstellung von Dir (=Blond-gelocktes weibliches Wesen) Flügel verliehen konnte ..."

Auf gehts: Nachdem ich Dir als absolutem nichtraucher das Schlimmste an diesem Abend angetan hatte (Cohibas+MonteCristos) ein dickes: "SORRY" und ein Geheimnis: Ich bin auch Non-Smoker ...

Trüffel-Ferkel: Merci für die Einführungsrede und zu Deinen vorher gemachten Gedanken ...

Drogo: Auf Dich war ich auch irrsinnig gespannt ... hoffe, du bist noch rechtzeitig zur Verabredung gekommen ...

n1608: Wie ich oben schon lesen konnte, ist ja alles "glatt gegangen auf deiner Kahnfahrt" ...

furby+digedag+ ... und alle anderen: War ein schöner Abend. Und Grüße an alle.

Hugo
: Du kriegst ´ne mail von mir ... ich muß mir mal den Salon ansehen und noch mehr ...

Grüße und Good Trades vom
MaMoe.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt preis
preis:

@1608

 
11.09.00 11:23
#13
ich bin dieses jahr auch mit dem kanu von marburg nach gießen gefahren. du hast recht, das ist eine lustige sache.ich hab nur gefragt ,weil ich auch touren vermittle.lahntours ist glaube ich der größte veranstalter auf der lahn.ich arbeite mit www.kanuheckmann.de/ zusammen.

gruß preis
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt hugo
hugo:

Ich schliesse mich den Vorrednern einfach an...

 
11.09.00 11:24
#14
...und wünsche Euch allen eine schöne Arbeitswoche mit oder ohne MYC im Depot ;-)

War eine nette Runde und wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, werde ich noch ein paar Sätze zu dem Abend verlieren. Jetzt ist es aber gerade ungünstig.
MaMoe, wir mailen uns.

Gruß

hugo
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt Drogo
Drogo:

Nächstes Mal länger...versprochen.

 
11.09.00 11:55
#15
Gruß
Drogo
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt auf geht´s
auf geht´s:

Hallo Leute, ist richtig schön, einen Thread mit

 
11.09.00 17:07
#16
bekannten Gesichtern zu lesen. :-)))

@MaMoe:  Wie war nochmals der Name deiner Online-Bank? Hab ihn vergessen.
Mit den Zigarren war nicht ganz so schlimm, habe es ja überlebt :-)


Bis die Tage

Gruß
AUF GEHT`S
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt furby
furby:

LARA Croft ist wirklich ähnlich LARA CROFT

 
11.09.00 18:34
#17
MaMoe deutete es bereits an, die Überraschung des Abends war Lara, die entgegen früheren Gerüchten tatsächlich weiblich und LARA Croft nicht unähnlich ist, so jetzt is es raus. Lara Du verzeihst mir?

Hat mir auch ganz gut gefallen, eigentlich war der Abend schnell vorbei, aber es lag wohl auch etwas an mir...

Macht's gut und viele Grüße an alle, furby

Auf geht's: MaMoe's Direktbank heißt Pulsiv.com. Ich werde sie auch mal testen.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

Furby ist wirklich batteriebetrieben :-)

 
11.09.00 20:15
#18
Also auch von Furby waren wir überrascht!

Erst hatten wir ihn gar nicht gesehen, aber als HUGO auf die Toilette eilte, wäre er fast über das süße kleine Pelztier mit den Plastik-Klappaugen gestolpert... So viel zum Thema "IDs und deren Beschreibungsgehalt" und für alle die es immer noch nicht gerafft haben: LC ist VIRTUELL und hat mir halt einfach gut gefallen, deshalb die ID.

So, jetzt Ernst beiseite :-) und nochmal zum Abend:

AUFGEHTS und TRÜFFELFERKEL hatten zum Schluss angeregt, bei künftigen Treffen evtl. den Abend unter ein Topic zu stellen (Daytrading, Pennystocks, Charttechnik etc. - die Liste ist so lang wie die Anlagestrategien vielfältig sind). Das würde natürlich ungeahnte Perspektiven eröffnen und hat durchaus etwas für sich.

Natürlich stand beim ersten Treffen das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund, was sehr angenehm ablief, da es jedem freistand, festzulegen, wieviel er "von sich" sagen wollte. Anonymität war hier also durchaus gewahrt, wenn es gewünscht war. Dass diese "Hürde" (mE. die größte bei einem Treffen von Teilnehmern eines "anonymen" Internetforums) locker genommen wurde, war dann auch Voraussetzung für ein ungezwungenes Miteinander.

MaMoe: Ich habe noch ein Riesen-Lara-Croft Poster, ich kann es Dir ja zuschicken, dann kannst Du Dein Cockpit verschönern *grins*.

CU
LC.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt LARA CROFT
LARA CROFT:

Hier ein Beweisfoto :-)

 
11.09.00 20:23
#19
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt 185182
Also Furby, am Freitag hast Du noch anders ausgesehen *lol*
Cu
LC.
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt Trueffel-Ferkel
Trueffel-Ferkel:

Trueffel-Ferkel's kleine Nachlese...

 
11.09.00 21:01
#20
Hallo Leute,

wenn auch spät, so möchte ich doch nicht versäumen hier auch noch meinen Senf zuzugeben.

Also recht beeindruckt bin ich ja schon von der Tatsache, daß dieser Thread schon über 700x gelesen wurde. Da frage ich mich, wer interessiert sich denn für die Interna unseres kleinen exclusiven Club's...?
Und viele viele grüne Sternchen hat er auch schon - wie schön!

Nun, Ihr könnt Euch denken - bisher war ich persönlich verhindert. Und das ganze fing schon auf der A3, 1 Kilometer hinter der Abfahrt Wiesbaden-Niedernhausen an (aber das ist eine extra Story, vielleicht später...),. Fakt ist, war verhindert und konnte nicht ins Internet.

Oh, ich sehe schon - ich habe heute die Tendenz schriftlich dahinzufließen. "Also Junge, mach's lieber kurz!!!"

Das meiste ist eh schon weiter oben von Euch gesagt und ich kann mich nur anschließen. Daher nur ein paar Dinge:

1. War echt begeistert Euch kennezulernen...

2. Trotz jahrelangen Wehrens gegen die Moderne, Ariva hat mir eine Neue Welt eröffnet. Danke Ariva! Hinter dem Virtuellen stehen doch immer Menschen...

3. LARA CROFT, verzeih' bitte - wollte Dir nicht echt an die Wäsche gehen, ist sonst nicht meine Art. Du hättest halt früher sagen sollen daß Du in festen Händen bist...

4. MaMoe - die Havanna liegt jetzt aufgebahrt auf dem Klavier(Ehrenplatz)...

5. Leudde - wenn Ihr's nicht zu oft macht und ich irgendwie Zeit habe bin ich auf jeden Fall wieder dabei. Wenn Ihr wollt denke ich mir (zum nächsten Mal) auch gerne was aus, von wegen wie man eine Topic ermitteln kann und die ganze Sache zweckdienlich etwas kanalisiert so daß es trotzdem Spaß macht und nicht in Stress ausartet...

SO!

Eins noch, eigentlich das Allerwichtigste. Ich will Euch teilhaben an meinen innersten Gedanken. Ich habe da so eine Philisophie, und die hat sich bisher immer bestätigt. Aber zu allen Regeln muß es auch eine Ausnahme geben (Welche wiederum die Regel bestätigt *laut meiner alten Englischlehrerin).


Es handelt sich um die EIN-ARSCHLOCH-THEORIE.

Was ist damit gemeint? Ganz einfach:
Immer wieder in meinem Leben, egal  ob in der Volksschule, auf dem Gymnasium, in der Lehre, auf dem Kaffekränzchen, in der Kneipe, auf dem Geburtstag, auf der Hochzeit - völlig egal! Wo immer eine Anzahl von Menschen zusammenkommen, es kann so nett sein wie es will - EIN ARSCHLOCH ist immer dabei.

Nun, wie ich bereits sagte - zu jeder Regel gibt es eine Ausnahme.

Das Rhein-Main Arivatreffen war die Ausnahme!

Einen schönen Abend noch Euch allen.

Gruß tf






 
     
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt furby
furby:

LC ein sehr schönes furby-Bild!

 
12.09.00 10:05
#21
Vielen Dank, sollte ich glatt statt meines "Gruß furby" am Ende jedes Postings verwenden. Wie könnte ich den das machen?

Und sind wir nicht alle ein bißchen batteriebetrieben? Glücklicherweise scheinen meine Batterien aufladbar zu sein und fünf mal auf meine Zunge geklickt und schon bin ich satt. Alles ganz praktisch oder?

Nun zu Dir Lara, ich wollte Dir eigentlich nicht zu nahe treten, obwohl es mir ähnlich wie Trüffel Ferkel ging (bezgl der Wäsche). Wie auch immer, sei Mann oder Frau, Lara oder nicht Lara, es war jedenfalls schön, daß es keine reine Männerrunde war...

Trüffel Ferkel: Als ich von Deiner Theorie laß, schluckte ich schon etwas, was mag da jetzt kommen, aber ich stimme Dir zu, wir hatten hier eine Ausnahme. Die Idee mit den Themenabenden finde ich ganz gut, so treffen sich die, die sich für das bestimmte Marktsegment oder die Handelsart auch interessieren. Vielleicht kann man da irgendwann noch einen draufsetzen, indem wir uns mit Experten unserer Wahl treffen, sofern die Experten interessiert sind. Ich denke da an Vertreter von NM Unternehmen, Analysten oder Fondmanager. Das soll nicht heißen, daß mit allen ein harmonisches Zuhören stattfindet, auch eine kontroverse Diskussion kann fruchtbar sein.

Gruß furby  
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt Maxx
Maxx:

Lara

 
12.09.00 12:42
#22
o.k. - hat irgendwer Lara nicht angebaggert ?? ;-))
Und wo bleiben die Photo's ...  
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt n1608
n1608:

@MAXX

 
12.09.00 12:50
#23
wenn du Lara`s oberweite kennst und die dazu korrespondierende taile, solltest du wissen, daß nicht der abgebrühteste Mann sich trauen würde diese Frau anzubaggern.
trotzdem glaube ich, daß lara in absehbarer zukunft mit mir ein deutschen see besteigen wird - gell lara ?!?!    puh, jetzt ist es raus!
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt Maxx
Maxx:

am See ...

 
12.09.00 13:04
#24
solange nur der "See bestiegen" wird ... viel spaß beim TiefSEE tauchen ;-))

LG

Maxx

PS: ansonsten würde ich Hobby und Teilzeit Börsianer schon gern mal ein paar Cracks beim Meeting sehen. Klar ist, das mich Lara's Oberweite überhaupt nicht interessiert ;-)))
So war es beim ARIVA-Treffen in Frankfurt Digedag
Digedag:

... auch ich bin wieder da...

 
12.09.00 18:46
#25
... nach einem langen privaten Wochenende, ganz ohne Internet und Boerse ...

"auf geht's" - ich bewundere deine Energie, dass du nach dem langen Abend noch mittem in der Nacht ein Riesen-Posting verfasst hast.

Und lang war der Abend schon ... bis etwa halb zwei. Und wenn die Kneipe nicht gleich danach haette schliessen wollen, haetten wir bestimmt noch weiter gemacht, Stoff zum Reden gab's noch genug.
Aber das hat auch sein Gutes: so muessen wir dann naemlich beim naechsten Mal weiterreden :-)))

Auf alle Faelle ist diese Verwandlung der virtuellen Welt in eine reale schon ein faszinierend wundervoller Vorgang. Bis auf Hugo und LARA war sich noch keiner von uns bisher begegnet -- uups, habe ich da jetzt was verraten??? -- doch eigentlich kannten wir uns alle, gewissermazsen virtuell. Denn man macht sich aus den vielen Postings so seine Vorstellung ueber die anderen. Und so ergab die Zuordnung von Gesichtern zu den bekannten ID's doch die eine oder andere Ueberaschung... zum Beispiel MaMoe oder LARA...

Ich denke, jetzt wird es noch mehr Spass machen, Postings der Beteiligten ID's zu lesen und darauf zu antworten. Damit will ich aber die anderen, die nicht beim Treffen dabei waren, nicht ausschliessen. Ich will nur zum Ausdruck bringen, dass dieses Wandeln auf der Grenze von virtueller und realer Welt noch einen besonderen Reiz, einen extra-Kick mit sich bringt...

Also, dieses Treffen war eine prima Idee, und ist bei Gelegenheit einer Wiederholung wert!!!


und der NASDAQ dreht nach oben,
die "Bullenfalle"n-Rufer toben,
denn sie sitzen alle
in der Baerenfalle.

Noch einen schoenen Tag,
wuenscht euch
             Digedag.

Seite: Übersicht 1 2 WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--