Renesas Electronics - Chips aus Japan

Beiträge: 2
Zugriffe: 2.090 / Heute: 2
Renesas Electroni. 8,75 € +2,46%
Perf. seit Threadbeginn:   -10,71%
 
Intel 52,45 $ +0,50%
Perf. seit Threadbeginn:   +25,68%
 
Infineon 23,11 € -2,45%
Perf. seit Threadbeginn:   -4,15%
Renesas Electronics - Chips aus Japan SchöneZukunft
SchöneZukunft:

Renesas Electronics - Chips aus Japan

2
12.01.18 12:53
#1
Renesas ist vielen wohl eher noch als NEC Electronics Corp. bekannt.

Der Chip-Hersteller ist gut im Geschäft und liefert z.B. die Chips die Toyota für autonomes Fahren braucht.

Sicher hatte Renesas früher auch schon mal bessere Zeiten gesehen, aber ich glaube, dass Renesas von dem kommenden Boom für intelligente Chips stark profitieren wird. z.B. die Autos von morgen werden viel mehr Chips an Bord haben als es heute schon der Fall ist.

Renesas liefert aber auch Chips für die Automatisierung von Fabriken, also auch bei Industrie 4.0 ist man ganz vorne mit dabeil.

Für Kleinanleger ist auch interessant, dass die Verrechnung der Quellensteuer problemlos erfolgt. Je nach Bank automatisch, so wie z.B. bei amerikanischen Aktien.

Ich denke das ist eine gute Gelegenheit um einen Fuß in den japanischen Markt zu bekommen.

Leider kann ich kein japanisch und die Analystenabdeckung auf Englisch oder Deutsch ist nicht so hoch. Was meint ihr zu den Perspektiven der Aktie?



Renesas Electronics - Chips aus Japan SchöneZukunft

Gekauft für 7,59 Euro

 
#2
Noch eine Information zur Geschichte des Konzerns
Renesas was formed in 2010 through the merger of money-losing chipmakers NEC and Renesas Technology Corp., a venture between Hitachi and Mitsubishi Electric. INCJ later became the chipmaker’s controlling owner when it stepped in to fund the struggling company.
Also im Prinzip hervorgegangen aus einem Zusammenschluss der japanischen Chip-Hersteller. Das Unternehmen hat seitdem eine lange Konsolidierungsphase hinter sich und ist nach seinem Tief in 2013 wieder auf dem aufsteigenden Ast.

Konkurriert mit Spezialchips eher mit Infineon als mit den taiwanischen Auftragsfertigern.

Der aktuelle Kursrutsch mit der Kaufgelegenheit wurde durch Umschichtungen bei den bisherigen Eignern ausgelöst. Ich sehe darin aber lediglich eine strategische Neuausrichtung bei den Investoren und kein fundamentales Problem oder Misstrauen in das Unternehmen (siehe Link).

Wer einen Chip-Hersteller sucht und in Japan noch unterinvestiert ist, der sollte hier zugreifen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsianer1, macumba, DrFaustus, Volkszorn

Neueste Beiträge aus dem Renesas Electronics Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 1 Renesas Electronics - Chips aus Japan SchöneZukunft SchöneZukunft 03.04.18 17:40

--button_text--